Heute ab 11.00 Uhr: Dietmar Hoppenheim im DSF

#
„Ein reicher Mann ist oft nur ein armer Mann mit sehr viel Geld.“

Aristoteles Onassis



Heute ab 11.00 Uhr im DSF Doppelpass... Dietmar Hoppenheim...

Bin sehr gespannt, wie sehr die Eintracht nach den "Anfeindungen" (lach, frag mal Uli H. aus M.) in den Mittelpunkt rutscht und ob auch kritische Stimmen, zb zur Verstrickung mit Theo Zwanziger zu Wort kommen dürfen...
#
Ihhhh... möcht ich nicht sehn! ,-)
#
Ist der Dietmar jetzt bei der Eintracht , oder warum machst Du in "unsere Eintracht" so einen Fred auf ?
#
ich werds mir auch antun. ich hoffe, dass sie ihn direkt (ausschnitte) mit gesängen von gestern konfrontieren. mal gucken, wie er dann reagiert.
#
Seidinho schrieb:
ich werds mir auch antun. ich hoffe, dass sie ihn direkt (ausschnitte) mit gesängen von gestern konfrontieren. mal gucken, wie er dann reagiert.


Fasst es dann mal hier zusammen. Angucken werde ich es mir nicht, krieg sonst irgendwann Bluthochdruck...  
#
Maikoff schrieb:
Ist der Dietmar jetzt bei der Eintracht , oder warum machst Du in "unsere Eintracht" so einen Fred auf ?



Ich habe es hier reingeschrieben, weil es auch unsere Eintracht betrifft. Es betrifft uns Fans, da hier wieder einmal versucht wird, unsere Rechte einzuschränen, wenn man uns den Mund verbieten will, wenn Reporter und Zeitungen als unwillkommen bezeichnet werden...

Holt Euch das Spiel zurück!
#
Ich will ihn nicht sehen. Muß es mir aber ansehen, da ich die Sendung regelmäßig sehe.

Meldet Euch an. Sagt sachl. -ohne direkte Beleidigungen-, daß es rechtlich keine Lex Hopp geben kann  
#
Bei uns vor dem W Block stand 90min lang ne Kamera mit großem Mikro auf uns gerichtet und die Reporter haben immer schön fleißig mitgeschrieben
wenn wir was gegen den Hopp gesungen haben und den Banner haben sie auch abgefilmt. Ich gehe mal davon aus dass es Dsf Reporter waren also heute schön Dsf schauen    
#
Da wird erstmal ne stunde rumgeheult warum die bayern nicht gewonnen haben
#
Könnte dann eventuell jemand kurz zusammenfassen ,
was bezüglich der Eintracht & Hopp gesagt wurde?
Ich kann mir das nicht ansehen , tut mir leid ;D
#
niemiec schrieb:
Da wird erstmal ne stunde rumgeheult warum die bayern nicht gewonnen haben


Wenn das überhaupt reicht
#
DeWalli schrieb:
niemiec schrieb:
Da wird erstmal ne stunde rumgeheult warum die bayern nicht gewonnen haben


Wenn das überhaupt reicht


Mit etwas Bezahlung kommt vllt Hopp als erstes dran.
Ich werds mir ned anschaun, sonst reg ich mich nur uff!
#
Kein Tagesspiegel anwesend   . Und diesmal überhaupt keine schreibende Presse anwesend.
#
Dietmar hat sich Verstärkungen mitgebracht, den Manager von Hoppenheim...

Und sie werden darüber reden, dass es bezüglich des "Projektes Hoppenheim" immer gespaltene Meinungen geben wird....
"Projekt".. ich könnte kotzen...

Es geht mit Gladbach los...
#
nicole1611983 schrieb:
Kein Tagesspiegel anwesend   . Und diesmal überhaupt keine schreibende Presse anwesend.


Komisch.. normalerweise ist immer die FAZ oder sonstiges vertreten. Ein Schelm, der böses dabei denke...
#
Zuerstmal geht es um Gladbach. Da wird man wahrscheinlich jetzt auf die sportliche Talfahrt reagieren und den Trainer wechseln.
#
Schaue das zum ersten Mal....ist das immer so kacke???

Udo L. ist ein selbstverliebter Vollhonk der immer etwas sagen will.
Der Pro7 Heinz ist ja mal der Vollschnösel, aalglatt *schüttel*

Mal sehen wann Hopp die Redezeit bekommt, der Empfang war ja schonmal devot hoch 3.
Gegenwind dürfen wir heute nicht erwarten.
#
Bilde ich es mir ein? seht dem Hopp mal in sein verbittertes Gesicht.

Geld und Erfolg machen nicht glücklich.

Was für en verbitterter Miesepeter ist des denn ? Richtiger sympathieträger
#
SO nun wird über das Projekt Hoppenheim geredet (zumindest wenn die Werbung vorbei ist)
#
Dirty-Harry schrieb:
Bilde ich es mir ein? seht dem Hopp mal in sein verbittertes Gesicht.

Geld und Erfolg machen nicht glücklich.

Was für en verbitterter Miesepeter ist des denn ? Richtiger sympathieträger  


Dem Hopp geht jetzt im Alter auf, dass er vor lauter Arbeit für SAP sein Leben lang es versäumt hat, samstags in die Kurve, meinetwegen zum Waldhof, zu gehen. Jetzt dämmert es ihm, dass das ein großartiges Erlebnis ist, das er für sein ganzes Geld in diesem seinen Leben nicht mehr kaufen kann. Die Kurven dieser Republik hassen ihn.


Teilen