Frauen WM 2011 - Die Finalrunde

#
Eintracht23 schrieb:
hendrik9 schrieb:
Die Deutschen sind selbst schuld wäre man clever gewesen hätte man gegen Frankreich verloren und man hätte nur gegen die vorm schwachen Engländerinnen gespielt....So wollte man unbedingt in Frankfurt im Halbfinale spielen wo der schöne DFB sein Sitz hat und jetzt haben sie den Salat die Japanerinnen sind stärker ....

Wäre zwar ein bissi Schiebung aber egal  ,-)  


Das ist doch Blödsinn!! Wer verliert denn freiwillig?? Könnte man unserer Herren Elf auch vorwerfen. Bei nem Unentschieden gegen Ghana hätte man der Konstellation mit Spanien aus dem Weg gehen könnte. Man muss nehmen wie es kommt.


Das war auch ein Post für den Thread depp des Tages also mein Post  
#
LOL Hohlenstein bei der Wiederholung des Tores leise zur Angerer: "Da waren sie machtlos".

Und zum 1000 mal: Damit hat niemand gerechnet, das Deutschland rausfliegt.

Endlich ist es vorbei.
#
danke japan.
#
Habe selten so eine deutsche Schrottmannschaft gesehen. Die sollen erstmal üben wie, Passspiel, Beweglichkeit, Balleinwürfe, Ballführung und Dribbeln. das könen sie nämlich nicht, sondern nur stur gerade aus rennen und den Ball einfach nach vorne bolzen ohne Sinn und Verstand und dann auch noch zum Gegner. Bravo. Japan hat eindeutig verdient gewonnen. Das war nix Frau Neid, meines Erachtens wurde die Truppe nur hochgehypt und ich dachte schon unser Stadion wäre beim Nigeriakick verhext gewesen, aber nein, die deutschen Damen können einfach nicht kicken, das ist es.
#
Die Nadine Angerer hat doch bei dieser WM auch kein Fuß auf den Boden bekommen , das Gegentor gerade war nur noch das i-Tüpfelchen.
#
hendrik9 schrieb:

Das Aus der U17 ärgert mich immer noch und ist viel schlimmer als das Aus der Mädels ,weil die Jungs top Fußball gespielt haben.

Trotzdem tut es mir für die Mädels leid bei der Heim WM auszuscheiden ist scheise!

Ja, nervt mich auch noch endlos. Die Mexikaner haben im Zweifel verdient gewonnen. Aber ich scheiße auf Objektivität. Hätte die Jungs gerne im Aztekenstadion gesehen... Und die WM hat echt Spaß gemacht.

Für unser Mädels tut es mir auch leid, aber ich dachte wirklich der Fußball wäre weiter, sprich ansehnlicher. Wenigstens lebt die WM von einer gewissen Dramatik wegen der knappen Ergebnisse. Mehr leider nicht... und das finde ich schon überraschend.
#
Draußen ist es ruhig, keine Vollidioten auf den Strassen - Ist die DFB-Frauenschaft raus?
#
jetzt kann man endlich wieder verbotene liebe und rosenheim cops gucken       danke japan.
#
hendrik9 schrieb:
Eintracht23 schrieb:
hendrik9 schrieb:
Die Deutschen sind selbst schuld wäre man clever gewesen hätte man gegen Frankreich verloren und man hätte nur gegen die vorm schwachen Engländerinnen gespielt....So wollte man unbedingt in Frankfurt im Halbfinale spielen wo der schöne DFB sein Sitz hat und jetzt haben sie den Salat die Japanerinnen sind stärker ....

Wäre zwar ein bissi Schiebung aber egal  ,-)  


Das ist doch Blödsinn!! Wer verliert denn freiwillig?? Könnte man unserer Herren Elf auch vorwerfen. Bei nem Unentschieden gegen Ghana hätte man der Konstellation mit Spanien aus dem Weg gehen könnte. Man muss nehmen wie es kommt.


Das war auch ein Post für den Thread depp des Tages also mein Post  


Aber echt ey, 2010 gabs danach die Knallerspiele gegen Ingeland und Argentinien!    

PS Ich freu mich auf Mittwoch und das HF im Stadion!  
#
"Silvia Neid weiß genau was sie tut"

Deutschland - Japan 0:1  
#
3zu7 schrieb:
hendrik9 schrieb:

Das Aus der U17 ärgert mich immer noch und ist viel schlimmer als das Aus der Mädels ,weil die Jungs top Fußball gespielt haben.

Trotzdem tut es mir für die Mädels leid bei der Heim WM auszuscheiden ist scheise!

Ja, nervt mich auch noch endlos. Die Mexikaner haben im Zweifel verdient gewonnen. Aber ich scheiße auf Objektivität. Hätte die Jungs gerne im Aztekenstadion gesehen... Und die WM hat echt Spaß gemacht.

Für unser Mädels tut es mir auch leid, aber ich dachte wirklich der Fußball wäre weiter, sprich ansehnlicher. Wenigstens lebt die WM von einer gewissen Dramatik wegen der knappen Ergebnisse. Mehr leider nicht... und das finde ich schon überraschend.



Die Mexikaner waren einfach nur läuferisch besser.
Unsre Jungs waren nach 60 min stehend K.O (Lanhe Reise und 40 Crad +1000m Höhenunterschied) und die Mexikaner konnten Ecken schießen. Aber die Tore nach den Ecken durften einfach nicht fallen.
Hoffentlich gewinnen die Morgen gegen Brasilien 3.Platz haben sie sich aber richtig verdient !
#
Ich fand es auch schade das unser U17 verloren hat. Was hatten unsere Jungs für Chancen weitere Tore zu schießen, unglaublich.
In Wirklichkeit waren die Deutschen einfach besser. Hätte der Trainer nur den Emre Can nicht raus genommen, danach war meines Erachtens die Luft draußen. Hätte nicht sein müssen.  
#
Freidenker schrieb:
"Silvia Neid weiß genau was sie tut"

Deutschland - Japan 0:1    


Wenn sie wirklich wusste was sie tut, sollte es einem zu denken geben. Bestochen worden?  :neutral-face
#
Hollywood schrieb:
Japan hat eindeutig verdient gewonnen.


Warum?

Hatte Japan Chancen? Nein
Hat Japan geordnet nach vorne gespielt? Nein
Hat Japan mehr als 2 Pässe hintereinander zur Mitspielerin gebracht? Nein
War Japan irgendwo besser als Deutschland bis aufs Tore schießen? Nein

Alle Argumente ok, aber von einem verdienten Sieg der Japanerinnen zu reden, finde ich immer noch etwas vermessen. Deutschland war einfach schlecht und Japan hat gut gekämpft und verteidigt. Aber verdient hatte da keiner einen Sieg, auch wenn ich mich wiederhole.

Im Fußball gewinnt halt aber immer einer in einer K.O.-Runde und letztlich hat das dümmere und verkrampftere Team verloren.
#
Hollywood schrieb:
Ich fand es auch schade das unser U17 verloren hat. Was hatten unsere Jungs für Chancen weitere Tore zu schießen, unglaublich.
In Wirklichkeit waren die Deutschen einfach besser. Hätte der Trainer nur den Emre Can nicht raus genommen, danach war meines Erachtens die Luft draußen. Hätte nicht sein müssen.  


Emre Can war angeschlagen und hatte keine Kartf mehr wie die komplette Mannschaft...Aber es war klar das die Jungs platt waren 1000m Höhenunterschied als in den Spielen davor auf einmal 40 crad und einen langen Flug naja...
#
#
bei einem viertel final aus bei der wm zuhause, müsste man eigentlich gefeuert werden.
#
strassenapotheker schrieb:
bei einem viertel final aus bei der wm zuhause, müsste man eigentlich gefeuert werden.


#
3zu7 schrieb:

Für unser Mädels tut es mir auch leid, aber ich dachte wirklich der Fußball wäre weiter, sprich ansehnlicher. Wenigstens lebt die WM von einer gewissen Dramatik wegen der knappen Ergebnisse. Mehr leider nicht... und das finde ich schon überraschend.



So schlecht fand ich bisher diese WM nicht oder meinst Du jetzt dieses Spiel? Auch bei den Männern gibt es oft schlechte WM Spiele. Besonders nach der Gruppenphase. Meistens enge Ergebnisse und oft Elfmeterschiessen.

Einige Spiele haben mich positiv überrascht. Besonders wenn ich so an einige Pokalspiele der Frauen zurückdenke. Da hat sich schon Einiges im Frauenfußball getan.
#
Bin sehr enttäuscht und traurig.  
Die deutsche Mannschaft hat kein Mittel gefunden, um sich  gegen die Japanerinnen durchzusetzen. Das ganze Spiel, besonders ab der 2.Hälfte, wirkte sehr überhastet, teilweise konfus. Torchancen wurden kläglich vergeben.
Schade, gerade habe ich begonnen, mich für unsere Damen  zu erwärmen und nun das.  

Werde mir trotzdem die nächsten Spiele anschauen. Mal sehen, wer Weltmeisterin wird.  


Teilen