Australien bewirbt sich um WM 2018 [, dann um WM 2022 - Ergebnis: Russland und Katar bekommen den Zuschlag]

#
Socceroos  
#
Eigentlich ne tolle Sache, für TV gucken aber natürlich nicht so gut, da Sidney= 8 Stunden voraus. Die Übertragungen wären also hier tagsüber von 8 Uhr bis 16 Uhr.
#
Ja hoffentlich !!!!!!! Es wird Zeit, dass eine WM in Ozeanien stattfindet       .
#
war das nicht eigentlich immer so, alle acht jahre in Europa ?
#
Nicht mehr. AB jetzt immer alle Kontinente (bzw. Qualigruppen) nacheinander.
#
stefank schrieb:
Die Übertragungen wären also hier tagsüber von 8 Uhr bis 16 Uhr.


Ist doch ne schöne Zeit, da wird die Arbeit wohl öfter mal ruhen!  
#
RobinAdler schrieb:
stefank schrieb:
Die Übertragungen wären also hier tagsüber von 8 Uhr bis 16 Uhr.


Ist doch ne schöne Zeit, da wird die Arbeit wohl öfter mal ruhen!    


Ich befürchte allerdings, dass in diesem Fall mein Chef auch das Gehalt mal ruhen lassen würde...
#
mal so ganz nebenbei.. im juni ist doch auf der südhalbkugel winter, wird die wm dann im januar gespielt? oder müssen die leute bei 5-7° (aktuelle temperaturen in adelaide) die wm spielen?
#
Die Temperatur ist kein Wunder, da dort im Moment Mitternacht ist. Tagestemps z.Z. zwischen 15-20 Grad, allerdings viel Regen.
#
ah, stimmt, da hab ich nich dran gedacht

dann gehts ja..
#
Die Temperatur ist kein Problem, da ist es auch im Winter 15-20 Grad.......
#
Jap ist doch gut.
Die haben da jetzt so den Fußball entdeckt da die Nationalmannschaft so weit gekommen ist.
#
stefank schrieb:
Eigentlich ne tolle Sache, für TV gucken aber natürlich nicht so gut, da Sidney= 8 Stunden voraus. Die Übertragungen wären also hier tagsüber von 8 Uhr bis 16 Uhr.

Bei Japan/Südkorea war es auch nicht anders.Bei der Organisation hätte ich weniger bedenken als bei Südafrika.
#
ausserdem ist australien gross: wenn's im süden nur so 15° sind, ist es im norden immer noch 30° heiss. ne wm in australien wäre geil!
#
Kann mir mal jemand erklären warum sich Sepp Blatter gegen eine WM 2014 in Brasilien ausspricht, da dort keine WM-tauglichen Stadien sind, aber FÜR eine WM in Südafrika 2010 obwohl es da keine WM-tauglichen Stadien gibt?
#
Knueller schrieb:
Kann mir mal jemand erklären warum sich Sepp Blatter gegen eine WM 2014 in Brasilien ausspricht, da dort keine WM-tauglichen Stadien sind, aber FÜR eine WM in Südafrika 2010 obwohl es da keine WM-tauglichen Stadien gibt?


geld? ich möchte ja kein fass aufmachen, aber blatter hätte sicherlich stärker davon profitiert, wenn die wm 2006 in südafrika stattgefunden hätte. je autonomer ein verband ist, desdo blöder ist es für die fifa und die abzocker.

peter
#
Was mir an der australischen Bewerbung ein wenig schleierhaft ist: Die Zahl der Austragungsorte. Ich war ja schon ein paar mal dort und schätze, dass allenfalls folgende Städte die notwendige Infrastruktur mitbringen: Sydney, Melbourne, Adelaide, Perth, Brisbane – vielleicht noch Newcastle. Hier gibt es auch ein Stadion:




Alle anderen Städte sind kaum geeignet. Kein Ahnung, welche Anzahl von Stadien die FIFA für eine WM (™) verlangt. Es würde wahrscheinlich Sinn machen auch noch Neuseeland mit ins Boot zu holen.

Organisatorisch wäre Australien auf jeden Fall in der Lage, das Turnier zu stemmen. Und was die Stimmung angeht, habe ich überhaupt keine Bange.

Ich werde jetzt schon mal anfangen, für die Reise zu sparen: Jeden Tag zwei Euro weglegen – das macht 365 Tage mal 12 Jahre und ergibt über 8000 Euronen. Es sollte reichen für einen WM-Ausflug nach Australien.

See ya down under



YZ
#
"Wolle kaufe WM?"

http://www.spiegel.de/sport/fussball/0,1518,723560,00.html

Wie überraschend, Korruption und Stimmenkauf bei der FIFA. Wer hätte das gedacht?  

#
singender_adler schrieb:
ausserdem ist australien gross: wenn's im süden nur so 15° sind, ist es im norden immer noch 30° heiss. ne wm in australien wäre geil!


Im Norden ist aber nichts...bis vllt. Darwin, aber ansonsten...
Aber die olympischen Spiele haben ja auch in Sydney stattgefunden und es ist keiner erfroren  ,-) wobei die schon mehr in deren Frühjahr waren, soweit ich mich erinnere...Ich fänds aber auch geil, sind auch mal an de Reihe!

Meine Schwägerin wohnt aber bei Perth und der Winter ist dort so, wie bei uns ein mieser Sommer. Viel Regen, aber wenn die Sonne rauskommt wirds auch mal an die 20°C...nagut, wie ein richtig mieser Sommer...


Teilen