Was macht JOGI eigentlich nach der WM 2014, EM 2016, WM 2018, ...

#
SGE_Werner schrieb:


Frankreich hat 2018 auch in der Gruppenphase kaum überzeugt (müdes 2:1 gegen die Aussies, knapper Sieg gegen Peru, Remis gegen Dänemark, gegen Argentinien zwar stark, aber halt auch eng (4:3) , gegen Belgien auch nicht sonderlich super...

Spanien hat 2010 erstmal gegen die Schweiz verloren und sich gegen Honduras und Chile etwas zusammen gestolpert, um dann mit 4 Mal 1:0 die WM zu holen.

Italien hatte 2006 das legendäre Spiel gegen Australien und wenig überzeugende Auftritte.

Ich könnte das jetzt wohl noch um paar Turniersieger ergänzen mit der Krönung Italiens 1982...


Für mich ist die Krönung Portugal, die 2016 bei Ihrem EM Sieg genau einen Sieg nach 90 Minuten hatten. Beim 2:0 gegen Wales. Die in der Gruppenphase gegen die Übermannschaften aus Österreich, Island und Ungarn, nur Unentschieden spielte und als Gruppendritter weiter kam. Dabei als einziges Team ohne Sieg in der Vorrunde ins Achtelfinale kam.

Aber letztlich kommt es drauf an, wie weit man bei Turnieren kommt. Bei uns hat es 16/17 und 17/18 letztlich auch keinen gejuckt. Dass man gegen Heidenheim erst in der Verlängerung gewonnen hat. Zu Hause nur 1:0 gegen Bielefeld. Hannover in der 96 Minute den Elfer zum 2:2 verschossen hat. Und gegen Magdeburg und Ingolstadt man ins Elfmeterschießen mussten.

Letztlich kommt es darauf an, wie weit man bei Turnieren kommt und da kann man Löw in der Tat bis einschließlich 2016 nur wenig vorwerfen. Auch wenn ich nicht immer alles toll fand.

Dennoch war spätestens da die Luft raus. Dass sich 2018 dann der DFB hinstellte und sagte "wir müssen jetzt analysieren woran es lag, aber es lag auf keinen Fall an Löw, der darf sich aussuchen, ob er weitermacht", ist bis heute desaströs.
#
Beim DFB wollte man eben auf keinen Fall zugeben, dass es ein Fehler war, Löws Vertrag vor der WM ohne jede Not um 4 Jahre zu verlängern. Danke Grinch.
#
Der DFB gibt nie etwas zu, auch wenn das Debakel noch so groß ist.
Wenn die EM wieder vergeigt wird, muß wieder "analysiert" werden, das betrifft aber nicht Herrn Löw, der macht immer alles richtig.
Wahrscheinlich war dann der Friseur schuld, der eingeflogen wurde, um wenigstens die Haare schön zu machen.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!