Was macht JOGI eigentlich nach der WM 2014, EM 2016, WM 2018, ...

#
Anthrax schrieb:

Mischpoke.

Gibt verschiedene Schreibweisen
#
propain schrieb:

Anthrax schrieb:

Mischpoke.

Gibt verschiedene Schreibweisen


Dann aber Meschpuke.
#
Kann denn nicht endlich mal einer diesen D.epp von Löw entlassen..?!
#
Die Sache mit Müller, Boateng und Hummels wird immer lächerlicher.

Ich konnte damals verstehen, dass man sie nicht berücksichtigt hat. Da sie da auch in schlechter Form waren.

Aber zuletzt waren Müller und Boateng Leistungsträger beim CL Sieger und werden trotzdem nicht berücksichtigt, während Ersatzspieler von Dortmund und Leverkusen dabei sind.
#
Die Sache mit Müller, Boateng und Hummels wird immer lächerlicher.

Ich konnte damals verstehen, dass man sie nicht berücksichtigt hat. Da sie da auch in schlechter Form waren.

Aber zuletzt waren Müller und Boateng Leistungsträger beim CL Sieger und werden trotzdem nicht berücksichtigt, während Ersatzspieler von Dortmund und Leverkusen dabei sind.
#
Zum damaligen Zeitpunkt sicherlich nachvollziehbar, auf die Genannten zu verzichten. Trotzdem habe ich diese Endgültigkeit auch nicht verstanden und das fällt dem Jogi-Bär jetzt halt allmählich auf die Füße.

Aber keine Angst, der gute Mann ist stur und kann sich nicht eingestehen, ggf. einen Fehler begangen zu haben. Diese Selbstherrlichkeit ist wirklich kaum zu ertragen.

Das Spiel gestern habe ich aus Prinzip nicht angeschaut, das ist eine reine Farce von vorne bis hinten. Dass überhaupt gespielt wurde und auch ein Großteil der Nominierungen lösen bei mir nur noch ein Kopfschütteln aus.
#
Im aktuellen Zustand der MNNSCHFT, und mit der Aufstellung, kann man ein unentschieden gegen die Türkei als Erfolg bezeichnen

Wie tief sind wir gesunken

Wie dumm war Jogi, 2014 weiterzumachen

Und wie dumm war Grindel, ihn 2018 zu verlängern

Traurig traurig
#
Kann denn nicht endlich mal einer diesen D.epp von Löw entlassen..?!
#
ich sehe Löw vor der EM als völlig "ungefährdet" an
#
ich sehe Löw vor der EM als völlig "ungefährdet" an
#
Tafelberg schrieb:

ich sehe Löw vor der EM als völlig "ungefährdet" an


Da bin ich bei Dir, da wird rein gar nichts passieren bis zur EM.

Man fragt sich halt schon, warum er nicht auch mal hinterfragt wird, Fußball ist in letzter Konsequenz eben stark ergebnisabhängig und da stimmt es schon länger nicht mehr. Löw hatte seine Erfolge, das ist für mich unbestritten, aber spätestens die WM 2018 war doch ein riesiges Desaster. Das Leistungsprinzip gilt beim DFB wohl nicht so ganz.
#
Zum damaligen Zeitpunkt sicherlich nachvollziehbar, auf die Genannten zu verzichten. Trotzdem habe ich diese Endgültigkeit auch nicht verstanden und das fällt dem Jogi-Bär jetzt halt allmählich auf die Füße.

Aber keine Angst, der gute Mann ist stur und kann sich nicht eingestehen, ggf. einen Fehler begangen zu haben. Diese Selbstherrlichkeit ist wirklich kaum zu ertragen.

Das Spiel gestern habe ich aus Prinzip nicht angeschaut, das ist eine reine Farce von vorne bis hinten. Dass überhaupt gespielt wurde und auch ein Großteil der Nominierungen lösen bei mir nur noch ein Kopfschütteln aus.
#
gk23 schrieb:

Aber keine Angst, der gute Mann ist stur und kann sich nicht eingestehen, ggf. einen Fehler begangen zu haben. Diese Selbstherrlichkeit ist wirklich kaum zu ertragen.

Das zeigt doch aber das er wunderbar zum DFB passt.
#
Im aktuellen Zustand der MNNSCHFT, und mit der Aufstellung, kann man ein unentschieden gegen die Türkei als Erfolg bezeichnen

Wie tief sind wir gesunken

Wie dumm war Jogi, 2014 weiterzumachen

Und wie dumm war Grindel, ihn 2018 zu verlängern

Traurig traurig
#
J_Boettcher schrieb:

Und wie dumm war Grindel, ihn 2018 zu verlängern


Auch wenn ich kein Fan der Verlängerung war, so verstehe ich schon die Intention die Frage vor dem Turnier klären zu wollen.

Richtig dumm war aber, eine Entlassung nach der WM nicht mal in Betracht zu ziehen. Man hat ja nicht mal gesagt "wir setzen uns zusammen, gucken woran es lag und welche Konsequenzen wir ziehen müssen". Sondern man hat gesagt, "wir müssen gucken woran es lag. Aber am Trainer lag es in jedem Fall nicht, der kann selbst entscheiden ob er weitermacht".

EL Quali lief dann auch zu gut, für eine Entlassung, trotz schlechter Nations-League. Durch die verzögerte EM hat sich jetzt das Elend mit Löw auch noch mal verlängert.
#
J_Boettcher schrieb:

Und wie dumm war Grindel, ihn 2018 zu verlängern


Auch wenn ich kein Fan der Verlängerung war, so verstehe ich schon die Intention die Frage vor dem Turnier klären zu wollen.

Richtig dumm war aber, eine Entlassung nach der WM nicht mal in Betracht zu ziehen. Man hat ja nicht mal gesagt "wir setzen uns zusammen, gucken woran es lag und welche Konsequenzen wir ziehen müssen". Sondern man hat gesagt, "wir müssen gucken woran es lag. Aber am Trainer lag es in jedem Fall nicht, der kann selbst entscheiden ob er weitermacht".

EL Quali lief dann auch zu gut, für eine Entlassung, trotz schlechter Nations-League. Durch die verzögerte EM hat sich jetzt das Elend mit Löw auch noch mal verlängert.
#
Exil-Adler-NRW schrieb:

Auch wenn ich kein Fan der Verlängerung war, so verstehe ich schon die Intention die Frage vor dem Turnier klären zu wollen.

Es zeichnete sich schon deutlich ab das er den Wettbewerb in den Sand setzt, von daher war es überhaupt nicht zu verstehen.
#
Der DFB kann aber wenigstens nach langer Zeit eins vermelden, endlich war mal ein Spiel ausverkauft. 😂
#
Theoretisch könnte man die EM noch retten. Jogi Feuern und dann Kuntz oder sonstwen installieren. Das müsste dann nächste Woche passieren. Tut es aber natürlich nicht


Teilen