Neuer Trainer im Sommer

#
Effe, der will sich beweisen und strahlt diesen unbedingten Siegeswillen aus.
Und das er Ahnung vom Fussball hat ist unbestritten.
#
Roland Vrabec also Risikovariante
oder Schaaf als eher Sicherheitsvariante
#
Der Kicker hat gerade den Veh Abgang bestätigt. Schade das ergeht aber es ist seine Entscheidung und es ist ja auch logisch er will ja auch erfolgreich sein und das ist nun mal mit anderen Vereinen besser möglich wenn er den zu Schalke geht.
Hier der Link zum Artikel:http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/600351/artikel_veh-verlaesst-die-eintracht---kommt-babbel.html
#
Ich bin für Effenberg.  Einer der immer den absoluten Siegeswillen hat.
#
Doomsday schrieb:
Mainhattener schrieb:
http://www.transfermarkt.de/de/stefan-kraemer/aufeinenblick/trainer_4744.html
Fast vergessen.    


Guter Mann! Hat allerdings schon ein Arminia Tattoo auf der Brust    


Doomsday schrieb:
Mainhattener schrieb:
http://www.transfermarkt.de/de/stefan-kraemer/aufeinenblick/trainer_4744.html
Fast vergessen.    


Guter Mann! Hat allerdings schon ein Arminia Tattoo auf der Brust    


dann bekommt er eben noch den adler dazu auf die stirn
#
Hier mal meine lieblings Kandidaten:
- Dirk Schuster würde ich gut finden, hat mit dem Budget das maximale mit Darmstadt 96 erreicht (jetzt kommen gleich wieder die 96 Hater). ^^
- Alex Schur wäre endlich mal jemand mal jemand mit Frankfurter Vergangenheit
- Frank Schmidt (Heidenheim) super arbeit von ihm in der 3. Liga  + soll Schnatterer und vielleicht noch ein paar Spieler  von Heidenheim mitbringen
- Rico Schmitt fünde ich noch ganz gut von Offenbach (hat bei Aue sehr gute arbeit geleistet)
- André Breitenreiter (Paderborn Vertrag bis 16) top arbeit in Liga 2
- Dariusz Wosz (Bochum U19 Trainer) super Spieler damals, könnte sicher bei unseren Kickern die technik verbessern und schöneren Fußball spielen lassen
- Friedhelm Funkel (1860 Vertrag läuft im Sommer aus)  mit unserem Budget sicher ein Gedanke wert, hat uns auch ins DFB Pokal Finale gebracht und damit in den UEFA Cup
- Alois Schwartz (Sandhausen) super arbeit in Liga 2
- Stephan Ruthenbeck (Aalen)  super arbeit in Liga 2
- Maik Walpurgis (Osnabrück)  super arbeit in Liga 3 und mit unserem Budget sicher nicht der schlechteste - könnte sicher noch ein paar Spieler
- Horst Steffen (Stuttgarter Kickers)  super arbeit in Liga 3 und mit unserem Budget sicher nicht der schlechteste
- Jürgen Röber (Arbeitslos) hat gute arbeit in Berlin geleistet, vielleicht würde es auch hier klappen
#
Henk schrieb:
yeboah1981 schrieb:
Ja genau, Hauptsache jung! Läuft ja gut in Stuttgart.

Streich und Schaaf sind mir leider total unsympathisch, und ich bin mir auch nicht sicher, ob sie jenseits ihrer Hauptstandorte funktionieren.

Babbel? Braumerganeddrübberredde.


sehe ich genau so.

die bild allerdings...
"Vor zwei Wochen wurde Markus Babbel (41) überraschend in Frankfurt gesichtet. Einmal beim Training, einmal beim Spiel gegen Bremen. Babbel gilt als Lieblingsschüler Vehs aus Stuttgarter Zeiten. Wollte Veh ihn Bruchhagen als möglichen Nachfolger ans Herz legen?"
http://www.bild.de/sport/fussball/eintracht-frankfurt/verlaesst-frankfurt-im-sommer-34910994.bild.html

*doppel-schüttel*




Babbel, hätte nur einen Vorteil, Veh könnte Ihn frühzeitig anlernen
und Ihm das 1x1 des langfristigen Erfolges beibringen.

Sollte es Babbel werden und man sich füh darauf einigen, würde ich Babbel
unbedingt als weiteren Co-Trainer zu lernen an Vehs Seite sehen wollen.

Babbel könnte mal ein guter werden, aber er muss noch seeehhhrr viel lernen.

Wobei Babbel mit Stuttgart, Berlin und Hoffenheim drei sehr unangenehme
Trainerstationen hinter sich hat.


Trotzdem glaube ich irgendwie nicht an Babbel.
Der passt nicht zu HB und Hübner.

Da passen eher Leute wie Streich, Schaaf oder so.
#
RocDiamond schrieb:
Hier mal meine lieblings Kandidaten:
- Dirk Schuster würde ich gut finden, hat mit dem Budget das maximale mit Darmstadt 96 erreicht (jetzt kommen gleich wieder die 96 Hater). ^^
- Alex Schur wäre endlich mal jemand mal jemand mit Frankfurter Vergangenheit
- Frank Schmidt (Heidenheim) super arbeit von ihm in der 3. Liga  + soll Schnatterer und vielleicht noch ein paar Spieler  von Heidenheim mitbringen
- Rico Schmitt fünde ich noch ganz gut von Offenbach (hat bei Aue sehr gute arbeit geleistet)
- André Breitenreiter (Paderborn Vertrag bis 16) top arbeit in Liga 2
- Dariusz Wosz (Bochum U19 Trainer) super Spieler damals, könnte sicher bei unseren Kickern die technik verbessern und schöneren Fußball spielen lassen
- Friedhelm Funkel (1860 Vertrag läuft im Sommer aus)  mit unserem Budget sicher ein Gedanke wert, hat uns auch ins DFB Pokal Finale gebracht und damit in den UEFA Cup
- Alois Schwartz (Sandhausen) super arbeit in Liga 2
- Stephan Ruthenbeck (Aalen)  super arbeit in Liga 2
- Maik Walpurgis (Osnabrück)  super arbeit in Liga 3 und mit unserem Budget sicher nicht der schlechteste - könnte sicher noch ein paar Spieler
- Horst Steffen (Stuttgarter Kickers)  super arbeit in Liga 3 und mit unserem Budget sicher nicht der schlechteste
- Jürgen Röber (Arbeitslos) hat gute arbeit in Berlin geleistet, vielleicht würde es auch hier klappen


der Röber das ist jetzt nich dein ernst??
#
Die Kandidaten werden immer besser  

Dann will ich auch mal. Der Benno Möhlmann war doch schon fast bei uns. Weg ist auch nicht weit. Alles gut  
#
Tja, das Trainerkarussell dreht sich und es sind einige interessante Namen auf dem Markt. Hier mal meine Favoritenliste:

TOP

[ulist]
  • Huub Stevens
  • [/ulist] Gerade bei PAOK freigeworden - wohl die beste Wahl. International erfahren, hat eine Art, die zu Eintracht passt, wird wohl nicht allzuviel kosten, wenn sich Saloniki den leistet; hat sportliche Erfolge erzielt. Kann nach oben locker anknüpfen.

    [ulist]
  • Thomas Schaaf
  • [/ulist]Bei Bremen lange Zeit erfolgreich, dann wegen Misserfolgs gegangen, weil er das Team nicht mehr erreichte. Figuren wie Arnautovic mögen ihren Teil dazu beigetragen haben. Die erreicht niemand, weder Schaaf noch sonstwer.
    Hab allerdings irgendwie das Gefühl, das er weniger aus unserem Potential machen kann, als ein Stevens.

    [ulist]
  • Stefan Effenberg
  • [/ulist]Gerade noch so in den Top - sportlich wäre er einen Versuch wert. Am Anfang will er sicher etwas beweisen, kann sich eigentlich keinen Misserfolg leisten. Ob ihn die Spieler akzeptieren, ist die Frage.
    Vor allem dürfte seine Art sagen wir auf Skepsis stoßen. Hat vor 2 Wochen sich angeblich von Claudia getrennt, Haus wurde verkauft. Ich persönlich fände es ganz gut, wenn er käme.

    [ulist]
  • Louis van Gaal
  • [/ulist]Das wär mal was.  
    Versteht als Feierbiest, wenn Frankfurter Adler mal wieder über die Stränge schlagen.

    [ulist]
  • Roger Schmidt
  • [/ulist]Lässt den Fußball spielen, den ich hier sehen will. Bloß kriegen wir den nie weg von Salzburg.

    [ulist]
  • Bernd Schuster
  • [/ulist] Will vermutlich in Spanien bleiben, aber Malaga steht vorm Abstieg.

    NAJA

    [ulist]
  • Lothar Matthäus
  • [/ulist] Lotter-Lothar - ganz zwiespältig. Im Ausland riss er mal gar nix. Pendelte von einem Verein zum nächsten. Aber er ist noch fit, das hat er beim Ballack-Abschiedsspiel gezeigt. Kann notfalls sich selbst einwechseln.  
    läuft jedenfalls nicht so bräsig über den Platz wie Brehme.

    [ulist]
  • Otto Rehhagel
  • [/ulist] König Otto wäre frei. Gut, die Spielweise wäre nicht modern, aber effektiv. Zambrano und Russ schlagen die Bälle nach vorne und Kadlec wartet darauf, dass was ankommt. Der Rest steht irgendwo am Strafraum und macht Räume dicht. Bevor Babbel kommt, auf jeden Fall.

    [ulist]
  • Alexander Schur
  • [/ulist] Gute Verdienste als Spieler, aber als Trainer-Autorität? Ist er definitiv noch nicht so weit.

    [ulist]
  • Jens Keller
  • [/ulist] Will ihn nicht in die Flop-Liste stecken, aber was geht denn gerade bei S04? Der hat dort Kaliber wie Huntelaar zur Verfügung - was will der bei uns reißen?


    FLOP

    [ulist]
  • Markus Babbel
  • [/ulist] Der Inbegriff einer Graupe. Mit dem landen wir definitiv hinter Ingolstadt.

    [ulist]
  • Bert van Marwijk
  • [/ulist] Einige halten von dem viel - für mich ist er die Gurke schlechthin.

    [ulist]
  • Friedhelm Funkel
  • [/ulist] Macht ja keinen Blödsinn!

    [ulist]
  • Bruno Labbadia
  • [/ulist] Ich kenne als Trainer nur einen Gesichtsausdruck bei ihm, der Ratlosigkeit und Verzweiflung vereint.
    #
    Nordhessen3 schrieb:
    RocDiamond schrieb:
    Hier mal meine lieblings Kandidaten:
    - Dirk Schuster würde ich gut finden, hat mit dem Budget das maximale mit Darmstadt 96 erreicht (jetzt kommen gleich wieder die 96 Hater). ^^
    - Alex Schur wäre endlich mal jemand mal jemand mit Frankfurter Vergangenheit
    - Frank Schmidt (Heidenheim) super arbeit von ihm in der 3. Liga  + soll Schnatterer und vielleicht noch ein paar Spieler  von Heidenheim mitbringen
    - Rico Schmitt fünde ich noch ganz gut von Offenbach (hat bei Aue sehr gute arbeit geleistet)
    - André Breitenreiter (Paderborn Vertrag bis 16) top arbeit in Liga 2
    - Dariusz Wosz (Bochum U19 Trainer) super Spieler damals, könnte sicher bei unseren Kickern die technik verbessern und schöneren Fußball spielen lassen
    - Friedhelm Funkel (1860 Vertrag läuft im Sommer aus)  mit unserem Budget sicher ein Gedanke wert, hat uns auch ins DFB Pokal Finale gebracht und damit in den UEFA Cup
    - Alois Schwartz (Sandhausen) super arbeit in Liga 2
    - Stephan Ruthenbeck (Aalen)  super arbeit in Liga 2
    - Maik Walpurgis (Osnabrück)  super arbeit in Liga 3 und mit unserem Budget sicher nicht der schlechteste - könnte sicher noch ein paar Spieler
    - Horst Steffen (Stuttgarter Kickers)  super arbeit in Liga 3 und mit unserem Budget sicher nicht der schlechteste
    - Jürgen Röber (Arbeitslos) hat gute arbeit in Berlin geleistet, vielleicht würde es auch hier klappen


    der Röber das ist jetzt nich dein ernst??


    Besser als Babbel, Hans Meyer Lodda oder Effe und der würde sicher auch nicht soviel kosten. Wir müssen mal an unser Budget denken und am besten mal was zurück legen für ein eigenes Stadion. Sonst sind wir nicht Wettbewerbsfähig und Clubs wie Mainz, Hertha usw entgleiten uns auch noch (Berlin will das Stadion abbezahlen von dem Millionendeal mit dem US Konzern und Mainz gehört das Stadion schon - müssen nur noch die Baukosten Jährlich abbezahlen). Dann kommen noch so Vereine wie Red Bull und Audi vielleicht dazu, es wird immer enger um in Liga 1 zu spielen, da wird auf Tradition geschissen. Wir müssen mal die Zeichen der Zeit erkennen und nicht unser Geld verpulern und denken nach mir die Sinnflut.
    #
    Wenn man sich jemand unverbrauchten wünscht, wie wäre es mit Steffen Freund?
    Hat jetzt ja eigentlich lange genug Co-Trainer in England gemacht.
    Aber über seine Arbeit und seine Vorstellungen von Fußball weiß ich natürlich nichts. Er ist nur ein ganz symphatischer, intelligent wirkender Typ.
    #
    Thomas Schaaf.  
    #
    eintrachtfrankfurt2005 schrieb:
    Tja, das Trainerkarussell dreht sich und es sind einige interessante Namen auf dem Markt. Hier mal meine Favoritenliste:

    TOP

    ....
    [ulist]
  • Lothar Matthäus
  • [/ulist] Lotter-Lothar - ganz zwiespältig. Im Ausland riss er mal gar nix. Pendelte von einem Verein zum nächsten. Aber er ist noch fit, das hat er beim Ballack-Abschiedsspiel gezeigt. Kann notfalls sich selbst einwechseln.  
    läuft jedenfalls nicht so bräsig über den Platz wie Brehme.



    Jaaaa, dann haben wir noch mehr Osteuropäerinnen in Frankfurt  
    Spaß beiseite - diesen Namen hier überhaupt zu erwähnen - der hat Grabi kaputtgetreten und sich damit selber disqualifiziert! Dann kannste auch NadW zum Trainer machen wollen
    #
       Bert van Marwijk

    Einige halten von dem viel - für mich ist er die Gurke schlechthin.


    zumindestens als Vereinstrainer definitiv ein dickes ja.
    #
    Auch ein Gedanke wert: Thomas Oral. Sehr gute Arbeit in Bornheim von ganz untern hoch. Dann ein bißchen abgestürzt in Ingolstadt - nun in der Fehleranalyse und im Feinschliff bei Magath. Könnte ähnlich wie bei Tuchel laufen....
    #
    Ist oral nicht dem felix auf die insel gefolgt? Wo wir bei der insel sind.... michael laudrup??
    #
    Schaaf gerne! Kann der Äbbelwoi?
    Babbel geht gar nicht, unmöglich!
    #
    Auch hier noch: Bitte Michael Laudrup!  


    Teilen