Neuer Trainer im Sommer

#
SR1999 schrieb:
Ich fand den Vorschlag mit Stefan Krämer gut. Gute Statistik, hat die Arminia in die zweite Liga geführt und m.E nur deswegen gescheitert, weil der Kader einfach nicht mehr hergibt. Krämer hätte auch den Vorteil, dass er weniger polarisiert, als manch anderer Kandidat. Babbel wäre jedenfalls eine Katastrophe.

Das Interview von Krämer fand ich gut und seine Spielweise kommt der SGE entgegen 'Stürmer sind die ersten Verteidiger', 'sofort ins Gegenpressing nach Ballverlust'... http://www.transfermarkt.de/de/stefan-kraemer/aufeinenblick/trainer_4744.html

Bei den Beziehungen von HB nach Bielefeld, würde mich das auch nicht wundern.  


Von allen gehandelten Namen ist er derzeit auch mein Favorit.
#
1. Christian Streich
2. Thomas Schaaf
3. Schui
#
Der ist seit Oktober wieder frei:
http://de.wikipedia.org/wiki/Dunga
#
Aendru schrieb:
Der ist seit Oktober wieder frei:
http://de.wikipedia.org/wiki/Dunga


Warum nicht mal ein paar Frankfurter Idole wie Bein, Okocha, Yeboah oder Nikolov (wo sich mit dem verein auch Identifizieren können und den Verein nicht nur als Sprungbrett nutzen wollen wie ein Effe, Lodda, Babbel und Co.)? ^^
#
So schlecht, wie Babbel hier im Forum ankommt, bin ich immer mehr der Überzeugung, dass er der richtige Nachfolger für den Armin ist.

Zumindest säße er bei uns nicht so auf dem Schleudersitz und könnte beweisen, was er kann. Er könnte sofort als Co anfangen, sich einarbeiten und die Philosophie von Veh weiterführen. Halte ihn für eine sinnvolle Lösung in Bezug den eingeschlagenen Weg fortzuführen. Was hilft uns ein Trainer, der eine völlig andere Philospohie verfolgt, dass muss ja zwangsläufig zum neuerlichen Absturz führen.

Wichtig halte ich jetzt das restliche Team auch zusammenzuhalten: Fitness, Torwart, Analyse....
#
Also ich hoffe, dass morgen die FAZ verkündet wer im Sommer folgt. Lange halte ich diese unsäglichen Namen - alla "Gustav Gans, hat in der 4ten holländischen Liga super Arbeit geleistet und Entenhausen vor dem Abstieg bewahrt - nicht aus.

Hoffe Bruno findet den richtigen Nachfolger - bitte nicht den Namnesvetter. Lieber einen der was Aufbauen will und kann  ,-)
#
RocDiamond schrieb:
Hier mal meine lieblings Kandidaten:
- Dirk Schuster würde ich gut finden, hat mit dem Budget das maximale mit Darmstadt 96 erreicht (jetzt kommen gleich wieder die 96 Hater). ^^
...


Da brauchen gar keine Hater kommen - seine Geringschätzung gegenüber Darmstadt kann man nicht deutlicher ausdrücken als dadurch, sie als 96er zu bezeichnen. Aber für die Statistik: ich finde Mainz 08, Hannover 97 und Schalke 06 noch viel blöder als die Lilien.
#
Wahnsinn. So viele Trainervorschäge die ich nicht bei der Eintracht sehen will!
zb. Babbel und Co oder Fink, Labbadia, Stevens, van Marv..
#
Skibber
#
AnitaBonghit schrieb:
Ich hab noch einen:

Oscar Corrochano


Als Trainerduo mit Schur.
#
van Gaal!  

HB und van Gaal, das wär bestimmt der Knaller!  
#
Es wird auf jeden Fall interessant. Ich perönlich empfinde es als positiv, dass nicht erst (wie vorerst angegeben) Ende März eine Entscheidung fällt/ veröffentlicht wird. Man darf nicht vergessen, dass man hier immer noch im Abstiegskampf steckt und bei einer Niederlage kommenden Samstag (ich will nicht schwarz malen, aber realistisch sollte man schon sein) die ganze Sache noch richtig eng werden kann.

Kaum auszudenken, was hier los wäre, wenn wir Ende März weiter unten stehen und dann der Hr. Veh sagt, dass er gehen würde und keine weitere Perspektive sieht.

So sehe ich das ganze wirklich extremst entspannt - zumindest die Trainer-Geschichte!

1) Klassenerhalt
2) Trainer ab 07/2014

Was natürlich nicht heißt, dass (zumindest hinter den Kulissen) schon Nachfolger besprochen oder gar verpflichtet werden sollten!!
#
Also ich bin auf jeden Fall dafür, dass wir einen Trainer brauchen der uns International weiterbringt... wir haben jetzt so gut angefangen und Armin Veh hat nen tollen Grundstein gelegt - da sollte man jetzt weitermachen und nicht wieder einen Feuerwehrmann verpflichten...

Mein Wunschkandidat ist da Jürgen Klopp (wobei das natürlich schwierig wird - aber bitte Herr Hübner, verhandeln Sie...)

Ansonsten wäre auch Ottmar Hitzfeld ein Kandidat - glaube sein Vertrag läuft in der Schweiz nach der WM aus. Das heißt er wäre zur neuen Saison frei !! TOP !!!

Auch einer der uns international weiterbringen kann wäre Thomas Schaaf oder Louis van Gaal oder Guus Hiddink.

Ebenfalls Kandidaten denen ich es zutrauen würde die Eintracht auf Internationaler Bühne weiterzubringen wären: Volker Finke, Michael Skibbe, Christian Streich und Michael Henke.

Und meine Sympathieträger sind auch Otto Rehagel, Friedhelm Funkel, Robin Dutt und Willi Reimann.

Die Eintracht-Frankfurt-Top-Koalition wäre ein Trainerteam mit Klaus Toppmöller und Dragoslav Stepanovic und Rudi Bommer...  
#
Wenn ich hier so den ein, oder anderen Wunsch und die Begründung dazu lese, denke ich, ich bin beim Postillon, oder Titanic auf der Webseite    ,-)  
#
jayjayalex1978 schrieb:
Also ich bin auf jeden Fall dafür, dass wir einen Trainer brauchen der uns International weiterbringt... wir haben jetzt so gut angefangen und Armin Veh hat nen tollen Grundstein gelegt - da sollte man jetzt weitermachen und nicht wieder einen Feuerwehrmann verpflichten...

Mein Wunschkandidat ist da Jürgen Klopp (wobei das natürlich schwierig wird - aber bitte Herr Hübner, verhandeln Sie...)

Ansonsten wäre auch Ottmar Hitzfeld ein Kandidat - glaube sein Vertrag läuft in der Schweiz nach der WM aus. Das heißt er wäre zur neuen Saison frei !! TOP !!!

Auch einer der uns international weiterbringen kann wäre Thomas Schaaf oder Louis van Gaal oder Guus Hiddink.

Ebenfalls Kandidaten denen ich es zutrauen würde die Eintracht auf Internationaler Bühne weiterzubringen wären: Volker Finke, Michael Skibbe, Christian Streich und Michael Henke.

Und meine Sympathieträger sind auch Otto Rehagel, Friedhelm Funkel, Robin Dutt und Willi Reimann.

Die Eintracht-Frankfurt-Top-Koalition wäre ein Trainerteam mit Klaus Toppmöller und Dragoslav Stepanovic und Rudi Bommer...  



Ist das jetzt grobe Ironie von dir, oder meinst du das ernst?
Wir spielen gg den abstieg und da wird schon wieder von "international weiterbringen"  gesprochen?
#
Oh Mann, ich finde das echt schade, dass AV geht.....

Meine Nachfolger-Vorschläge wären:

Thomas Schaaf
Kosta Runjaic
oder
Peter Stöger (letzterer könnte gleich den Helmes mitbringen ,-) )

Gruß
#
Von den etablierten Trainern würde ich mir Schaaf wünschen, ich mag den einfach

ich kann aber auch sehr gut mit einem Leben, den keiner auf der Rechnung hat, weil er noch nicht Buli-Trainer war und den die Bayern uns dann nach einer Saison für 10 Mio abkaufen weil wir Meister sind und nicht die.

Gespannt beobachte ich jetzt auch mal die Entwicklung in Cottbus wo Jörg Böhme das Zepter schwingt.
#
Als solide Konservative Lösung möchte ich auch den Namen Benno Möhlmann in die Runde werfen. Da ich den FSV aus der Nähe verfolge kann nur Gutes über ihn sagen. Der FSV spielt taktisch und strukturiert guten Fussball, das Team ist Fit und Benno ist es gewohnt aus bescheidenen Mitteln das Optimum herauszuholen.
#
Hier mal ein paar der biher im Thread genannten "Wunschkandidaten":
Matthäus, Kosta Runj., Streich, Babbel, Marco Pezza., Roger Schmidt, Schur, Effe, Fink, Doll, Hans Meier, Schaaf, Jens Keller, Stevens, van Marvijk, Frontzeck, Labbadia, Weinzierl, Stanislawski, Vrabec, Dirk Schuster, Frank Schmidt, Rico Schmitt, Breitenreiter, Wosz, Funkel, Alois Schwartz, Ruthenbeck, Walpurgis, Horst Steffen, Röber, Benno Möhlmann, van Gaal, Bernd Schuster, Otto Rehhagel, Steffen Freund, Thomas Oral, Michael Laudrup, Ziege, Bosz, van Bommel, Corrochano, Vogts, Bilic, Balakov, Rijkaard, Steppi, Stefan Krämer, Dunga, Bein, Okocha, Yeboah, Nikolov, Skippe, Klopp, Hitzfeld, Toppmöller und Bommer.
Da müsste man mal einen Online-Zufallsgenerator anschmeissen. Wobei ich jetzt nicht gleiche Chancen für alle sehe.

Matthäus, Effe - Aussenseiterchancen?
Schur, Corrachano, Dirk Schuster, Thomas Oral, Bommer -  eher geringe Chancen?
Babbel, Fink, Labbadia - eher bitte nicht!

Keine Ahnung ob es überhaupt einer von denen wird.
Krämer, Bilic oder Schaaf?


Teilen