Neuer Trainer im Sommer

#
EintrachtOssi schrieb:
goodKID schrieb:
AnitaBonghit schrieb:
Informiert euch doch mal warum der lewandowski in leverkusen aufgehört hat. den kann man von der liste streichen


und warum hat der aufgehört?


was offiziell zur Trennung gesagt wurde und was intern los war sind 2 Dinge.
Ich glaube das er Hypiia nicht mag weil er gemerkt hat das der nix kann (sieht man ja jetzt in Leverkusen). Ich würde mir von so jemand auch nicht vormachen lassen.


Nun das eine war die "atmosphärische Störung" mit Hyypia...Gut, kann man nachvollziehen dass das langfristig nicht funktioniert.

Das andere war, korrigiert mich wenn ich falsch liege, das er das Profigeschäft, das Schweinwerferlicht, das ganze Pressedegöns nicht braucht (und das in leverkusen) und lieber in den nachwuchs zurückkehrt.

Wenn man den umstimmen kann, bitteschön, scheint ja schon ein talentierter mann zu sein, Was man aber nicht gebrauchen kann ist ein Typ der nach nem halben Jahr sagt; Hmm Frankfurt zu groß, die Presse, der Durstewitz, der Bruchhagen...Neeee ich möchte wieder die Jugend der Pillendreher trainieren
#
Wenn ich schon wieder "jung und hungrig" lese  
#
Nordhessen3 schrieb:


ganz ehrlich wer Kosta Runjaic vorschlägt der hat einen an der Waffel, was macht er momentan ?? ah ja richtig verhindern das Lautern aufsteigt, ansonten was wollen wir mit dem???


Das gehört eben schon zu seiner neuen Aufgabe!
Vielleicht hat ihn Bruno schon mit einem Nebenjobbervertrag auf 400;- Basis ausgestattet.  
#
Alex Schur und Oka als Co-Trainer.
#
Ich hätte irgendwie Bock auf Lodda und irgendwie im Duo mit Effenberg

Wäre zumindest mal interessant was dann abgehen würde
#
GxOffmodd schrieb:
Ich hätte irgendwie Bock auf Lodda und irgendwie im Duo mit Effenberg

Wäre zumindest mal interessant was dann abgehen würde


Wahrscheinlich wären wir Medientechnisch auf Platz 1.
#
Huub Stevens !!!

Wurde gestern von PAOK entlassen. Den könnte ich mir hier gut vorstellen  
#
1amanatidis8 schrieb:
Huub Stevens !!!

Wurde gestern von PAOK entlassen. Den könnte ich mir hier gut vorstellen    


Da bist du auch der einzige.
#
Ich werfe einfach mal noch Ralf Kellermann in die Verlosung. CL Sieger mit den Wolfsburger Frauen und ein ausgewiesener Taktiker. Vielleicht will er sich auch langsam mal bei den Herren beweisen
#
1amanatidis8 schrieb:
Huub Stevens !!!

Wurde gestern von PAOK entlassen. Den könnte ich mir hier gut vorstellen    


Bitte nicht!

Ich bleibe bei Stefan Krämer. André Schubert ist mir gerade auch noch eingefallen.

Was mich wundert das der vor 3 Jahren schwer geforderte Hyballa hier noch nirgends vehement gefordert wurde.
#
Tenere schrieb:
Ich werfe einfach mal noch Ralf Kellermann in die Verlosung. CL Sieger mit den Wolfsburger Frauen und ein ausgewiesener Taktiker. Vielleicht will er sich auch langsam mal bei den Herren beweisen

Dann soll er das in einer Liga machen die dem Niveau des Frauenfußballes entspricht. Liga 1 ist da doch einmal dezent zu hoch gegriffen.

Und die einzigen Trainer aus dem Unterhaus die gute Arbeit leisten sind der Neuhaus von Union Berlin, der Trainer vom KSC und der von Paderborn, wobei Letzterer erst eine Saison im Amt ist.
#
Vor 2 jahren fuer mich noch undenkbar, aber heute koennte :ich mir vorstellen, Matthäus zu verpflichten. Seine. Analysen diverser spiele haben mir zuletzt zunehmend gefallen.   was die anderen vorschlaege hier angeht, gefaellt mir am ehesten der breitenreiter
#
Daum wurde damals doch für seine Arbeit hier von HB gelobt. Die Mannschaft war halt einfach nicht mehr zu retten. Wenn er nochmal kommt könnte er den Kader mitgestalten und seine Vorbereitung durchziehen. Kennt hier das Umfeld und will nochmal zeigen was er kann.

Alternativ wäre auch Christian Gross eine Überlegung wert. Bundesliga- Erfahrung hat er .
#
Dass hier ernsthaft Skibbe gefordert wird!!!Ich fass es net!!!!!!
Huub Stevens wäre genau der richtige um unseren eingeschlagenen Weg weiter zu gehen.Er steht ja wie kein anderer für Offensivfußball. Hahahah  ihr seid echt lustig.
#
Ich schmeiß mal Markus Kauczinski in die Runde...

Würde mir gefallen...
#
Wir brauchen sowas wie Otto Rehhagel; den jungen Otto Rehhagel, der bei Bremen anfing und 5 oder 6 Jahre später "König Otto" wurde.
#
Also Babbel macht auf einer Metaebene schon Sinn. Da könne mer dann im SaW-Gebabbel über des Gebabbel vom Babbel babbeln.
Mehr fällt mir dazu aber auch nich ein. Frohes Babbeln noch, der Thread hier macht mir Angst.  
#
Ok fehlt nur noch Trapattoni und als Co. Trainer Strunz, Pressesprecher wird Lodda und für die Vereinsveranstaltungen kommt Berlusconi haben wir jetzt alle?  
#
skyeagle schrieb:
hreinsch schrieb:
Wo ist das Problem mit Babbel?

Der hat Charisma, hat in der Premier League gespielt, ...
Der passt schon.

Viel schlimmer finde ich Kandidaten wie Röber, den will ich auf gar keinen Fall haben.

Meine Liste der Überlegungen sieht wie folgt aus
Babbel,
Lewandowski,
Fink
Stanislawski würde ich auch nicht streichen
Schaaf

lieber nicht,
Effe, ist mir zu riskant, ..
Schui,
Jenks Keller, kein Charisma
Huub, will keinen abgehalfteren Trainer
Van Marwijk


Lieber frisches Blut.
Es gibt bestimmt eine Menge an an Trainern aus der 2. Reihe, die ich jetzt alle nicht kenne.


Babbel hat Charisma? Dein ernst?


finde auch eher das Fehlendescharisma Babbel´s zweiter Vorname ist. Markus Fehlendescharisma Babbel...
#
hansolo21 schrieb:
Roland Vrabec also Risikovariante
oder Schaaf als eher Sicherheitsvariante



Roland Vrabec wäre auch mein Favorit! !
Er ist gebürtiger Frankfurter und leistet bei St. Pauli meiner Meinung nach klasse Arbeit.
Und ist dieser junge, unverbrauchte Typ Trainer, der zu uns am besten passen würde!!


Teilen