Kempf zum SC Freiburg?

#
Dass er geht, lag ja seit der Verpflichtung von Kinsombi in der Luft. Wenn man bedenkt, dass nächstes Jahr die Verträge von Madlung, Zambrano und Anderson auslaufen, macht ein Verkauf ohne Optionen allerdings wenig Sinn.
#
Eintrachtix schrieb:
In Freiburg landet er automatisch auf Jogis Zettel (sofern er nach der WM Bundestrainer bleibt).
Dort wird er A-Nationalspieler und geht in 3 Jahren für 10 Mio Ablöse zu Bayern oder Dortmund....  


Ich gehe eher davon aus, dass wir ihn in 3 Jahren irgendwo in der zweiten Liga sehen werden. Bin realtiv sicher, dass es selbst für Freiburg nicht reichen wird. Schaun mer mal....
#
Schobberobber72 schrieb:
Eintrachtix schrieb:
In Freiburg landet er automatisch auf Jogis Zettel (sofern er nach der WM Bundestrainer bleibt).
Dort wird er A-Nationalspieler und geht in 3 Jahren für 10 Mio Ablöse zu Bayern oder Dortmund....  

Ich gehe eher davon aus, dass wir ihn in 3 Jahren irgendwo in der zweiten Liga sehen werden. Bin realtiv sicher, dass es selbst für Freiburg nicht reichen wird. Schaun mer mal....

erinnert mich bisserl an den Kraus. Den Kevin. Damals. Was wurde da geheult, weil der nach Fürth ging.
#
MrBoccia schrieb:
Schobberobber72 schrieb:
Eintrachtix schrieb:
In Freiburg landet er automatisch auf Jogis Zettel (sofern er nach der WM Bundestrainer bleibt).
Dort wird er A-Nationalspieler und geht in 3 Jahren für 10 Mio Ablöse zu Bayern oder Dortmund....  

Ich gehe eher davon aus, dass wir ihn in 3 Jahren irgendwo in der zweiten Liga sehen werden. Bin realtiv sicher, dass es selbst für Freiburg nicht reichen wird. Schaun mer mal....

erinnert mich bisserl an den Kraus. Den Kevin. Damals. Was wurde da geheult, weil der nach Fürth ging.

Wird doch immer geheult, wenn ein Talent geht. Und bei den meisten war es im nachhinein die richtige Entscheidung.
#
MrBoccia schrieb:
Schobberobber72 schrieb:
Eintrachtix schrieb:
In Freiburg landet er automatisch auf Jogis Zettel (sofern er nach der WM Bundestrainer bleibt).
Dort wird er A-Nationalspieler und geht in 3 Jahren für 10 Mio Ablöse zu Bayern oder Dortmund....  

Ich gehe eher davon aus, dass wir ihn in 3 Jahren irgendwo in der zweiten Liga sehen werden. Bin realtiv sicher, dass es selbst für Freiburg nicht reichen wird. Schaun mer mal....

erinnert mich bisserl an den Kraus. Den Kevin. Damals. Was wurde da geheult, weil der nach Fürth ging.


Deswegen sage ich mir letztlich, ich rege mich erst wirklich auf, wenn Kempf bei Freiburg einschlagen sollte.
#
Schobberobber72 schrieb:
Eintrachtix schrieb:
In Freiburg landet er automatisch auf Jogis Zettel (sofern er nach der WM Bundestrainer bleibt).
Dort wird er A-Nationalspieler und geht in 3 Jahren für 10 Mio Ablöse zu Bayern oder Dortmund....  


Ich gehe eher davon aus, dass wir ihn in 3 Jahren irgendwo in der zweiten Liga sehen werden. Bin realtiv sicher, dass es selbst für Freiburg nicht reichen wird. Schaun mer mal....


Das sehe ich anders.
Kempf hat super Ansätze.
Wenn der hier soviele Chancen wie Russ oder Flum bekommen hätte, wäre der schon längst über deren Niveau.

Aber bei uns wird sich immer rausgeredet, das Teams wie Freiburg weniger druck hätten bzgl. des Abstiegs und so.
Ich wußte gar nicht, das Freiburg den Abstieg einfach hinnimmt und die besondere finanzielle Konditionen in der 2 Liga haben.

Ich weiß wie es gemeint war.
Trotzdem mußte dieser O-ton sein.
Bei uns wird sich immer nur rausgeredet.
Seit Jahren versprechen hier die Trainer, das sie auf die Jugend setzen wollen
und wenn dann die Chancen dazu da sind wird gekniffen oder mal Alibimäßig
ein Spieler für ein Spiel reingeschmissen.


#
Mainhattener schrieb:
MrBoccia schrieb:
Schobberobber72 schrieb:
Eintrachtix schrieb:
In Freiburg landet er automatisch auf Jogis Zettel (sofern er nach der WM Bundestrainer bleibt).
Dort wird er A-Nationalspieler und geht in 3 Jahren für 10 Mio Ablöse zu Bayern oder Dortmund....  

Ich gehe eher davon aus, dass wir ihn in 3 Jahren irgendwo in der zweiten Liga sehen werden. Bin realtiv sicher, dass es selbst für Freiburg nicht reichen wird. Schaun mer mal....

erinnert mich bisserl an den Kraus. Den Kevin. Damals. Was wurde da geheult, weil der nach Fürth ging.


Deswegen sage ich mir letztlich, ich rege mich erst wirklich auf, wenn Kempf bei Freiburg einschlagen sollte.  


das würde aber trotzdem nicht heißen, dass er auch bei uns einschlagen würde. wäre ja nicht das erste mal, dass ein talent einen tapetenwechsel braucht.

vielleicht schlägt ja bei uns kinsombi ein.
#
mickmuck schrieb:
vielleicht schlägt ja bei uns kinsombi ein.  

jawoll. Schwarze Perle. Neuer Yeboah. Mindestens.
#
Wenn er einschlägt, dann wird er von der Eintracht zurück gekauft. Das ist dann ein Solidarbeitrag für andere Vereine. Nürnberg hat dieses Jahr ca. 1.000.000,00 erhalten. Was Freiburg bekommt werden wir erst in der Zukunft erfahren.

#
MrBoccia schrieb:
mickmuck schrieb:
vielleicht schlägt ja bei uns kinsombi ein.  

jawoll. Schwarze Perle. Neuer Yeboah. Mindestens.


richtig
#
ottoadler schrieb:
Wenn er einschlägt, dann wird er von der Eintracht zurück gekauft. Das ist dann ein Solidarbeitrag für andere Vereine. Nürnberg hat dieses Jahr ca. 1.000.000,00 erhalten. Was Freiburg bekommt werden wir erst in der Zukunft erfahren.


In den 3 Jahren, in denen Chandler in Nürnberg gespielt hat, hätte er hier völlig kostenlos als Backup vom Backup gekickt oder was?

Super Milchmädchenrechnung!
#
MrBoccia schrieb:
mickmuck schrieb:
vielleicht schlägt ja bei uns kinsombi ein.  

jawoll. Schwarze Perle. Neuer Yeboah. Mindestens.


Ein Abwehryeboah, das ist noch viel besser!
#
mickmuck schrieb:
Mainhattener schrieb:
MrBoccia schrieb:
Schobberobber72 schrieb:
Eintrachtix schrieb:
In Freiburg landet er automatisch auf Jogis Zettel (sofern er nach der WM Bundestrainer bleibt).
Dort wird er A-Nationalspieler und geht in 3 Jahren für 10 Mio Ablöse zu Bayern oder Dortmund....  

Ich gehe eher davon aus, dass wir ihn in 3 Jahren irgendwo in der zweiten Liga sehen werden. Bin realtiv sicher, dass es selbst für Freiburg nicht reichen wird. Schaun mer mal....

erinnert mich bisserl an den Kraus. Den Kevin. Damals. Was wurde da geheult, weil der nach Fürth ging.


Deswegen sage ich mir letztlich, ich rege mich erst wirklich auf, wenn Kempf bei Freiburg einschlagen sollte.  


das würde aber trotzdem nicht heißen, dass er auch bei uns einschlagen würde. wäre ja nicht das erste mal, dass ein talent einen tapetenwechsel braucht.

vielleicht schlägt ja bei uns kinsombi ein.  


Streite ich auch nicht ab.
Hatte ich ja auch schon gesagt,vieleicht ist Kinsombi der bessere Kempf.
#
Mainhattener schrieb:
mickmuck schrieb:
Mainhattener schrieb:
MrBoccia schrieb:
Schobberobber72 schrieb:
Eintrachtix schrieb:
In Freiburg landet er automatisch auf Jogis Zettel (sofern er nach der WM Bundestrainer bleibt).
Dort wird er A-Nationalspieler und geht in 3 Jahren für 10 Mio Ablöse zu Bayern oder Dortmund....  

Ich gehe eher davon aus, dass wir ihn in 3 Jahren irgendwo in der zweiten Liga sehen werden. Bin realtiv sicher, dass es selbst für Freiburg nicht reichen wird. Schaun mer mal....

erinnert mich bisserl an den Kraus. Den Kevin. Damals. Was wurde da geheult, weil der nach Fürth ging.


Deswegen sage ich mir letztlich, ich rege mich erst wirklich auf, wenn Kempf bei Freiburg einschlagen sollte.  


das würde aber trotzdem nicht heißen, dass er auch bei uns einschlagen würde. wäre ja nicht das erste mal, dass ein talent einen tapetenwechsel braucht.

vielleicht schlägt ja bei uns kinsombi ein.  


Streite ich auch nicht ab.
Hatte ich ja auch schon gesagt,vieleicht ist Kinsombi der bessere Kempf.


Und Schaaf ist der bessere DiMatteo ?    
#
Wenn man ihn unbedingt verkaufen will, dann in drei Teufels Namen. Aber muss es denn ausgerechnet an einen direkten Konkurrenten sein? Ist ja nicht so als hätte das Ausland kein Interesse gehabt; siehe Juventus oder Inter Mailand...
#
takas_haare schrieb:
Wenn man ihn unbedingt verkaufen will, dann in drei Teufels Namen. Aber muss es denn ausgerechnet an einen direkten Konkurrenten sein? Ist ja nicht so als hätte das Ausland kein Interesse gehabt; siehe Juventus oder Inter Mailand...  


mag schwer zu verstehen sein aber der spieler hat ein mitspracherecht.
#
Ja klar und der nächste bitte!
Ich wette der Kempf schlägt dann voll ein in Freiburg und in Frankfurt wird wieder dumm geguckt...wir bilden aus und verscherbeln dann unsere Talente, ist ja nix neues. Ich dachte Schaaf will auf die Jugend bauen!? Dann ist das ja gleich mal ein Schritt in die falsche Richtung, super!
Aigner noch nach Hannover und den Trapp so wie den Zambrano kriegen wir doch bestimmt auch noch los. Hannover und Wolfsburg haben sicherlich interesse.
Nur noch zum kotzen...
#
Bisher hat Kempf weder Armin Veh noch (scheinbar) Thomas Schaaf überzeugt. Warum sollten wir also jemanden abgeben, von dem die Verantwortlichen total überzeugt sind? Macht wenig Sinn. Insofern wissen Hübner, Schaaf und Bruchhagen schon, warum sie Kempf abgeben wollen.
#
Hyundaii30 schrieb:
Schobberobber72 schrieb:


Ich gehe eher davon aus, dass wir ihn in 3 Jahren irgendwo in der zweiten Liga sehen werden. Bin realtiv sicher, dass es selbst für Freiburg nicht reichen wird. Schaun mer mal....


Das sehe ich anders.

 


Das beruhigt mich!
#
Rattlesnake2002 schrieb:
Ja klar und der nächste bitte!
Ich wette der Kempf schlägt dann voll ein in Freiburg und in Frankfurt wird wieder dumm geguckt...wir bilden aus und verscherbeln dann unsere Talente, ist ja nix neues.


Wie oft haben wir denn schon dumm geguckt, wenn unsere Talente woanders eingeschlagen sind?


Teilen