Tatort im TV - Welche sind gut & welche richtig schlecht?

#
Hessenschau
http://hessenschau.de/kultur/das-erwartet-sie-im-neuen-frankfurt-tatort,tatort-wendehammer-100.html
"Wendehammer" am Sonntag - Das erwartet Sie im neuen Frankfurt-Tatort
Eine eingeschworene Nachbarschaft, viel High-Tech und Verschwörungstheorie sowie ein guter Schuss Humor - das alles ist drin im neuen hr-Tatort "Wendehammer". Warum es sich besonders lohnt einzuschalten, erfahren Sie hier.
#
der beste war ist und wird immer schimi bleiben  
aber der gestern war gut fand ich kommt fast an schimi ran
#
magic_eagle schrieb:

der beste war ist und wird immer schimi bleiben

aber der gestern war gut fand ich kommt fast an schimi ran

Absolut. Der beste ist eindeutig "Zabou" von 1985. 20 mal schon geguckt. Damals waren die so beliebt, dass Joe Cocker noch den Soundtrack komponiert hat.

Zweitliebster: Zahn um Zahn (1981)
Und Duisburg-Ruhrpott.

Für mich ist Tatort = Duisburg.
Bei den neuen ist mir einfach zu viel Geballere und Kino-Action.
Wenn dann noch Helene Fischer mitspielt hat das so viel Authentizität wie Mainz 05 als Bundesligaverein.
#
ich mag den Faber ^^
#
ich mag den Faber ^^
#
Ich auch. Der ist richtig genial.
#
„Offenbacher Milchwerke“ und eine Nazidisko in Alt-Sachs.
#
Hat jemand von euch den Tatort mit Ulmen/Tschirner gestern geschaut? Was für ein hanebüchener Scheiß! Nach 10 Minuten umgeschaltet. Sollte das Komik/Klamauk sein? Konnte ich absolut nichts mit anfangen und erst recht nicht als Tatort!
#
Als Tatort vielleicht nicht, da geb ich dir recht, aber sonst fand ich ihn klasse!
#
Für mich muss ich leider feststellen, dass mir von den neuen Ermittlerteams kaum eines zusagt. Für mich auch nicht nachvollziehbar, warum man das Duo Saalfeld/Keppler gestrichen hat. Ich habe die beiden eigentlich auch ob ihrer Verschiedenheit gemocht. Früher war der Sonntagabend eigentlich Tatort-Pflicht. Das hat sich bei mir,einhergehend mit den "neuen" Teams, geändert. Und der von gestern hat für mich nichts mit guter Krimiunterhaltung zutun. Da schaue ich mir lieber die Skandinavier (Wallander, Mord im Mittsommer, etc.) an.
#
Monem Babbeldasch
#
Monem Babbeldasch
#
Ffm60ziger schrieb:

Monem Babbeldasch


gemäß BILD Überschrift der schlechteste Tatort aller Zeiten. Da ich keinen Tatort schaue, juckt es mich nicht
#
Ffm60ziger schrieb:

Monem Babbeldasch


gemäß BILD Überschrift der schlechteste Tatort aller Zeiten. Da ich keinen Tatort schaue, juckt es mich nicht
#
Da habe ich aber schon einige gesehen, die noch viel viel schlechter waren.
#
Ffm60ziger schrieb:

Monem Babbeldasch


gemäß BILD Überschrift der schlechteste Tatort aller Zeiten. Da ich keinen Tatort schaue, juckt es mich nicht
#
Tafelberg schrieb:

gemäß BILD Überschrift der schlechteste Tatort aller Zeiten. Da ich keinen Tatort schaue, juckt es mich nicht


jaja, die bild
http://www.bildblog.de/87277/der-schlechteste-gute-tatort-aller-zeiten/

da ich pro jahr vielleicht 3 oder 4 tatort sehe habe ich den aktuellen auch nicht gesehen und kann ihn nicht beurteilen.
#
Tafelberg schrieb:

gemäß BILD Überschrift der schlechteste Tatort aller Zeiten. Da ich keinen Tatort schaue, juckt es mich nicht


jaja, die bild
http://www.bildblog.de/87277/der-schlechteste-gute-tatort-aller-zeiten/

da ich pro jahr vielleicht 3 oder 4 tatort sehe habe ich den aktuellen auch nicht gesehen und kann ihn nicht beurteilen.
#
Sagen wir mal so , er war sehr gewöhnungbedürftig . Nochmal würde ich diese Art von Tatort nicht mehr gucken .
#
Sagen wir mal so , er war sehr gewöhnungbedürftig . Nochmal würde ich diese Art von Tatort nicht mehr gucken .
#
deddy32 schrieb:

Sagen wir mal so , er war sehr gewöhnungbedürftig . Nochmal würde ich diese Art von Tatort nicht mehr gucken .



ja, stimme dir da zu!
#
Nach knapp 30 Minuten bin ich eingeschlafen!
Es interessiert mich aber selbst jetzt noch nicht, wer der denn nun der
Mörder war. Das sagt für mich alles über diesen Tatort aus,
#
Mir hat der Tatort nicht gefallen. Ich bin eigentlich immer ein Fan wenn ein Tatort mal " anders " ist, aber gestern ist das Experiment gescheitert. Auch die Traumszenen waren eher befremdlich.
#
Das war gestern definitiv der schlechteste Odenthal-Tatort überhaupt. Ich habe nach 20 Minuten umgeschaltet. Ich konnte damit absolut nichts anfangen und diese Traumsequenzen haben einfach nur genervt! Was soll sowas? Sollte das jetzt künstlerisch wertvoll und extravagant sein und den ebenso schlechten Murot-Tatorten Konkurrenz machen? Einfach hanebüchen und grottenlangweilig! Mittlerweile fällt es schon schwer sich einen guten Tatort herauszupicken. Zumindest die neuen Teams finde ich bisher eher enttäuschend und nicht überzeugend. Tatorte ähnlich der starken "Cenk Batu-Reihe" sind absolut Fehlanzeige! Zumindest kommt heute Abend im WDR ein Tatort mit Saalfeld & Keppler aus Leipzig...wohl möglich eine Entschädigung zu gestern Abend.
#
Das war gestern definitiv der schlechteste Odenthal-Tatort überhaupt. Ich habe nach 20 Minuten umgeschaltet. Ich konnte damit absolut nichts anfangen und diese Traumsequenzen haben einfach nur genervt! Was soll sowas? Sollte das jetzt künstlerisch wertvoll und extravagant sein und den ebenso schlechten Murot-Tatorten Konkurrenz machen? Einfach hanebüchen und grottenlangweilig! Mittlerweile fällt es schon schwer sich einen guten Tatort herauszupicken. Zumindest die neuen Teams finde ich bisher eher enttäuschend und nicht überzeugend. Tatorte ähnlich der starken "Cenk Batu-Reihe" sind absolut Fehlanzeige! Zumindest kommt heute Abend im WDR ein Tatort mit Saalfeld & Keppler aus Leipzig...wohl möglich eine Entschädigung zu gestern Abend.
#
Spielmacher71 schrieb:

Ich konnte damit absolut nichts anfangen



war mir auch zu schwer, aber die Vielfalt machts eben, ich kann ja abschalten, noch!
#
Schade sehr schade, "Tatort"-Kommissar Mario Kopper hört auf

Der Halb-Italiener Kopper hat in der Krimireihe als kerniger und etwas chaotischer Polizist Kult-Status. Seinen letzten Auftritt wird der TV-Kommissar im extra nach ihm benannten Tatort "Kopper" haben, der im November abgedreht wurde und diesen Herbst laufen soll. Es ist der 57. Fall des Ermittler-Duos.
#
Schade sehr schade, "Tatort"-Kommissar Mario Kopper hört auf

Der Halb-Italiener Kopper hat in der Krimireihe als kerniger und etwas chaotischer Polizist Kult-Status. Seinen letzten Auftritt wird der TV-Kommissar im extra nach ihm benannten Tatort "Kopper" haben, der im November abgedreht wurde und diesen Herbst laufen soll. Es ist der 57. Fall des Ermittler-Duos.
#
Yep , sehr schade .


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!