Ticketbörse

#
Chris__94 schrieb:

MrB schrieb:

Genau das gleiche Problem. Gestern eingestellt und heute Morgen mal geschaut. NWK ist aus ausverkauft, aber ich habe keine Mail bekommen. Wenn ich über "Ticket entfernen" gehen, steht dort Status: Im Verkauf, wie gestern auch schon

Sehr komischjavascript:;


Das ist ein altes und bekanntes Problem..
Sobald jemand das Ticket in seinem Warenkorb hat, kannst du es nicht mehr entfernen.
Wenn er es da drin lässt aber den Kauf nie abschließt, bleibst du auf den Karten sitzen.
Ist leider nichts zu machen..


Wenn ich das Ticket wieder rausnheme aus der Ticketbörse und nochmals reinstelle, ist das Problem dann gelöst?
#
Hatte (habe) wie gesagt das gleiche Problem. Habe grad bei der Hotline angerufen. Sollte bis morgen warten und falls das Problem morgen früh noch relvant ist, eine email an die Eintracht schicken.
Nach dem Anruf bei der Eintracht habe ich noch ein zweites Ticket gg Hoffenheim eingestellt (direkt neben dem ersten, wo ich das Problem habe). Jetzt kommts: Unmittelbar mit dem Einstellen des zweiten Tickets wurde mein erstes Ticket wieder im Verkauf angeboten!?? Ist das nun Zufall oder ein Fehler in der Ticketbörse. Jetzt sind beide raus, im Status stehen sie aber noch "im Verkauf". Ich warte jetzt einfach bis morgen früh.
#
Bei mir das selbe. Habe schon am Montag meine Karten gegen Vaduz und Hoffenheim in die Ticketbörse eingestellt. Wenn ich bei „Ticket aus Ticketbörse entfernen“ nachschaue, steht das beide erstattet wurden. Eine E-Mail gab es aber auch nicht. Letzte Saison gab es noch welche, sobald der Platz zum Verkauf freigegeben wird und wenn er verkauft wurde.
#
sgeve schrieb:

Bei mir das selbe. Habe schon am Montag meine Karten gegen Vaduz und Hoffenheim in die Ticketbörse eingestellt. Wenn ich bei „Ticket aus Ticketbörse entfernen“ nachschaue, steht das beide erstattet wurden. Eine E-Mail gab es aber auch nicht. Letzte Saison gab es noch welche, sobald der Platz zum Verkauf freigegeben wird und wenn er verkauft wurde.


Laut Hotline kommt eine E-Mail.
#
Sehr geehrter Herr ...,

der von Ihnen in der Ticketbörse eingestellte Platz (Block ... ), für das Spiel gegen 3. Qualifikationsrunde , ist erfolgreich weiterverkauft worden.



Was lange währt....

Allerdings kenn ich den Verein nicht...
#
Sehr geehrter Herr ...,

der von Ihnen in der Ticketbörse eingestellte Platz (Block ... ), für das Spiel gegen 3. Qualifikationsrunde , ist erfolgreich weiterverkauft worden.



Was lange währt....

Allerdings kenn ich den Verein nicht...
#
Für das Spiel heute Abend sind dann doch ziemlich viele Karten eingestellt worden. Ich denke das der ein oder andere seine Karte nicht verkauft bekommt!
#
Nachdem meine eingestellten Tickets den Status von "freier Platz", nach "dieser Platz liegt bei anderen Kunden im Warenkorb", zu "belegter Platz" gewechselt sind und danach plötzlich wieder als "freier Platz" auftauchten, habe ich sie aus der Ticketbörse zurückgezogen. Danach (heut morgen) neu eingestellt. Jetzt habe ich in der Ticketbörse den Status "Im Verkauf", kann sie aber nicht mehr aus der Ticketbörse zurückziehen. Hoffe, dass sich der Status jetzt dementsprechend noch ändert. Es scheinen mir aber noch so einige Fehler in der Ticketbörse/im Online-Ticketshop zu sein...
#
Gude Adlers,

am Samstag wollte ich meine DK für das erste Heimspiel gegen Hoffenheim in die Ticketbörse einstellen. Leider wurde mir jedoch erst ab dem DüDo Heimspiel die Möglichkeit dazu gewährt.

Gibt es bezüglich des Einstelles einer DK in die Ticketbörse Fristen die zu beachten sind?
#
Gude Adlers,

am Samstag wollte ich meine DK für das erste Heimspiel gegen Hoffenheim in die Ticketbörse einstellen. Leider wurde mir jedoch erst ab dem DüDo Heimspiel die Möglichkeit dazu gewährt.

Gibt es bezüglich des Einstelles einer DK in die Ticketbörse Fristen die zu beachten sind?
#
Ich habe am Samstag Abend gegen 22:30 meine Karte für das Spiel gegen Hoffenheim eingestellt und es hat problemlos geklappt.
#
Ich habe am Montag ein Ticket in die Ticketbörse gestellt.
Als ich alles durchgeführt habe, kam am Ende eine Fehlermeldung. In der Übersicht steht auch immer noch fehlerhaft.

Heute mal die Hotline angerufen, angeblich sei die Karte bereits verkauft worden. Wie kann das gehen, wenn ich nach dem Einstellen eine Fehlermeldung erhalten habe? Das Geld sei noch nicht gebucht, deshalb immer noch die Fehlermeldung. So Recht glaube ich noch nicht daran.

Hatte jemand schon einmal das gleiche Problem?
#
Ich habe am Montag ein Ticket in die Ticketbörse gestellt.
Als ich alles durchgeführt habe, kam am Ende eine Fehlermeldung. In der Übersicht steht auch immer noch fehlerhaft.

Heute mal die Hotline angerufen, angeblich sei die Karte bereits verkauft worden. Wie kann das gehen, wenn ich nach dem Einstellen eine Fehlermeldung erhalten habe? Das Geld sei noch nicht gebucht, deshalb immer noch die Fehlermeldung. So Recht glaube ich noch nicht daran.

Hatte jemand schon einmal das gleiche Problem?
#
Das selbe Spiel hier. Ticket eingestellt, im letzten Schritt eine Fehlermeldung. In der Historie steht "Fehlerhaft". Telefonisch kein Durchkommen, also mail geschrieben. Bin mal gespannt wie es dieses mal endet.
Was ich mich ernsthaft frage: die Probleme mit und in der Ticketbörse sind bekannt (seit langem!), gerade dieses Problem dann ja scheinbar heute auch kein Neues. Also warum wird nichts oder nicht genügend dagegen unternommen? Die Mitarbeiter des Zuschauerservices können es sicher auch schon nicht mehr hören/lesen. Verkauft kann das Ticket nicht sein (also bei mir), weil "fehlerhaft" unmittelbar nach "Abschluss" in der Historie so stand. Es wäre wirklich wünschenswert, wenn sich hier mal ein Verantwortlicher zu äußert, auch weshalb Auszahlungen auf das Girokonto mitunter 14 Tage brauchen und man oft erst zigmal nachhaken muss. Wieder Stichwort Nerven der Mitarbeiter im Zuschauerservice. Vor denen Hut ab für stets freundlich und hilfsbereit. Aber generell nervt es nur noch.
#
Das selbe Spiel hier. Ticket eingestellt, im letzten Schritt eine Fehlermeldung. In der Historie steht "Fehlerhaft". Telefonisch kein Durchkommen, also mail geschrieben. Bin mal gespannt wie es dieses mal endet.
Was ich mich ernsthaft frage: die Probleme mit und in der Ticketbörse sind bekannt (seit langem!), gerade dieses Problem dann ja scheinbar heute auch kein Neues. Also warum wird nichts oder nicht genügend dagegen unternommen? Die Mitarbeiter des Zuschauerservices können es sicher auch schon nicht mehr hören/lesen. Verkauft kann das Ticket nicht sein (also bei mir), weil "fehlerhaft" unmittelbar nach "Abschluss" in der Historie so stand. Es wäre wirklich wünschenswert, wenn sich hier mal ein Verantwortlicher zu äußert, auch weshalb Auszahlungen auf das Girokonto mitunter 14 Tage brauchen und man oft erst zigmal nachhaken muss. Wieder Stichwort Nerven der Mitarbeiter im Zuschauerservice. Vor denen Hut ab für stets freundlich und hilfsbereit. Aber generell nervt es nur noch.
#
Irgendwann doch mit dem Telefon durchgekommen... Der wieder einmal sehr freundliche Mitarbeiter konnte sich die Sachlage auch nicht erklären, stellte mich in die Warteleitung, er müsse im Hintergrund mal nachhaken... wie sie es dann im Endeffekt hinbekommen haben, weiß ich nicht. Für mich war das Ticket zu keiner Zeit greifbar oder im Onlineticketing sichtbar, aber gegen 15:45 Uhr kam dann die erlösende Mail mit "verkauft" und auch ein Gutschein ist hinterlegt. In der Historie steht immer noch "fehlerhaft". Alles schon bissl seltsam...
#
Irgenwie habe ich ein Problem mit der Ticketbörse. Funktioniert scheinbar alles, aber mein Platz ist nicht "frei" , wenn ich in das Bestellsystem gehe.
Hatte mich letztens schon gewundert, denn sonst klappt das reibungslos. Karte war immer schell weg. Letztes Mal nicht und diesmal wohl auch nicht. Kann ja nicht verkauft werden, wenn der Platz nicht angezeigt wird.
#
Irgenwie habe ich ein Problem mit der Ticketbörse. Funktioniert scheinbar alles, aber mein Platz ist nicht "frei" , wenn ich in das Bestellsystem gehe.
Hatte mich letztens schon gewundert, denn sonst klappt das reibungslos. Karte war immer schell weg. Letztes Mal nicht und diesmal wohl auch nicht. Kann ja nicht verkauft werden, wenn der Platz nicht angezeigt wird.
#
Erstens dauert es einen Moment, bis der Platz nach Einstellen in die Ticketbörse auch im Ticketing angezget wird und zweitens dauert es etwas, bis Du eine Email über den erfolgreichen Verkauf bekommst, wenn die Karte verkauft wurde.

Ich habe gestern abend gegen 2 Uhr eine Karte eingestellt, ca. 15-30 Min später tauchte sie im Ticketing als "Frei" auf. ca. 10 Min. später war sie verkauft und erst heute morgen bekam ich die Mail über den erfolgreichen Verkauf.

Immer wieder tauchen hier Posts wie Deiner auf, bei denen scheinbar bewusst auf Zeitangaben verzichtet wird und später hört man nix mehr von dem Ersteller des Posts. Es ist also davon aus zu gehen, dass alles ganz normal gelaufen ist, nur die Autoren total nervös und ungeduldig waren.
#
Wollte heute meine DK für das Bremen-Spiel in die Ticketbörse einstellen, aber obwohl ich alles zu 100 Prozent richtig eingetippt habe kriege ich immer nur die Meldung ""Ticket gehört nicht dem angegebenen Debitor". Hat noch jemand dieses Problem?
#
Wollte heute meine DK für das Bremen-Spiel in die Ticketbörse einstellen, aber obwohl ich alles zu 100 Prozent richtig eingetippt habe kriege ich immer nur die Meldung ""Ticket gehört nicht dem angegebenen Debitor". Hat noch jemand dieses Problem?
#
Wollte heute meine DK für das Bremen-Spiel in die Ticketbörse einstellen, aber obwohl ich alles zu 100 Prozent richtig eingetippt habe kriege ich immer nur die Meldung ""Ticket gehört nicht dem angegebenen Debitor". Hat noch jemand dieses Problem?

Genau das selbe Problem auch bei mir. Konntest du es irgendwie lösen?
#
Wollte heute meine DK für das Bremen-Spiel in die Ticketbörse einstellen, aber obwohl ich alles zu 100 Prozent richtig eingetippt habe kriege ich immer nur die Meldung ""Ticket gehört nicht dem angegebenen Debitor". Hat noch jemand dieses Problem?
#
osna_adler schrieb:

Wollte heute meine DK für das Bremen-Spiel in die Ticketbörse einstellen, aber obwohl ich alles zu 100 Prozent richtig eingetippt habe kriege ich immer nur die Meldung ""Ticket gehört nicht dem angegebenen Debitor". Hat noch jemand dieses Problem?


Ich habe den Fehler gefunden, ich hatte die FI Nr. der alten DK aus der letzten Saison angegeben
#
Hallo zusammen,

Ich versuche, meine Dauerkarte und die Dauerkarte meiner Töchter in der Ticketbörse einzustellen.

Ich habe immer beide Karten NUR mit meinen Login-Daten eingestellt.

Jetzt, wenn ich versuche, die Dauerkarte meiner Töchter mit meinem Login anzubieten, bekomme ich die Meldung " TICKET GEHÖRT NICHT DEM ANGEGEBENEN DEBITOR" ??

Muss ich jetzt wirklich ein Konto für meine 11-jährige Tochter erstellen?

(alle Angaben sind korrekt, da es mit meiner Dauerkarte funktioniert)

Dank im Voraus für jede Hilfe
#
@ Alle, die eine Fehlermeldung bekommen:

Bei mir habe ich die EF-Nummer wie immer mit dem "EF" eingegeben. Jetzt brauch man nur noch die Nummer, also bspw. 12345678 eingeben.
Vielleicht hakt es daran.  
#
Hatte gestern auch immer eine Fehlermeldung, egal welche Schreibweise ich es versucht habe.

Heute Morgen ging es aber problemlos mit dem reinstellen.
#
Habe auch: Ticket gehört nicht dem angegebenen Debitor.

Habe es auch zig mögliche Weisen probiert. Bisher ging es immer problemlos.
#
Hab gestern die DK meines Schwagers mit meinem Account erfolgreich in die Ticketbörse eingestellt.

Das mit dem Debitoren kam auch als ich meine EFNr in das dritte Feld  eingetragen hatte. Sobald ich seine benutzte hat es direkt funktioniert.

Der Gutschein wurde dann aber meinem Account gutgeschrieben.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!