Ticketbörse

#
Dauerkartenplätze gegen Leverkusen nicht einstellbar. Meldung nach korrekter Eingabe der Daten: „Kein gültiges Ticket gefunden“. Hat jemand das gleiche Problem?
#
Dauerkartenplätze gegen Leverkusen nicht einstellbar. Meldung nach korrekter Eingabe der Daten: „Kein gültiges Ticket gefunden“. Hat jemand das gleiche Problem?
#
Bei vergangenen Spielen gehabt, ja.

Hast du schonmal versucht EF und FI Nummer in allen möglichen Varianten mit und ohne Buchstaben einzugeben?
#
Bei vergangenen Spielen gehabt, ja.

Hast du schonmal versucht EF und FI Nummer in allen möglichen Varianten mit und ohne Buchstaben einzugeben?
#
Gude, habe gerade zwei Karten für das Spiel morgen Abend gegen Bayer in der Ticketbörse online gestellt. Die Karten sind nebeneinander im Block 25E. Das ganze hat eine Weile gedauert. U.a. kamen diverse Fehlermeldungen, die ich nicht zuordnen konnte.
Was mich aber am meisten ärgert: Sucht man in der Ticketbörse nach zwei Tickets im gleichen Block, werden meine Tickets erst garnicht angezeigt. Ich kann meine Tickets also so, wie ich sie damals gekauft habe - nämlich direkt nebeneinander, garnicht anbieten. Kennt ihr das Problem? Und gibt es hier noch irgendeinen anderen Weg, wie ich meine Tickets verkauft kriege?
#
Bei vergangenen Spielen gehabt, ja.

Hast du schonmal versucht EF und FI Nummer in allen möglichen Varianten mit und ohne Buchstaben einzugeben?
#
Ja, hatte ich gemacht. Trotzdem Danke für die Hilfe
#
Gude, habe gerade zwei Karten für das Spiel morgen Abend gegen Bayer in der Ticketbörse online gestellt. Die Karten sind nebeneinander im Block 25E. Das ganze hat eine Weile gedauert. U.a. kamen diverse Fehlermeldungen, die ich nicht zuordnen konnte.
Was mich aber am meisten ärgert: Sucht man in der Ticketbörse nach zwei Tickets im gleichen Block, werden meine Tickets erst garnicht angezeigt. Ich kann meine Tickets also so, wie ich sie damals gekauft habe - nämlich direkt nebeneinander, garnicht anbieten. Kennt ihr das Problem? Und gibt es hier noch irgendeinen anderen Weg, wie ich meine Tickets verkauft kriege?
#
GUDEsge schrieb:

Gude, habe gerade zwei Karten für das Spiel morgen Abend gegen Bayer in der Ticketbörse online gestellt. Die Karten sind nebeneinander im Block 25E. Das ganze hat eine Weile gedauert. U.a. kamen diverse Fehlermeldungen, die ich nicht zuordnen konnte.
Was mich aber am meisten ärgert: Sucht man in der Ticketbörse nach zwei Tickets im gleichen Block, werden meine Tickets erst garnicht angezeigt. Ich kann meine Tickets also so, wie ich sie damals gekauft habe - nämlich direkt nebeneinander, garnicht anbieten. Kennt ihr das Problem? Und gibt es hier noch irgendeinen anderen Weg, wie ich meine Tickets verkauft kriege?

Nimm die Tickets nochmal raus und stell sie neu ein. Parallel dazu würde ich eine email an die Eintracht schicken.
#
Bei mir zum wiederholten Male das gleiche Problem. Tickets eingestellt, Bestätigung der Eintracht per E-Mail erhalten und nach kurzer Zeit werden die Tickets im Onlineshop nicht mehr angezeigt. Wahrscheinlich wurden sie von jemandem in den Warenkorb gelegt und dann doch nicht gekauft. Leider scheint die Technik daran zu scheitern, die Tickets dann wieder freizugeben. Echt schlecht leider.
#
Gude, habe gerade zwei Karten für das Spiel morgen Abend gegen Bayer in der Ticketbörse online gestellt. Die Karten sind nebeneinander im Block 25E. Das ganze hat eine Weile gedauert. U.a. kamen diverse Fehlermeldungen, die ich nicht zuordnen konnte.
Was mich aber am meisten ärgert: Sucht man in der Ticketbörse nach zwei Tickets im gleichen Block, werden meine Tickets erst garnicht angezeigt. Ich kann meine Tickets also so, wie ich sie damals gekauft habe - nämlich direkt nebeneinander, garnicht anbieten. Kennt ihr das Problem? Und gibt es hier noch irgendeinen anderen Weg, wie ich meine Tickets verkauft kriege?
#
GUDEsge schrieb:

Was mich aber am meisten ärgert: Sucht man in der Ticketbörse nach zwei Tickets im gleichen Block, werden meine Tickets erst garnicht angezeigt.


Mit dem neuen Ticket-System kann man Tickets nicht nacheinander eingeben und zusammen zum Verkauf einstellen. Wenn das ginge, würden alle beiden Karten auch gleichzeitig erscheinen.

Es ist aber so, dass man jede Karte einzeln eintippen muss (Karten-Nr / FI-Nr / EF-Nr / ggf. Bankdaten) und zum Verkauf stellt. Bei gut nachgefragten Spielen wird die erste Karte dann direkt von einem Interessenten in den Warenkorb gelegt.

Bis man die Daten der zweiten Karte dann eingegeben und diese eingestellt hat, ist die erste also schon weg und die Karten erscheinen nie als "nebeneinanderliegend" Karten in der Übersicht.

Zumindest war das meine Beobachtung eben, habe zwei Tickets eingestellt die auch nie gleichzeitig sichtbar waren.

#
Ich mecker ja ungern und selten über das Ticketing, weil ich trotz der vielen Probleme im Endeffekt immer das bekommen habe, was ich wollte.
Aber ist jemand bekannt, ob und wann dieser lästige Bug des Spiels morgen behoben wird?
Es ist extrem lästig, wenn man auf die Stadionübersicht kommt und nicht sieht ob gerade eines dieser mini Zeitfenster mit "Stehern" ist, wenn die Blöcke die ganze Zeit blau sind.

Und ich möchte wegen der Sache jetzt nicht die armen Schweine in der Tickethotline belästigen.
#
Ich habe jetzt schon so oft Probleme mit der Ticketbörse gehabt, dass man leider das alte Sprichwort "der Ehrliche ist der dumme" zitieren muss.
#
Ein Ticket auf der Gegentribüne heute morgen eingestellt. Erscheint leider bisher nicht in der Ticketbörse.

Diese Saison hatten wir schon einmal Pech mit einem eingestellten Ticket in der Börse. Ticket weg, Geld weg.
Wird dann heute eventuell der letzte Versuch sein.
Es gibt ja auch noch andere Wege.
Schade!
#
Habe gestern Abend 2 Tickets reingestellt, natürlich werden auch diese nicht beim Verkauf angezeigt. Sollte ich heute bei der SGE niemanden mehr ans Telefon bekommen (was ja nicht unwahrscheinlich ist) besteht dann die Hoffnung von der Eintracht trotzdem das Geld erstattet zu bekommen? Andernfalls können die ja kaum noch erwarten, dass man die Börse tatsächlich nutzt.
#
Habe gestern Abend 2 Tickets reingestellt, natürlich werden auch diese nicht beim Verkauf angezeigt. Sollte ich heute bei der SGE niemanden mehr ans Telefon bekommen (was ja nicht unwahrscheinlich ist) besteht dann die Hoffnung von der Eintracht trotzdem das Geld erstattet zu bekommen? Andernfalls können die ja kaum noch erwarten, dass man die Börse tatsächlich nutzt.
#
jeanunited schrieb:

Habe gestern Abend 2 Tickets reingestellt, natürlich werden auch diese nicht beim Verkauf angezeigt. Sollte ich heute bei der SGE niemanden mehr ans Telefon bekommen (was ja nicht unwahrscheinlich ist) besteht dann die Hoffnung von der Eintracht trotzdem das Geld erstattet zu bekommen? Andernfalls können die ja kaum noch erwarten, dass man die Börse tatsächlich nutzt.


Nein, da besteht keine Hoffnung. Ich habe trotz mehrmaliger Anfrage nur die Antwort bekommen, dass das Ticket nicht verkauft worden sei. Ich hatte 10 Mal nachgeschaut - im Ticketshop wurde mein Ticket nur 10 Minuten angezeigt, dann war es "verschwunden".

Schade, dass hier keiner der Verantwortlichen mal mitzulesen scheint. Es müsste doch auch technisch nachvollziehbar sein, dass es hier zu massiven Fehlern in der Ticketbörse kommt.
#
Stellvertretend für alle anderen Beiträge.

schoelli schrieb:

Bei der Vielzahl der beschriebenen Probleme die nun schon eine geraume Zeit bestehen, stelle ich mir langsam die Frage, ob diese den dafür Verantwortlichen überhaupt bekannt sind. Das neue Ticketsystem ist ja auch schon ein paar Wochen alt, eine Reduzierung der Fehler sehe ich leider nicht. Das ganze Ding hat doch sicher auch Geld gekostet. Weiss jemand, ob die Problematik bei der Eintracht angekommen ist?
Was soll das werden, wenn die nächste Vorverkaufsphase startet?


In diesem Thread geht es um die Ticketbörse, nicht um das Ticketing im Allgemeinen. Dazu gibt es andere Threads. Da auch zu der Ticketbörse mal Fragen auftauchen, wäre es hilfreich hier in diesem Thread auch nur über die Ticketbörse zu diskutieren, Fragen zu stellen und Antworten zu geben.
Danke.
#
bils schrieb:

Stellvertretend für alle anderen Beiträge.

schoelli schrieb:

Bei der Vielzahl der beschriebenen Probleme die nun schon eine geraume Zeit bestehen, stelle ich mir langsam die Frage, ob diese den dafür Verantwortlichen überhaupt bekannt sind. Das neue Ticketsystem ist ja auch schon ein paar Wochen alt, eine Reduzierung der Fehler sehe ich leider nicht. Das ganze Ding hat doch sicher auch Geld gekostet. Weiss jemand, ob die Problematik bei der Eintracht angekommen ist?
Was soll das werden, wenn die nächste Vorverkaufsphase startet?


In diesem Thread geht es um die Ticketbörse, nicht um das Ticketing im Allgemeinen. Dazu gibt es andere Threads. Da auch zu der Ticketbörse mal Fragen auftauchen, wäre es hilfreich hier in diesem Thread auch nur über die Ticketbörse zu diskutieren, Fragen zu stellen und Antworten zu geben.
Danke.


Das beantwortet nicht die Frage, ob der Eintracht die Unzulänglichkeiten ihres Ticketsystems bekannt sind.
Das Ticketing insgesamt ist nach der Umstellung vom Aufbau her vielleicht besser, von der Funktionalität aber deutlich schlechter geworden. Ständig gibts Probleme. Wenn zum wiederholten Mal Tickets aus technischen Gründen über die Börse nicht verkauft werden konnten, dann ist die Börse ihres allereinzigsten Zweckes beraubt und man kann sie eigentlich dicht machen.
Ich hoffe nicht, dass die Weitergabe der hier geschilderten Fälle daran scheitert, dass sie im 'falschen' Thread stehen.  

PS: Ja, info@eintracht-frankfurt.de ist bekannt.
#
Ja, anstelle der eigenen Ticketbörse wäre es anscheinend sinnvoller einen Drittanbieter zu nutzen, dem man dann halt gewisse Preisobergrenzen vorgibt, die den AGBs entsprechen.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!