SAW Gebabbel 26.01.11

#
Caio ist weg, dann kann nun Lilncoln kommen.

Haben mich überrascht die Meldungen, vor allem dass wir scheinbar doch noch so viel Ablöse bekommen. Ich hoffe Kittel nimmt jetzt seine Position im Team ein.

Für das Spiel an sich haben wir aber nun eigentlich niemand mehr der aus der zweiten Reihe schießt/schießen kann, nur Schwegler.
#
BockD schrieb:
Caio ist weg, dann kann nun Lilncoln kommen.

Haben mich überrascht die Meldungen, vor allem dass wir scheinbar doch noch so viel Ablöse bekommen. Ich hoffe Kittel nimmt jetzt seine Position im Team ein.

Für das Spiel an sich haben wir aber nun eigentlich niemand mehr der aus der zweiten Reihe schießt/schießen kann, nur Schwegler.  


Lincoln? Hoffentlich nicht!
Das mit Kittel ist eine sehr gute Idee und aus der 2. Reihe schiessen kann doch jeder. Mit dem treffen aus der 2. Reiher hapert es bei den meisten aber das ist nicht halb so schlimm als wenn sie aus 3 Metern scheitern. Altintop wäre da doch ein guter Spieler für Schüsse aus der 2. Reihe  
#
jetzt hat einer den fr artikel, korrektur gelesen
#
Hätte Kittel so ein Tor geschossen wie gestern Drexler für Schalke, könnte ich den Hype um Ihn verstehen.
Laßt den Jungen doch erstmal Erwachsen werden.
#
FR schrieb:

Zudem hat die Eintracht Interesse, den Tunesier Karim Haggui (Hannover 96) im Sommer als neuen Innenverteidiger zu verpflichten
das macht mir angst....
das wäre so ziemlich der dümmste transfer, den ich mir vorstellen kann.
und wieder ne "leiche im kader" die a keiner brauch, dafür aber eben ein bissl mehr kohle kostet...

zum caio transfer:
wenn 3 mille stimmen würden und der deal kommt auch zustande...da bin ich bei russischen vereinen sehr vorsichtig, bis das ganze wirklich unterschrieben ist - dann wäre das für uns ein "bomben-geschäft".
hätte nie und nimmer gedacht, dass wir mit caio auch nur in der nähe dieser dimension, noch mal ablöse erzielen könnten.
ich denke seine zeit bei uns hat gezeigt: er hat eine absolut überragende schusstechnik...aber das alleine reicht einfach nicht um uns in der buli voranzutreiben.

zu steinhöfer und korkmaz:
freut mich für die beiden, dass sie "untergekommen sind". ich wünsche beiden maximalen erfolg und würde mich vor allem bei dem ein oder anderen korkmaz-tor sehr freuen, wenn der junge dadurch den VFL wieder in die erste schiessen würde und damit vielleicht die hertha noch "geschlechtsverkehrt"...
bochum auswärts...ein genuss !!

zu unseren beiden jungstürmern:
ich bleibe dabei, dass ich das - speziell bei tosun - extrem schade finde. ich wünsche beiden viel glück und erfolg und hoffe, dass der weg (zumindest) von cenk irgendwann in seine "heimat" zurückführt...
sollte es für alvarez in der 3. liga gut laufen, erwarte ich ihn nächstes jahr bei den drecks-mainzern....wäre extremst ekelhaft...
#
glaube eher das die einnahmen und einsparungen bitter nötig sind.
die abgeschlossenen und angehenden vertragsverlängerungen kosten richtig geld!
#
grossaadla schrieb:
glaube eher das die einnahmen und einsparungen bitter nötig sind.
die abgeschlossenen und angehenden vertragsverlängerungen kosten richtig geld!


Sie kosten Geld , sind aber wenn ich es richtig verstanden habe
bei den Defizitberechnungen mit eingeplant gewesen.
Alles andere wäre dumm.
#
SemperFi schrieb:
Da kommt man nach nem langen Tag heim und
Nichts gegen Caio, aber nochmal 2 - 4 Mio abgreifen, dazu generell die Verschlankung und die von mir erhoffte Abgabe ...
 



War das Absicht, im Zusammenhang mit einem Weggang Caio´s das Wort "Verschlankung" im gleichen Satz zu bringen?
#
singender_adler schrieb:
Shice. Cash your dreams before they slip away...  

Nach den Ergebnissen hier wären 3 Mio durch die Russen OK - ein Wechsel Altintops allerdings definitiv angesagter.


Der hat seine Bundesligatauglichkeit aber schon bewiesen, auch wenn er freilich derzeit völlig neben sich steht.
#
mickmuck schrieb:
jetzt hat einer den fr artikel, korrektur gelesen


Ja. Das war bernie.

Die FR widerum hat nicht Korrektur, sondern Forum gelesen.
#
Ich habe die FR schon seit einem Jahr vom Desktop genommen, subtile Untergrabung bzw. Infiltrierung destabilisierenden quatschgelabber, da sind die echt gut drinnen! wenn ich lese was die schon alles über Vasoski, Clark etc. geschrieben haben ..das sind alles OFC´ler bei der FR!
#
hui das war ja mal ein nachmittag gestern.
die beiden niederlagen zum rundenbeginn haben die verantwortlichen wohl zum umdenken bewegt. gleich 5 mann weg. das bedeutet schon jetzt die einleitung des umbruchs. den rest der saison wird wohl zunehmend auf spieler wie rode, kittel und evtl. kraus gesetzt. wenn das konsequent verfolgt wird kann ich mich damit anfreunden.
die zentrale mittelfeldposition macht mir aber schon kummer.
#
woschti schrieb:
hui das war ja mal ein nachmittag gestern.
die beiden niederlagen zum rundenbeginn haben die verantwortlichen wohl zum umdenken bewegt. gleich 5 mann weg. das bedeutet schon jetzt die einleitung des umbruchs. den rest der saison wird wohl zunehmend auf spieler wie rode, kittel und evtl. kraus gesetzt. wenn das konsequent verfolgt wird kann ich mich damit anfreunden.
die zentrale mittelfeldposition macht mir aber schon kummer.




Der Wunsch Spieler abzugeben war schon lange da, nur wollte sie keiner haben.
#
woschti schrieb:
hui das war ja mal ein nachmittag gestern.
die beiden niederlagen zum rundenbeginn haben die verantwortlichen wohl zum umdenken bewegt. gleich 5 mann weg. das bedeutet schon jetzt die einleitung des umbruchs. den rest der saison wird wohl zunehmend auf spieler wie rode, kittel und evtl. kraus gesetzt. wenn das konsequent verfolgt wird kann ich mich damit anfreunden.
die zentrale mittelfeldposition macht mir aber schon kummer.




Viel wird sich an der Aufstellung doch nicht tun, Caio ist der einzige Spieler der Einsätze hatte (17, davon 11x eingewechselt) der Rest saß auf der Bank, bzw. auf der Tribüne, Kittel hat sich gegen die anderen schon einen Kaderplatz erkämpft gehabt. Kraus wird wieder ins 2. Glied rücken sobald die etatmäßigen Verteidiger fit sind, unsere Mannschaft wird in der RR zu 90% das gleiche Gesicht wie in der Hinrunde haben.
#
Chriz schrieb:
woschti schrieb:
hui das war ja mal ein nachmittag gestern.
die beiden niederlagen zum rundenbeginn haben die verantwortlichen wohl zum umdenken bewegt. gleich 5 mann weg. das bedeutet schon jetzt die einleitung des umbruchs. den rest der saison wird wohl zunehmend auf spieler wie rode, kittel und evtl. kraus gesetzt. wenn das konsequent verfolgt wird kann ich mich damit anfreunden.
die zentrale mittelfeldposition macht mir aber schon kummer.




Viel wird sich an der Aufstellung doch nicht tun, Caio ist der einzige Spieler der Einsätze hatte (17, davon 11x eingewechselt) der Rest saß auf der Bank, bzw. auf der Tribüne, Kittel hat sich gegen die anderen schon einen Kaderplatz erkämpft gehabt. Kraus wird wieder ins 2. Glied rücken sobald die etatmäßigen Verteidiger fit sind, unsere Mannschaft wird in der RR zu 90% das gleiche Gesicht wie in der Hinrunde haben.


das stimmt natürlich.
aber ich kann mir schon vorstellen, dass z.b. rode verstärkt eingesetzt wird und dafür köhler und altintop sich um den platz links streiten müssen. oder das ein kittel sich, mit dem vorteil der perspektive, gegen alex meier um die position hinter den spitzen streiten wird.  
#
Auf wartet Schwegler eigentlich noch?
Skibbe hat verlängert, reicht das Jahr nicht?
#
Adler78 schrieb:
Auf wartet Schwegler eigentlich noch?
Skibbe hat verlängert, reicht das Jahr nicht?


Der Mann plant seine Zukunft für die kommenden Jahre, die Meilensteine für seine Fußballkarriere. Ist es da verwunderlich zu sondieren?
#
6:3 schrieb:
FR schrieb:

Zudem hat die Eintracht Interesse, den Tunesier Karim Haggui (Hannover 96) im Sommer als neuen Innenverteidiger zu verpflichten
das macht mir angst....
das wäre so ziemlich der dümmste transfer, den ich mir vorstellen kann.
und wieder ne "leiche im kader" die a keiner brauch, dafür aber eben ein bissl mehr kohle kostet...

zum caio transfer:
wenn 3 mille stimmen würden und der deal kommt auch zustande...da bin ich bei russischen vereinen sehr vorsichtig, bis das ganze wirklich unterschrieben ist - dann wäre das für uns ein "bomben-geschäft".
hätte nie und nimmer gedacht, dass wir mit caio auch nur in der nähe dieser dimension, noch mal ablöse erzielen könnten.
ich denke seine zeit bei uns hat gezeigt: er hat eine absolut überragende schusstechnik...aber das alleine reicht einfach nicht um uns in der buli voranzutreiben.

zu steinhöfer und korkmaz:
freut mich für die beiden, dass sie "untergekommen sind". ich wünsche beiden maximalen erfolg und würde mich vor allem bei dem ein oder anderen korkmaz-tor sehr freuen, wenn der junge dadurch den VFL wieder in die erste schiessen würde und damit vielleicht die hertha noch "geschlechtsverkehrt"...
bochum auswärts...ein genuss !!

zu unseren beiden jungstürmern:
ich bleibe dabei, dass ich das - speziell bei tosun - extrem schade finde. ich wünsche beiden viel glück und erfolg und hoffe, dass der weg (zumindest) von cenk irgendwann in seine "heimat" zurückführt...
sollte es für alvarez in der 3. liga gut laufen, erwarte ich ihn nächstes jahr bei den drecks-mainzern....wäre extremst ekelhaft...



Den Fall Haggui sehe ich ganauso. Hört sich zwar gerade komisch an, aber Innenverteidiger (oder die, die sowas spielen können) haben wir genug.

Und zu den anderen vier: Viel Glück. Vielleicht platzen die Knoten ja woanders. Ich habe aber auch schon einmal Knoten gesehen, die überhaupt nicht platzen können.  
#
Basaltkopp schrieb:
singender_adler schrieb:
Shice. Cash your dreams before they slip away...  

Nach den Ergebnissen hier wären 3 Mio durch die Russen OK - ein Wechsel Altintops allerdings definitiv angesagter.


Der hat seine Bundesligatauglichkeit aber schon bewiesen, auch wenn er freilich derzeit völlig neben sich steht.


Okocha wurde hier auch als bundesligauntauglich eingestuft, aber dann hat es doch noch fuer 8 Jahre Ligue 1 und Premiere League gereicht.
#
Philosoph schrieb:
Basaltkopp schrieb:
singender_adler schrieb:
Shice. Cash your dreams before they slip away...  

Nach den Ergebnissen hier wären 3 Mio durch die Russen OK - ein Wechsel Altintops allerdings definitiv angesagter.


Der hat seine Bundesligatauglichkeit aber schon bewiesen, auch wenn er freilich derzeit völlig neben sich steht.


Okocha wurde hier auch als bundesligauntauglich eingestuft, aber dann hat es doch noch fuer 8 Jahre Ligue 1 und Premiere League gereicht.


Wo hast Du denn den Blödsinn her?

Man hat über Okocha viel geflucht und gemotzt damals, aber als bundesligauntauglich hat ihn keiner gesehen.


Teilen