Veh geht nach dieser Saison (jetzt in Stuttgart)

#
naggedei schrieb:
63iger schrieb:
Eintracht23 schrieb:
Kann mir das eigentlich mit der Bekanntgabe vor dem Spiel kaum vorstellen. Man stelle sich die Schlagzeilen vor wäre das Spiel gestern verloren worden.

Ich frage mich auch ob es irgendwo vakante Trainerjobs in der Liga gibt.

Da gibt es eigentlich nur 2 Möglichkeiten.

Variante 1: Die Schalker verarschen den Jens Keller nach Strich und Faden und im Sommer kommt der Armin

Variante 2: Er wird Nachfolger von Sami in Leverkusen.

Alle anderen Vereine kann ich mir in der Bundesliga jedenfalls nicht vorstellen.


Variante 3: Er wird Nationaltrainer. Es könnte im Sommer so ein Posten ja frei werden    


Variante 4:
Stuttgart entlässt Schneider und ein Interimstrainer übernimmt bis Saisonende. Zur neuen Saison kommt dann Veh. Nur frag ich mich was er in Stuttgart wollen sollte? Die haben ja noch weniger finanzielle mittel zur Verfügung als wir....


Variante 5:
Der Armin zieht im Sommer in sein neues schickes Haus in Augsburg und lässt es sich mal so richtig gut gehen mit Frau und Hund und ausreichend Kleingeld, um das Leben in vollen Zügen zu genießen!  
#
also die hier genannten Namen machen mir ALLE erstmal ziemlich Angst...hoffentlich nur geBABBEL...  warten wir mal ab ...wenns ne Ente sein sollte muss man eigentlich mit einem Dementi rüberkommen...falls es stimmt, werde ich hauptsächlich die amüsanten PKs sehr vermissen - schaaaad....
#
hansolo21 schrieb:
concordia-eagle schrieb:
mickmuck schrieb:
BernemerAdler75 schrieb:
falsch kann die Info nicht sein...hoffe nur nicht das einige Spieler Abgänge in dazu mitverleitet haben den Verein zu verlassen.

http://m.fnp.de/sport/eintracht/F-A-Z-Armin-Veh-verlaesst-Eintracht-Frankfurt;art785,772203


wieso kann denn die info nicht falsch sein? alle anderen quellen beziehen sich doch bisher nur auf die faz.


Gerüchtet wird das schon seit einigen Tagen. Es hat halt nur bisher keiner veröffentlicht. Ich gehe daher davon aus, dass die Meldung stimmt.


das es gerüchte um trainer gibt ist ja normal, solange kein neuer vertrag unterschrieben ist. aber die aktuelle story kann noch nicht solange kursieren, da das spiel, vor dem er es angeblich verkündet hat, ja nun mal erst gestern war. grundsätzlich würde ich der faz erstmal abkaufen, aber der zeitpunkt der verkündung erscheint doch sehr merkwürdig. nachdem armin veh auf der pk nach dem spiel mal wieder eine frage "warum haben sie rosenthal eingewechselt" mit "weil ich wusste, dass er ein tor schiesst" beantwortet hat, traue ich ihm zu, dass er auf eine frage in der art "haben sie ihre mannschaft vor dem spiel und nach dem ausscheiden gegen porto irgendwie versucht aufzubauen" geantwortet hat "ne, habe ihnen gesagt, dass ich die sge verlassen nachdem sie so dämlich ausgeschieden sind". also abwarten.  


Na ja, ich weiß es nicht, also vermute ich mal... macht eine solche Aussage vor dem Spiel Sinn (wenn dem denn so gewesen ist)? Kann sein, denn du hast damit Porto sofort aus den Köpfen draußen. Und da ich bei Veh nicht glaube, das er diese Aussage genutzt haben wird, um Unfrieden zu verbreiten, sondern eher um an die Spieler zu appelieren, die gemeinsame Zeit zu einem guten Abschluss zu bringen, kann das auch einen positiven Effekt im Sinne von "Jetzt erst recht" bewirken. Das die Jungs gestern trotz bis zum Abpfiff noch den Sieg erzwingen wollten, könnte die Folge dessen sein. Ist allerdings reiner Spekulatius. Nur sehe ich das nicht zwingend als negativen Effekt auf die Mannschaft, zumindest nicht für das direkt ein paar Stunden später folgende Spiel.

Wie sich das allerdings in den nächsten Wochen auswirkt, wird man sehen müssen. Wenn das Team wirklich so viel vom Trainer hält, wie die Aussagen immer glauben machen wollen (die ich den Jungs aber durchaus abnehme), dann kann dies durchaus für die restliche Rückrunde eine wichtige Motivation sein.

Man sollte nur, falls da was dran ist, das Thema bald öffentlich machen, eine wochenlange DIskussion, ob Veh geht oder nicht, wäre sicherlich kontraproduktiv.
#
...ob AV, möglicherweise einen anderen Verein übernimmt? Hmm, ich kann mir vorstellen das AV eine Pause macht, er hat ja noch andere "Baustellen".
Ferner könnte AV dann, im Winter als "Feuerwehr" zur Verfügung stehen,wenn AV es den dann wollte.
#
Halte ich für eine richtige Entscheidung. Einerseits persönlich für Veh, denn er hat hier alles erreicht was es zu erreichen gilt und will sich dieses Standing nicht durch eine vierte, womöglich Horror-Saison nicht kaputt machen und unehrenhaft entlassen werden.  Andererseits auch für den Verein die Möglichkeit einen sauberen Übergang hin zu bekommen und "frischen" Wind in den Verein zu bekommen.
Ich würde mir nur wünschen dass ein Nachfolger so schnell wie möglich fest gemacht wird, im Hinblick auf Planungssicherheit bei Transfers und Vertragsgesprächen mit aktuellen Spielern.

Helau
#
Sollte es wirklich so sein und Veh verlässt uns im Sommer (sicher zum VfB Stuttgart oder schalke 04), dann werfe ich einen anderen trainernamen im die Runde...wie wäre es mit Hub Stevens der wurde gestern nach dem 2:2 gegen ergotelis von Paok Thessaloniki freigestellt (nach 8 Monaten dort)
#
wird Meier mit nach Schalke gehen? oder doch nach Berlin?
Alles ist noch nicht geklärt.
Vielleicht kommt dann im Tausch Jens Keller?
#
hansolo21 schrieb:
also labbadia, effenberg oder babbel würde ich grausam finden. lodda will ich erst gar nicht in irgendwelche überlegungen mit einbeziehen. mit schaf könnte ich gut leben. und slomka wäre nach dem hsv abstieg ja vielleicht doch wieder zu haben


Erschlagt mich, aber von den 6 Personen würde ich den Effe noch am besten finden. Denke der hat Ahnung vom Fußball und würde frischen Wind rein bringen

Trotzdem hoffe ich das der Armin bleibt.
#
....die Tatsache, dass heute Rosenmontag ist - also der Tag an dem die Presse immer solche Dinge schreibt - ihr erinnert euch die an "Schweglermeldung" vor ein paar Jahren, kommt euch nicht in den Sinn? Oder?

Wahrscheinlich hat AV vor dem Spiel nur gesagt, dass das heute drinstehen wird und das es sich um einen Scherz handelt!

Gruss
Spessartadler

....und wenn er geht - dann zwar Schade aber so ist es!
#
spessartadler schrieb:
....die Tatsache, dass heute Rosenmontag ist - also der Tag an dem die Presse immer solche Dinge schreibt - ihr erinnert euch die an "Schweglermeldung" vor ein paar Jahren, kommt euch nicht in den Sinn? Oder?

Wahrscheinlich hat AV vor dem Spiel nur gesagt, dass das heute drinstehen wird und das es sich um einen Scherz handelt!

Gruss
Spessartadler

....und wenn er geht - dann zwar Schade aber so ist es!


Verwechselst du Rosenmontag mit dem 1.April!?
#
TiNoSa schrieb:
naggedei schrieb:
63iger schrieb:
Eintracht23 schrieb:
Kann mir das eigentlich mit der Bekanntgabe vor dem Spiel kaum vorstellen. Man stelle sich die Schlagzeilen vor wäre das Spiel gestern verloren worden.

Ich frage mich auch ob es irgendwo vakante Trainerjobs in der Liga gibt.

Da gibt es eigentlich nur 2 Möglichkeiten.

Variante 1: Die Schalker verarschen den Jens Keller nach Strich und Faden und im Sommer kommt der Armin

Variante 2: Er wird Nachfolger von Sami in Leverkusen.

Alle anderen Vereine kann ich mir in der Bundesliga jedenfalls nicht vorstellen.


Variante 3: Er wird Nationaltrainer. Es könnte im Sommer so ein Posten ja frei werden    


Variante 4:
Stuttgart entlässt Schneider und ein Interimstrainer übernimmt bis Saisonende. Zur neuen Saison kommt dann Veh. Nur frag ich mich was er in Stuttgart wollen sollte? Die haben ja noch weniger finanzielle mittel zur Verfügung als wir....


Variante 5:
Der Armin zieht im Sommer in sein neues schickes Haus in Augsburg und lässt es sich mal so richtig gut gehen mit Frau und Hund und ausreichend Kleingeld, um das Leben in vollen Zügen zu genießen!    


Und das ist die richtige Variante. Wobei ich mir noch vorstellen könnte, dass er bei Variante drei schwach werden könnte. Aber da der Posten eh nicht frei wird, hat sich das erledigt.
#
Quelle: Twitter Sportbild

Bruchhagen bestätigt uns soeben, dass man mit dem Veh-Abschied rechnet: "Davon gehen wir nun aus"

Da ist wohl oder übel die Bestätigung  
#
Eintracht23 schrieb:
hansolo21 schrieb:
also labbadia, effenberg oder babbel würde ich grausam finden. lodda will ich erst gar nicht in irgendwelche überlegungen mit einbeziehen. mit schaf könnte ich gut leben. und slomka wäre nach dem hsv abstieg ja vielleicht doch wieder zu haben


Erschlagt mich, aber von den 6 Personen würde ich den Effe noch am besten finden. Denke der hat Ahnung vom Fußball und würde frischen Wind rein bringen

Trotzdem hoffe ich das der Armin bleibt.


Was macht eigentlich de Jan-Aage, ausser bei Sky co-moderieren?
#
gerade wurde auf FFH gesagt, die Spieler wüssten von nichts, und heute im Laufe des Tages würde die eintracht dazu stellung nehmen. Mal schauen was kommt.
#
Danke Herr Veh für den Aufstieg und den Einzug in die Euroleague.... leider hat man gemerkt, nachdem er aufgehört hat die Mannschaft "sein Baby" zu nennen, das es Abwärts ging.... warum?... keine Ahnung.... Wunschspieler alle bekommen, leider is nix grosses passiert und man merkt wenn Herr Veh was grosses erreicht, passiert danach nix mehr. (siehe Meisterschaft in Stuttgart)... ist das Beste wenn er geht.... seine Einwechselpolitik versteht auch kaum noch einer. Aber lassen wir das.....  Schur, übernehmen sie.  
#
Wäre sehr schade, aber irgendwie auch nachvollziehbar.

Wenn es wirklich so kommen sollte fände ich Marco Pezzaiuoli als Nachfolger interessant. Bis auf das eher kurze Hoffenheim Intermezzo sehr erfolgreich im Jugendbereich tätig, hat auch einige U-Mannschaften des DFB trainiert (ist u.a. Europameister mit der U17 geworden). Könnte der richtige Mann für eine neue Ausrichtung sein.
#
Wie wärs mit Martin Jol? Ist derzeit vereinslos  
#
Nordhessen3 schrieb:
gerade wurde auf FFH gesagt, die Spieler wüssten von nichts, und heute im Laufe des Tages würde die eintracht dazu stellung nehmen. Mal schauen was kommt.


Na dann darf man ja mal gespannt sein. War aber absehbar das der Verein heute etwas dazu sagen muss. So ein Thema kann man eigentlich nicht einfach so im Raum stehen lassen. Hoffe nur das wir um Babbel und Labbadia nen Bogen machen.  
#
Von Hub Stevens hält anscheinend nach niemand was?
#
DerNeuAnfang schrieb:
Danke Herr Veh für den Aufstieg und den Einzug in die Euroleague.... leider hat man gemerkt, nachdem er aufgehört hat die Mannschaft "sein Baby" zu nennen, das es Abwärts ging.... warum?... keine Ahnung.... Wunschspieler alle bekommen, leider is nix grosses passiert und man merkt wenn Herr Veh was grosses erreicht, passiert danach nix mehr. (siehe Meisterschaft in Stuttgart)... ist das Beste wenn er geht.... seine Einwechselpolitik versteht auch kaum noch einer. Aber lassen wir das.....  Schur, übernehmen sie.    


Bis es offiziell ist (und das ist es definitiv noch nicht), finde ich sowohl Danksagungen und Abgesänge doch irgendwie verfrüht. OK, Danksagungen gehn immer  


Teilen