Ochs nach Wolfsburg zu Magath...

#
leute lasst ihn kurz oder lang wird er sich eh auf der ersatzbank wiederfinden (zwar zu besserem gehalt) aber ihr denkt doch nicht das er bei wolfsburg stammspieler wird wenn er so ne leistung zeigt wie bei uns in der rückrunde!!??

und wenn er auf der bank sitzt dann wird es eh nichts mit ihm und der nationalmannschaft!!

ausserdem wurden noch andere fürs geld verraten!!!!!
#
peruadler schrieb:
sCarecrow schrieb:
Ich fand den mal cool. Wollte nicht, dass er in der Winterpause wechselt.
Heute  muss ich sagen, dass ich richtig froh sein werde, wenn die Eintracht Kohle für den bekommt!


leider sehe ich meine aussage im gespräch mit dir am samstag, dass er sowohl charakterlich als auch vom kopf her nicht allzu gesegnet ist, leider bestätigt. absolute selbstüberschätzung... ich hoffe er reisst sich wenigstens jetzt nochmal den ***** auf!


Weshalb sollte er? Hat er doch die ganze Rückrunde nicht gemacht und in Mainz die Teilnahme am Spiel verweigert. Ich empfinde es als geradezu symbolisch peinlich, dass dieser Typ die gesamte Rückrunde als Kapitän auflief. Immerhin bleibt einem in Zukunft sein peinliches Gelaber erspart. Tschüss Herr ochs. Thanks for nothing.
#
Gut das er wohl weg ist. Kann ihn und sein Gelispel sowieso nicht mehr ertragen...
#
Ein Schelm wer Ochs schlechte Leistungen in Verbindung mit seinem Wechsel bringt.
Man stelle sich nurmal vor, Ochs hätte normal gespielt, dann wäre Wolfsburg immer noch unter den letzten 3 Mannschaften.
Ich sage nicht, dass er absichtlich so einen Mist spielt, aber der Verdacht liegt sehr sehr nah.

Eigentlich finde ich es sehr schade, weil er so einen Abgang garnicht nötig gehabt hätte, bzw. ich ihm einen anderen Abgang gewünscht hätte.

In seinem Fall wünsche ich ihm eine ganz leichte "Verletzung", so dass er leider an den letzten beiden Spielen nicht mehr teilnehmen kann.
#
Endgegner schrieb:
Marianne_von_Sydow schrieb:
HarryHirsch schrieb:
Henk schrieb:
Mich kotzt nur an, dass er bei Abstieg ablösefrei geht.


Daran "arbeitet" NaDW2 doch sehr intensiv die ganze Rückrunde! Bestimmt erhöht sich damit sein Handgeld!



Das ist einfach eine Unverschämtheit, Ochs mit NadW auf eine Stufe zu stellen! Geschichtsvergessenheit allez!
Natürlich ist es eine Sauerei, so einen Wechsel in einer für uns so prekären Lage auszuhandeln. Aber mittlerweile kann ich Ochs, obgleich er mein Lieblingsspieler bei der Eintracht ist und immer einer meiner Lieblingsspieler bleiben wird, verstehen. Er stagniert hier, er kommt - wie die gesamte Mannschaft im Moment - nicht vom Fleck. Ein Wechsel bietet ihm die Möglichkeit, zu zeigen, dass oder ob er mehr kann, ob er die Qualitäten hat, die ihm seit so vielen Jahren unterstellt werden.

Von den sieben Jahren, die Ochs hier gespielt hat, hat er jetzt eine ziemlich miese Halbserie abgeliefert, ansonsten war er immer ein Stabilisator der Mannschaft und Leistungsträger - ein treuer Eintrachtler zudem.

Ich wundere mich doch, wie schnell verdiente Spieler wie Ochs, Meier oder Amanatidis hier als Menschen runtergemacht werden, sobald es sportlich nicht läuft. Da ist es unerheblich, wieviel Geld jemand verdient.

Die Decke der Zivilisation ist eben doch recht dünn.


     

Kannst ja deinem Helden am Samstag zujubeln und ihm Blumen vor die Füße streun.  


oder den Platz neben ihm in der VIP-Loge einnehmen und ne aktuelle VW Zeitschrift lesen
#
Schade das er nicht schon im Winter gegangen ist dieser Maulheld
#
nach Wolfsburg ! Eigentlich kann er einem leid tun ... Keine Fans, hartes Training - und über kurz oder lang ein Platz auf der Bank oder gar ausserhalb des Kaders.

HSV oder S06 hätte ich ja noch verstanden - halt auch Tradition ohne Ende, viel Geld und zumindest bei S06 einen der besten Trainer der Liga ...

Na ja, bei uns wäre das mit ihm eh nichts mehr geworden.

Ach so, spielen will ich ihn hier nicht mehr sehen - ich hoffe der Daum ist nicht so krass und lässt ihn den Spiessrutenlauf machen.

Wenn wir - was mir leider absehbar erscheint - schon absteigen, dann wenigstens mit Stolz und Würde!
#
Möge er seine (Alp-)Traumflanken fürderhin in Golfsburg schlagen, Reisende soll man nicht aufhalten. Nur der zeitpunkt...Nachtigall, ick hör dir trapsen, Magath dürfte diese zusätzliche Unruhe nicht unrecht sein.
#
Für mich neben Meier und Köhler Synonym für den Niedergang.
Halt der typische Schönwetter-Spieler: Wenn's mit der Mannschaft läuft, dann spielt er ganz gut mit. Wenn's aber darum geht, mal voranzugehen - absolute Fehlanzeige.
Den hätte man eigentlich als Orakel nehmen können: Jedesmal wenn er behauptet hat, dass man jetzt angreifen will oder den nächsten Schritt macht, ging's schief.
Herr Ochs, ich freue mich, wenn Sie endlich weg sind und vielleicht Platz für richtige Profis machen.
#
Ob der Wechsel zu Schalke vielleicht deshalb platzte, weil Magath schon klar war, dass ein Machtkampf ansteht, den er vielleicht nicht überleben wird?
#
Ich sehe schon - alle hier bleiben bei ihrem Arbeitgeber, auch wenn sie woanders eine Stelle mit Perspektive und dazu noch mehr Gehalt geboten bekommen...

   
#
Wir haben in dieser Saison in Teilen eine Söldnertruppe.

Leute micht solchen Charakter haben in einer schlechten Rückrunde  oder im Abstiegskampf dann selbstverständlich auch noch Raum , mit anderen Vereinen zu verhandeln und einen Wechsel festzumachen.

"Danke" für eine grausame Leistung in diesem Jahr Herr Ochs. Uns aufrechten Fans ist längst Übel geworden........

Es ist nicht nur der geldgeile Warmduscher Ochs.... aber ich sag jetzt keine weiteren Namen.Wer immer da ist kennt sie längst!!!
#
grabi_wm1974 schrieb:
Ich sehe schon - alle hier bleiben bei ihrem Arbeitgeber, auch wenn sie woanders eine Stelle mit Perspektive und dazu noch mehr Gehalt geboten bekommen...

     


Ich schon gut Patrick, du bist der Beste. Alles richtig gemacht, man sieht sich bei der WM in Brasilien. Und nun ab zum Training.  
#
Endgegner schrieb:
grabi_wm1974 schrieb:
Ich sehe schon - alle hier bleiben bei ihrem Arbeitgeber, auch wenn sie woanders eine Stelle mit Perspektive und dazu noch mehr Gehalt geboten bekommen...

     


Ich schon gut Patrick, du bist der Beste. Alles richtig gemacht, man sieht sich bei der WM in Brasilien. Und nun ab zum Training.  


   
#
@ grabi

nicht alle, aber viele ... Es kommt halt immer darauf an, was man sich selber zutraut. Er überschätzt sich ein wenig und seine Perspektive wird nicht sehr berauschend sein ... Sein Gehalt wohl schon  

Ein grosser Bundesliga Kicker wird er sicherlich nicht mehr. Als Kapitän der Eintracht war er zumindest einmal pro Spiel im Mittelpunkt des Geschehens - und in gewisser Weise prominent.

Als Mitläufer, Ersatzspieler, oder was auch immer in WB wird er diese Popularität sicher nie mehr erreichen.

Schöne Perspektive    (Schadenfreude allez)
#
Landroval schrieb:
@ grabi

nicht alle, aber viele ... Es kommt halt immer darauf an, was man sich selber zutraut. Er überschätzt sich ein wenig und seine Perspektive wird nicht sehr berauschend sein ... Sein Gehalt wohl schon  

Ein grosser Bundesliga Kicker wird er sicherlich nicht mehr. Als Kapitän der Eintracht war er zumindest einmal pro Spiel im Mittelpunkt des Geschehens - und in gewisser Weise prominent.

Als Mitläufer, Ersatzspieler, oder was auch immer in WB wird er diese Popularität sicher nie mehr erreichen.

Schöne Perspektive    (Schadenfreude allez)


Warten wir es doch erst einmal ab. Bei Tosun haben auch viele gesagt, der ist nur Jugendspieler, nur Regionalligaspieler, etc...
#
Dirty-Harry schrieb:
Wir haben in dieser Saison in Teilen eine Söldnertruppe.

Leute micht solchen Charakter haben in einer schlechten Rückrunde  oder im Abstiegskampf dann selbstverständlich auch noch Raum , mit anderen Vereinen zu verhandeln und einen Wechsel festzumachen.

"Danke" für eine grausame Leistung in diesem Jahr Herr Ochs. Uns aufrechten Fans ist längst Übel geworden........



Es ist nicht nur der geldgeile Warmduscher Ochs.... aber ich sag jetzt keine weiteren Namen.Wer immer da ist kennt sie längst!!!





Ich würde den Herrn Ochs noch nicht mal mehr in der U23 spielen lassen. Am besten gleich fort mit dem Söldner.
#
Ich weiß nicht, ob es schon jemand gepostet hat, aber falls nicht ... diese Meldung findet sich sogar im Newsfeed der Homepage von Patrick Ochs:



Und zur Bestätigung hier der Link zur Homepage:
http://www.patrick-ochs.de/

Echt toll!  
#
Immer, außer in dieser Rückrunde, ein Vorbild in Sachen Kampf und Einsatz gewesen, zudem noch Identifikationsfigur. Aber in unserer jetzigen Situation sowas zu verkünden, ist eine absolute Frechheit! Verpiss dich!


Teilen