VfB Stuttgart

#
Mal ehrlich, Stuttgart müßte schon richtig dämlich sein um direkt in der 2.Liga zu landen.
Die landen auf dem Religationsplatz und retten sich dann. Leider.
Nürnberg ist eh weg.
Bleibt der zweite direkte Abstiegsplatz für Augsburg, Hannover, Stuttgart.
(Die können von mir aus alle drei absteigen)

Klar am liebsten wäre mir davon Stuttgart, aber glaube nicht das es so kommen wird.
Eventuell rasselt Freiburg noch unten rein, denen traue ich eine schwache Rückrunde zu.
Bei Funkel denke ich tatsächlich, der kann wieder eine Sensation schaffen,
wobei ich ehrlich zugeben muss, mit dem Kader wäre das eine Meisterleistung !
#
Mal ehrlich, Stuttgart müßte schon richtig dämlich sein um direkt in der 2.Liga zu landen.
Die landen auf dem Religationsplatz und retten sich dann. Leider.
Nürnberg ist eh weg.
Bleibt der zweite direkte Abstiegsplatz für Augsburg, Hannover, Stuttgart.
(Die können von mir aus alle drei absteigen)

Klar am liebsten wäre mir davon Stuttgart, aber glaube nicht das es so kommen wird.
Eventuell rasselt Freiburg noch unten rein, denen traue ich eine schwache Rückrunde zu.
Bei Funkel denke ich tatsächlich, der kann wieder eine Sensation schaffen,
wobei ich ehrlich zugeben muss, mit dem Kader wäre das eine Meisterleistung !
#
Hyundaii30 schrieb:

Bei Funkel denke ich tatsächlich, der kann wieder eine Sensation schaffen,

Naja, angesichts des aktuellen Tabellenstandes keine sonderlich mutige Aussage. Ich setze noch einen oben drauf: Dortmund hält die Klasse (oder ums mit Hit-Man zu sagen: wettet ruhig drauf und dankt mir).
#
Hyundaii30 schrieb:

Bei Funkel denke ich tatsächlich, der kann wieder eine Sensation schaffen,

Naja, angesichts des aktuellen Tabellenstandes keine sonderlich mutige Aussage. Ich setze noch einen oben drauf: Dortmund hält die Klasse (oder ums mit Hit-Man zu sagen: wettet ruhig drauf und dankt mir).
#
Haliaeetus schrieb:

Hyundaii30 schrieb:

Bei Funkel denke ich tatsächlich, der kann wieder eine Sensation schaffen,

Naja, angesichts des aktuellen Tabellenstandes keine sonderlich mutige Aussage. Ich setze noch einen oben drauf: Dortmund hält die Klasse (oder ums mit Hit-Man zu sagen: wettet ruhig drauf und dankt mir).


Ja und nein.
Es gab schon ganz andere Rückrundenabstürze aus verschiedensten Gründen !!!
Noch ist Düsseldorf lange nicht gerettet. Selbst wir haben nicht mal die magischen 40 Punkte erreicht.
Wie gesagt, ich traue auch freiburg zu, das sie noch unten rein rutschen, nur bei Schalke bin ich mir sicher, das die nicht unter den letzten 3 landen.
#
Haliaeetus schrieb:

Hyundaii30 schrieb:

Bei Funkel denke ich tatsächlich, der kann wieder eine Sensation schaffen,

Naja, angesichts des aktuellen Tabellenstandes keine sonderlich mutige Aussage. Ich setze noch einen oben drauf: Dortmund hält die Klasse (oder ums mit Hit-Man zu sagen: wettet ruhig drauf und dankt mir).


Ja und nein.
Es gab schon ganz andere Rückrundenabstürze aus verschiedensten Gründen !!!
Noch ist Düsseldorf lange nicht gerettet. Selbst wir haben nicht mal die magischen 40 Punkte erreicht.
Wie gesagt, ich traue auch freiburg zu, das sie noch unten rein rutschen, nur bei Schalke bin ich mir sicher, das die nicht unter den letzten 3 landen.
#
Hyundaii30 schrieb:

Noch ist Düsseldorf lange nicht gerettet. Selbst wir haben nicht mal die magischen 40 Punkte erreicht.



Funkel hat am Sonntag nach dem Spiel gesagt, dass seine Mannschaft nicht in der Lage ist 40-45 Punkte zu holen, sondern das eine mittlere 30er Punktezahl reichen muss.
#
Hyundaii30 schrieb:

Bei Funkel denke ich tatsächlich, der kann wieder eine Sensation schaffen,

Naja, angesichts des aktuellen Tabellenstandes keine sonderlich mutige Aussage. Ich setze noch einen oben drauf: Dortmund hält die Klasse (oder ums mit Hit-Man zu sagen: wettet ruhig drauf und dankt mir).
#
Haliaeetus schrieb:

(oder ums mit Hit-Man zu sagen: wettet ruhig drauf und dankt mir).

Bitte keine Geister rufen!

@Hyundai
Natürlich ist Funkel noch nicht definitiv durch. Aber Düsseldorf macht auch noch ein paar Punkte und 10 Punkte Vorsprung auf einen Verein, der nach 21 Spielen gerade mal 15 Punkte hat, sind schon eine Hausnummer. Von Hannover und Nürnberg brauchen wir da gar nicht erst anzufangen.
#
Haliaeetus schrieb:

(oder ums mit Hit-Man zu sagen: wettet ruhig drauf und dankt mir).

Bitte keine Geister rufen!

@Hyundai
Natürlich ist Funkel noch nicht definitiv durch. Aber Düsseldorf macht auch noch ein paar Punkte und 10 Punkte Vorsprung auf einen Verein, der nach 21 Spielen gerade mal 15 Punkte hat, sind schon eine Hausnummer. Von Hannover und Nürnberg brauchen wir da gar nicht erst anzufangen.
#
Basaltkopp schrieb:

Natürlich ist Funkel noch nicht definitiv durch. Aber Düsseldorf macht auch noch ein paar Punkte und 10 Punkte Vorsprung auf einen Verein, der nach 21 Spielen gerade mal 15 Punkte hat, sind schon eine Hausnummer. Von Hannover und Nürnberg brauchen wir da gar nicht erst anzufangen.




Was anders habe ich auch nicht behauptet.
Man muss nur nicht jede Aussage hier versuchen in den Dreck zu ziehen, weil man anscheinend ein Problem mit bestimmten Usern hat. Und Haliaeetus macht mir leider in letzter Zeit wieder den Eindruck.
Keine Ahnung, warum der in letzer Zeit wieder so mies drauf ist und überall das Haar in der Suppe sucht (nicht nur bei mir !)
#
Basaltkopp schrieb:

Natürlich ist Funkel noch nicht definitiv durch. Aber Düsseldorf macht auch noch ein paar Punkte und 10 Punkte Vorsprung auf einen Verein, der nach 21 Spielen gerade mal 15 Punkte hat, sind schon eine Hausnummer. Von Hannover und Nürnberg brauchen wir da gar nicht erst anzufangen.




Was anders habe ich auch nicht behauptet.
Man muss nur nicht jede Aussage hier versuchen in den Dreck zu ziehen, weil man anscheinend ein Problem mit bestimmten Usern hat. Und Haliaeetus macht mir leider in letzter Zeit wieder den Eindruck.
Keine Ahnung, warum der in letzer Zeit wieder so mies drauf ist und überall das Haar in der Suppe sucht (nicht nur bei mir !)
#
Das täuscht. Wenn Du Unsinn schreibst, gehe ich darauf ein. Was vertretbar ist, akzeptiere ich. Aber bei zehn Punkten Vorsprung auf den Relegationsplatz den mutigen Tipp zu wagen, dass Düsseldorf das Wunder schaffen könne, ist halt einfach absurd. Vor der Saison: keine Frage, wäre ne Überraschung gewesen. Im Herbst, nach der Klatsche bei uns: alles gut. Aber "Stand jetzt" (yeah, wollte ich immer schon mal einbauen) ist das ja alles andere als ein Wunder und darauf zu tippen nun wirklich kein Zeichen davon, sich weit aus dem Fenster zu lehnen.
Und ich ziehe auch nicht in den Dreck, was Du schreibst. Aber wenn Du Dir hin und wieder mal Mühe geben würdest und nicht mit einer trumpesken Impertinenz (Ich beziehe mich auch "faaaake" oder "build the wall" als Standardantwort auf Dinge die gar nicht Thema sind) die immer gleichen Fehler und Behauptungen machen würdest, wäre mir deutlich wohler. Danke fürs Lesen. Riesendanke, solltest Du es verstehen.
#
Aus dem VfB-Forum:

....und Randgruppenbeauftragter für ganz Überall
Die Zeitgeisterkrankung schlechthin: Political Correctness ...
Wenn einer landauf und landab damit haussieren geht, dass er als Homosexueller nicht dikriminiert werden will, soll, darf, muss und ungefragt sowie völlig aus dem jeweiligen Kontext fallend mindestens einmal pro vorgehaltenem Mikrofon das Statement abgeben muss, dass er auch als Homosexueller etc. pp. usw. usf. .... der muss sich nicht wundern und der darf sich eigentlich auch nicht wundern, wenn er damit u.a. ein paar Spötteleien provoziert. Ja, provoziert.

So - jetzt könnt ihr das auch löschen, den Verfasser bashen, sperren, teeren und federn - es bleibt trotzdem meine Meinung und ich sehe auch unverändert nicht ein, warum man die nicht äussern können sollte.

Und der Spruch vom Crazy fiel dem Grunde nach in diesselbe Kategorie: "Ein männlicher Frauenbeauftrager". Und jetzt? Hach, wie furchtbar! Ein Witz zuungunsten eines Homosexuellen! Zeder und Mordio! Wie kann man! Schrecklich! Furchtbar! Wehret den Anfängen. Mein Gott! Wer das nicht aushält, soll sich in seinem herablassenden Gutmenschentum doch einfach ganz politisch korrekt einsalzen lassen.

Ich schrieb, dass Hitz der erste männliche Frauenbeauftragte sei, der Witz ging also eher gegen Richtung "Mann"schaft.

Wüsste nicht wo man da einen schwulenfeindlichen Unterton herauslesen will.
#
edmund schrieb:

Aus dem VfB-Forum:

....und Randgruppenbeauftragter für ganz Überall
Die Zeitgeisterkrankung schlechthin: Political Correctness ...
Wenn einer landauf und landab damit haussieren geht, dass er als Homosexueller nicht dikriminiert werden will, soll, darf, muss und ungefragt sowie völlig aus dem jeweiligen Kontext fallend mindestens einmal pro vorgehaltenem Mikrofon das Statement abgeben muss, dass er auch als Homosexueller etc. pp. usw. usf. .... der muss sich nicht wundern und der darf sich eigentlich auch nicht wundern, wenn er damit u.a. ein paar Spötteleien provoziert. Ja, provoziert.

Was für ein Gelaber. Ich habe beileibe nicht alle Auftritte von Hitzelsperger verfolgt, aber bei denen die ich gesehen habe fiel kein Wort bzgl. seiner sexuellen Orientierung. Und daraus dann eine Rechtfertigung für "ein paar Spötteleien" gestrickt. Geht mit anderen Minderheiten, die andauernd über Diskriminierung und Ungleichbehandlung "jammern", bestimmt genauso gut.

Da denkt die schwäbische Zeder wohl nicht vom Baum bis zur Borke...
#
Das täuscht. Wenn Du Unsinn schreibst, gehe ich darauf ein. Was vertretbar ist, akzeptiere ich. Aber bei zehn Punkten Vorsprung auf den Relegationsplatz den mutigen Tipp zu wagen, dass Düsseldorf das Wunder schaffen könne, ist halt einfach absurd. Vor der Saison: keine Frage, wäre ne Überraschung gewesen. Im Herbst, nach der Klatsche bei uns: alles gut. Aber "Stand jetzt" (yeah, wollte ich immer schon mal einbauen) ist das ja alles andere als ein Wunder und darauf zu tippen nun wirklich kein Zeichen davon, sich weit aus dem Fenster zu lehnen.
Und ich ziehe auch nicht in den Dreck, was Du schreibst. Aber wenn Du Dir hin und wieder mal Mühe geben würdest und nicht mit einer trumpesken Impertinenz (Ich beziehe mich auch "faaaake" oder "build the wall" als Standardantwort auf Dinge die gar nicht Thema sind) die immer gleichen Fehler und Behauptungen machen würdest, wäre mir deutlich wohler. Danke fürs Lesen. Riesendanke, solltest Du es verstehen.
#
Haliaeetus schrieb:

Das täuscht. Wenn Du Unsinn schreibst, gehe ich darauf ein. Was vertretbar ist, akzeptiere ich. Aber bei zehn Punkten Vorsprung auf den Relegationsplatz den mutigen Tipp zu wagen, dass Düsseldorf das Wunder schaffen könne, ist halt einfach absurd. Vor der Saison: keine Frage, wäre ne Überraschung gewesen. Im Herbst, nach der Klatsche bei uns: alles gut. Aber "Stand jetzt" (yeah, wollte ich immer schon mal einbauen) ist das ja alles andere als ein Wunder und darauf zu tippen nun wirklich kein Zeichen davon, sich weit aus dem Fenster zu lehnen.
Und ich ziehe auch nicht in den Dreck, was Du schreibst. Aber wenn Du Dir hin und wieder mal Mühe geben würdest und nicht mit einer trumpesken Impertinenz (Ich beziehe mich auch "faaaake" oder "build the wall" als Standardantwort auf Dinge die gar nicht Thema sind) die immer gleichen Fehler und Behauptungen machen würdest, wäre mir deutlich wohler. Danke fürs Lesen. Riesendanke, solltest Du es verstehen.



Ok, dann haben wir uns gegenseitig Missverstanden und ich habe deine Kommentare falsch wahrgenommen
oder sagen wir es kam falsch bei mir an.
Du hast gelesen, das ich mit Wunder von Düsseldorf jetzt noch meine !
Jetzt wäre es natürlich kein Wunder mehr.
Ich hatte es so gemeint, das es vor der Saison mit dieser Mannschaft für mich als Wunder galt, sollten sie es wirklich schaffen. Zum jetzigen Zeitpunkt ist es was anderes.

Deinen zweiten Absatz verstehe ich leider wirklich nicht. keine Ahnung was Du mir damit sagen willst.
#
Wie man diese Saison von den magischen 40 Punkten reden kann, erschließt sich mir nicht. Derzeit gibt es eher die Tendenz, dass 30 bereits für Platz 15 reichen. Da holen keine zwei Teams da unten 25 Punkte...
#
Wie man diese Saison von den magischen 40 Punkten reden kann, erschließt sich mir nicht. Derzeit gibt es eher die Tendenz, dass 30 bereits für Platz 15 reichen. Da holen keine zwei Teams da unten 25 Punkte...
#
SGE_Werner schrieb:

Wie man diese Saison von den magischen 40 Punkten reden kann, erschließt sich mir nicht. Derzeit gibt es eher die Tendenz, dass 30 bereits für Platz 15 reichen. Da holen keine zwei Teams da unten 25 Punkte...

Ein Hoch auf die Relegation
(ja, wir haben auch davon profitiert)
#
Ich hoffe ja, wenn sie in die Rele kommen, dann son richtigen Brocken ala HSV oder Köln bekommen. Die haben beide eigentlich einen erstliga Kader. Das  könnte dann erstmals in der jüngeren Geschichte der Relegation interessant werden.
#
Ich hoffe ja, wenn sie in die Rele kommen, dann son richtigen Brocken ala HSV oder Köln bekommen. Die haben beide eigentlich einen erstliga Kader. Das  könnte dann erstmals in der jüngeren Geschichte der Relegation interessant werden.
#
Die Kölner scheinen sich bewerben zu wollen!
#
Die Kölner scheinen sich bewerben zu wollen!
#
Basaltkopp schrieb:

Die Kölner scheinen sich bewerben zu wollen!


Hätte nichts dagegen.
#
und Weinzierl darf weiter wursteln
#
und Weinzierl darf weiter wursteln
#
Tafelberg schrieb:

und Weinzierl darf weiter wursteln

volkommen in Ordnung  m.M..
#
Tafelberg schrieb:

und Weinzierl darf weiter wursteln

volkommen in Ordnung  m.M..
#
m.M. nach auch, aber ich vermute, dass seine Tage trotzdem bald gezählt sind.
#
m.M. nach auch, aber ich vermute, dass seine Tage trotzdem bald gezählt sind.
#
Du meinst die suchen nach "Berger"...
#
und Weinzierl darf weiter wursteln
#
Tafelberg schrieb:

und Weinzierl darf weiter wursteln

Ein möglicher Nachfolger würde in Bremen vermutlich auch keine Punkte mitnehmen. Daher war es schon richtig, Weinzierl diese beiden Spiele noch zu geben.
Und gegen Rattenball soll das ja so schlecht nicht gewesen sein.
#
Die waren ebenbürtig mit Leipzig bis zum 2:1 (dem ein lächerlicher Freistoß vorausging). Das ist ja das Peinliche. Der VfB kann ordentlich spielen. Wenn er denn mal Bock dazu hat.

Am Ende werden die mindestens aber 16. , vielleicht auch 15.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!