VfB Stuttgart

#
Robert Schäfer, der Trottel, der als Fortuna-Boss den Vertrag von Funkel nicht verlängern wollte und daraufhin gefeuert wurde, nun bei Stuttgart als Vorstand im Gespräch. Würde doch prima zu diesem Drecksclub passen.

https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.vfb-stuttgart-schaefer-heisser-kandidat-fuer-vfb-vorstandsvorsitz.76409734-5c86-4811-8eba-41ee7830de8f.html
#
fast genauso interessant, dass auch Veh gerüchtet wird

Der Kontrakt von Armin Veh endet dagegen schon 2020. Nach Informationen unserer Zeitung soll er intern bereits signalisiert haben, dass er beim Bundesliga-Aufsteiger nicht verlängern will. Anstehende Neuwahlen im Präsidium und interne Machtkämpfe will sich der VfB-Meistertrainer von 2007 offenbar nicht mehr antun. Der gebürtige Augsburger verriet unter Vertrauten, dass er sich eine Aufgabe in führender Funktion in einem anderen Verein vorstellen könnte. „Am liebsten als Präsident“, wie er schon in früheren Jahren betonte.
#
Robert Schäfer, der Trottel, der als Fortuna-Boss den Vertrag von Funkel nicht verlängern wollte und daraufhin gefeuert wurde, nun bei Stuttgart als Vorstand im Gespräch. Würde doch prima zu diesem Drecksclub passen.

https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.vfb-stuttgart-schaefer-heisser-kandidat-fuer-vfb-vorstandsvorsitz.76409734-5c86-4811-8eba-41ee7830de8f.html
#
ich muss ja gestehen, dass ich wohnortbedingt einen etwas differenzierteren blick auf die cannstädter hab. gibt hier echt ein paar wirklich coole leute, die es mit dem vfb halten. insofern würde mir der HSV als satire-club reichen.

aber der VFB will es anscheinend nicht anders...
#
Gerüchten zufolge soll Berthold sich für eine Kandidatur gegen Dietrich entschieden haben.

Das wäre mal spannend zu sehen wie sich Berthold in solch einer Position macht. Als Experte finde ich ihn meistens cool. Weiß Jemand ob er gut mit Veh kann ?
#
Robert Schäfer, Veh und Berthold in leitender Funktion beim VfB. Bitte alle drei zusammen! Das wäre ein Träumchen.

Vielleicht kriegt man den Loddar ja auch noch irgendwie unter? Zur Not als Trainer.
#
Robert Schäfer, Veh und Berthold in leitender Funktion beim VfB. Bitte alle drei zusammen! Das wäre ein Träumchen.

Vielleicht kriegt man den Loddar ja auch noch irgendwie unter? Zur Not als Trainer.
#
Und Skibbe als Partyplanner und Konditionstrainer in Personalunion?
#
@Brodowin. Frontzeck wäre als Trainer besser geeignet. Er bringt als Ex-VFBler Stalllgeruch mit.
#
Gerüchten zufolge soll Berthold sich für eine Kandidatur gegen Dietrich entschieden haben.

Das wäre mal spannend zu sehen wie sich Berthold in solch einer Position macht. Als Experte finde ich ihn meistens cool. Weiß Jemand ob er gut mit Veh kann ?
#
Effenbergfohlen schrieb:

Berthold....
Als Experte finde ich ihn meistens cool.


Irgendwie wundert mich bei dir wirklich nix mehr.
#
Effenbergfohlen schrieb:

Berthold....
Als Experte finde ich ihn meistens cool.


Irgendwie wundert mich bei dir wirklich nix mehr.
#
Cyrillar schrieb:

Effenbergfohlen schrieb:

Berthold....
Als Experte finde ich ihn meistens cool.


Irgendwie wundert mich bei dir wirklich nix mehr.

Selten gehörte Sätze. So wie "Blutigen Brechdurchfall finde ich meistens cool".
#
Gerüchten zufolge soll Berthold sich für eine Kandidatur gegen Dietrich entschieden haben.

Das wäre mal spannend zu sehen wie sich Berthold in solch einer Position macht. Als Experte finde ich ihn meistens cool. Weiß Jemand ob er gut mit Veh kann ?
#
ist kein Gerücht mehr

https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.vfb-stuttgart-weltmeister-thomas-berthold-fordert-wolfgang-dietrich-heraus.dcc98621-c132-4658-b388-b8a1b74853df.html

finde ich gut, dass Berthold aus der "Sofa Experten Rolle" raus kommen will!
Dass er bei diesem unsympathischen Verein mitarbeiten will, ist natürlich was anderes
#
ist kein Gerücht mehr

https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.vfb-stuttgart-weltmeister-thomas-berthold-fordert-wolfgang-dietrich-heraus.dcc98621-c132-4658-b388-b8a1b74853df.html

finde ich gut, dass Berthold aus der "Sofa Experten Rolle" raus kommen will!
Dass er bei diesem unsympathischen Verein mitarbeiten will, ist natürlich was anderes
#
Tafelberg schrieb:

Dass er bei diesem unsympathischen Verein mitarbeiten will, ist natürlich was anderes

Da passt er prima hin. Und mit seinem Wissen und Können wird er schon dafür sorgen, dass es nicht zu schnell wieder nach oben geht.
#
Wäre aber toll. Bis zu seiner Entlassung haben wir dann wenigstens Ruhe mit seinem gelaber im HR und seiner Kolumne die von allen Medien um FFM herum breitgetreten wird.

Auch wenn der ein oder andere Kneipenstammtisch traurig sein wird... Mich freut es in erster Linie für meine SGE wenn er das macht. #voteBertholdfürdenVfB
#
Wäre aber toll. Bis zu seiner Entlassung haben wir dann wenigstens Ruhe mit seinem gelaber im HR und seiner Kolumne die von allen Medien um FFM herum breitgetreten wird.

Auch wenn der ein oder andere Kneipenstammtisch traurig sein wird... Mich freut es in erster Linie für meine SGE wenn er das macht. #voteBertholdfürdenVfB
#
Cyrillar schrieb:

Wäre aber toll. Bis zu seiner Entlassung haben wir dann wenigstens Ruhe mit seinem gelaber im HR und seiner Kolumne die von allen Medien um FFM herum breitgetreten wird.

Naja, vier Wochen sind besser als nix ...
#
Cyrillar schrieb:

Wäre aber toll. Bis zu seiner Entlassung haben wir dann wenigstens Ruhe mit seinem gelaber im HR und seiner Kolumne die von allen Medien um FFM herum breitgetreten wird.

Naja, vier Wochen sind besser als nix ...
#
FrankenAdler schrieb:

Cyrillar schrieb:

Wäre aber toll. Bis zu seiner Entlassung haben wir dann wenigstens Ruhe mit seinem gelaber im HR und seiner Kolumne die von allen Medien um FFM herum breitgetreten wird.

Naja, vier Wochen sind besser als nix ...


Macht dann mindestens 6 Wochen da er danach "Abstand vom Fußball" braucht.
#
Beste Stimmung beim VfB , die rechnen alle, dass der Präsi mit mehr als der Hälfte der Stimmen "abgewählt" wird. Es braucht aber 75 % für eine erfolgreiche Abwahl. Das heißt, er wird wohl als lame duck raus gehen.

Derzeit über 2 Dutzend Redner, die sich angemeldet haben, mehr als die Hälfte ist durch, kann noch bisschen dauern.

https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.mitgliederversammlung-des-vfb-stuttgart-liveblog-so-laeuft-die-veranstaltung-in-der-arena.5cab0a20-16b1-4d01-a19d-b82f273b4889.html

http://forum.vfb.de/viewtopic.php?f=37&t=12932&start=390
#
Beste Stimmung beim VfB , die rechnen alle, dass der Präsi mit mehr als der Hälfte der Stimmen "abgewählt" wird. Es braucht aber 75 % für eine erfolgreiche Abwahl. Das heißt, er wird wohl als lame duck raus gehen.

Derzeit über 2 Dutzend Redner, die sich angemeldet haben, mehr als die Hälfte ist durch, kann noch bisschen dauern.

https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.mitgliederversammlung-des-vfb-stuttgart-liveblog-so-laeuft-die-veranstaltung-in-der-arena.5cab0a20-16b1-4d01-a19d-b82f273b4889.html

http://forum.vfb.de/viewtopic.php?f=37&t=12932&start=390
#
Können wir Hitzlsperger dann nicht Asyl anbieten?
Ich finde, das hat er nicht verdient mit diesen Jungens zusammen arbeiten zu müssen. 😎
#
der VfB -einer der unsympath. Vereine seit Jahrezehnten- darf sich gerne selbst "zerlegen" durch Streitigkeiten
#
Können wir Hitzlsperger dann nicht Asyl anbieten?
Ich finde, das hat er nicht verdient mit diesen Jungens zusammen arbeiten zu müssen. 😎
#
edmund schrieb:


         Können wir Hitzlsperger dann nicht Asyl anbieten?


Chaffeur von Bobic oder was? Von mir aus.
#
edmund schrieb:


         Können wir Hitzlsperger dann nicht Asyl anbieten?


Chaffeur von Bobic oder was? Von mir aus.
#
SGE_Werner schrieb:

edmund schrieb:


         Können wir Hitzlsperger dann nicht Asyl anbieten?


Chaffeur von Bobic oder was? Von mir aus.

Keine Ahnung, der kann auch mit Ben Manga über die Dörfer und Kontinente ziehen
#
Fein, die Tablets und das WLAN zum Abstimmen funktionieren nicht mehr.
Der VfB wird seinem Image wieder gerecht.
#
Und deswegen jetzt Abbruch der Mitgliederversammlung. Chaosklub!


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!