VfB Stuttgart

#
Fein, die Tablets und das WLAN zum Abstimmen funktionieren nicht mehr.
Der VfB wird seinem Image wieder gerecht.
#
SGE_Werner schrieb:

Fein, die Tablets und das WLAN zum Abstimmen funktionieren nicht mehr.



bei der Eintracht hat es bei der letzten Versammlung geklappt, hätte sich der VfB mal beraten lassen
#
Ging richtig ab, auf Twitter bei RikyPalm sind Videos gegen Dietrich..
#
der VfB ha endgültig 1860 und den HSV als Tabellenführer der Chaos Liga abgelöst.
Herzlichen Glüclwunsch zur "Goldenen Zitrone" oder keine Ahnung was sie dafür bekommen
#
Gib es in Stuttgart keine Abstimmungskarten ?

Haben die dort überhaupt über 4000 Tablets für die Abstimmung vorliegen ? Was ist mit denen welche kein tablet bekommen und kein Smartphone dabei haben ? Wie können diese Leute abstimmen ? Oder werden sie gar nicht mitgerechnet ?
#
Gib es in Stuttgart keine Abstimmungskarten ?

Haben die dort überhaupt über 4000 Tablets für die Abstimmung vorliegen ? Was ist mit denen welche kein tablet bekommen und kein Smartphone dabei haben ? Wie können diese Leute abstimmen ? Oder werden sie gar nicht mitgerechnet ?
#
Effenbergfohlen schrieb:

Gib es in Stuttgart keine Abstimmungskarten ?

Haben die dort überhaupt über 4000 Tablets für die Abstimmung vorliegen ? Was ist mit denen welche kein tablet bekommen und kein Smartphone dabei haben ? Wie können diese Leute abstimmen ? Oder werden sie gar nicht mitgerechnet ?


Die Abstimmung wurde von einem Unternehmen organisiert, das auf solche Online-Abstimmungen spezialisiert ist. War auf der Eintracht MV mMn auch so. Die bieten das Komplettpaket, also Endgeräte plus Programmierung. Hat beim VfB aber anscheinend ja nur so medium geklappt.
#
Gib es in Stuttgart keine Abstimmungskarten ?

Haben die dort überhaupt über 4000 Tablets für die Abstimmung vorliegen ? Was ist mit denen welche kein tablet bekommen und kein Smartphone dabei haben ? Wie können diese Leute abstimmen ? Oder werden sie gar nicht mitgerechnet ?
#
Abstimmungskarten sind in der Satzung auf Grund von Anonymität verboten. Ironischerweise müsste man abstimmen ob man die Wahl auf Papier ausführen will. Und wie würde man darüber anstimmen? Richtig per WLAN
Kein Witz
#
SGE_Werner schrieb:

Fein, die Tablets und das WLAN zum Abstimmen funktionieren nicht mehr.



bei der Eintracht hat es bei der letzten Versammlung geklappt, hätte sich der VfB mal beraten lassen
#
Da war das Ergebnis für den Präsidenten auch ein anderes😊
#
Tsss….Alles Anfänger da beim VfB. So geht zünftige Mitgliederversammlung:

https://www.youtube.com/watch?v=jr4gtE-WnK4
#
#
SGE_Werner schrieb:

edmund schrieb:


         Können wir Hitzlsperger dann nicht Asyl anbieten?


Chaffeur von Bobic oder was? Von mir aus.

Keine Ahnung, der kann auch mit Ben Manga über die Dörfer und Kontinente ziehen
#
edmund schrieb:

SGE_Werner schrieb:

edmund schrieb:


         Können wir Hitzlsperger dann nicht Asyl anbieten?


Chaffeur von Bobic oder was? Von mir aus.

Keine Ahnung, der kann auch mit Ben Manga über die Dörfer und Kontinente ziehen


Kann ja auch halbtags den Jungs und nächste Saison auch Damen hier Standards beibringen.
#
Sehr geil!
#
Sehr geil!
#
#
konsequent und richtig, insofern ich das als Außenstehender beurteilen kann
#
konsequent und richtig, insofern ich das als Außenstehender beurteilen kann
#
Tafelberg schrieb:

konsequent und richtig, insofern ich das als Außenstehender beurteilen kann


Naja, richtig schön aber die Art ist dann doch eher nicht zum Wohle des Vereins.
Bleibt interessant.
#
Ich mag die Schwaben an sich ja net wirklich und der VfB ist mir seit jeher nicht der sympathischste Verein in Deutschland.

Aber dann muss ich wieder dran denken wie das bei uns war, bevor Bruchhagen uns wieder in die Spur gebracht hat und dann empfinde ich tatsächlich sowas wie Mitgefühl mit den Fans - zwischen zwei dreckigen Lachern!
#
Tafelberg schrieb:

konsequent und richtig, insofern ich das als Außenstehender beurteilen kann


Naja, richtig schön aber die Art ist dann doch eher nicht zum Wohle des Vereins.
Bleibt interessant.
#
unbestritten, insbes. Morddrohungen ggü Herrn DIetrich und die Atmosphäre des Hass ist natürlich völlig inakzeptabel
#
konsequent und richtig, insofern ich das als Außenstehender beurteilen kann
#
Ich weiß jetzt nicht, wie die Strukturen in Stuttgart sind und in wie weit der Präsident des e.V. in das laufende Geschäft der AG eingebunden ist (abgesehen von seinen Aufgaben im AR). Daher ist es durchaus fraglich, ob Dietrich wirklich so große Schuld an den zahlreichen Trainerentlassungen hat.
Wobei er letztendlich sicherlich an der Verpflichtung der sportlichen Leitung in der AG maßgeblich beteiligt war und somit mittelbar sicher auch eine Mitschuld an der Entwicklung hat. Allerdings begann der sportliche NIedergang der Stuttgarter auch schon deutlich früher. Dietrich wurde erst nach dem ersten Abstieg am 9. Oktober 2016 Präsident. Es gelang der direkte Wiederaufstieg und im gleichen Sommer wurde die Fußballabteilung in die AG ausgegliedert. Dietrich ist meines Erachtens ein Stück weit ein Bauernofer, auf das sich die Abneigung der Fanszene fokussiert.

Aber wenn man so will, hätte Fischer hier sicherlich auch schon vom Hof gejagt werden müssen.

#
Ich weiß jetzt nicht, wie die Strukturen in Stuttgart sind und in wie weit der Präsident des e.V. in das laufende Geschäft der AG eingebunden ist (abgesehen von seinen Aufgaben im AR). Daher ist es durchaus fraglich, ob Dietrich wirklich so große Schuld an den zahlreichen Trainerentlassungen hat.
Wobei er letztendlich sicherlich an der Verpflichtung der sportlichen Leitung in der AG maßgeblich beteiligt war und somit mittelbar sicher auch eine Mitschuld an der Entwicklung hat. Allerdings begann der sportliche NIedergang der Stuttgarter auch schon deutlich früher. Dietrich wurde erst nach dem ersten Abstieg am 9. Oktober 2016 Präsident. Es gelang der direkte Wiederaufstieg und im gleichen Sommer wurde die Fußballabteilung in die AG ausgegliedert. Dietrich ist meines Erachtens ein Stück weit ein Bauernofer, auf das sich die Abneigung der Fanszene fokussiert.

Aber wenn man so will, hätte Fischer hier sicherlich auch schon vom Hof gejagt werden müssen.

#
Der größte Fehler war mutmaßlich, dass man Schindelmeiser vom Hof gejagt hat. Ich habe zwar auch nie viel von ohm gehalten, aber es sah durchaus so aus, als hätte er den VfB stabilisieren und wieder in der Bundesliga etablieren können, wenn man ihm die nötige Zeit gegeben hätte.
Unter dem Strich erleben die Stuttgarter jetzt das, was wir vor gut 20 Jahren durchmachen mussten. Hoffentlich brauchen die auch genauso lange, um sich davon zu erholen!
#
Crung schrieb:

Dietrich ist zurückgetreten:

https://www.sport1.de/fussball/2-bundesliga/2019/07/vfb-stuttgart-praesident-wolfgang-dietrich-erklaert-ruecktritt


Dabei wollte er doch heute in einem Jahr zu den Top 5 in Deutschland gehören?
#
Crung schrieb:

Dietrich ist zurückgetreten:

https://www.sport1.de/fussball/2-bundesliga/2019/07/vfb-stuttgart-praesident-wolfgang-dietrich-erklaert-ruecktritt


Dabei wollte er doch heute in einem Jahr zu den Top 5 in Deutschland gehören?
#
er hat die Liga verwechselt


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!