RB Leipzig

#
reggaetyp schrieb:

Miofino schrieb:

reggaetyp schrieb:

Miofino schrieb:

Wieso halten die anderen "Mittelstandsvereine", Medien, Journallie ihre Klappe. Geschmiert, RB Sponsor ?

Es gibt eine Vielzahl von kritischen Berichten, Interviews mit Wirtschaftswissenschaftlern und Stellungnahmen von Experten dazu in den Medien.
Von Sportbuzzer über FR über SZ über Sport1 usw.
Wieso also dieser Rundumschlag?
Systemmedien, Lügenpresse?

Einzig mit dem ohrenbetäubenden Schweigen der Clubs (außer Axel) geb ich dir recht.

Wo unterstelle ich denn gleich “Lügenpresse“ (rechts angehauchter Begriff) oder “Systemmedien“ (gehts noch ?), wenn ich befinde, dass das RB-Gebaren durchaus mehr und deutlicher öffentlich in den Senkel gestellt gehört ?

Nix für Ungut.

Du hast ohne auch nur ansatzweise zu differenzieren, alle über einen Kamm geschoren.
Wider besseres Wissen oder halt ohne auch nur ein kleines bisschen vorher nachzuschauen.
Das kennzeichnet die, die diese Begriffe verwenden.
Ich begrüße es sehr, wenn du diese nicht für dich benutzt, rdie Frage bleibt aber, weshab du diese völlig falsche Behauptung stehen lässt?


Vielen Dank für Deine Kunst zu wissen und mitzuteilen, was ich vor meiner Meinungsbildung unzureichend getan oder gleich ganz unterlassen habe. Das ist toll !

Das kennzeichnet die, welche Dinge in die Richtung verbiegen bzw. interpretieren, in der sie sie gerne haben möchten. Um dann mit den Finger auf den Bösen drauf zu zeigen. Gefährliches Spielchen. Mach weiter so.








#
Miofino schrieb:

Mach weiter so.

Mach ich.
Solange du Blödsinn hinausposaunst, solange werde ich darauf hinweisen, falls ich es bemerke.
#
https://www.kicker.de/777012/artikel/jetzt_fix_werner_wechselt_fuer_50_millionen_euro_zu_chelsea

Damit tut sich der Uhrensohn keinen Gefallen. Hoffentlich wird das die Hölle auf Erden für ihn!
#
Zum Glück ist der Vollpfosten net mehr in der Bundesliga.
#
Zum Glück ist der Vollpfosten net mehr in der Bundesliga.
#
Jetzt muss noch der Selke weg. Dann sind wir schonmal zwei der allerschlimmsten los.
#
Jetzt muss noch der Selke weg. Dann sind wir schonmal zwei der allerschlimmsten los.
#
Naja, den polnischen Egomanen würde ich auch nicht vermissen.
#
Jetzt muss noch der Selke weg. Dann sind wir schonmal zwei der allerschlimmsten los.
#
Basaltkopp schrieb:

Jetzt muss noch der Selke weg. Dann sind wir schonmal zwei der allerschlimmsten los.

Wer soll denn den nehmen? Da müsste ja Hertha noch drauflegen um den loszubekommen.
#
https://www.kicker.de/777012/artikel/jetzt_fix_werner_wechselt_fuer_50_millionen_euro_zu_chelsea

Damit tut sich der Uhrensohn keinen Gefallen. Hoffentlich wird das die Hölle auf Erden für ihn!
#
Basaltkopp schrieb:

https://www.kicker.de/777012/artikel/jetzt_fix_werner_wechselt_fuer_50_millionen_euro_zu_chelsea

Damit tut sich der Uhrensohn keinen Gefallen. Hoffentlich wird das die Hölle auf Erden für ihn!


Überschätzter Spieler... ob der bei Chelsea Fuß fassen kann? Oder gemäß dem Spruch: Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer. Zumindest bleibt er sich treu und wechselt von Plastik zu Plastik.
#
Basaltkopp schrieb:

Jetzt muss noch der Selke weg. Dann sind wir schonmal zwei der allerschlimmsten los.

Wer soll denn den nehmen? Da müsste ja Hertha noch drauflegen um den loszubekommen.
#
So schlecht ist der jetzt auch nicht. Der brauchte in dieser Saison pro Tor auch nur 1.408 Spielminuten.
#
So schlecht ist der jetzt auch nicht. Der brauchte in dieser Saison pro Tor auch nur 1.408 Spielminuten.
#
Basaltkopp schrieb:

So schlecht ist der jetzt auch nicht. Der brauchte in dieser Saison pro Tor auch nur 1.408 Spielminuten.

Mir ist es herzlich egal, wohin der geht...was für die Bayern nicht gereicht hat, soll für Chelsea reichen...?....na dann....wenn er in England seine Schwälbchen auspackt, dann wird er sehr schnell merken, das sowas dort nicht gut ankommt und wenn ich englischer Abwehrspieler wäre, dann gäbe ich dem massig Gründe, um zu fliegen....der wird sich noch umgucken...
#
Basaltkopp schrieb:

So schlecht ist der jetzt auch nicht. Der brauchte in dieser Saison pro Tor auch nur 1.408 Spielminuten.

Mir ist es herzlich egal, wohin der geht...was für die Bayern nicht gereicht hat, soll für Chelsea reichen...?....na dann....wenn er in England seine Schwälbchen auspackt, dann wird er sehr schnell merken, das sowas dort nicht gut ankommt und wenn ich englischer Abwehrspieler wäre, dann gäbe ich dem massig Gründe, um zu fliegen....der wird sich noch umgucken...
#
cm47 schrieb:

Basaltkopp schrieb:

So schlecht ist der jetzt auch nicht. Der brauchte in dieser Saison pro Tor auch nur 1.408 Spielminuten.

Mir ist es herzlich egal, wohin der geht...was für die Bayern nicht gereicht hat, soll für Chelsea reichen...?....na dann....wenn er in England seine Schwälbchen auspackt, dann wird er sehr schnell merken, das sowas dort nicht gut ankommt und wenn ich englischer Abwehrspieler wäre, dann gäbe ich dem massig Gründe, um zu fliegen....der wird sich noch umgucken...



Nunja, das ist eher so 80/90 style. So richtig viele "beinharte Verteidiger" haben die auf der Insel auch nicht (mehr).

Chelsea wäre zwar von Stil her nicht unbedingt die erste Adresse für den Spielertyp aber die wollen ja einen kräftigen Umbruch. Ich denke schon das der dort einschlägt und nicht ganz so oft umgetreten wird.
#
Für den deutschen Fußball ist es gut wenn der Werner noch besser wird und sich die Schwalben abgewöhnt. Und Chelsea kann ihn auf jeden Fall gebrauchen
#
Für den deutschen Fußball ist es gut wenn der Werner noch besser wird und sich die Schwalben abgewöhnt. Und Chelsea kann ihn auf jeden Fall gebrauchen
#
J_Boettcher schrieb:

Für den deutschen Fußball ist es gut wenn der Werner noch besser wird und sich die Schwalben abgewöhnt.

Das ist mir sowas von egal. Ich werden keinem Werner zujubeln, nur weil er in der Deutschen Nationalmannschaft spielt. Ich werde überhaupt niemendem zujubeln, nur weil er in der Deutschen Nationalmannschaft spielt. Da gehört dann schon mehr dazu.
#
Zujubeln braucht niemand, und ich mag bestimmt nicht alle, die Nationalmannschaft spielen.
ich möchte aber, dass die Nationalmannschaft, für die man sich die letzten Jahre schämen musste, wieder schön und erfolgreich spielt
#
Zujubeln braucht niemand, und ich mag bestimmt nicht alle, die Nationalmannschaft spielen.
ich möchte aber, dass die Nationalmannschaft, für die man sich die letzten Jahre schämen musste, wieder schön und erfolgreich spielt
#
J_Boettcher schrieb:

ich möchte aber, dass die Nationalmannschaft, für die man sich die letzten Jahre schämen musste, wieder schön und erfolgreich spielt


Ich ehrlich gesagt nicht. Ist mir völlig egal inzwischen. Aber kann jeder gerne so halten wie er mag.
#
Der Werner ist ein Uhrensohn und für mich wird er das auch bis zu seinem Karriereende und darüber hinaus bleiben.
#
Werner ist halt sehr weit davon die hellste Kerze auf der Torte zu sein. Das Gute ist, dass man ihm das ansieht und nicht erwartet, dass der was anderes kann als schnell laufen und schiessen. Spielerisch und von der Spielintelligenz her, ist der auf keinem guten Niveau. In einer sportlich eher überschaubaren Liga wie der Bundesliga mag das reichen. In England traue ich ihm den Durchbruch eigentlich nicht zu. Das Beste an dem Wechsel ist, dass der dann halt nicht mehr hier ist
#
Und der nächste Neuzugang kommt aus .....

Überraschung, Überraschung

RB Salzburg
#
Und der nächste Neuzugang kommt aus .....

Überraschung, Überraschung

RB Salzburg
#
U.K. schrieb:

Und der nächste Neuzugang kommt aus .....

Überraschung, Überraschung

RB Salzburg

Wer sollte denn sonst dahin wollen...?..
#
Hier mal ein Bericht über den Mutterkonzern.

https://www.deutschlandfunkkultur.de/red-bull-und-der-sport-lebensgefaehrliches-marketing-eines.966.de.html?dram:article_id=479951

Wer danach noch die Plörre trinkt, dem
ist nicht mehr zu helfen.
#
Hier mal ein Bericht über den Mutterkonzern.

https://www.deutschlandfunkkultur.de/red-bull-und-der-sport-lebensgefaehrliches-marketing-eines.966.de.html?dram:article_id=479951

Wer danach noch die Plörre trinkt, dem
ist nicht mehr zu helfen.
#
Das ist doch alles seit vielen Jahren bekannt. Mir auch ehrlich gesagt egal wer da wo sein Leben lässt, die Leute sind alt genug um zu wissen was sie tun.


Teilen