Avatar profile square

Adler_Steigflug

7070

#
Aha, soso.

Die USA, Weltpolizei und Retter der Menschheit, haben also nun Sanktionen gegen Hong Kong's Regierungschefin Carrie Lam verhängt, weil sie "direkt verantwortlich für die Umsetzung der Politik Pekings zur Unterdrückung von Freiheit und demokratischen Prozessen" in Hong Kong sei:

https://www.sueddeutsche.de/politik/usa-hongkong-carrie-lam-sanktionen-1.4993300

Das ist im Grunde ja gar nicht verkehrt, sieht man ja anhand von Youtube-Video's, wie brutal die Polizei dort gegen Demonstranten und Pressevertreter vorgegangen ist:

https://www.youtube.com/watch?v=hblX9QwPDaw

Ahh, sorry. Das war ein Video von den Storm Troopers , die die Gassen vor dem weißen Haus freiräumten. My fault... kann man aber indes verwechseln.

Aber die amerikanische Regierung ist trotzdem in guter Position, Hong Kong zu rügen,  dass Freiheit und demokratische Prozesse dort unterdrückt werden. Wenn man davon halt absieht, dass sie selber friedliche Proteste mit Teargas, Knüppeln und Gummigeschossen räumten. Und unmarkierte Militärtruppen in amerikanische Städte schickte, um dort aufzuräumen, obwohl die Senatoren dort strikt dagegen waren und lautstark protestierten. Und Menschen in unmarkierten Vans verschleppten. Und ausländische Kräfte für Wahlkampfbeeinflussungen nutzte. Und der Präsident dafür nicht zur Rechenschaft gezogen werden konnte, weil der US-Senat von Republikanern dominiert wird, welche schon VOR dem Urteilsspruch bekannt gaben, dass es nicht um einen neutralen Richtspruch geht, sondern dass sie keine Zeugen anhören und Trump gleich mal freisprechen werden. Und dass Trump schon mal vor der Wahl 2020 eine Gültigkeit anzweifelt und die Frage offen ließ, ob er bei einer Wahlschlappe überhaupt seinen Posten räumen möchte.
Sieht man von all diesen Kleinigkeiten ab, hat die USA ein gutes Recht, den Zeigefinger in Richtung Hong Kong zu heben.
#
skyeagle schrieb:

Kohl mit Licht

Rotkohl?
#
Tom66 schrieb:

skyeagle schrieb:

Kohl mit Licht

Rotkohl?


Nur im Rotkohlmilieu.
#
- Kostic ist vom Kopf her weg.
- Offensiv müssen 3-4 Verstärkungen her !
- Qualität statt Quantität sollte ENDLICH die Devise sein, Herr Bobic !!!!
- Mit nur sparen dümpeln wir kommende Saison zwischen Platz 10-18 rum
#
mc1998 schrieb:

- Offensiv müssen 3-4 Verstärkungen her !
- Qualität statt Quantität sollte ENDLICH die Devise sein, Herr Bobic !!!!
- Mit nur sparen dümpeln wir kommende Saison zwischen Platz 10-18 rum



Btw.: Wie glaubst du, wird sich der Transfermarkt in Zeiten von Corona, in denen Clubs Millionen um Millionen verloren haben, gestalten?
Wie hoch glaubst du, wird die Zahl an Hochkaräter auf dem Markt sein, die Clubs ziehen lassen, weil man genau jetzt in dieser Phase zum Glück nur einen Bruchteil des Marktwerts des Spielers einnehmen kann?
"Können wir Felix für 10 Millionen haben?"
"Ja, aber mit Kusshand, werte Herren aus Frankfurt. Ein Glück sind wir ihn los."
#
- Kostic ist vom Kopf her weg.
- Offensiv müssen 3-4 Verstärkungen her !
- Qualität statt Quantität sollte ENDLICH die Devise sein, Herr Bobic !!!!
- Mit nur sparen dümpeln wir kommende Saison zwischen Platz 10-18 rum
#
mc1998 schrieb:

Mit nur sparen dümpeln wir kommende Saison zwischen Platz 10-18 rum


Ja, das ist aber genau die Handschrift von Bobic hier. Bei Transfers sparen. Mal kurz auf die Transferausgaben 14/15 geschaut: 6,5 Millionen. Kurz mal auf die Transferausgaben 19/20 geschaut: 62,00 Millionen.
Bobic, du altes Sparbrötchen!
#
Ich weiß nicht, was mir mehr Sorge macht. Die Leistung des Teams oder die Erwartungshaltung mancher hier.
#
SGE_Werner schrieb:

Ich weiß nicht, was mir mehr Sorge macht. Die Leistung des Teams oder die Erwartungshaltung mancher hier.


So viele Aussagen bzgl. übertriebener Eratungshaltung habe ich hier nicht gelesen. Da war ich wohl der einzige hier. Meine 4:0-aussage war nämlich kein Wunschdenken, sondern klare Anforderung. Eigentlich hatte ich auf ein 8:0 getippt. Aber: So kennt man mich ja...
#
1:0 der Baseler aufgrund der zwingenderen Torchancen verdient.

Bei uns: "Will ich aufs Tor schießen? Weiß nicht. Evtl. Aber passen wäre auch nicht schlecht. Oder doch Schuss?"
#
Adler_Steigflug schrieb:

So.
1:0 in der 73. Minute
2:0 in der 86. Minute
3:0 in der 91. Minute
4:0 in der 118. Minute

Basta!

Du hast gelogen....
#
Bommer1974 schrieb:

Adler_Steigflug schrieb:

So.
1:0 in der 73. Minute
2:0 in der 86. Minute
3:0 in der 91. Minute
4:0 in der 118. Minute

Basta!

Du hast gelogen....


Ich feure meinen Informanten!
#
Da sind Pässe dabei...das kann es nicht geben bei Profis. Unglaublich. Pause hin Pause her
#
skyeagle schrieb:

Da sind Pässe dabei...das kann es nicht geben bei Profis. Unglaublich. Pause hin Pause her


Man muss sagen: weiterhin. Das war weite Strecken der letzten Saison nicht anders. Schlampige Pässe, stockender Spielaufbau und am 16er oft ideenlos bzw. nicht den Abschluss suchend. Über weite Strecken viel zu kompliziert.
#
So.
1:0 in der 73. Minute
2:0 in der 86. Minute
3:0 in der 91. Minute
4:0 in der 118. Minute

Basta!
#
Boah Kohr
Hätte nicht gedacht, dass ich das mal sage, aber geute hätte ich gern mehrere Kohrs.

Drecksball von Daichi
#
Anthrax schrieb:

Boah Kohr
Hätte nicht gedacht, dass ich das mal sage, aber geute hätte ich gern mehrere Kohrs.


Bester Stürmer bisher...
#
Pässe: unpräzise
Flanken: unpräzise
Laufwege der Mitspieler: weiterhin wohl ein Mysterium
Torabschlüsse: machen wir ab und an mal
#
Wir müssen 3 Tore aufholen...
Dost: "Nö, ich will nicht aufs Tor schießen." Rode: "Ich auch nicht."
#
gestern auf der Kalteiche gewandert (Autofahrer kennen die schöne Ansteigung auf der A45 zwischen Wilnsdorf und Haiger), und die ganze Zeit linker Fuß in NRW, rechter Fuß in Hessen - schwierig festzulegen was sich währendessen besser anfühlte
#
FredSchaub schrieb:

und die ganze Zeit linker Fuß in NRW, rechter Fuß in Hessen - schwierig festzulegen was sich währendessen besser anfühlte


Verständlich, absolut verständlich.

Linker Fuß: Reul-Land, rechter Fuß Beuth-Land, linker Fuß: Reul-Land....
#
Adler_Steigflug schrieb:

Mein Godd, is des en Gedeens hier!
Des is der Hessen- unn net de Franken-Fred. Jesses naa!

... spricht der Pfälzer!
#
FrankenAdler schrieb:

Adler_Steigflug schrieb:

Mein Godd, is des en Gedeens hier!
Des is der Hessen- unn net de Franken-Fred. Jesses naa!

... spricht der Pfälzer!


Die Wunde geht noch viel tiefer: Gebürtiger Mainzer. Zugegeben ist das eigentlich kein Pfälzer, sondern... Mainzer. Gibt es irgendeine Kultur, die Mainzer akzeptiert? Außer Mainzer?

Ich fühle mich dennoch als Hesse, habe ich doch nur 5 Tage meines Lebens in Mainz "gewohnt". Und irgendwie kann ich mich nicht daran erinnern. In meinem Perso steht die Kakke dennoch drinnen

Und im übrigen dürfte ich nicht als ein Freund von Mainz 05 aufgefallen seinen (Sprudel  dürfte dies noch toppen).
#
Btw. Kelkheim ist so ein kleines Apfelwein-Paradies. Wer es nicht kennt:
Unbedingt mal beim "Zum Taunus" oder beim "Gimbacher Hof" einkehren und den hausgemachten Ebbelwoi probieren.
Klar gibt es da auch die typischen Spezialitäten... Tafelspitz oder Schnitzel mit grie Soß, Handkäs mit Musik etc.

Auch eine Empfehlung: "Schuch" in Alt-Praunheim: 8 verschiedene Sorten Ebbelwoi, Ebbel-Sherry und verschiedene Apfel-Gerichte inkl. "Himmel un Aäd", was aber eigentlich was rheinisches ist.  
#
Mein Godd, is des en Gedeens hier!
Des is der Hessen- unn net de Franken-Fred. Jesses naa!
#
Btw.: Mein Versuch eines Covers von Sigue Sigue Sputnik's legendärem "Love Missile F1-11"

https://www.youtube.com/watch?v=sYI0YRIIaW0
#
Adler_Steigflug schrieb:

vonNachtmahr1982 schrieb:

der gruseligen Dialekte


Du aal Abemick, du! Hast'n Dubbe?


Das is Hessisch in Reinform, ich bin voll druff begeistert!
#
Vael schrieb:

Adler_Steigflug schrieb:

vonNachtmahr1982 schrieb:

der gruseligen Dialekte


Du aal Abemick, du! Hast'n Dubbe?


Das is Hessisch in Reinform, ich bin voll druff begeistert!


... und ich bin gebürtiger Pälzer! (ich kann nix dafür! )
#
Unn wasses aach immer gebbe tut. Ned vergesse:
https://www.youtube.com/watch?v=8PJg8_ZoTCI