Avatar profile square

Anthrax

5722

#
Hessenschau.de schreibt noch:

"Vor dem letzten Saisonspiel gegen Mainz 05 wollte der zur Eintracht wechselnde Glasner ihn von Beginn an spielen lassen, doch Guilavogui lehnte das ab. "Er wollte mir ein Geschenk machen, aber ich hätte danach nicht mehr in den Spiegel blicken können, wenn ich es angenommen hätte", sagte der Kapitän. "Es ist zu viel passiert. Ich fand das Angebot respektlos und habe es abgelehnt. Als Fußballer war ich kaputt, und auch als Mensch war ich schwer getroffen.""

Klingt ziemlich bockig...
#
Anthrax schrieb:

Timberland77 schrieb:

Hat Jovic sich nicht den Knöchel gebrochen und fällt erstmal eine Weile aus?


Wo hastn das her?

Hatte das die Tage auf Instagram gelesen.
Finde dazu jetzt aber nur Artikel vom letzten Jahr 🤷🏽‍♂️
#
Timberland77 schrieb:

Anthrax schrieb:

Timberland77 schrieb:

Hat Jovic sich nicht den Knöchel gebrochen und fällt erstmal eine Weile aus?


Wo hastn das her?

Hatte das die Tage auf Instagram gelesen.
Finde dazu jetzt aber nur Artikel vom letzten Jahr 🤷🏽‍♂️



Ja das hatte ich nämlich auch noch im Kopf.
Ist aber übrigens der falsche Thread 😁
#
Wolfsburg-Kapitän rechnet ab
Guilavogui „sehr froh“, dass Glasner weg ist – Verhalten des Trainers „hat mich fast zerstört“


https://www.transfermarkt.de/guilavogui-bdquo-sehr-froh-ldquo-dass-glasner-weg-ist-ndash-verhalten-des-trainers-bdquo-hat-mich-fast-zerstort-ldquo-/view/news/386750



Hmmmm eure Meinung?
#
Nano82 schrieb:

Wolfsburg-Kapitän rechnet ab
Guilavogui „sehr froh“, dass Glasner weg ist – Verhalten des Trainers „hat mich fast zerstört“


https://www.transfermarkt.de/guilavogui-bdquo-sehr-froh-ldquo-dass-glasner-weg-ist-ndash-verhalten-des-trainers-bdquo-hat-mich-fast-zerstort-ldquo-/view/news/386750



Hmmmm eure Meinung?


Er freue sich „mit ganzem Herzen“, dass Mitspieler wie Maximilian Arnold (27) und Xaver Schlager (23) es auf seiner Position „so gut gemacht haben“, doch er habe nicht das Gefühl, „dass er aus sportlichen Gründen draußen saß, sondern auch aus persönlichen. Es ging dabei nicht nur um Fußball.“

Oder aber die anderen zwei waren halt besser.
#
Hat Jovic sich nicht den Knöchel gebrochen und fällt erstmal eine Weile aus?
#
Timberland77 schrieb:

Hat Jovic sich nicht den Knöchel gebrochen und fällt erstmal eine Weile aus?


Wo hastn das her?
#
https://youtu.be/Pg5rzI5MueE?t=296

Sagt der da wirklich was von "gelbe Gefahr"?
#
Basaltkopp schrieb:

https://youtu.be/Pg5rzI5MueE?t=296

Sagt der da wirklich was von "gelbe Gefahr"?


Leider bezogen auf seine Hautfarbe...
#
Frankfurter-Bob schrieb:

Die Bild immer "Bei Eintracht". Das heißt "bei der Eintracht" ihr hässlichen Arschkrampen.

Das formulieren die sogar so, wenn sie sprechen, s. Pk mit Krösche. Da ist es noch irritierender.
#
Knueller schrieb:

Frankfurter-Bob schrieb:

Die Bild immer "Bei Eintracht". Das heißt "bei der Eintracht" ihr hässlichen Arschkrampen.

Das formulieren die sogar so, wenn sie sprechen, s. Pk mit Krösche. Da ist es noch irritierender.


Hat mich tatsächlich kurz zucken lassen - das liest sich schon immer so dusselig.
Aber gesprochen klingts noch blöder.

Und ich frage mich: Warum?
Man sagt ja auch nicht "Bei BVB"
#
Ich hab seit space invaders an nem Automaten in ner Disco 1983 oder so nie wieder ein Videospiel angefasst. Dazu war mir einfach nie langweilig genug. Es lässt sich aber nicht verleugnen, dass Computerspiele mittlerweile starken Einfluss auf Erzählweisen und Narrative haben und dass Spiele mit 50 oder 100 Millionen Spielern auch eine gewisse mediale Macht darstellen. Zum Glück ändert das aber nichts an den tatsächlichen Leistungen der echten Spieler auf dem Feld, sondern nur an der Höhe ihrer Werbeeinnahmen ....
#
philadlerist schrieb:

Ich hab seit space invaders an nem Automaten in ner Disco 1983 oder so nie wieder ein Videospiel angefasst. Dazu war mir einfach nie langweilig genug. Es lässt sich aber nicht verleugnen, dass Computerspiele mittlerweile starken Einfluss auf Erzählweisen und Narrative haben und dass Spiele mit 50 oder 100 Millionen Spielern auch eine gewisse mediale Macht darstellen. Zum Glück ändert das aber nichts an den tatsächlichen Leistungen der echten Spieler auf dem Feld, sondern nur an der Höhe ihrer Werbeeinnahmen ....


Videospiele generell sind ein tolles Medium.
Auch hier werden teils großartige Geschichten erzählt, der Unterschied zu einem Buch oder Film ist aber, dass man selbst handeln kann und somit die Immersion größer ist.
Oder man fährt Zug, LKW oder Bus - was man halt im normalen Leben nicht macht 😂

Auch FIFA und PES machen Laune - die Vermarktung und das Geld das da generiert wird ist allerdings krank.
Es gibt zig Videos wo Leute feiern, dass sie eine super Karte ausgepackt haben - was eigentlich nichts anderes als Glücksspiel ist.

Und so verwundert es nicht, dass einige Fußballer schon (lange) eine Marke sind.
Ist eigentlich auch nur menschlich den Ruhm und die Aufmerksamkeit zu genießen.
#
Ich habe in diesem Thread übrigens auch eine AK. Einen Schoppen. Zu zahlen am ersten Spieltag mit Publikum am 59ers. (Jetzt bin ich mal gespannt, ob ich mehr oder weniger kriege.)
#
Motoguzzi999 schrieb:

Ich habe in diesem Thread übrigens auch eine AK. Einen Schoppen. Zu zahlen am ersten Spieltag mit Publikum am 59ers. (Jetzt bin ich mal gespannt, ob ich mehr oder weniger kriege.)


N halbe Schobbe und eins uff die Gusch iss alles was ich biete kann.
#
Das war ein schönes Tor.
#
Auch das andere Spiel wieder spannend.
Da stehts jetzt 3:3
#
Ausgleich, schön.
#
Tja, die Dänen einfach besser in der zweiten Halbzeit.
#
Warum pfeift ihr denn da abseits?
Der Ball kommt doch vom Gegner
#
philadlerist schrieb:

Warum pfeift ihr denn da abseits?
Der Ball kommt doch vom Gegner


Genau wie daseben niemals Foul von Nmecha war
#
Hatte gar nicht auf dem Schirm, dass das bei Pro7 läuft.

Zwei Kommentatoren finde ich ja immer angenehmer.
#
Adlersupporter schrieb:

Adlerdenis schrieb:

Hübsche Laura ersetzt durch hübsche Laura. Für mich ist das ein 1:1-Wechsel.


Die Papendiek kann der Wontorra nicht das Wasser reichen (in jeder Hinsicht..)!

Mir ist sie bislang nur als Social-Media-Tante beim Doppelpass aufgefallen. Über das Aussehen im direkten Vergleich reden wir lieber nicht, sonst wird Anthrax böse. Schließlich vergleichen wir ja auch nicht die Optik von der Laura W. ihrn Vadder mit der vom Helmer.
Im Übrigen ist es mir eigentlich auch ziemlich wumpe, welche Frau unsern Männern das Mikro unner die Nas hält.
#
Adlerdenis schrieb:

Über das Aussehen im direkten Vergleich reden wir lieber nicht, sonst wird Anthrax böse.


Dass einem das selbst schon nicht peinlich ist, dafür kann ich ja auch nix.

Mir ist sogar egal wer wem ein Mikro unter die Nase hält.
"Wichtig ist was hinten rauskommt."
#
Anthrax schrieb:

Aussehen ist mir auch egal und ich hoffe wir hören bald auf Frauen auf ihr Äußeres zu reduzieren.

Was ich ebenfalls nicht getan habe.
#
Uerdinger schrieb:

Anthrax schrieb:

Aussehen ist mir auch egal und ich hoffe wir hören bald auf Frauen auf ihr Äußeres zu reduzieren.

Was ich ebenfalls nicht getan habe.


Nein, hab ich ja auch nicht behauptet.
#
Anthrax schrieb:

...als wären wir ein Trümmerverein gewesen, den man von Null hat aufbauen müssen.



Ich schrieb von einem "dünnen Fundament" und nicht von "Trümmern", "Null" o.Ä.
Einfach mal lesen, falls möglich - und nicht interpretieren. Dann dürfte es hierbei wohl keinen Dissenz geben.

Im Übrigen ist, was man unter einem "Fundament" versteht, normalerweise für ein Haus nützlich und gut.
Ein Fussballverein jedoch, baut in erster Linie auf etwas, das sich u.U. in relativ kurzer Zeit abnutzen bzw. verbrauchen kann. Deshalb wäre "Strukturen" sicherlich der treffendere Begriff. Und die hat HB neben der finanziellen Grundsanierung durchaus auch geschaffen. Beides aber war 2016 entweder weitgehend aufgebraucht oder erstarrt bzw. erheblich gealtert. Und dass Anfang 2016 bereits für die 2. Liga mitgeplant wurde, wird manchmal auch leicht vergessen.

Und unter "Nachtreten" verstehe ich auch, dass wirklich jede Äußerung von FB ablehnend, abfällig oder höhnisch kommentiert wird. Ich sehe die Causa Bobic einstweilen als abgeschlossen.
Und, ganz ehrlich, ich bin wirklich neugierig und gespannt wie er die alte Dame aus dem Rollstuhl hieven und zu einem begehrten Modell aufmotzen will. Auch wenn ich ihm dafür nicht einen einzigen Daumen drücke.

#
washi schrieb:

Einfach mal lesen, falls möglich - und nicht interpretieren.


Das gebe ich gerne an dich zurück, dein Satz war nämlich gar nicht gemeint.
#
Tut mir sehr leid für Pawollek.
Der Kreuzbandriss war doppelt schmerzhaft.

Einfach sehr schade, aber das erste Finale gegen den BVB haben unsere Männer auch verloren 😉
#
Wir sind ja mittlerweile alte Hasen in der EL. Aber es ist natürlich immer Raum für Neuerungen. Nächste Saison müssen wir uns z.B. an eine neue Laura gewöhnen.

https://www.t-online.de/sport/id_90127390/tid_amp/sport1-moderatorin-laura-papendick-geht-zu-rtl.html

Sie moderiert aktuell die Drittelpausen bei der Eishockey WM.
Ich finde, sie wirkt ein wenig arrogant, aber bei den 2-3 Sendeminuten, die sie bekommt, ist das sicher nicht wirklich einzuschätzen. Laut Wikipedia scheint sie Einiges an Fußballerfahrung mitzubringen. Ich bin gespannt.

Laura Wontorra fand ich eigentlich gut bei den EL-Übertragungen, aber ihre Omnipräsenz im TV finde ich aktuell auch etwas nervig.
#
Uerdinger schrieb:

Wir sind ja mittlerweile alte Hasen in der EL. Aber es ist natürlich immer Raum für Neuerungen. Nächste Saison müssen wir uns z.B. an eine neue Laura gewöhnen.

https://www.t-online.de/sport/id_90127390/tid_amp/sport1-moderatorin-laura-papendick-geht-zu-rtl.html

Sie moderiert aktuell die Drittelpausen bei der Eishockey WM.
Ich finde, sie wirkt ein wenig arrogant, aber bei den 2-3 Sendeminuten, die sie bekommt, ist das sicher nicht wirklich einzuschätzen. Laut Wikipedia scheint sie Einiges an Fußballerfahrung mitzubringen. Ich bin gespannt.

Laura Wontorra fand ich eigentlich gut bei den EL-Übertragungen, aber ihre Omnipräsenz im TV finde ich aktuell auch etwas nervig.


Interessiert mich so gar nicht, so lange ordentlich gearbeitet wird.
Aussehen ist mir auch egal und ich hoffe wir hören bald auf Frauen auf ihr Äußeres zu reduzieren.
#
Ich hätte das ja auch so ausdrücken können:

"Herr Bobic, Fundamente werden zementiert. Und das hat bekanntermaßen keiner besser gekonnt als Herr Bruchhagen 😉"

Ich habe Fredi nie abgesprochen hier vieles verbessert zu haben, im Gegenteil.
Er hat hier sehr gute Arbeit geleistet, wofür ich ihm auch dankbar bin.

Nur klingt der Satz, wie hier auch schon angemerkt, als wären wir ein Trümmerverein gewesen, den man von Null hat aufbauen müssen. Das stimmt so nicht.
Das Fundament stand und das Haus das man darauf gesetzt hat ist sehr schön geworden.
Man hätte aber ruhig einmal ein freundliches Nicken in Richtung Bruchhagen schicken können, ich glaube nicht, dass wir heute da wären wo wir sind, wenn er nicht auch gute Arbeit geleistet hätte.

Aber zum diskutieren sind wir schließlich hier.