Avatar profile square

Auswaertstyp

632

#
Auswaertstyp schrieb:

Matzel schrieb:

Auswaertstyp schrieb:

ja, aber die scheinen die Zahl der Frankfurter Auswärtsfahrer vollkommen falsch einzuschätzen.
Die denken sich wahrscheinlich, dass die Eintracht denen Märchen von 15.000 Frankfurtern erzählt. Ziemlich ärgerlich jedenfalls, wie die das handhaben

Ich habe eher das Gefühl, dass hier der ein oder andere von Euch die ganze Sache falsch einschätzt. Rom ist nicht Bordeaux oder Marseille. Rom ist Haupstadt und Regierungssitz. Die haben außer ihren knapp 3 Mio. Einwohnern jeden Tag zehntausende Touristen da "rumlungern", an Ostern sogar hunderttausende. Die Sehenswürdigkeiten und manche U-Bahn-Stationen sind von schwer bewaffnetem Militär gesichert. Da ist es im Zweifel ganz schnell mal vorbei mit "Rumlungern".


Es ist etwas komplett anderes, ob man zehntausende Touristen in der Stadt hat oder 5.000 Fußballfans, die von der Heimseite nicht sonderlich gemocht werden. Jederzeit kann es überall in der Stadt knallen. Man könnte sich wenigstens einen gesicherten Ruhezeitraum von ca 5 Stunden gönnen, aber stattdessen erhöht man das Risiko von zusätzlichen Übergriffen.


Das ist richtig. Es wäre in der Tat das einfachste gewesen für alle Seiten wenn man die Fans alle ins Stadion gelassen hätte.
Allerdings glaube ich das die übrig gebliebenen ca. 5000 Fans nicht groß auffallen werden in dieser riesigen Stadt, sie gehen quasi unter im normalen Touristengetümmel. Wir sind in einer Millionenstadt und die Leute haben ihre Unterkünfte in der ganzen Stadt verteilt. Ich sehe auch keine große Gefahr von Übergriffen, zumindest tagsüber nicht, und unter der Voraussetzung das man sich unauffällig verhält. Nachts sieht das schon etwas anders aus. Volltrunken durch irgendwelche Kneipen stolpern die man nicht kennt sollte man sein lassen... speziell am Vorabend und am Spieltag. Freitag/Samstag wird das ganze wahrscheinlich wieder etwas entspannter sein.
Man sollte bei diesem Auswärtsspiel einfach ein bisschen Respekt walten lassen, sich bitte nicht so aufführen wie bei einem 0815-Auswärtsspiel in Augsburg oder Mainz...
#
Diegito schrieb:

Auswaertstyp schrieb:

Matzel schrieb:

Auswaertstyp schrieb:

ja, aber die scheinen die Zahl der Frankfurter Auswärtsfahrer vollkommen falsch einzuschätzen.
Die denken sich wahrscheinlich, dass die Eintracht denen Märchen von 15.000 Frankfurtern erzählt. Ziemlich ärgerlich jedenfalls, wie die das handhaben

Ich habe eher das Gefühl, dass hier der ein oder andere von Euch die ganze Sache falsch einschätzt. Rom ist nicht Bordeaux oder Marseille. Rom ist Haupstadt und Regierungssitz. Die haben außer ihren knapp 3 Mio. Einwohnern jeden Tag zehntausende Touristen da "rumlungern", an Ostern sogar hunderttausende. Die Sehenswürdigkeiten und manche U-Bahn-Stationen sind von schwer bewaffnetem Militär gesichert. Da ist es im Zweifel ganz schnell mal vorbei mit "Rumlungern".


Es ist etwas komplett anderes, ob man zehntausende Touristen in der Stadt hat oder 5.000 Fußballfans, die von der Heimseite nicht sonderlich gemocht werden. Jederzeit kann es überall in der Stadt knallen. Man könnte sich wenigstens einen gesicherten Ruhezeitraum von ca 5 Stunden gönnen, aber stattdessen erhöht man das Risiko von zusätzlichen Übergriffen.


Das ist richtig. Es wäre in der Tat das einfachste gewesen für alle Seiten wenn man die Fans alle ins Stadion gelassen hätte.
Allerdings glaube ich das die übrig gebliebenen ca. 5000 Fans nicht groß auffallen werden in dieser riesigen Stadt, sie gehen quasi unter im normalen Touristengetümmel. Wir sind in einer Millionenstadt und die Leute haben ihre Unterkünfte in der ganzen Stadt verteilt. Ich sehe auch keine große Gefahr von Übergriffen, zumindest tagsüber nicht, und unter der Voraussetzung das man sich unauffällig verhält. Nachts sieht das schon etwas anders aus. Volltrunken durch irgendwelche Kneipen stolpern die man nicht kennt sollte man sein lassen... speziell am Vorabend und am Spieltag. Freitag/Samstag wird das ganze wahrscheinlich wieder etwas entspannter sein.
Man sollte bei diesem Auswärtsspiel einfach ein bisschen Respekt walten lassen, sich bitte nicht so aufführen wie bei einem 0815-Auswärtsspiel in Augsburg oder Mainz...



Naja, ich denke, dass gerade die Stadionverbotler von Lazio das Stadionumfeld und Kneipen in der Nähe abklappern könnten. Viele scheinen zu denken, dass die Laziali, wenn sie gerade mal einen Frankfurter sehen, angreifen könnten, aber die werden sich vor, während und nach dem Spiel gezielt auf die Suche nach Eintrachtlern machen.
Ja, die Stadt ist groß (ich war schon mehrfach dort), aber es gibt nun mal einige "Hotspots" an denen man mit Sicherheit Frankfurter treffen wird
#
Auswaertstyp schrieb:

Es ist etwas komplett anderes, ob man zehntausende Touristen in der Stadt hat oder 5.000 Fußballfans, die von der Heimseite nicht sonderlich gemocht werden. Jederzeit kann es überall in der Stadt knallen. Man könnte sich wenigstens einen gesicherten Ruhezeitraum von ca 5 Stunden gönnen, aber stattdessen erhöht man das Risiko von zusätzlichen Übergriffen.

OK, du willst es nicht verstehen. Dann viel Spaß beim Ausprobieren, aber bitte danach nicht rumheulen, wenn die sich ihre Ruhe auf ihre Weise schaffen.  
#
Matzel schrieb:

Auswaertstyp schrieb:

Es ist etwas komplett anderes, ob man zehntausende Touristen in der Stadt hat oder 5.000 Fußballfans, die von der Heimseite nicht sonderlich gemocht werden. Jederzeit kann es überall in der Stadt knallen. Man könnte sich wenigstens einen gesicherten Ruhezeitraum von ca 5 Stunden gönnen, aber stattdessen erhöht man das Risiko von zusätzlichen Übergriffen.

OK, du willst es nicht verstehen. Dann viel Spaß beim Ausprobieren, aber bitte danach nicht rumheulen, wenn die sich ihre Ruhe auf ihre Weise schaffen.  

Ich sehe das kritischer als meine Vorredner, aber danke für deinen geistreichen Beitrag
#
Auswaertstyp schrieb:

ja, aber die scheinen die Zahl der Frankfurter Auswärtsfahrer vollkommen falsch einzuschätzen.
Die denken sich wahrscheinlich, dass die Eintracht denen Märchen von 15.000 Frankfurtern erzählt. Ziemlich ärgerlich jedenfalls, wie die das handhaben

Ich habe eher das Gefühl, dass hier der ein oder andere von Euch die ganze Sache falsch einschätzt. Rom ist nicht Bordeaux oder Marseille. Rom ist Haupstadt und Regierungssitz. Die haben außer ihren knapp 3 Mio. Einwohnern jeden Tag zehntausende Touristen da "rumlungern", an Ostern sogar hunderttausende. Die Sehenswürdigkeiten und manche U-Bahn-Stationen sind von schwer bewaffnetem Militär gesichert. Da ist es im Zweifel ganz schnell mal vorbei mit "Rumlungern".
#
Matzel schrieb:

Auswaertstyp schrieb:

ja, aber die scheinen die Zahl der Frankfurter Auswärtsfahrer vollkommen falsch einzuschätzen.
Die denken sich wahrscheinlich, dass die Eintracht denen Märchen von 15.000 Frankfurtern erzählt. Ziemlich ärgerlich jedenfalls, wie die das handhaben

Ich habe eher das Gefühl, dass hier der ein oder andere von Euch die ganze Sache falsch einschätzt. Rom ist nicht Bordeaux oder Marseille. Rom ist Haupstadt und Regierungssitz. Die haben außer ihren knapp 3 Mio. Einwohnern jeden Tag zehntausende Touristen da "rumlungern", an Ostern sogar hunderttausende. Die Sehenswürdigkeiten und manche U-Bahn-Stationen sind von schwer bewaffnetem Militär gesichert. Da ist es im Zweifel ganz schnell mal vorbei mit "Rumlungern".


Es ist etwas komplett anderes, ob man zehntausende Touristen in der Stadt hat oder 5.000 Fußballfans, die von der Heimseite nicht sonderlich gemocht werden. Jederzeit kann es überall in der Stadt knallen. Man könnte sich wenigstens einen gesicherten Ruhezeitraum von ca 5 Stunden gönnen, aber stattdessen erhöht man das Risiko von zusätzlichen Übergriffen.
#
Guude,

jetzt mal ehrlich, die wollen doch net das ca. 5000 Frankfurter in der Stadt rumlungern....

#
didideluxe schrieb:

Guude,

jetzt mal ehrlich, die wollen doch net das ca. 5000 Frankfurter in der Stadt rumlungern....

ja, aber die scheinen die Zahl der Frankfurter Auswärtsfahrer vollkommen falsch einzuschätzen.
Die denken sich wahrscheinlich, dass die Eintracht denen Märchen von 15.000 Frankfurtern erzählt. Ziemlich ärgerlich jedenfalls, wie die das handhaben
#
maxisolz schrieb:

Sogar zwei mal. War zumindest beim Spiel AS Rom gegen Real Madrid so. Dort durften Spanier allerdings ins Stadion.

Ziemlich ärgerlich für mich das ganze, da ich gerade in Rom studiere, allerdings noch in Deutschland gemeldet bin. Werden aber trotzdem spaßige Tage.

Dann weisst du ja vielleicht Bescheid:
Ich bin mir sicher, dass diese Frage schon irgendwo gestellt wurde in dem Thread. Daher entschuldige ich mich vorab schon mal. (Gibt sicher wieder den einen oder anderen, der gleich durchdreht bei der Frage).
Ich bin Schweizer mit schweizer Pass und schweizer Wohnsitz. Was man so hört und liesst sollte es daher ja für mich möglich sein, Karten zu kaufen für Donnerstag.
Wir fliegen am Mittwoch früh von Zürich nach Rom und ich will eigentlich schon ziemlich dringend ins Stadion am Donnerstag. Da "nur" Mitglied wurde mein Gesuch über die Eintracht (zurecht) abgelehnt.
Wie komme ich an Karten? Dazu brauch ich ja diesen Fidelity Pass? Wo bekomm ich den? Hat da einer eine klare Gebrauchsanweisung zu? Ich vertraue den automatisch übersetzten Webseiten nicht so ganz.
#
Eschbonne schrieb:

maxisolz schrieb:

Sogar zwei mal. War zumindest beim Spiel AS Rom gegen Real Madrid so. Dort durften Spanier allerdings ins Stadion.

Ziemlich ärgerlich für mich das ganze, da ich gerade in Rom studiere, allerdings noch in Deutschland gemeldet bin. Werden aber trotzdem spaßige Tage.

Dann weisst du ja vielleicht Bescheid:
Ich bin mir sicher, dass diese Frage schon irgendwo gestellt wurde in dem Thread. Daher entschuldige ich mich vorab schon mal. (Gibt sicher wieder den einen oder anderen, der gleich durchdreht bei der Frage).
Ich bin Schweizer mit schweizer Pass und schweizer Wohnsitz. Was man so hört und liesst sollte es daher ja für mich möglich sein, Karten zu kaufen für Donnerstag.
Wir fliegen am Mittwoch früh von Zürich nach Rom und ich will eigentlich schon ziemlich dringend ins Stadion am Donnerstag. Da "nur" Mitglied wurde mein Gesuch über die Eintracht (zurecht) abgelehnt.
Wie komme ich an Karten? Dazu brauch ich ja diesen Fidelity Pass? Wo bekomm ich den? Hat da einer eine klare Gebrauchsanweisung zu? Ich vertraue den automatisch übersetzten Webseiten nicht so ganz.


Eine Fidelity Card brauchst du nicht. Du kannst dir an den entsprechenden Lazio-Verkaufsstellen unter Vorlage des Ausweises Tickets kaufen.
#
Was ein Kackverein, die Preise sind doch nicht normal.
#
perrycox316 schrieb:

Was ein Kackverein, die Preise sind doch nicht normal.

Und dann wundern die sich über die geringen Zuschauerzahlen...
#
Steht eigentlich fest, dass der Verkauf an deutsche StaatsbürgerInnen ausgeschlossen ist?
Bis wie viel Stunden vor Spielbeginn wird der Kauf  möglich sein? Ich hatte mal was von 24h gelesen..
#
WeddingAdler schrieb:

Steht eigentlich fest, dass der Verkauf an deutsche StaatsbürgerInnen ausgeschlossen ist?
Bis wie viel Stunden vor Spielbeginn wird der Kauf  möglich sein? Ich hatte mal was von 24h gelesen..

Am Spieltag gibt es eine Verkaufsstelle direkt am Stadion, an der man bis Anpfiff Tickets kaufen kann. Allerdings wie beschrieben nur relevant, wenn du außerhalb Deutschlands wohnst
#
Auswaertstyp schrieb:

Da man, sobald man den Tiber überquert im Lazio-Viertel (Parioli) landet, werden sich unsere Leute eher davon fern halten. (Ich weiß nicht, ob Lazio in dem Viertel wirklich "aktiv" ist, aber wir wollen es nicht ausprobieren).


Wichtige Info. Vielen Dank.
#
Diegito schrieb:

Auswaertstyp schrieb:

Da man, sobald man den Tiber überquert im Lazio-Viertel (Parioli) landet, werden sich unsere Leute eher davon fern halten. (Ich weiß nicht, ob Lazio in dem Viertel wirklich "aktiv" ist, aber wir wollen es nicht ausprobieren).


Wichtige Info. Vielen Dank.

Wie gesagt, ich weiß nicht, ob das tatsächlich Lazio-Viertel ist, aber historisch kommt Lazio aus dem reichen Parioli, wohingegen AS im Arbeiterviertel Testaccio angesiedelt ist.
Die Kombination Stadionnähe und historsches Lazio-Viertel haben uns eher dazu getrieben uns von dort fern zu halten
#
Wie sieht's denn bei den 10.000 aus, die fahren, aber keine Karte haben?
Hat schon jemand Tipps für Laziofreie Sportsbars, Restaurants o.ä. gesammelt?
#
penrith_party schrieb:

Wie sieht's denn bei den 10.000 aus, die fahren, aber keine Karte haben?
Hat schon jemand Tipps für Laziofreie Sportsbars, Restaurants o.ä. gesammelt?

Da hier viele nach Treffpunkten etc. fragen, möchte ich erstmal sagen, dass man das jetzt selbst in die Hand nehmen muss, weil es keine Organisation gibt, die so etwas plant.
Von uns haben nicht alle Karten bekommen. Diejenigen von uns, die keine Karte bekommen haben, werden erstmal mit zum Stadion kommen, "die Lage" begutachten.
Da man, sobald man den Tiber überquert im Lazio-Viertel (Parioli) landet, werden sich unsere Leute eher davon fern halten. (Ich weiß nicht, ob Lazio in dem Viertel wirklich "aktiv" ist, aber wir wollen es nicht ausprobieren).
Sollte sich am Stadion nichts ergeben, werden wir uns mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu 2 Sportsbars begeben (Fahrzeit ca. 30-40 Minuten, Barauswahl erfolgt vor Ort). Den genauen Ort werde ich hier nicht reinschreiben, aber kann ich per PN gerne mitteilen.
Ob die Bars "Laziofrei" sind, kann ich nicht sagen (es gibt ja auch friedliche Lazio-Fans), aber zumindest haben wir die Bars bisher angepeilt
#
Genau dies ist das Problem. Ein Arbeitskollege mit DK bei den Karnevalisten hat erzählt, dass der Vorverkauf für das Spiel gegen unsere SGE schleppend läuft. Sie bieten sogar bereits eine zweite Karte zum halben Preis an, wenn man eine Karte zum vollen Preis kauft. Wohl in dem Wissen, wenn die Karten in den freien Verkauf gehen die Tribünen von uns geflutet werden.
#
Papabär schrieb:

Genau dies ist das Problem. Ein Arbeitskollege mit DK bei den Karnevalisten hat erzählt, dass der Vorverkauf für das Spiel gegen unsere SGE schleppend läuft. Sie bieten sogar bereits eine zweite Karte zum halben Preis an, wenn man eine Karte zum vollen Preis kauft. Wohl in dem Wissen, wenn die Karten in den freien Verkauf gehen die Tribünen von uns geflutet werden.

Weißt du zufällig wie viele Plätze noch grob frei sind?
#
Erinnere ich mich richtig, dass ein Forumsteilnehmer von der Ticket-Hotline die Auskunft bekommen hat, dass bis heute alles abgewickelt würde?

Bin eigentlich ziemlich sicher, finde es aber nicht mehr.
#
Rheinadler65 schrieb:

Erinnere ich mich richtig, dass ein Forumsteilnehmer von der Ticket-Hotline die Auskunft bekommen hat, dass bis heute alles abgewickelt würde?

Bin eigentlich ziemlich sicher, finde es aber nicht mehr.


Ich schätze mal, dass die Zuteilung abgeschlossen ist, weil heute so viele Absagen kamen, aber die Zusagen sich noch bis Freitag ziehen können, da es etwas dauern kann, bis die Zusagen verschickt oder das Geld abgebucht wurde
#
Die Gefahr ist (für mich) nicht so groß, dass man zuhause bleiben sollte.
Wenn man allerdings hinfährt, sollte man sich bewusst sein, dass das kein normales Auswärtsspiel ist und sich dementsprechend verhalten.
Wenn man nicht rumgrölt und auch keine sichtbaren Fanartikel trägt, schätze ich das Risiko angegriffen zu werden eher gering ein. Natürlich kann auch da was passieren, aber die Laziali werden nicht irgendwelche Passanten mit einem Messer anspringen.
Außerdem ist Rom eine riesige Stadt und die Szene von Lazio umfasst ja auch keine 100.000 Leute.
Ich denke die Irriducibili werden sich vor allem auf "den Mob" und die Bergamaschi konzentrieren. Der "normale Eintrachtfan" ist bestimmt nicht deren Hauptziel. Wenn sich die Gelegenheit bietet, knüpfen die sich natürlich trotzdem gerne ein paar Schals vor, dementsprechend sollten diese besser außerhalb des Sichtbereiches aufbewahrt werden.
Ausschließen kann man einen Angriff nicht, aber wenn man Vorsicht walten lässt, sollte man auch unversehrt den Heimweg antreten können
#
Ich finde es interessant, dass diejenigen, die normalerweise zuerst ihre Zusagen haben, hier bisher noch nicht von Bestätigungen berichtet haben. Ist das nur mein Eindruck oder erfolgt die Bearbeitung dieses Mal in einer anderen Reihenfolge?
#
Weiß jemand, ob der Gästeblock umgebaut werden muss/müsste?
Reicht die Erweiterung des Oberrangs der Ostkurve, um auf die benötigten 6.000 Karten zu kommen oder werden noch weitere Blöcke rundherum benötigt?
#
sge4ever93 schrieb:

Naja, dann halt im Achtelfinale.. find ich eine Schande, wer das überhaupt zu lässt!


Und dann? Bekommen auch wieder die Zündler die Karten und es gibt vermutlich noch weniger Auswärtskarten. Rom wäre die Chance für ein Fest gewesen.
#
JayJayFan schrieb:

sge4ever93 schrieb:

Naja, dann halt im Achtelfinale.. find ich eine Schande, wer das überhaupt zu lässt!


Und dann? Bekommen auch wieder die Zündler die Karten und es gibt vermutlich noch weniger Auswärtskarten. Rom wäre die Chance für ein Fest gewesen.


Wir haben doch schon ein erhöhtes Kontingent bekommen.
Klingt so als wolltest du die fehlenden Tickets "den Zündlern" in die Schuhe schieben. Aber gut, diese Thematik wurde ja schon umfangreich in anderen Threads diskutiert.

5.800 Karten sind für Europacup-Spiele übrigend schon ein ordentlicher Batzen, also wirst du höchstwahrscheinlich recht haben:
In der Zwischenrunde gibt es "noch weniger" Karten.

"Die Zündler" sind übrigens meist Vielfahrer und bekommen dementsprechend (nach derzeitigem Verfahren) zurecht ihre Karten.

Wer die beschwerlichen Wege auf sich nimmt, sollte auch bei den "tollen Festen" Karten bekommen und da nicht vorm Stadion stehen müssen.
#
sge4ever93 schrieb:

Bei uns ähnlich mal sehen, Kollege ohne Dauerkarte und ohne Mitglied hat Karte, weil er jemanden von einem großen EFC kennt.. schöne...

Fände ich schon irgendwie ärgerlich, da es hieß ohne geht nix. Als Mitglied mit DK kommt man sich dann schon etwas veralbert vor.
#
greg schrieb:

sge4ever93 schrieb:

Bei uns ähnlich mal sehen, Kollege ohne Dauerkarte und ohne Mitglied hat Karte, weil er jemanden von einem großen EFC kennt.. schöne...

Fände ich schon irgendwie ärgerlich, da es hieß ohne geht nix. Als Mitglied mit DK kommt man sich dann schon etwas veralbert vor.

Ich kenne ein, zwei Vielfahrer, die weder noch sind. Bin mal gespannt, was bei denen rauskommt.

Über die EFC's können natürlich immer Leute "reinrutschen", die sonst nicht so aktiv sind. Ist natürlich schade für diejenigen, die oft dabei sind, aber für Rom dann leer ausgehen
#
Gotteswillen, der Thread ist ja schon uralt und da hab ich sogar schonmal reingeschrieben..

.. und er kommt mir gerade recht: Ich vermute (und hoffe) unsere Reisenden - bin vor einer Stunde gelandet - bringen am Sonntag dieses kleine Liedlein mit in den Wald, das gerade an verschiedensten Flughäfen Europas geträllert wird.

Ich sag nur, es beinhaltet den Namen unseres Trainers und was man da halt so drauf reimen könnte...
#
barbrady schrieb:

Gotteswillen, der Thread ist ja schon uralt und da hab ich sogar schonmal reingeschrieben..

.. und er kommt mir gerade recht: Ich vermute (und hoffe) unsere Reisenden - bin vor einer Stunde gelandet - bringen am Sonntag dieses kleine Liedlein mit in den Wald, das gerade an verschiedensten Flughäfen Europas geträllert wird.

Ich sag nur, es beinhaltet den Namen unseres Trainers und was man da halt so drauf reimen könnte...

Ist aber nicht massentauglich. Ich finde derbere Gesänge gehören auch dazu, aber das ist wirklich sehr an der Grenze. Die Melodie finde ich aber sehr cool.
Massentauglich wäre etwas wie:
Wir haben Adi Hütter und wir stürmen durch Europa...
(Reimt sich natürlich längst nicht so gut, aber wäre zumindest etwas gemäßigter)
#
Marco_wun schrieb:

Jemand eine Info, ob man noch irgendwo den grauen Pullover bekommen kann? Haben es am Donnerstag leider aufgrund ner katastrophalen Anreise am Stadion total verpennt..


Zuerst einmal würde ich damit rechnen, dass es ihn gar nicht mehr gibt.

Der Pulli war nämlich dazu da, ein geschlossenes Bild in der Kurve abzugeben (und nicht - bitte nicht persönlich nehmen - wie manche vielleicht denken, dazu da, in der Heimat anzugeben, auf Zypern dabeigewesen zu sein)

Sollte es evtl. noch Restbestände geben, wird es eine offizielle Info geben.
#
NurDieSGE2301 schrieb:

Sollte es evtl. noch Restbestände geben, wird es eine offizielle Info geben.


Eine offizielle Info?
Meinst du die UF postet sowas auf der Website?
#
Soso. Da hab ich doch neulich ähnliches geschrieben, und du hast von "ein paar Chaoten" gesprochen. War hier bestimmt genauso.

Aber zum Thema zurück: Ich finde, die Geschichte nimmt überhand. Nachdem ich das gegen Düsseldorf live und in Szene im Wald erleben durfte, hätte ich da auch kein Bock drauf. Mal ganz davon abgesehen das es anscheinend von Seiten der Zyprer keine Hools waren. Ich dachte eig. gibts sowas wien Codex. Offenbar nicht.

PS: Hinter geschlossenen Türen soll jeder tun und machen was er will. Sollen sie sich halt zum Boxen in der Turnhalle verabreden. Da könnte man sogar noch Eintritt verlangen.
#
Jojo1994 schrieb:

Nachdem ich das gegen Düsseldorf live und in Szene im Wald erleben durfte, hätte ich da auch kein Bock drauf

Habe nichts mitbekommen. Was war gegen Düsseldorf im Wald?
#
Wie funktioniert das denn eigentlich mit der Personalisierung?
Ich habe jetzt die Karten von der Eintracht bekommen und da stehen keine Namen drauf.
Wie soll dann die Personalisierung überprüft werden?

Du befindest Dich im Netzadler Modus!