Avatar profile square

CorbeauX

560

#
Hessenschau

https://www.hessenschau.de/sport/fussball/eintracht-frankfurt/gibt-es-bei-eintracht-frankfurt-noch-den-grossen-knall,sge-huetter-104.html
Champions League verpasst: Gibt es bei der Eintracht noch den großen Knall?
Hätte Eintracht Frankfurt seinen Trainer Adi Hütter feuern müssen? Die Verantwortlichen dachten darüber wohl zumindest nach. Ein Umstand, der in der letzten Bundesliga-Woche reichlich Zündstoff birgt.
Nicolas Herold

https://www.hessenschau.de/sport/fussball/eintracht-frankfurt/eintracht-frankfurt-hat-naechste-saison-viel-talent,talente-schuppen-eintracht-blanco-akman-zalazar-100.html
Akman, Blanco, Zalazar und Co.: So viel Talent steckt in der neuen Eintracht
Eintracht Frankfurt wird in der kommenden Saison ein jüngeres Gesicht erhalten. Die ersten Transfers deuten auf weniger Erfahrung und mehr Talent hin.
Christopher Michel
#
Kicker

https://www.kicker.de/image-beschaedigt-was-bobic-von-seifert-lernen-koennte-798709/artikel
Image beschädigt: Was Bobic von Seifert lernen könnte
Seit Montagabend ist die Katze aus dem Sack: Eintracht-Sportvorstand Fredi Bobic peilt offenbar einen Wechsel zu Hertha BSC an. Die Art und Weise beschädigt das Image des früheren Hertha-Spielers. Eine kommentierende Analyse von Julian Franzke.
Kommentierende Analyse von Julian Franzke
#
11 Freunde

https://11freunde.de/artikel/ein-spiel-zwei-h%C3%A4lften/3357477
Ein Spiel, zwei Hälften
Ein­tracht Frank­furt besiegt Bayern Mün­chen – und zwar nicht zufällig, son­dern durchaus ver­dient. Fünf Beob­ach­tungen zum Spit­zen­spiel.
Von Tobias Escher

Spielverlagerung.de

https://spielverlagerung.de/2021/02/20/erwartbare-schwierigkeiten-und-eindrucksvolle-reaktion/
Erwartbare Schwierigkeiten und eindrucksvolle Reaktion
Aggressive Mannorientierungen und Frankfurts Beweglichkeit machten Bayern Mühe. Wie gut die Münchener nach dem Seitenwechsel noch antworten konnten, war nicht selbstverständlich. Die Anpassungen im Flick-Team passten gut. Gegen die Frankfurter Eintracht bahnten sich für die Bayern in ihrer aktuellen personell angespannten Lage Schwierigkeiten geradezu an. Weiträumige Spielweisen, wie sie die Hessen – exemplarisch vor allem auf den Flügel- und Halbvertedigerpositionen – betreiben, sind für den Tabellenführer momentan sehr unangenehm.
Ausführliche Analyse des Topspiels
#
11 Freunde

https://11freunde.de/artikel/still-s-i-l-v-a/3339078
Still S.I.L.V.A.
Ein­tracht Frank­furt stürmt in Rich­tung Cham­pions League. Beson­ders einer macht dabei mächtig Lärm: André Silva. Bloß: Kaum jemand scheint diesen Lärm zu hören.
Autor: Benedikt Arnold
#
Auf TM sind die Hrustic-Aussagen nun auch Top-Story. Ich empfinde das Vorgehen des Spielers als eher ungut bzw. unprofessionell.

https://www.transfermarkt.de/hrustic-fordert-bdquo-gegenleistung-ldquo-fur-wechsel-zur-eintracht-und-droht-mit-konsequenzen/view/news/371007
#
FR

https://www.fr.de/eintracht-frankfurt/adi-huetter-eintracht-frankfurt-interview-sge-kritik-trainer-transfers-kostic-zr-13811198.html
Interview mit Adi Hütter
Eintracht-Trainer Adi Hütter spricht über eine ordentliche Saison, seinen Lieblingsspieler und wie es ihm gelungen ist, die Krise nach Corona zu meistern.
#
FAZ

https://www.faz.net/aktuell/sport/rhein-main-sport/eintracht-frankfurt/uefa-cup-sieger-von-dr-hammer-bis-disco-ronny-sind-eintracht-helden-16776453.html
Dr. Hammer, Disco-Ronny, Grabi und Holz
Von Ronny Borchers bis Wolfgang Trapp: Die 19 Spieler, die am Uefa-Pokal-Triumph der Frankfurter Eintracht beteiligt waren, sind zu ewigen Legenden des Klubs geworden. Und was wurde danach aus ihnen?
#
igorpamic schrieb:

Die UEFA tagt wohl erst kommenden Dienstag per Videokonferenz und allen 55 Mitgliedern. Erst dann soll eine Entscheidung fallen wie es weitergeht.
Quelle: HR

So wie ich das verstanden hab geht es am Dienstag aber um die EM. CL und EL wird wahrscheinlich früher entschieden.
#
Laut der offiziellen Mitteilung der UEFA geht es bei der Videokonferenz am Dienstag um alle Wettbewerbe.

Discussions will include all domestic and European competitions, including UEFA EURO 2020.

https://www.uefa.com/insideuefa/about-uefa/news/newsid=2640887.html

Ich persönlich halte ein Einfrieren aller Wettbewerbe für die vorerst wahrscheinlichste Variante.
#
Quelle?
#
Gude.

Suche 6 Karten, bestenfalls Steher. Einfach per PN alles anbieten, danke!
#
Ich habe drei Gutscheine nicht mehr in meiner Übersicht...müssten (glaube ich) vom Düsseldorf-Spiel sein, habe die Mails aber jetzt nicht mehr...Hotline verständlicherweise dicht
#
Habe das gleiche Problem. Scheinbar haben die Gutscheinübertragungen vom alte ins neue System nicht funktioniert.
#
Und EL Auslsoung 13 oder 14 Uhr?
#
Laut UEFA gehts am Freitag um 13 Uhr los.

https://www.uefa.com/uefaeuropaleague/news/newsid=2619028.html
#
Ich stehe gerade ganz furchtbar auf dem Schlauch.
#
Es geht um die Trapp'schen 72-Stunden laut SKY.
Da ich es im SaW vom Wochenende nicht gefunden habe:
https://sport.sky.de/fussball/artikel/sky-info-trapp-entscheidung-rueckt-naeher-frankfurt-in-der-favoritenrolle/11776342/34414

Wenn man den Fristbeginn einfach mal auf den Veröffentlichungszeitpunkt dieser SKY-Meldung setzt, enden die 72 Stunden erst morgen um 23:40...
#
CorbeauX schrieb:

Allerdings gibt es bei denen eben keine Staffelung

Naja, die Staffelung ist schon gegeben:
CHF 10 für's Liechtensteiner Pokalfinale
CHF 35 für alle sonstigen Spiele - außer
CHF 60 für 3. EL-Quali gegen Eintracht Frankfurt

Kann man so oder so sehen. Aber ich gebe Dir Recht, ist schon heftig. Sollten aber nicht € 66, sondern € 55 sein.
#
Okay, Asche auf mein Haupt! Das spannungsgeladene, vom Ausgang her völlig offene Liechtensteiner Pokalfinale hatte ich nicht aufm Zettel

Wobei das Ergebnis dieses Jahr ungewöhnlich knapp ausgefallen ist.
#
Verstehe die Aufregung um die Preise nicht so ganz. Bei uns beträgt die Differenz zwischen Spielen der Kategorie E- und A auch gut 70 %. Ist ja nicht so, dass der Preis exklusiv von Gästefans genommen wird.
#
Stimmt auch wieder. Allerdings gibt es bei denen eben keine Staffelung, sondern Einheitspreise, die jetzt für das Spiel gegen uns außer Kraft gesetzt und fast verdoppelt werden. Es ist einerseits verständlich, weil es für den FC Vaduz das Topspiel des Jahres (und womöglich darüber hinaus) ist, andererseits sind 66€ für nicht zentrale Sitzer am Rand schon übel, besonders für Leute, die nicht in der Schweiz & Liechtenstein ihr Geld verdienen.
#
66 € für ne Karte, die wollen sich wohl an uns bereichern.
Die bekommen keinen Applaus nach dem Spiel

Die werden mit Wasser und Brot vom Hof gejagt.

Frechheit sowas
#
Finde ich auch ultra frech. Die haben die Preise gegen uns aber insgesamt extrem in die höhe geschraubt. Normalerweise kostet bei denen n Sitzplatz 35 CHF Normalpreis (=nicht Mitglied & nicht ermäßigt), gegen uns sind es auch für die Liechtensteiner 60 CHF Normalpreis...
#
Wir spielen also beim FC Vaduz. So weit so gut. In das dortige Rheinparkstadion passen bei internationalen Spielen gut 6.000 Zuschauer. Heißt also, dass die Eintracht Fans das Stadion wahrscheinlich locker dreimal alleine füllen würden. Offiziell bekommt der Gastverein aber nur etwa 300 Karten. Heißt also, dass wahrscheinlich 20.000 Frankfurter, die dort hin gefahren wären, keine Karte bekommen.
Nehmen wir aber mal an, VW, die Pillen und SAP würden dort am gleichen Tag antreten. Die könnten sich das Kontingent teilen und der FC Vaduz müsste wahrscheinlich noch 100 Karten zurücknehmen.
#
Die 300 Karten wären das Mindestkontingent. Nach jetzigem Stand bekommt die Eintracht aber 1632 Karten (den gesamten Sektor 2 (=Südtribüne; 1232 Karten) laut Vaduz-Ticket-Info und zusätzlich 400 auf der Gegentribüne laut heutiger Mitteilung der SGE), was einem Anteil von 27,79% am gesamten Fassungsvermögen des Stadions entspricht und selbst im Stadion von St. Gallen über den 5% Mindestanteil liegen würde. Ich finde, dass sie uns da schon entgegengekommen sind.

Die detaillierte Berechnung des prozentualen Kontingents findet man im Auswärts Dabei (https://community.eintracht.de/forum/diskussionen/133717/goto/5053607)

Links zur Ticketvergabe:
http://www.fcvaduz.li/Aktuell/News.aspx?shmid=395&shact=290913969&shmiid=VX5HrZBi1HE__eql__
https://www.eintracht.de/tickets/ticket-news/artikel/zusaetzliche-tickets-fuer-spiel-in-vaduz-74550/
#
Durch die 400 zusätzlichen Karten auf der Gegentribüne sind es jetzt sogar 1632 Karten, also 27,79%, falls tatsächlich der gesamte Sektor 2 an uns geht.

https://www.eintracht.de/tickets/ticket-news/artikel/zusaetzliche-tickets-fuer-spiel-in-vaduz-74550/
#
Man muss auch bedenken das wir den kompletten Sektor 2 bekommen. Das sind sicher mehr als 5 Prozent.
#
Ich wollte das jetzt mal genau wissen...

Die aktuelle Seite von Vaduz gibt an:

Sitz- und Stehplätze überdacht

Total: 6441
Sektor 1 / Haupttribüne: 2'430 (inkl. Medien-, Observer- und Rollstuhlplätzen)
Sektor 3 / Gegentribüne: 970 (inkl. Medienplätzen)
Sektor 2 / Südtribüne: 1'800 (Stehplätze)
Sektor 4 / Nordtribüne: 1'241

Da die Steher bei internationalen Spielen bekanntlich zu Sitzern umfunktioniert werden, habe ich die waybackmachine bemüht, wonach 1232 Sitzplätze auf der Süd (=Sektor 2) verfügbar sind.

Nach dieser Rechnung gäbe es also insgesamt 6441-1800+1232=5873 Plätze wovon 1232 an uns gingen. Macht ca. 20,98%.

http://www.fcvaduz.li/Verein/Stadion/ZahlenFakten.aspx
https://web.archive.org/web/20100903142212/http://www.fcvaduz.li/stadion/zahlen-fakten.html

You're welcome!
#
Laut UEFA beginnt das ganze Prozedere um 13:30. Es wird aber erst der Champions-Weg ausgelost. Ich schätze ab 14:00 wird der Platzierungsweg / Main-Path drankommen. Dann wird es für uns interessant werden.
#