Avatar profile square

FatboySchlim

2048

#
Die dritten Trikots und die Sondertrikots (Pokalfinale, Europa League) werden immer nur in einer Version aufgelegt. D.h. die Fans tragen den selben Schnitt wie die Profis. Und deshalb haben die auch das besonders schweißabsondernde Material und (leider) auch den taillierten Schnitt. Deshalb sollte der durchschnittliche Mitteleuropäer da i.d.R. eine Größe mehr bestellen^^
#
Welcome back Filip. Stell ein Kasten Bier in die Kabine. Dann gehste hoch zum Markus und entschuldigst dich. Nächste Woche ballerst du  gegen Stuttgart zwei geile Flanken auf Lammers Schädel und ich gebe dir wieder den Platz in meinem Herzen zurück
#
Schade dass man nicht auf das DPD Logo verzichtet hat.
Oder weiß jemand ob das auch auf den Spielerversionen in der EL sein wird?
#
SGE_Raunheim schrieb:

Schade dass man nicht auf das DPD Logo verzichtet hat.
Oder weiß jemand ob das auch auf den Spielerversionen in der EL sein wird?

Ich denke dass jedes Trikot dass du im Fanshop kaufst den DPD Patch haben wird. In der Vergangenheit war es so dass du wenn du in anderen Geschäften bestellt, kein Ärmelsponsor aufgebracht war. Leider zahlt man dann i.d.R. mehr als man als Mitglied bei der Eintracht aufbringen müsste.
#
Ich frage mich sowieso nach den Sinn dieses Trikots. Das Argument, dass man 2018 in Schwarz so erfolgreich war ist halt etwas absurd, da das Heimtrikot ebenfalls schwarz ist. Das war damals nicht so. Und es ist individuell. 4 Trikots finde ich dermaßen übertrieben und ich Zweifel daran, dass wir davon so viel verkaufen. Das kann sich Bayern, Barcelona oder Madrid leisten, da kauft es sowieso jeder und die sind dort auch individuell.

#
Du weißt es, ich weiß es, jeder weiß es: der Sinn ist es damit Umsatz zu machen. Aber 2018/2019 war es halt schon so dass das schwarze Heimtrikot im Frühling nirgends mehr erhältlich war aufgrund des EL Hypes. Vermutlich hat man damals mit Nike ein besseren Vertrag abschließen können in dem eine höhere Stückzahl und solche „Sondertrikots“ eingeführt wurden. Dass man daraufhin zu viele Trikots hatte und deren Fetzen für Mundschutzmasken verwendete tut ja jetzt nichts zur Sache

Klar sind die Bayern und Co. ein ganzes Stück weiter in der Vermarktung aber deren CL Trikot haut mich jetzt auch nicht um.

Gehört wohl einfach zum Business dazu heutzutage. Schön wenn die Eintracht da mittlerweile ein kleinwenig mit profitieren kann.
#
Im Onlineshop ist das EL Trikot drin. Also langweiligere Teamwear geht ja nicht (hatten zig Teams schon letzte Saison und Hertha als 3rd diese zB) Dazu kaum Unterschiede zu den Trikots der letzten Jahre. Ich weiß ja nicht
#
Da hast du leider nicht Unrecht. Das EL Trikot vor zwei Jahren war auch nur von der Stange und ist wahrscheinlich nur bei genauerem Hinsehen von dem neuen zu unterscheiden. Immerhin ist zehn Euro günstiger als das Heimtrikot.

Als farbenfroher Mensch werde ich mir heuer wohl das rote Auswärtstrikot holen. Aber erst nach Ende der Transferperiode^^
#
Immer noch kein Update? Die sind doch schon vor einem Monat umgezogen, oder? Könnte EintrachtTV langsam mal ein paar bewegte Bilder aus dem Inneren raushauen. Bitte inkl. Nahaufnahmen von den Whiteboards in Krösches Büro^^
#
Also am Samstag konnten wir ja endlich mal das neue elektronische Ticket ausprobieren. Nach dem ich mein Kumpel überreden konnte sich bei mainaqila zu registrieren war die Ticket Übertragung zu ihm echt unproblematisch und sofort sichtbar mit Rückmeldung bei mir. Sehr gut.

Er hat sich dann auch Samstag vor Ort als Geimpft/Genesen registriert und der grüne Haken war schon Sekunden später bei ihm in der App  vermerkt.

Kleinere Probleme hatten wir beide nur beim Einlass. Der Scanner hat eine Weile gebraucht uns den Weg freizugeben. Vielleicht ist der QR Code in der App doch etwas klein geraten? Aber nach ein bisschen hin und her Bewegung hat es dann doch geklappt. Hoffentlich gibt es in Zukunft die Möglichkeit per NFC zu funken anstatt der optischen Lösung mit QR.

Kurze Panik kam auf als ich vor Block40 stand und in der App mein Wallet leer war. War es noch gewohnt dass man beim Zugang zum Block das Ticket zeigen muss. Bin dann einfach rein marschiert und wurde nicht kontrolliert. 30 Sekunden später war das Ticket wieder im Wallet. Lag wohl an der schlechten Internet Verbindung. Weiß nicht ob ein Online Zwang in der Stadion Umgebung so klug ist. Aber ist wahrscheinlich net anders lösbar da evtl sonst zwei Leute gleichzeitig das selbe übertragene Ticket besitzen könnten?? Nur eine Vermutung…

Jetzt habe ich das Ticket im Wallet-Archiv. Sieht echt schick aus und ich kann mir vorstellen dass man in Zukunft da gerne mal durch scrollt und in Erinnerungen schwelgt. Vielleicht könnte man bei den abgelaufenen Tickets den sehr dominanten RMV Kombiticket Balken allerdings ein bisschen reduzieren.

Ach ja: der Stadion Plan in der iOS App scrollt und zoomt echt komisch. Da stimmt irgendwas nicht. Außerdem kann man (ich) da keine Block Beschriftung ablesen.
#
Für den ersten Härtetest war es wirklich ganz ok hinter der Nordwestkurve. Die Stalls sind echt schick geworden und denke mal dass die fehlenden TVs fürs Fußballspiel evtl noch nachgerüstet werden könnten.

Auch der Hessenburger war sehr genießbar. Als Menü mit Apfelwein kostet er 11€ was eine Ersparnis von 90 Cent ist zu den Einzelverkaufspreisen ist. Also ganz normale Kinopreise

Am Zapf Tempo könnte man allerdings noch arbeiten. Wenn volle Hütte ist wird das sonst echt stressig.
#
Das mit "Mastercard only" finde ich auch nicht so prickelnd. Wer aber Lust und Laune hat, kann sich Mainpay holen. Habe ich jetzt auch gemacht. Die Karte kann man ja nicht nur im Stadion nutzen, sondern im ganzen Euroraum.

Das muss aber jeder selbst wissen. Bereut hab ichs bis jetzt nicht. Besser als diese "Stadionkarten" die man ständig aufladen musste. Das hat mich neulich in Dortmund schon wieder so genervt.
#
Ja benutze es jetzt auch ein paar Monate. Wer schon Google/Apple Pay nutzt braucht nichts neues von MainPay erwarten. Pflegt sich ganz normal ein wie jede andere Karte und lässt sich super einfach bei Discounter/Tankstelle/Gastronomie etc. verwenden. Die Beträge werden dann ein paar Tage später per Lastschrift abgebucht. Ich finde es gut dass die Eintracht jetzt ein paar Promille Punkte mitverdient wenn ich wieder mal zu
viel Geld an der Zapfsäule lasse…
#
Kann ich so nicht bestätigen. (iOS 14.7.1)
#
Auf iOS steht bei mir noch nix. Gibt aktuell kein Update im AppStore und neu einloggen ändert auch nix. Aber ist ja noch 2 Wochen hin bis zum Ernstfall^^
#
FatboySchlim schrieb:

Auf iOS steht bei mir noch nix. Gibt aktuell kein Update im AppStore und neu einloggen ändert auch nix. Aber ist ja noch 2 Wochen hin bis zum Ernstfall^^

Jetzt ist das Update da und der Impfnachweis unter „Profil und Einstellungen“ aufgelistet…
#
Auf iOS steht bei mir noch nix. Gibt aktuell kein Update im AppStore und neu einloggen ändert auch nix. Aber ist ja noch 2 Wochen hin bis zum Ernstfall^^
#
FatboySchlim schrieb:

Hab MainPay am Samstag im Stadion genutzt. Man musste allerdings immer erst nach „Kartenzahlung“ fragen damit das Personal die NFC Funktion am Terminal aktiviert.

Die Möglichkeit das Pfandguthaben nach Schlusspfiff als Gutschrift auf MainPay zu buchen bestünde nach der Aussage des Herrn hinter der Kasse leider nicht.


Bei mir hat das Bezahlen leider nicht geklappt.
Die Dame sagte, dass es bei den anderen an ihrem Stand auch nicht ginge. Unterhalb der Westkurventreppe.
#
str09091968 schrieb:

Bei mir hat das Bezahlen leider nicht geklappt.
Die Dame sagte, dass es bei den anderen an ihrem Stand auch nicht ginge. Unterhalb der Westkurventreppe.


Nee eigentlich ziemlich problemlos. War dreimal an 3 verschiedenen Kassen hinter der Nordwestkurve. Mit iPhone und Apple Watch.

Die Verkaufsstände und die Food Trucks hatten zumindest auch alle Kartenterminals soweit ich das gesehen habe. Aber da habe ich nichts gekauft.
#
Hallo. Hab zum Testspiel am Samstag zum ersten Mal das neue Gastro Angebot im Stadionrund ausprobiert. Natürlich auch mit MainPay gezahlt was ziemlich problemlos funktioniert hat außer dass mein Pfandguthaben angeblich nur in bar ausgezahlt werden konnte.

Die neue Aufmachung der Verkaufsstände in schwarz ist ganz schick. Außen sind teilweise Symbole angebracht. Manchmal ein Bierglas allein oder ein Bierglas und Essen was wohl symbolisieren soll dass es in Zukunft Schlangen gibt an denen man nur das eine oder das andere bekommen wird. Am Samstag war das aber wohl noch egal und ein bisschen verwirrend.

Ziemlich blöd gemacht sind die Preistafeln innerhalb der Kabinen also hinter dem Verkaufspersonal. Wenn man nicht 130 cm groß ist muss man in die Hocke gehen um die zu lesen.
Außen sind auch noch Bildschirme angebracht. Aber die blieben gestern schwarz. Ob da in Zukunft das Spiel oder die Preisliste gezeigt wird?

An meinem Block haben die neben den Getränken (keine neuen Becher… hatte ein mit Ante Rebic bekommen) noch Brezeln und Chips verkauft.

Alles in allem für den ersten Versuch ganz ok. Hoffe dass die Verantwortlichen das Angebot bald etwas ausbauen und es iwann wieder eine Lieferung an den Sitzplatz gibt.
#
Hab MainPay am Samstag im Stadion genutzt. Man musste allerdings immer erst nach „Kartenzahlung“ fragen damit das Personal die NFC Funktion am Terminal aktiviert.

Die Möglichkeit das Pfandguthaben nach Schlusspfiff als Gutschrift auf MainPay zu buchen bestünde nach der Aussage des Herrn hinter der Kasse leider nicht.
#
Das ist natürlich unbefriedigend. Hoffe MasterCard hat dafür ordentlich was springen lassen bzw. die Eintracht bekommt ein sehr sehr  guten Anteil an jeder MainPay Transaktion ab.

Nutze es in letzter Zeit als meine primäre Applepay Karte weil es für mich eigentlich kein Unterschied macht und ich der Eintracht am ehesten was Gutes tun will im Finanzsektor. Aber keine Giropay Karten und nur die Hälfte aller Kreditkarten zu akzeptieren könnte viele Stadiongänger doch verärgern.
#
Die Mailadresse kannst du unter Profil ➡️ E-Mail-Adressen einsehen und ändern.
#
Oops hab das verwechselt. Die Dauerkarten Infos kommen an eine alte Email Adresse. Keine Ahnung wo ich das ändern kann.

Die Einladung zur Mitglieder Versammlung wurde  zutreffend an das in Mainaqila hinterlegte Postfach zugestellt…
#
Verstehe das Gemotze auch nicht. Funktioniert unter iOS nach Anlaufschwierigkeiten (kontoerstellung) ganz ok. Die Übersichtlichkeit ist wohl noch ausbaufähig. Aber hab schon im Fanshop bestellt und neulich bei der Glasgow Ticket Aktion mitgemacht und das war echt gut gelöst alles. MainPay funktioniert auch wie es soll.

Wäre cool wenn man seine Eintracht Mitgliedschaftseinstellungen auch noch einsehen kann. Würde gerne meine hinterlegte Email Adresse und meine Bankverbindung anpassen. Kein Bock wie ein Höhlenmensch das per Fax oder Brief zu erledigen^^
#
MrMagicStyle schrieb:

Wurden denn die Probleme zu Funktionen und/oder Inhalt an info@eintrachtfrankfurt.de gemeldet?


Also einmal würde ich sagen diese E-Mailadresse ist besser geeignet:

mainaqila@eintrachtfrankfurt.de

Aus https://www.eintracht.de/mainaqila/
Wir wollen mit dir gemeinsam wachsen – auch durch dein Feedback. Schicke deine Hinweise und Ideen rund um mainaqila direkt an mainaqila@eintrachtfrankfurt.de.


Dann noch zwei andere Anmerkungen:
1. Ist es zu viel verlangt vom mmainaquila-team hier mal täglich kurz rein zu schauen, und evtl. zu antworten?
2. Könnte man ja auch in der App sowas wie eine Feedbackfunktion einbauen. Evtl. könnte man dann sogar nach OK durch den User die technischen Details übermitteln, also welches Handy, welche Version etc.
Nur so eine Idee, wenn man schon digital sein will.
#
Im App Store nehmen die Entwickler ab und zu Stellung. Aber nur bei konstruktiver Kritik!  
#
Echt, Ein Europa League Trikot so es auch noch geben??? Dass sollten die sich in Zukunft sparen, machen eh nur noch die wenigsten Clubs, selbst in England gibt es dass schon ewig nicht mehr. Wer Ausser Dortmund und evtl Gladbach fällt mir nicht ein
#
Ja, vor allem war das letzte EL Trikot wirklich sehr generisch bzw. von der Stange. Aber schwarz sieht halt auch immer gut aus.