Avatar profile square

hbh64

8734

#
Ok, ich wusste nicht das schon ein Thread über Musa Barrow geschlossen wurde. Bitte diesen dann auch löschen, sollte er falsch sein.
#
Bei TM steht, dass wir Interesse an Musa Barrow haben. Kennt den jemand?

https://www.transfermarkt.de/musa-barrow/profil/spieler/486624
#
Machs gut Luka,
und alles alles Gute bei Real. Du wirst mir fehlen, aber ich gönne es Dir von Herzen, dass du nun bei einem der ganz großen Klubs bist. Ich werde jetzt immer auch ein Auge auf Real werfen, und hoffe das Du gleich einen Stammplatz hast!
#
Moin zusammen,
toller Bericht in dem man lesen kann wie Hütters System funktioniert , und was wir alles noch besser machen können.   Was ich mich dabei frage, wer könnte Haller ersetzen, sollte dieser uns verlassen. Wenn Hütter so weiter spielen lässt wie bisher, bräuchten wir einen Spieler wie Haller, der die langen Bälle fest machen kann und weiter verteilt. Ich bin auf Paciencia gestoßen, der diese Lücke eventuell schliessen könnte. Paciencia ist groß, Kopfballstark, technisch sehr stark, wendig, und auch nicht der langsamste. Natürlich hat Paciencia nicht die Figur eines Haller`s, aber ich glaube, er könnte in diese Rolle hinein wachsen. Sollte Max Kruse zu uns wechseln, könnte ich ihn mir auch als Anspielstation vorstellen. Ich glaube, wir werden noch sehr lange diskutieren, bis zum Rückrunden Auftakt. Wünsche euch Allen, einen schönen Samstag!
#
Sorry, ich habe auch nicht daran gedacht.

Danke Werner!!
#
Moin, wie geil ist das denn, ich bin dritter!!!!
Bronze!!!!
Bekomme ich ich jetzt Champagner?
Wann geht das nächste Spiel los?
Glückwunsch auch an alle anderen Tipper!!
#
Moin zusammen,
melde mich erst heute zu Wort weil ich gestern etwas verstimmt war. Das lag aber nicht an unserer Eintracht, sondern daran, dass ich am Samstag auf Hochzeit war, und das Spiel leider nicht sehen konnte, und es auf der Hochzeit doch sehr spät wurde.
Ich muss sagen, das ich ich erschrocken war, als ich immer wieder die Zwischenstände gelesen habe. 5:1 gegen die Bayern verloren ist schon hart, aber ich habe in mehreren Posts vorher schon geschrieben,dass die Bayern Glück haben, dass sie uns im letzten Spiel der Saison erwischt haben, als die Mannschaft komplett ausgelutsch war. Ich glaube, wenn die Bayern uns Mitte der Saison erwischt hätten, wäre es deutlich schwieriger für sie geworden. Nichts desto Trotz, freue ich mich auf die nächste Europa Saison, auch wenn wir erst die Quali Runde spielen müssen. Wir hätten in der Vorbereitung sowieso einige Testspiele absolviert, dann nehmen wir halt jetzt die Quali Spiele dazu. Ich denke unsere Mannschaft wird in der nächsten Saison den nächsten Schritt machen. Ich hoffe nur das uns nicht alle drei Büffel verlassen, weil ich glaube, das dass die Mannschaft doch sehr schwächen würde. Ich habe aber soviel Vertrauen in unsere Verantwortlichen, dass adäquater Ersatz bereit steht. Jetzt möchte ich noch den Mainzern danken, für ihre Leistung gegen Hoffenheim, die uns erst den Einzug in die Quali Runde ermöglicht hat. Euch allen wünsche ich eine schöne Woche!
#
Moin zusammen.
von mir auch ein Dankeschön für die geile Saison. Was die Jungs geleistet haben ist aller Ehren wert.
Gerannt, gekämpft, gegrätscht bis zur Erschöpfung, davor ziehe ich meinen Hut. DANKE!!!!
#
Moin zusammen,
nach einer Nacht drüber schlafen, muss ich sagen" ich bin fassungslos, und sehr entäuscht"! Natürlich hat die Mannschaft in dieser Saison viel erreicht und auch viele sehr gute Spiele abgeliefert. Leider waren die letzten BuLi Spiele einfach nur schlecht. Warum die Mannschaft sich in der EL so geil präsentieren konnte, und in den letzten BuLi Spielen nicht, ist mir ein Rätsel. Sollten wir wirklich 8ter werden ist das zwar ein einstelliger Tabellenplatz, mit dem ich vor der Saison nicht gerechtnet habe, aber nach dem Verlauf der Saison wäre dieser 8te Platz für mich entäuschend. Ich frage mich aber auch, warum Hütter irgendwann unsere so starke Abwehr umgebaut hat. Mit Hinteregger rechts, Hasebe in der Mitte, und N`Dicka links hatten wir eine Bärenstarke Abwehr, warum wurde die aufgelöst? N`Dicka wurde die letzten Spiele überhaubt nicht mehr berücksichtigt ( ausser kurz gegen Leverkusen), oder was ist mit Torro? der auch nciht mehr spielte. Ein Paciencia wurde immer nur für ein paar Minuten eingewechselt, warum? Ich kann es auch einfach nicht verstehen, dass unser Passspiel so Grauenhaft ist, jeder erkämpfte Ball wird sofort wieder her gegeben. Warum wurde so wenig rotiert? Ein Willems der von einigen hier nur noch schlecht gemacht wird (auch ich habe mich über ihn geärgert und wollte ich nicht mehr spielen sehen) hätte Kostic, auf seiner angestammten Position bestimmt öfter mal entlasten können. EinToure, der einige gute Ansätze zeigte wurde nicht mehr berücksichtigt, er hätte DDC ab und zu entlasten können ,warum waren diese Spieler auf einmal aussen vor ? Ich glaube , die Abwehr wurde auseinder gerissen, als Abraham wieder spielen konnte, bin mir aber nicht ganz sicher, warum. Hat man hier auf Erfahrung gegenüber N`Dicka gesetzt, oder war N`Dicka auf einmal wirklich so schlecht? Diese Fragen hätte ich gerne mal von Herrn Hütter beantwortet. Natürlich haben wir noch die Möglichkeit gegen Bayern die nötigen Punkte zu holen, aber so richtig dran glauben kann ich nicht. Die Bayern. mit ihrem defesiv Fussball werden probieren uns müde zu spielen, und dann eiskalt zuschlagen, so könnte ich mir das vorstellen.Schade, es hätte diese BuLi Saison die grösste Möglichkeit bestanden in die CL einzuziehen, diese Möglich wurde leider kläglich versiebt. Schade, aber ich freue mich trotzdem auf die neue Saison!!! Schönen Tag, euch Allen!
#
Den Bayern die Meisterschaft zu versauen, gleichzeitig unseren CL Einzug zu feiern, das wäre sowas von genial, das wäre ja fast wie Meister zu werden. Ich glaube leider nicht so recht dran. Nicht, dass es wir nicht könnten, aber das erinnert mich alles sehr an die Hinrunde, da hab ich auch Wochenlang gesagt "kann es kaum abwarten gegen die Bayern zu spielen" und am Ende waren wir da einfach nur platt. Das Spiel damals gegen Mainz war auch schon so ein komischer Kick, das wird heute wieder ganz ganz schwer.
#
DeWalli schrieb:

Den Bayern die Meisterschaft zu versauen, gleichzeitig unseren CL Einzug zu feiern, das wäre sowas von genial, das wäre ja fast wie Meister zu werden. Ich glaube leider nicht so recht dran. Nicht, dass es wir nicht könnten, aber das erinnert mich alles sehr an die Hinrunde, da hab ich auch Wochenlang gesagt "kann es kaum abwarten gegen die Bayern zu spielen" und am Ende waren wir da einfach nur platt. Das Spiel damals gegen Mainz war auch schon so ein komischer Kick, das wird heute wieder ganz ganz schwer.

Ich glaube auch das dass heute sehr schwer wird und die nächste Wochen genauso. Die Bayern haben das Glück , dass sie uns am Ende der Saison erwischen, in der die Spieler einfach nur Platt sind. Ich hoffe heute auf einen Punkt. Die Mainzer werden uns nichts, aber auch gar nichts schenken. Hoffentlich sind die Jungs, die von Hütter auf den Platz geschickt werden einigermaßen fit. Mit der EL könnte ich auch leben, von daher würde mir ein Punkt schonmal reichen.
#
Ich sage DANKE für all das was Ihr für uns, auf Euch genommen habt. Schmwerzen, Stress, wenig Schlaf, Kampf bis zum Umfallen, Ihr seid über Eure Grenzen gegangen, und habt uns viele schöne Abende beschert! Nochmals DANKE!!!!
#
Moin zusammen,
nach einer Nacht drüber schlafen, weiß ich gar nicht so richtig was ich sagen soll.
Ich bin immer noch traurig, aber ich bin auch sehr,sehr Stolz auf die Mannschaft und alle anderen drumherum, auf den ganzen Verein "EINTRACHT FRANKFURT". Ich hoffe die Jungs belohnen sich doch noch für diese grandiose Saison. Sollten sie am Ende 8ter werden , wäre das sehr bitter für die Jungs.
Trotzdem muss ich sagen, egal wie die Saison ausgeht, es war eine geile Saison mit allem drum und dran.
DANKE!!! Ich bin STOLZ auf EUCH!!!!!
#
Ich hoffe nur, dass Rebic heute klar im Kopf ist. Es nervt mich schon wieder das solche Gerüchte vor so einem entscheidenden Spiel gestreut werden. Rebic zu Bayern, N`Dicka zu Paris, Trapp zurück usw. Gerade die Personalie Rebic muss jetzt wieder angeschoben werden. Kovac und seine Bayern hätten ruhig noch warten können bis wenigstens das Rückspiel der Euroleague gespielt ist. Es geht hier um die letzte Deutsche Mannschaft in Europa. Vielleicht sind die Bayern auch nur neidisch, weil sie wieder mal frühzeitig raus geflogen sind. aus der CL, und wollen jetzt die letzte deutsche Mannschaft mit solche Gerüchten verunsichern! Ich hoffe heute Abend auf ein Weiterkommen, und dann den Sieg im Endspiel. Danach müsste Rebic einfach nur fragen " was soll ich bei Bayern?" hier habe ich auch einen guten Trainer, und der bleibt mit Sicherheit länger als Kovac bei Bayern!
#
+1
#
Moin zusammen,
nach einer Nacht drüber schlafen, muss ich sagen, ich bin entsetzt was die Mannschaft gestern gespielt hat. In der ersten Hz. hat nichts, aber auch gar nichts gestimmt. Aber das ist hier im Forum schon oft genug erwähnt worden. Ich gebe Hütter zu 90% die Schuld an diesem Spiel. Hütter hat mit seiner Aufstellung, dem Gegner signalisiert, dass er Angst hat. Wie kann ich 5 Innenverteidiger in einem Spiel bringen, dazu noch 2 defensive Mittelfeldspieler und nur einen nominellen Stürmer? Für mich war das nicht nachvollziehbar. Aber gut, solche Spiele gibt es nun mal im Fussball,deshalb will ich jetzt nicht weiter auf die Aufstellung und das Spiel eingehen. Ich hoffe nur das wir wenigsten den 6ten Platz erreichen und uns wieder für eine tolle Saison belohnen. Was ich aber noch ansprechen will, ist die Tatsache, dass Willems nicht mehr spielen sollte, weil es so aussieht, dass er scheinbar keine Lust auf diese Position hat, die gerade spielt. Er kämpft nicht, er läuft nicht, er macht eigendlich nicht viel. Warum Stendera überhaubt nicht mehr eingesetzt wird ist mir ein Rätsel, ist er etwa krank? Aber gut, auch hier gehe ich nicht weiter weil schon so viel geschrieben wurde. Was mich aber auch noch stört, ist Gacinovic. Gacinovic läuft, rennt , kämpft, aber sowie er einen Ball erorbert hat, spielt er direkt den Fehlpass. Woran liegt das? Generell ist unser Passspiel sehr ausbaufähig, es ist nicht nur Gacinovic der viele Fehlpässe spielt, sondern die ganze Mannschaft, und das ist schade. Wir rennen so immer wieder dem verlorenen Ball, und dem Gegner hinter her. Man kann Passspiel im Training üben, und zwar auf engstem Raum, immer und immer wieder. Ich hoffe, dass wir die letzten 2 Spiele in der BuLi nochmal alles raushauen,und vielleicht doch noch für die große Überraschung sorgen, denn das hätten die Jungs sich verdient.
Also, Mund abuzze und noch 3-6 Punkte in der BuLi holen, und zwischendurch noch ein gepflegtes 2:2 in London. Schönen Tag Euch allen!
#
philadlerist schrieb:

nickel2018 schrieb:

Das wars dann wohl mit Baku, nie und nimmer gewinnt die Eintracht an der Stamford Bridge.


Wieso? Du kannst doch auf jeden Fall nach Baku fahren ...

Der Dummbatz kann doch nicht mal auf Stützrädern Fahrrad fahren.
#
Haliaeetus schrieb:

philadlerist schrieb:

nickel2018 schrieb:

Das wars dann wohl mit Baku, nie und nimmer gewinnt die Eintracht an der Stamford Bridge.


Wieso? Du kannst doch auf jeden Fall nach Baku fahren ...

Der Dummbatz kann doch nicht mal auf Stützrädern Fahrrad fahren.


Lass ihn doch, der ist so hell im Kopf wie eine ausgeschalltete Kellerleuchte. Wenn der von einem Kreuzfahrtschiff ins Meer springen soll, springt er noch vorbei! Also gar nicht aufregen, wir stehen da wo wir hingehören!
#
Moin zusammen,
nach einer Nacht drüber schlafen, muss ich sagen " Ich bin Stolz auf die Jungs und den ganzen Verein"!
Was die Mannschaft gestern wieder gekämpft hat , gegen einen sehr starken Gegner, dass ist aller Ehren wert.
Natürlich hat uns Chelsea gezeigt wie man saubere Pässe spielt, wie dribbelstark sie sind, aber mit Leidenschaft, und mit viel Einsatz haben wir das Unentschieden mehr als verdient. Man stelle sich mal vor, die ganzen Fehlpässe von uns gehen zum eigenen Mitspieler dann sind wir eine Weltklasse Mannschaft. Was diese Mannschft aber leistet, ist einfach nur der Hammer. Ich sehe uns in London nicht chancenlos, schon alleine deshalb, weil Rebic wieder dabei ist, der mit seiner ganzen Wucht und Schnelligkeit sehr wichtig für unser Spiel ist. Wenn wir jetzt in der BuLi nochmal so spielen, holen wir hoffentlich noch unsere Punkte für die CL. Selbst wenn es nicht für die CL reicht, sondern nur die EL ist wäre das sehr geil. Alles in allem ist diese Saison schon der Hammer. Man darf nicht vergessen, das Hütter erst seit dieser Saison bei uns ist, ich bin mal gespannt wie die zweite Saison unter ihm wird. Jetzt heißt es erstmal, gegen Leverkusen nicht verlieren, und dann ganz enspannt zum Rückspiel nach London fahren, wir haben nichts zu verlieren, sondern nur zu gewinnen. AUF JETZT!!!
#
Noch 6 Punkte zur CL-Teilnahme. Kein gutes Spiel unserer Jungs gestern. Das Problem liegt meiner Meinung nicht an der fehlenden Kraft, sondern am Mittelfeld. Kein geordneter Spielaufbau, Fehlpässe und Ballverluste. Das Mittelfeld hatten wir vorher auch nicht so, aber mit Haller einen Spieler, der die Bälle fest machen konnte. Der fehlt der Mannschaft nun. Hütter muss sich da was überlegen. Evtl. Hasebe doch ins Mittelfeld und mit Hinteregger hinten zentral spielen oder mit 4-4-2 spielen. Wir brauchen am Donnerstag mind. ein 0-0 und gegen Leverkusen einen Punkt. Gestern hätte Leverkusen uns zerlegt. Trotzdem bin ich voller Hoffnung. Bei der Eintracht gibt es kein einfach so durchmaschieren bis zum Ende, sonder Drama pur. Wie im Theater. Alles am letzten Spieltag. Und am letzten Spieltag machen wir es dann besser als damals in Rostock.
#
Schneeweiss schrieb:

Noch 6 Punkte zur CL-Teilnahme. Kein gutes Spiel unserer Jungs gestern. Das Problem liegt meiner Meinung nicht an der fehlenden Kraft, sondern am Mittelfeld. Kein geordneter Spielaufbau, Fehlpässe und Ballverluste. Das Mittelfeld hatten wir vorher auch nicht so, aber mit Haller einen Spieler, der die Bälle fest machen konnte. Der fehlt der Mannschaft nun. Hütter muss sich da was überlegen. Evtl. Hasebe doch ins Mittelfeld und mit Hinteregger hinten zentral spielen oder mit 4-4-2 spielen. Wir brauchen am Donnerstag mind. ein 0-0 und gegen Leverkusen einen Punkt. Gestern hätte Leverkusen uns zerlegt. Trotzdem bin ich voller Hoffnung. Bei der Eintracht gibt es kein einfach so durchmaschieren bis zum Ende, sonder Drama pur. Wie im Theater. Alles am letzten Spieltag. Und am letzten Spieltag machen wir es dann besser als damals in Rostock.


Wenn die Bayern heute gewinnen, denke ich, ist der Sack zu, dann passiert in Sachen Meisterschft nichts mehr. Vielleicht sind sie am letzten Spieltag dann nicht mehr so fokussiert, sondern sind im Kopf schon im Pokalendspiel, dass könnte uns vielleicht in die Karten spielen. Vor Leverkusen habe ich nicht so sehr Angst, aber vor Mainz, die würden sich doch freuen wenn sie uns die CL versauen könnten. Ich glaube auf jeden Fall an Europa, was auch immer, CL oder EL.
#
Moin zusammen,
nach einer Nacht drüber schlafen, muss ich sagen, dass war gestern ein schlechtes Spiel unserer Mannschaft.
Es sieht so aus, als hätten wir die letzten 3 Spiele eine kleine Krise, die hat aber jede Mannschaft in einer Saison.Zumal bei uns auch noch ein Schlüsselspieler wie Haller ausfällt. Bei uns ist es so, dass wir trotzdem gestern noch einen Punkt gut gemacht haben, auf Gladbach, von daher ist doch alles OK.
Sollte Hoffenheim heute nicht gewinnen, wäre es perfekt. Wir sind immer noch auf dem vierten Platz, und vielleicht beendet die Eintracht ihre Krise am Donnerstag, und sie haut Chelsea weg, und am Sonntag gewinnt sie gegen Leverkusen, was dann? Nörgeln dann immer noch welche rum? Selbst wenn wir den CL Platz noch verspielen und EL spielen, in der nächsten Saison, dann ist das trotzdem super. Wir spielen eine ganz geile Saison bis jetzt. Ich freue mich auf die letzten Spiele, egal ob EL oder BuLi weil ich glaube, dass die Mannschaft nochmal ein anderes Gesicht zeigen wird. CL oder EL egal, Hauptsache China!
#
hbh64 schrieb:

Glaubst Du unsere Schiris sind alle unparteiisch? Ich nicht! Meine Meinung!

Dann hast du halt keine Ahnung, wie eine SR-Karriere so verläuft. SR, die offenkundig parteiisch pfeifen, kommen nicht weit. Und in den Profibereich schon gar nicht.
Aber auch an dich die Frage: würdest du wirklich behaupten wollen, der LR gegen Benfica hat aus Sympathie für die Eintracht beim Kostic-Tor die Fahne nicht gehoben?
#
Ich kenne einige Schiris in unteren Klassen, die alle einen Lieblingsverein haben, und pfeiffen trotzdem! Wenn die ihrem Verein helfen können, wenn sie eventuelle Verfolger verpfeiffen, werden die das, denke ich auch tun. Das Kostic Tor konnte der LR eventuell nicht sehen, weil ein Spieler ihm die Sicht versperrte? Ich will jetzt hier kein Fass aufmachen, und habe halt eine andere Meinung als Du.

Du befindest Dich im Netzadler Modus!