Avatar profile square

Uerdinger

3468

#
Bastian Dankert (SR)
René Rohde (SR-A. 1)
Markus Häcker (SR-A. 2)
Sven Waschitzki (4. Offizieller)
Dr. Felix Brych (VA)
Marcel Pelgrim (VA-A)
#
clakir schrieb:

René Rohde (SR-A. 1)

Darf der wirklich die Fahne schwenken, wenn sein Bruder doch bei uns spielt?
#
Ja, Kall mei Droppe. Wie da jetzt Sow vorhin umgesenst wurde! Da fehlen einem die Worte. Der zieht voll durch und trifft bewusst das Schienbein von Sow. Noch nicht mal Freistoß, obwohl Brych direkt dabei steht. Und dann früher Rode die gelbe Karte für eine Nichtigkeit gegeben. Typisch Brych halt.
#
Bruno_P schrieb:

Noch nicht mal Freistoß, obwohl Brych direkt dabei steht.

Er hat zurecht Vorteil laufen lassen, hätte natürlich danach Gelb geben müssen.
Ansonsten fand ich ihn ordentlich. Hat viel laufen lassen und über mehr Nachspielzeit hätten wir uns auch nicht beschweren können.
#
Adlerdenis schrieb:

Die Brausen haben schon in der sechsten Liga angefangen dafür zu investieren.

Ich habe das mal berichtigt.
#
Auch noch falsch, war die Fünfte.
#
Die CL kann man nicht "kaufen". Dafür muss schon sehr vieles zusammen passen, man sieht ja auch, dass selbst Clubs mit größeren Möglichkeiten UND erfolgreicher Arbeit dafür Jahre des kontinuierlichen Aufbaus brauchen. Die Brausen haben schon in der zweiten Liga angefangen dafür zu investieren.

Und ehrlich gesagt erschreckt es mich etwas, das jetzt schon solche Forderungen nach großen Investitionen und Ambitionen laut werden. Man sollte eigentlich meinen, 18 Jahre sind keine so lange Zeit, dass man sowas Elementares wie den Fast-Ruin der Eintracht durch Großmannssucht vergisst.
#
Adlerdenis schrieb:

Die Brausen haben schon in der sechsten Liga angefangen dafür zu investieren.

Ich habe das mal berichtigt.
#
https://www.hitc.com/en-gb/2019/12/11/do-report-provides-update-on-newcastle-uniteds-93m-jetro-willems/

Newcastle United have agreed a £9.3 million fee to sign Jetro Willems on a permanent basis from Eintracht Frankfurt and, according to the Northern Echo, they could push the deal forward and complete it as early as next month.

Es scheint als würde Newcastle Willems fest verpflichten.
#
jose123 schrieb:

https://www.hitc.com/en-gb/2019/12/11/do-report-provides-update-on-newcastle-uniteds-93m-jetro-willems/

Newcastle United have agreed a £9.3 million fee to sign Jetro Willems on a permanent basis from Eintracht Frankfurt and, according to the Northern Echo, they could push the deal forward and complete it as early as next month.

Es scheint als würde Newcastle Willems fest verpflichten.

Wow! 11 M€, mal wieder ein Grund, Hübner und Bobic zu gratulieren.
#
Wollen die uns eigentlich verar***en? Gestern Inter und Benfica auf 3 gerutscht und heute dann Shakhtar! Nur Chelsea hat es nicht "geschafft" und muss in der CL weiterspielen.
#
Es ist tatsächlich ganz interessant, wie die Artikel von Reportern, die von der Fanszene nicht weiter entfernt sein könnten, immer noch ihre Wirkung entfalten. Nein, nur weil Kil & Dur schreiben, es sei "wegen Bobic" und "gegen die EFAG", dann ist das nicht die Wahrheit, lieber Basalti. Unabhängig davon, dass selbstredend die EFAG auch ihren Anteil an den Montagsspielen hat, wie sie ja bereits eingestanden hatte. Einfach mal nicht jeden Mist glauben, der irgendwo hingeschmiert wird (vgl dazu auch die Worte von Sebastian Rode).

Ansonsten überzeugen mich die Antworten doch recht wenig. Nur weil es gültige Verträge gibt, muss ich nicht gut finden, dass immer und immer wieder die Eintracht diese Spiele kriegt. Und vom Tausch Montag gegen Sonntagabend fühle ich mich ebenfalls verarscht. Übrigens auch von den Vertretern der Eintracht, die an diesem Prozess sicher beteiligt gewesen sind. Auch wenn sie natürlich nicht allein entscheiden können. Aber darüber ärgern sich die meisten hier (so sie denn auswärts fahren) vermutlich erst, wenn wir dann ein Sonntagabendspiel haben und sie sich wundern, dass sie wieder Montags Urlaub nehmen müssen.

Das Werfen von Flummis und Tennisbällen aufs Feld ist übrigens im Stadion ebenfalls nicht erlaubt und wird (wie auch die folgende Spielverzögerung) vom DFB bestraft. Auch diese Aktionen haben also einen Schaden für Eintracht Frankfurt verursacht. (Das RB-Spiel hat zusammen mit anderen Vorkommnissen 86.000 an Strafe nach sich gezogen). Und auch "nichts verlässt die Hand" wurde damals ja bereits offensichtlich gebrochen, denn Flummis und Tennisbälle haben die Hand ebenso verlassen, wie jetzt die Fackeln. So wie das bei Protestaktionen, die den Anpfiff bewusst verzögern sollen, nun einmal notwendig ist.

Also: Nein, der Unterschied liegt für mich nicht auf der Hand. Sonst hätte ich nicht gefragt. Ich hätte ihn wirklich gerne erklärt. Auch, dass Fackeln heißer sind als Flummis ist doch völlig egal, solange es nicht auf Menschen fliegt und Folgen hat. Durch Flummis gibt es ebenso Verletzungsgefahr (O-Ton Kovac, der damals davor warnte, dass Spieler darauf ausrutschen und sich schwer verletzen können, weil sie im Rasen übersehen werden), ein Tennisball an den Dez kann genauso wehtun, wie eine Fackel dir die Jacke verbrennen kann und wenn ich mich recht entsinne, wurde in Wolfsburg sogar eine dicke Volunteerin von einem Flummi getroffen, also gab es mehr Personenschaden, als in Mainz.
#
Maxfanatic schrieb:

ein Tennisball an den Dez kann genauso wehtun, wie eine Fackel dir die Jacke verbrennen kann

OK, und wie lautet der Vergleich "Äpfel mit Äpfeln" bzw. "Dez mit Dez"?
#
W przypadku Wingenbach byłby to Rasenschach. Ale nikt tego nie chce.
#
Freidenker schrieb:

W przypadku Wingenbach byłby to Rasenschach. Ale nikt tego nie chce.

Sprechen die Polnisch in Litauen?
#
Bringt mir nix, hab nur Internetzugang.

Danke Mirscho, Thread kann zu.
#
Knueller schrieb:

Bringt mir nix, hab nur Internetzugang.

Danke Mirscho, Thread kann zu.

Bei TVnow sollte es auch zu streamen sein. Vielleicht haben die auch einen Probemonat?
#
Maddux schrieb:

Und ein Gerd Müller war auch nie schneller als seine Gegner oder ihnen körperlich anderweitig überlegen.

Schnell war er nicht, das stimmt. Aber körperlich hatte er dann doch einen Vorteil. Er streckt am Elfmeterpunkt seinen Hintern raus und der Gegenspieler stand vorm 16er.
#
Basaltkopp schrieb:

Maddux schrieb:

Und ein Gerd Müller war auch nie schneller als seine Gegner oder ihnen körperlich anderweitig überlegen.

Schnell war er nicht, das stimmt. Aber körperlich hatte er dann doch einen Vorteil. Er streckt am Elfmeterpunkt seinen Hintern raus und der Gegenspieler stand vorm 16er.

Vor Allem hat sich das Spiel seit Müller und Pele nicht gerade unwesentlich verändert. Heute ist u.a. Schnelligkeit durchaus ein größerer Faktor als in den 1960er und 1970er Jahren.
#
Miofino schrieb:

Heute Abend ist unser capitano übrigens zu einem Booksigning im Leica-Store:

Twitter-Meldung:
Booksigning in der ‪@leica_camera-Gallery Frankfurt! Timothy Chandler, ‪@GelsonFernande und David Abraham sind am Dienstag (4.12.) von 18 bis 19 Uhr für Unterschriften, Fotos und Co. vor Ort Kommt vorbei! pic.twitter.com/hxxdWFSQJa

Da haben wir's! Endlich! Der Vadder war keineswegs auf den Ball scharf. Er wollte pflichtbewusst pünktlich zum Booksigning erscheinen, wie es sich für einen Captain, mein Captain gehört. Wenn ein Streich dann der Auffassung ist, ihm dabei unbedingt im Wege rumstehen zu müssen ... Wie bereits gesagt: den Vadder in seinem Lauf hält weder Brych noch Chrystian auf.
#
adlerkadabra schrieb:

Er wollte pflichtbewusst pünktlich zum Booksigning erscheinen, wie es sich für einen Captain, mein Captain gehört.

Das hätte er dann aber auch nicht geschafft, schließlich war das Booksigning am 04.12.2018.
#
Abraham 5.5, 6, 5

Bewertet die Leistung mit einem Hinweis auf die Aktion oder lasst es einfach sein. Abrahams Leistungs war 93.Minuten lang alles aber keine 5 oder 6. Manche wissen echt nicht, wann genug ist.

#
AdlerAusBosnien schrieb:

Abraham 5.5, 6, 5

Bewertet die Leistung mit einem Hinweis auf die Aktion oder lasst es einfach sein. Abrahams Leistungs war 93.Minuten lang alles aber keine 5 oder 6. Manche wissen echt nicht, wann genug ist.

Warum muss man darauf hinweisen? Es war doch Teil seiner Leistung.
#
Ok, danke für die Antwort. Ich sagte nicht, dass der Schiedsrichter fehlerfrei war, sondern dass ich fand, dass die entscheidenden Szenen richtig bewertet wurden. Aber ja, wir haben da offenbar unterschiedliche Wahrnehmungen, ich fand halt nichts elfmeterwürdig bei Paciencia.
#
mikulle schrieb:

Ok, danke für die Antwort. Ich sagte nicht, dass der Schiedsrichter fehlerfrei war, sondern dass ich fand, dass die entscheidenden Szenen richtig bewertet wurden. Aber ja, wir haben da offenbar unterschiedliche Wahrnehmungen, ich fand halt nichts elfmeterwürdig bei Paciencia.


Bin da genau bei Dir. Aus meiner Sicht hat Brych die entscheidenden Szenen richtig entschieden.
Habe mich auch über das Interview von Bobic gewundert. Bei Fernandes war es ohne Frage zweimal Gelb, also Gelb-Rot. Für mich auch keine Kann-Entscheidung. Hütter muss Fernandes früher runterholen, aber der darf sich auch in der Situation durchaus etwas zurücknehmen.
#
Regelkunde für Sascha Mehr:

Falsch ist:
Sascha Mehr schrieb:

Sollte Eintracht Frankfurt das Spiel in Belgien gewinnen, ist ein Weiterkommen fast sicher.


Richtig ist:
Sollte Eintracht Frankfurt das Spiel in Belgien gewinnen, ist sie für die KO-Phase qualifiziert!

Weil (uffbasse Herr Mehr, ich verklickere des nur eimol):
Bei Punktgleichheit zählt der direkte Vergleich der beiden punktgleichen Mannschaften. Gewinnt die SGE also übermorgen, hätte sie 9 Punkte. Mehr als 9 Punkte kann Lüttich aber nicht mehr holen. Selbst wenn also Lüttich die letzten beiden Spiele gewinnen und die SGE die verlieren würde, wäre beide punktgleich und die SGE wäre aufgrund des direkten Vergleichs (SGE 6 Punkte, Lüttich 0 Punkte) weiter.

So wirklich gar nichts kann echt nicht jeder wissen. Aber Mehr kann das wohl!
#
Nicht ganz. Theoretisch kann Guimaraes auch noch auf 9 Punkte kommen, dann wäre das Thema komplexer. Aber das hat sich ja evtl. schon morgen erledigt.
#
Paci ist nicht der Schnellste, das stimmt wohl. Aber im Dribbling bewegt er sich gut. Einmal führt er den Ball sehr eng am Fuß (klassischer Portugiesenmove) und verschafft sich oft durch eine Körpertäuschung den Raum, den er für den Abschluss oder die Flanke benötigt. Da kann ich unzählige Szenen rausziehen, wo er das zeigt.  Ein Strafraum-Invader wie Rebic ist er allerdings nicht. Daher könnte da was dran sein, dass Boateng nicht gut vorbereitet war auf ihn. Guter Einwand.
#
Der Solide schrieb:

Paci ist nicht der Schnellste, das stimmt wohl. Aber im Dribbling bewegt er sich gut. Einmal führt er den Ball sehr eng am Fuß (klassischer Portugiesenmove) und verschafft sich oft durch eine Körpertäuschung den Raum, den er für den Abschluss oder die Flanke benötigt. Da kann ich unzählige Szenen rausziehen, wo er das zeigt.  Ein Strafraum-Invader wie Rebic ist er allerdings nicht. Daher könnte da was dran sein, dass Boateng nicht gut vorbereitet war auf ihn. Guter Einwand.


Na ja, aber insbesondere das

Bruchibert schrieb:


Ansonsten hätte er gewusst, dass Paciencia nicht der mega Sprinter ist und auch kein ultra talentierter Dribbler, der ihn dort einen Knoten in die Beine spielt.


konnte Paciencia in der Szene mit der Roten Karte doch eindrucksvoll widerlegen.
#
ChrizSGE schrieb:

Wenn er bei Mailand nicht so zum Zuge kommt muss halt den Leihvertrag auflösen und andere Optionen finden. Eine Rückkehr als Spieler halte ich für eigentlich ausgeschlossen nach den ganzen Querelen und Umständen im Sommer. Ich glaube auch nicht dass das in der Mannschaft so gut ankommen würde und sportlich sehe ich in Rebic jetzt auch nicht mehr den unumstrittenen Stammspieler. Das wäre mir zuviel Konfliktpotential und wäre doch eine tickende Zeitbombe...

Bei unserem Durchsatz ist in zwei Jahren von den jetzigen eh keiner mehr da 😋
#
Knueller schrieb:

Bei unserem Durchsatz ist in zwei Jahren von den jetzigen eh keiner mehr da 😋

Hasebe!
#
DBecki schrieb:

WuerzburgerAdler schrieb:

Wie bitte? Zeich ma.


Jetzt ist sie wieder da, die Bayern-Rubrik. Wenn Du willst kannst Du ja mal schauen, ansonsten speichere ich mal einen Screenshot.

Hab gerade mal geschaut. Ich glaube, das ist ein Missverständnis: die "Bayernrubrik" öffnet sich beim Klick auf "Bundesliga". Wenn du weiter runter scrollst, hat jeder BL-Verein seine Rubrik - auch wir.
Oder sie ist gerade wieder nicht da - keine Ahnung.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

DBecki schrieb:

WuerzburgerAdler schrieb:

Wie bitte? Zeich ma.


Jetzt ist sie wieder da, die Bayern-Rubrik. Wenn Du willst kannst Du ja mal schauen, ansonsten speichere ich mal einen Screenshot.

Hab gerade mal geschaut. Ich glaube, das ist ein Missverständnis: die "Bayernrubrik" öffnet sich beim Klick auf "Bundesliga". Wenn du weiter runter scrollst, hat jeder BL-Verein seine Rubrik - auch wir.
Oder sie ist gerade wieder nicht da - keine Ahnung.

Nö, ich kann sie - in der App - auch sehen. "Unsere" Rubrik habe ich nur, weil ich in der App die Eintracht als meinen Verein eingestellt habe, was natürlich für Bayern nicht der Fall ist.
#
Uerdinger schrieb:
Ist das nicht dieser Schlagersänger?


Nicht ganz. Dieser nennt sich Michael Wendler.
#
Effenbergfohlen schrieb:

Uerdinger schrieb:
Ist das nicht dieser Schlagersänger?


Nicht ganz. Dieser nennt sich Michael Wendler.


OK, nächstes Mal versuche ich es dann wieder mit Smilies.
#
Basaltkopp schrieb:

Wo wir bei Verwandten sind - hat eigentlich ein Vorfahr vom Leverkusener Wendell die gleichnamige Treppe erfunden?                                              

Nein. Das war der hier:
https://www.fupa.net/spieler/michael-wendel-96488.html
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Basaltkopp schrieb:

Wo wir bei Verwandten sind - hat eigentlich ein Vorfahr vom Leverkusener Wendell die gleichnamige Treppe erfunden?                                              

Nein. Das war der hier:
https://www.fupa.net/spieler/michael-wendel-96488.html

Ist das nicht dieser Schlagersänger?

Du befindest Dich im Netzadler Modus!