Frank! Petermann! Miep! Kid!

#
So isses, sic!
Ein ganz toller Thread, holt sehr sehr schöne Erinnerungen hervor, Danke an alle Mitwirkenden.

Gruß
concordia-eagle

P.S. *efcDr.Hammerist trotzdemderBeste*
#
Das mit dem von allen vier Ecken des Platzes, das könnte noch was für die B-Note werden.

Wolln wir´s noch mal versuchen?
#
Am einfachsten wäre es doch, wenn jemand mal den Holz direkt anspricht. Der lungert doch den ganzen Tag irgendwo am Stadion oder am Riederwald rum... Beim Spiel gegen Bern z.B. sieht man ihn mit Sicherheit.

Entweder er erinnert sich selbst, oder er ruft den "Nackel" mal kurz an.
#
miep0202 schrieb:
Der lungert doch den ganzen Tag irgendwo am Stadion oder am Riederwald rum


Aus "Deutsches Wörterbuch der Brüder Grimm":
lungern (verb)
1)  gierig aufpassen, auf etwas gierig sein, auf gelegenheit lauern, seine lüsternheit zu befriedigen
2)  faul umherstehen, faullenzen

so lang ein edler biedermann
mit éinem glied sein brot verdienen kann,
so lange schäm er sich, nach gnadenbrot zu lungern!
(Gottfried Bürger, 1787)

Hab gestern in einem Buch zur WM-Geschichte geblättert mit einem Holz-Interview. Darin amüsiert er sich darüber, dass sich auch heute noch Gespräche mit ihm oft auf eine einzige Frage reduzieren. Dreimal dürft ihr raten, welche.
#
Also ich rate dann mal:
1. Wie war das damals, als du im Sitzen das Tor gemacht hast ?
2. Wie war das damals, als keiner mehr wußte, wo der UEFA - Cup ist ?
3. Wie war das damals, als du in Kaiserslautern zum Tor gezwungen wurdest ?
#
Mjööök, leider verloren.
Aber danke für die Erinnerung an die herrliche Geschichte, als Holz den Pott mit ins Bett genommen hat.
#
owladler schrieb:
Also ich rate dann mal:
1. Wie war das damals, als du im Sitzen das Tor gemacht hast ?
2. Wie war das damals, als keiner mehr wußte, wo der UEFA - Cup ist ?
3. Wie war das damals, als du in Kaiserslautern zum Tor gezwungen wurdest ?  

Ich würde sagen die Frage lautet:
War es beim WM-Endspiel 1974 eine Schwalbe?
#
Grabi65 schrieb:
..Hab gestern in einem Buch zur WM-Geschichte geblättert mit einem Holz-Interview. Darin amüsiert er sich darüber, dass sich auch heute noch Gespräche mit ihm oft auf eine einzige Frage reduzieren. Dreimal dürft ihr raten, welche.  

Den Link hatten wir zwar schon mal, aber das hört sich nicht nach amüsiert an:
Als er die launige Begrüßung gehört hatte, kam er schmollend auf die Bühne, und da wurde jedem klar, warum es so schwer ist, Bernd Hölzenbein zu sein. "Wenn dieser Elfmeter als Einziges von mir in Erinnerung geblieben ist, dann ist das schade. Ich finde, man sollte das Thema beenden", sagte Bernd Hölzenbein, und da gab es keinen Millimeter Platz für Ironie, selbst Franz Beckenbauer schaute für einen Moment fassungslos drein.
http://www.taz.de/pt/2003/02/06/a0238.1/text.ges,1
#
propain schrieb:


War es beim WM-Endspiel 1974 eine Schwalbe?


Klarer Elfer !!  

Wie oft ist Eschweiler auf Holz und Grabi reingefallen.   hi,hi
Aber auch sehr oft wurde für Holz kein Elfer gegeben obwohl berechtigt.

@ Kid
Schreib was zu Ali.Der Größte wird 65 !
#
Nun, je nach Tagesform äußert sich Holz in verschiedenen Interviews unterschiedlich, ob und wie stark ihn die Schwalbendebatte nervt.

Rudi Völler: "Das Lustige ist ja, dass der Bernd Hölzenbein wegen des Elfers im Finale '74 bis heute als Schwalbenkönig hingestellt wird - bei mir sagt keiner was."

Oops, aber die entsprechende Diskussion gabs hier wohl schon und ist auch Off-Topic. Andererseits - was ist schon On-Topic in einem Fred namens "Frank! Petermann! Miep! Kid!" ??
#
Grabi65 schrieb:
Andererseits - was ist schon On-Topic in einem Fred namens "Frank! Petermann! Miep! Kid!" ??  

Grabi65.  

@Petermann
Ali hatte gestern Geburtstag und ich keine Zeit.
Schande über mich, ich weiß!
#
@ Kid
Für was halte ich mir eigentlich einen hochbezahlten Altherren-Stab. ?

Grabi65-auch
Gruß
Don Alfredo
#
@kid + petermann
Bin ja schon weg  
#
Petermann schrieb:
@ Kid
Für was halte ich mir eigentlich einen hochbezahlten Altherren-Stab. ?

Den Ausdruck kannte ich noch garnet für das beste Stück.
#
Petermann schrieb:
@ Kid
Für was halte ich mir eigentlich einen hochbezahlten Altherren-Stab. ?

Und warum fragst Du ausgerechnet mich das? Bin ich miep oder was?  
Und das alles nur, weil schusch mich auf das Altenteil geschoben hat. Dabei ist der Bub gerade mal schlappe zwei Jährchen jünger als ich...

Zu Ali habe ich doch hier eigentlich alles geschrieben:
KidKlappergass schrieb:
..Wie ich meinem Schwager meine Liebe zu den Adlern verdanke, weil er die nervige kleine Quasselstrippe immer tapfer zu den Spielen mitgeschleppt hat, ist auch er verantwortlich für meine nächtlichen Erlebnisse vor dem Fernseher, weil er meiner Mutter die Erlaubnis abrang, dass der kleine Bub mitten in der Nacht für Boxkämpfe geweckt werden durfte.
So war ich 1975 im ersten Stock der Klappergasse 8 live dabei sein, als sich der in meinen Augen tatsächlich größte Boxer aller Zeiten sich beim dritten und finalen Treffen mit "Smokin´" Joe Frazier eine für heutige Begriffe nahezu unglaubliche Ringschlacht geliefert hat - heute wird ja ein WM-Titel-Kampf schon wegen eines tiefen Cuts über dem Auge abgebrochen...
Fraziers Trainer warf vor Beginn der 15. Runde das Handtuch und Ali brach auf dem Weg in die Ringmitte zusammen...
Ali schrieb in später in seinem Buch "Der Größte", er sei "an der Schwelle des Todes" gewesen.
Nach diesem Kampf hätte Ali aufhören sollen. Aber wer tritt schon zum richtigen Zeitpunkt ab?
Wem das als Boxer gelungen ist, der kommt dann wie es dieser Tage scheint Jahre später wieder zurück...

Ali war nach seiner Sperre wegen seiner Kriegsdienstverweigerung nie mehr so schnell wie in den 60ern, aber welche Kämpfe hat er dennoch geliefert (auch wenn er gegen Ken Norton beim dritten Kampf "Glück" hatte):
George Foreman galt als unbesiegbar, bevor ihn Ali in Zaire entthronte.
Alis rope-a-dope-Taktik gegen Foreman räumten die Experten während des Kampfes keine Chance ein. Vielleicht kommt daher meine Skepsis gegenüber Experten...

Schade nur, dass ich Alis Kampf gegen Mildenberger im Waldstadion nie in voller Länge sehen konnte...
Schwebe wie ein Schmetterling, steche wie eine Biene!

http://www.eintracht.de/fans/forum/1/11105431,11716594/goto/

Klar, es gäbe noch ´ne Menge mehr zu erzählen.
Über einen Bub, der über den Diebstahl seines Fahrrades (Ja, Leute, ein eigenes Fahrrad war mal etwas ganz Besonderes.. ich bin in einer Zeit groß geworden, in der ich mich darauf freute, das alte Fahrrad meines großen Bruders zu bekommen und jeder seine Wiedergeburt im Auge hatte, der sich dem antiquarischen Teil ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auch nur näherte...) zum Boxen kommt,
über ´ne olympische Goldmedaille, die zwar net über den Jordan gegangen ist, dafür aber im Ohio River gelandet sein soll,
über einen B-Film-Helden, der erst das Kinopublikum langweilte, um dann zuerst Präsident der Schauspielergewerkschaft und dann der USA zu werden, aber zwischendurch als Gouverneur von Kalifornien das Berufsverbot gegen Ali unterstützte,
über einen anderen Schauspieler und großen Sänger namens Frank Sinatra, der Ali öffentlich wegen dessen Kriegsdienstverweigerung angriff
oder von einer Lady in grünen Samt, die keinen Kampf von Ali verpasste, nur um ihn endlich einmal verlieren zu sehen...
von Kämpfen gegen Sonny Liston, Floyd Patterson, Henry Cooper und Archie Moore, seinem ehemaligen Trainer, gegen Jerry Quarry, der dafür büßen musste, dass andere aus ihm "die große weiße Hoffnung" machten und und und ..

Aber wir verlassen nun den Ring mit den vier Ecken und widmen uns wieder den vier Ecken des Dr. Hammer.
#
KidKlappergass schrieb:

Und warum fragst Du ausgerechnet mich das? Bin ich miep oder was?  
Und das alles nur, weil schusch mich auf das Altenteil geschoben hat. Dabei ist der Bub gerade mal schlappe zwei Jährchen jünger als ich...


Mit miep babbel ich net mehr.

Hab beim durchgugge grad folgendes gesehen :

miep0202 / Gestern 11:04 FanTomas schrieb:
lt.commander schrieb:
Die einzige Schwenkfahne wurde schon beim Einlaufen von einem "charmanten" 89 jährigen zum Stillstand gebracht.

Ich hätte wetten können, Miep war während dem Spiel hier im Forum.....  

Die Schwenkfahne war von mir. Petermann hat mir gesagt ich solle aufhören weil er erkältet ist und die Zugluft net verträgt.
 

Zu Ali,na also,geht doch !
#
Kid, man ist nur so alt, wie man sich fühlt. Also alt.
#
So gesehen ist Kid wohl der Älteste von uns. Leider.

Peter: Respekt, du hast es doch noch gesehen. Ich dachte du guckst nur Bildchen...

Und bevor ihr hier jetzt dumme Sachen schreibt geht lieber raus und bindet alles fest...
#
Ach ja: zum Boxen sag' ich nix. Das iss ein Loddelsport. Nur Ali, vor dem hatte und habe ich Respekt. In gewisser Weise verkörperte er den "Eintracht-Stil" im Ring: technisch stark, leichtfüßig, den Gegner austanzen und dann eiskalt die Lücke nutzen.  
#
Festbinden? Hier im Westend war das bisher nur ein Frommer-Sturm, kein Yeboah-Sturm. Eher ein Hakan-Cengiz-Sturm.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!