Die Bengalo-Zündler in unserem Block kotzen mich an!

#
Larruso schrieb:
Cino schrieb:
gizzi schrieb:
Larruso schrieb:
gizzi schrieb:
Fitman78 schrieb:
Ich finde ca. 1020 Posts zu diesem Thema seit gestern Abend schon ne ganzschöne Hausnummer. Wenn man denn zwischen den Zeilen lesen möchte, könnte man daraus schließen das der Geduldsfaden gerissen ist und die Zeit des "Zusammenstehens" mit den Verantwortlichen oder denen die es dulden zuende gegangen ist oder grade geht.


Ich hoffe jetzt hat auch der letzte kapiert, dass die Zeit des Redens endgültig vorbei ist.
Jetzt muss gehandelt werden, schnell und konsequent!


Und wie ihr Helden?  


So dass es richtig weh tut!


was ne antwort...  


 


Oder hast du eine Antwort?
#
Larruso schrieb:
Cino schrieb:
gizzi schrieb:
Larruso schrieb:
gizzi schrieb:
Fitman78 schrieb:
Ich finde ca. 1020 Posts zu diesem Thema seit gestern Abend schon ne ganzschöne Hausnummer. Wenn man denn zwischen den Zeilen lesen möchte, könnte man daraus schließen das der Geduldsfaden gerissen ist und die Zeit des "Zusammenstehens" mit den Verantwortlichen oder denen die es dulden zuende gegangen ist oder grade geht.


Ich hoffe jetzt hat auch der letzte kapiert, dass die Zeit des Redens endgültig vorbei ist.
Jetzt muss gehandelt werden, schnell und konsequent!


Und wie ihr Helden?  


So dass es richtig weh tut!


was ne antwort...  


 


es ist wirklich interessant. hier ist zorn herr der gedanken.
jeder hat was zu sagen, aber keiner hat vorschläge. und wenn, dann heißt es jemand anderes könnte doch mal oder "man" müsste...
die diskussionen hier sind doch voll für den *****.
#
meierschfridel schrieb:
barbrady schrieb:
Fitman78 schrieb:
Ich finde ca. 1020 Posts zu diesem Thema seit gestern Abend schon ne ganzschöne Hausnummer. Wenn man denn zwischen den Zeilen lesen möchte, könnte man daraus schließen das der Geduldsfaden gerissen ist und die Zeit des "Zusammenstehens" mit den Verantwortlichen oder denen die es dulden zuende gegangen ist oder grade geht.


Naja, es ist nicht wirklich was neues. Es bricht eigentlich nach jeder größeren Pyroaktion der Shitstorm im Forum aus. Außerdem kommt es mir so vor, dass ich in derartigen Threads hauptsächlich Nicknames sehe, die mir gänzlich unbekannt sind. Das ist weder repräsentativ für das Forum und schon gar nicht für die Kurve.

Ich glaube allerdings auch, dass bald der Punkt überschritten sein könnte und die UF mehr und mehr von ihrem Rückhalt einbüßt. Wir werden sehen.


lachhaft, einfach lachhaft. du scheinst nicht zu begreifen was gestern geschehen ist.

wulfi würde sagen, der rubikon ist überschritten


Richtig Horroshow...warscheinlich wird jeder der sich am Container aufhält am Samstag von den Foren Hools umgeboxt.
#
meierschfridel schrieb:
barbrady schrieb:
Fitman78 schrieb:
Ich finde ca. 1020 Posts zu diesem Thema seit gestern Abend schon ne ganzschöne Hausnummer. Wenn man denn zwischen den Zeilen lesen möchte, könnte man daraus schließen das der Geduldsfaden gerissen ist und die Zeit des "Zusammenstehens" mit den Verantwortlichen oder denen die es dulden zuende gegangen ist oder grade geht.


Naja, es ist nicht wirklich was neues. Es bricht eigentlich nach jeder größeren Pyroaktion der Shitstorm im Forum aus. Außerdem kommt es mir so vor, dass ich in derartigen Threads hauptsächlich Nicknames sehe, die mir gänzlich unbekannt sind. Das ist weder repräsentativ für das Forum und schon gar nicht für die Kurve.

Ich glaube allerdings auch, dass bald der Punkt überschritten sein könnte und die UF mehr und mehr von ihrem Rückhalt einbüßt. Wir werden sehen.


lachhaft, einfach lachhaft. du scheinst nicht zu begreifen was gestern geschehen ist.

wulfi würde sagen, der rubikon ist überschritten


Nö nicht lachhaft. Sehr stimmig sein Beitrag.
#
Morphium schrieb:
Larruso schrieb:
Cino schrieb:
gizzi schrieb:
Larruso schrieb:
gizzi schrieb:
Fitman78 schrieb:
Ich finde ca. 1020 Posts zu diesem Thema seit gestern Abend schon ne ganzschöne Hausnummer. Wenn man denn zwischen den Zeilen lesen möchte, könnte man daraus schließen das der Geduldsfaden gerissen ist und die Zeit des "Zusammenstehens" mit den Verantwortlichen oder denen die es dulden zuende gegangen ist oder grade geht.


Ich hoffe jetzt hat auch der letzte kapiert, dass die Zeit des Redens endgültig vorbei ist.
Jetzt muss gehandelt werden, schnell und konsequent!


Und wie ihr Helden?  


So dass es richtig weh tut!


was ne antwort...  


 


Oder hast du eine Antwort?


oder du?
#
Meine Einschätzung als Zwischenfazit, weshalb jetzt den meisten der "Geduldsfaden" gerissen ist:

Wir haben nunmehr die Wahl ziwschen "Pyro" einerseits und "möglichen Punktabzügen/Geisterspielen" anderseits, mit allen Folgen, wie eventuelles Verpassen eines internationalen Platzes usw.

Ich persönlich habe jahrelang Verständnis für die Leute gehabt, die Pyro abgefackelt haben. Das war vielleicht ein Fehler. Jetzt egal. Aber jetzt ist Ende mit Verständnis.

Der Bruno Hübner verhandelt angestrengt wochen- und monatelang, um vielleicht 100.000 zu sparen und dann kommen Leute daher und stellen innerhalb von 7 Minuten mehrere hunderttausend Euro oder noch mehr "ins Risiko". Ende mit Verständnis.
#
Cino schrieb:
Larruso schrieb:
Cino schrieb:
gizzi schrieb:
Larruso schrieb:
gizzi schrieb:
Fitman78 schrieb:
Ich finde ca. 1020 Posts zu diesem Thema seit gestern Abend schon ne ganzschöne Hausnummer. Wenn man denn zwischen den Zeilen lesen möchte, könnte man daraus schließen das der Geduldsfaden gerissen ist und die Zeit des "Zusammenstehens" mit den Verantwortlichen oder denen die es dulden zuende gegangen ist oder grade geht.


Ich hoffe jetzt hat auch der letzte kapiert, dass die Zeit des Redens endgültig vorbei ist.
Jetzt muss gehandelt werden, schnell und konsequent!


Und wie ihr Helden?  


So dass es richtig weh tut!


was ne antwort...  


 


es ist wirklich interessant. hier ist zorn herr der gedanken.
jeder hat was zu sagen, aber keiner hat vorschläge. und wenn, dann heißt es jemand anderes könnte doch mal oder "man" müsste...
die diskussionen hier sind doch voll für den *****.


Ja dann auf! Worauf wartest du noch? Extra Einladung?

Schlag was vor!
#
Morphium schrieb:
Cino schrieb:
gizzi schrieb:
Larruso schrieb:
gizzi schrieb:
Fitman78 schrieb:
Ich finde ca. 1020 Posts zu diesem Thema seit gestern Abend schon ne ganzschöne Hausnummer. Wenn man denn zwischen den Zeilen lesen möchte, könnte man daraus schließen das der Geduldsfaden gerissen ist und die Zeit des "Zusammenstehens" mit den Verantwortlichen oder denen die es dulden zuende gegangen ist oder grade geht.


Ich hoffe jetzt hat auch der letzte kapiert, dass die Zeit des Redens endgültig vorbei ist.
Jetzt muss gehandelt werden, schnell und konsequent!


Und wie ihr Helden?  


So dass es richtig weh tut!


was ne antwort...  


Was ist deine Antwort?  


mal ganz davon abgesehen, dass ich gar nicht gesagt habe, dass gehandelt werden muss habe ich meine meinung hier schon öfter vorgetragen:
http://www.eintracht.de/meine_eintracht/forum/1/11191418,12843658/goto/

aber das ist vielen hier wohl zu "weich" oder liberal oder was weiss ich.
#
Cino schrieb:
Larruso schrieb:
Cino schrieb:
gizzi schrieb:
Larruso schrieb:
gizzi schrieb:
Fitman78 schrieb:
Ich finde ca. 1020 Posts zu diesem Thema seit gestern Abend schon ne ganzschöne Hausnummer. Wenn man denn zwischen den Zeilen lesen möchte, könnte man daraus schließen das der Geduldsfaden gerissen ist und die Zeit des "Zusammenstehens" mit den Verantwortlichen oder denen die es dulden zuende gegangen ist oder grade geht.


Ich hoffe jetzt hat auch der letzte kapiert, dass die Zeit des Redens endgültig vorbei ist.
Jetzt muss gehandelt werden, schnell und konsequent!


Und wie ihr Helden?  


So dass es richtig weh tut!


was ne antwort...  


 


es ist wirklich interessant. hier ist zorn herr der gedanken.
jeder hat was zu sagen, aber keiner hat vorschläge. und wenn, dann heißt es jemand anderes könnte doch mal oder "man" müsste...
die diskussionen hier sind doch voll für den *****.


 aber teilweise sehr amüsant. Wenn was passieren sollte, dann sowieso auf EFC Ebene und nicht hier im Forum. Furzzz---heiße Luft.
#
meierschfridel schrieb:
barbrady schrieb:
Fitman78 schrieb:
Ich finde ca. 1020 Posts zu diesem Thema seit gestern Abend schon ne ganzschöne Hausnummer. Wenn man denn zwischen den Zeilen lesen möchte, könnte man daraus schließen das der Geduldsfaden gerissen ist und die Zeit des "Zusammenstehens" mit den Verantwortlichen oder denen die es dulden zuende gegangen ist oder grade geht.


Naja, es ist nicht wirklich was neues. Es bricht eigentlich nach jeder größeren Pyroaktion der Shitstorm im Forum aus. Außerdem kommt es mir so vor, dass ich in derartigen Threads hauptsächlich Nicknames sehe, die mir gänzlich unbekannt sind. Das ist weder repräsentativ für das Forum und schon gar nicht für die Kurve.

Ich glaube allerdings auch, dass bald der Punkt überschritten sein könnte und die UF mehr und mehr von ihrem Rückhalt einbüßt. Wir werden sehen.


lachhaft, einfach lachhaft. du scheinst nicht zu begreifen was gestern geschehen ist.

wulfi würde sagen, der rubikon ist überschritten


In den letzten Jahren wurden hier im Forum schon mehrmals "ganz neue Zeiten" ausgerufen, weil irgendwer mal wieder irgeneinen Rubikon überschritten hat. Komischweise ist das aber nie zu den Stadiongängern durchgedrungen, da ging alles seinen gewohnten Gang. Und daher tippe ich darauf, dass es auch diesmal so sein wird. Die Kurve möge mich vom Gegenteil überzeugen.
#
60489 schrieb:
zimbo_popimbi schrieb:
60489 schrieb:
HeinzGründel schrieb:
Salzwerk schrieb:
Morphium schrieb:
Zen schrieb:
Hier nochmals in voller "Pracht": https://www.youtube.com/watch?v=AQ0yks4Nn3I

Man beachte den Kommentar - "wo is euer problem ihr penner?! so zeigen wir nunmal unsere liebe für das beste spiel der welt!!!"

Dass dann hier noch von Verteidigern/Befürwortern Vergleiche zu revolutionären Kontexten gezogen, oder gar Schlagwörter wie Pogrom in den Ring geworfen werden, zeigt einfach nur die realitätsfremde Wahrnehmung dieser Menschen.    


Ich bekomm immer mehr Hass auf diese Missgestalten.


Die im Stadion oder im Forum?


Auf diejenigen  die den Namen von Eintracht Frankfurt vorsätzlich in den Schmutz ziehen. Relativ einfach. Sei es im Stadion oder sei es im Forum.


Boah so nenn Forum ist halt schon auch fast so relevant wies Stadion, ne?    


Ich halte Dir zu Gute, daß Du relevant richtig geschrieben hast. Aber damit hört es schon auf, weil ich vermute, daß Du nicht mal weißt, was es bedeutet. Es ist eine Schande, so bösartig werden zu müssen.


Das ist ja auch eine absolute Leistung das Wort relevant richtig zu schreiben. Das ich die Bedeutung des Wortes Relevanz nicht kenne ist laut meiner Mutter völlig irrelevant, da ich es glücklicherweise trotz Unwissenheit in den richtigen Kontext gesetzt habe.    
Ich werds jetzt auch versuchen in meine Dissertation mit einzubringen.  

Wieso musst du denn bösartig werden? Bellen die getroffenen Hunde?


@HeinzGründel  Ich bin dir keine Antwort schuldig. Ich entscheide selbst mit wem ich rede...


Dass du den Begriff "Relevanz" kennst: Hut ab!
Immerhin.
#
Hoffe, dass diese nie lernenden ausgemacht und zur Rechenschaft gezogen werden. Stadionverbot überall.  Die anderen müssen für solchen Pöbel leiden. Sie schaden doch nur dem Verein u. der Mannschaft.
chrispuck schrieb:
Ihr seid nur peinlich und dumm!
#
barbrady schrieb:
meierschfridel schrieb:
barbrady schrieb:
Fitman78 schrieb:
Ich finde ca. 1020 Posts zu diesem Thema seit gestern Abend schon ne ganzschöne Hausnummer. Wenn man denn zwischen den Zeilen lesen möchte, könnte man daraus schließen das der Geduldsfaden gerissen ist und die Zeit des "Zusammenstehens" mit den Verantwortlichen oder denen die es dulden zuende gegangen ist oder grade geht.


Naja, es ist nicht wirklich was neues. Es bricht eigentlich nach jeder größeren Pyroaktion der Shitstorm im Forum aus. Außerdem kommt es mir so vor, dass ich in derartigen Threads hauptsächlich Nicknames sehe, die mir gänzlich unbekannt sind. Das ist weder repräsentativ für das Forum und schon gar nicht für die Kurve.

Ich glaube allerdings auch, dass bald der Punkt überschritten sein könnte und die UF mehr und mehr von ihrem Rückhalt einbüßt. Wir werden sehen.


lachhaft, einfach lachhaft. du scheinst nicht zu begreifen was gestern geschehen ist.

wulfi würde sagen, der rubikon ist überschritten


In den letzten Jahren wurden hier im Forum schon mehrmals "ganz neue Zeiten" ausgerufen, weil irgendwer mal wieder irgeneinen Rubikon überschritten hat. Komischweise ist das aber nie zu den Stadiongängern durchgedrungen, da ging alles seinen gewohnten Gang. Und daher tippe ich darauf, dass es auch diesmal so sein wird. Die Kurve möge mich vom Gegenteil überzeugen.


die bengalo-zündler machen den verein kaputt und die ultras decken sie!
#
Larruso schrieb:
Morphium schrieb:
Larruso schrieb:
Cino schrieb:
gizzi schrieb:
Larruso schrieb:
gizzi schrieb:
Fitman78 schrieb:
Ich finde ca. 1020 Posts zu diesem Thema seit gestern Abend schon ne ganzschöne Hausnummer. Wenn man denn zwischen den Zeilen lesen möchte, könnte man daraus schließen das der Geduldsfaden gerissen ist und die Zeit des "Zusammenstehens" mit den Verantwortlichen oder denen die es dulden zuende gegangen ist oder grade geht.


Ich hoffe jetzt hat auch der letzte kapiert, dass die Zeit des Redens endgültig vorbei ist.
Jetzt muss gehandelt werden, schnell und konsequent!


Und wie ihr Helden?  


So dass es richtig weh tut!


was ne antwort...  


 


Oder hast du eine Antwort?


oder du?


Identifizieren, ausm Stadion schmeissen und die Strafe an sie weitergeben. Dialoge bringen nichts mehr. Falls die Identifizierung nicht gelingt, die UF solange isolieren bis sie sich endgültig entscheidet und die Seiten wechselt. Wir geben den Takt vor, nicht sie. Punkt. Aus.
#
barbrady schrieb:
meierschfridel schrieb:
barbrady schrieb:
Fitman78 schrieb:
Ich finde ca. 1020 Posts zu diesem Thema seit gestern Abend schon ne ganzschöne Hausnummer. Wenn man denn zwischen den Zeilen lesen möchte, könnte man daraus schließen das der Geduldsfaden gerissen ist und die Zeit des "Zusammenstehens" mit den Verantwortlichen oder denen die es dulden zuende gegangen ist oder grade geht.

Naja, es ist nicht wirklich was neues. Es bricht eigentlich nach jeder größeren Pyroaktion der Shitstorm im Forum aus. Außerdem kommt es mir so vor, dass ich in derartigen Threads hauptsächlich Nicknames sehe, die mir gänzlich unbekannt sind. Das ist weder repräsentativ für das Forum und schon gar nicht für die Kurve.

Ich glaube allerdings auch, dass bald der Punkt überschritten sein könnte und die UF mehr und mehr von ihrem Rückhalt einbüßt. Wir werden sehen.

lachhaft, einfach lachhaft. du scheinst nicht zu begreifen was gestern geschehen ist.

wulfi würde sagen, der rubikon ist überschritten

In den letzten Jahren wurden hier im Forum schon mehrmals "ganz neue Zeiten" ausgerufen, weil irgendwer mal wieder irgeneinen Rubikon überschritten hat. Komischweise ist das aber nie zu den Stadiongängern durchgedrungen, da ging alles seinen gewohnten Gang. Und daher tippe ich darauf, dass es auch diesmal so sein wird. Die Kurve möge mich vom Gegenteil überzeugen.

Das ist auch nicht weiter verwunderlich. Das Forum ist eben nicht die Kurve.
#
60489 schrieb:
zimbo_popimbi schrieb:
60489 schrieb:
HeinzGründel schrieb:
Salzwerk schrieb:
Morphium schrieb:
Zen schrieb:
Hier nochmals in voller "Pracht": https://www.youtube.com/watch?v=AQ0yks4Nn3I

Man beachte den Kommentar - "wo is euer problem ihr penner?! so zeigen wir nunmal unsere liebe für das beste spiel der welt!!!"

Dass dann hier noch von Verteidigern/Befürwortern Vergleiche zu revolutionären Kontexten gezogen, oder gar Schlagwörter wie Pogrom in den Ring geworfen werden, zeigt einfach nur die realitätsfremde Wahrnehmung dieser Menschen.    


Ich bekomm immer mehr Hass auf diese Missgestalten.


Die im Stadion oder im Forum?


Auf diejenigen  die den Namen von Eintracht Frankfurt vorsätzlich in den Schmutz ziehen. Relativ einfach. Sei es im Stadion oder sei es im Forum.


Boah so nenn Forum ist halt schon auch fast so relevant wies Stadion, ne?    


Ich halte Dir zu Gute, daß Du relevant richtig geschrieben hast. Aber damit hört es schon auf, weil ich vermute, daß Du nicht mal weißt, was es bedeutet. Es ist eine Schande, so bösartig werden zu müssen.


Das ist ja auch eine absolute Leistung das Wort relevant richtig zu schreiben. Das ich die Bedeutung des Wortes Relevanz nicht kenne ist laut meiner Mutter völlig irrelevant, da ich es glücklicherweise trotz Unwissenheit in den richtigen Kontext gesetzt habe.    
Ich werds jetzt auch versuchen in meine Dissertation mit einzubringen.  

Wieso musst du denn bösartig werden? Bellen die getroffenen Hunde?


@HeinzGründel  Ich bin dir keine Antwort schuldig. Ich entscheide selbst mit wem ich rede...

Wenn Deine Mami auch Deine Doktor-Arbeit überwacht, dann bitte sie doch mal, sich über den Unterschied von Knjunktion und Relativpronom zu informieren. Das würde Deine Grammatik deutlich verbessern. Und wenn sie noch weiß, wie man diese kleinen Schrägstriche richtig setzt, klappts vielleicht auch mit dem Satzbau. Wie gesagt, nur für die Dotorarbeit. Denn was Du in den Forum reinschreibst, ist ja nicht allzu relevant.
#
Morphium schrieb:
Larruso schrieb:
Morphium schrieb:
Larruso schrieb:
Cino schrieb:
gizzi schrieb:
Larruso schrieb:
gizzi schrieb:
Fitman78 schrieb:
Ich finde ca. 1020 Posts zu diesem Thema seit gestern Abend schon ne ganzschöne Hausnummer. Wenn man denn zwischen den Zeilen lesen möchte, könnte man daraus schließen das der Geduldsfaden gerissen ist und die Zeit des "Zusammenstehens" mit den Verantwortlichen oder denen die es dulden zuende gegangen ist oder grade geht.


Ich hoffe jetzt hat auch der letzte kapiert, dass die Zeit des Redens endgültig vorbei ist.
Jetzt muss gehandelt werden, schnell und konsequent!


Und wie ihr Helden?  


So dass es richtig weh tut!


was ne antwort...  


 


Oder hast du eine Antwort?


oder du?


Identifizieren, ausm Stadion schmeissen und die Strafe an sie weitergeben. Dialoge bringen nichts mehr. Falls die Identifizierung nicht gelingt, die UF solange isolieren bis sie sich endgültig entscheidet und die Seiten wechselt. Wir geben den Takt vor, nicht sie. Punkt. Aus.


wer ist denn "wir"?
redest du von dir, deinem efc? wie darf ich das verstehen?
#
Re: Eintracht Frankfurt
von

Bayer 04 hat vier Frankfurter Chaoten identifzieren können und die dazugehörigen Bilder an die Polizei zur weiteren Bearbeitung überreicht.

https://twitter.com/bayer04fussball/sta ... 8653545473



Habe ich eben in einen anderen Forum gefunden weis jemand ob was drann ist?
Wie gesagt weiß nicht wie zuverlässig dieses Forum ist also ohne Gewehr.
#
60489 schrieb:
zimbo_popimbi schrieb:
60489 schrieb:
HeinzGründel schrieb:
Salzwerk schrieb:
Morphium schrieb:
Zen schrieb:
Hier nochmals in voller "Pracht": https://www.youtube.com/watch?v=AQ0yks4Nn3I

Man beachte den Kommentar - "wo is euer problem ihr penner?! so zeigen wir nunmal unsere liebe für das beste spiel der welt!!!"

Dass dann hier noch von Verteidigern/Befürwortern Vergleiche zu revolutionären Kontexten gezogen, oder gar Schlagwörter wie Pogrom in den Ring geworfen werden, zeigt einfach nur die realitätsfremde Wahrnehmung dieser Menschen.    


Ich bekomm immer mehr Hass auf diese Missgestalten.


Die im Stadion oder im Forum?


Auf diejenigen  die den Namen von Eintracht Frankfurt vorsätzlich in den Schmutz ziehen. Relativ einfach. Sei es im Stadion oder sei es im Forum.


Boah so nenn Forum ist halt schon auch fast so relevant wies Stadion, ne?    


Ich halte Dir zu Gute, daß Du relevant richtig geschrieben hast. Aber damit hört es schon auf, weil ich vermute, daß Du nicht mal weißt, was es bedeutet. Es ist eine Schande, so bösartig werden zu müssen.


Das ist ja auch eine absolute Leistung das Wort relevant richtig zu schreiben. Das ich die Bedeutung des Wortes Relevanz nicht kenne ist laut meiner Mutter völlig irrelevant, da ich es glücklicherweise trotz Unwissenheit in den richtigen Kontext gesetzt habe.    
Ich werds jetzt auch versuchen in meine Dissertation mit einzubringen.  

Wieso musst du denn bösartig werden? Bellen die getroffenen Hunde?


@HeinzGründel  Ich bin dir keine Antwort schuldig. Ich entscheide selbst mit wem ich rede...


Bist Du denn dafür oder dagegen? Also Pro- oder Contra-Rakete? Und machst Du einen Unterschied zwischen Stadion- und Forum-Meinung?
#
Cino schrieb:
Morphium schrieb:
Larruso schrieb:
Morphium schrieb:
Larruso schrieb:
Cino schrieb:
gizzi schrieb:
Larruso schrieb:
gizzi schrieb:
Fitman78 schrieb:
Ich finde ca. 1020 Posts zu diesem Thema seit gestern Abend schon ne ganzschöne Hausnummer. Wenn man denn zwischen den Zeilen lesen möchte, könnte man daraus schließen das der Geduldsfaden gerissen ist und die Zeit des "Zusammenstehens" mit den Verantwortlichen oder denen die es dulden zuende gegangen ist oder grade geht.


Ich hoffe jetzt hat auch der letzte kapiert, dass die Zeit des Redens endgültig vorbei ist.
Jetzt muss gehandelt werden, schnell und konsequent!


Und wie ihr Helden?  


So dass es richtig weh tut!


was ne antwort...  


 


Oder hast du eine Antwort?


oder du?


Identifizieren, ausm Stadion schmeissen und die Strafe an sie weitergeben. Dialoge bringen nichts mehr. Falls die Identifizierung nicht gelingt, die UF solange isolieren bis sie sich endgültig entscheidet und die Seiten wechselt. Wir geben den Takt vor, nicht sie. Punkt. Aus.


wer ist denn "wir"?
redest du von dir, deinem efc? wie darf ich das verstehen?


Wir - das sind diejenigen, die gestern fassungslos und wutüberströmt in der 15. Minute des Spiels Leverkusen-Eintracht vor der Glotze oder im Stadion saßen.


Teilen