Die Bengalo-Zündler Vol.II

#
Fakt schrieb:
BG-On9 schrieb:
So ganz unrecht hat er doch nicht. Würde nicht ständig so ein Fass von Medien & DFB aufgemacht werden, würde es diesen Thread nicht geben, die Anti-Pyro-Haltung hier im Forum wohl gegen Null usw.
Ja, diese Anti-Pyro-Haltung schadet der Eintracht schon enorm ...




Ja, eigentlich schon

Es glaubt doch hier wirklich keiner dass diese Diskussion hier auch existieren würde wenn man heute im Fußball mit Pyrotechnik immernoch so locker umgehen würde wie vor 10 Jahren.
#
BG-On schrieb:
Fakt schrieb:
BG-On9 schrieb:
So ganz unrecht hat er doch nicht. Würde nicht ständig so ein Fass von Medien & DFB aufgemacht werden, würde es diesen Thread nicht geben, die Anti-Pyro-Haltung hier im Forum wohl gegen Null usw.
Ja, diese Anti-Pyro-Haltung schadet der Eintracht schon enorm ...




Ja, eigentlich schon

Es glaubt doch hier wirklich keiner dass diese Diskussion hier auch existieren würde wenn man heute im Fußball mit Pyrotechnik immernoch so locker umgehen würde wie vor 10 Jahren.  


Zeiten ändern sich.... leider.  :neutral-face
#
BG-On schrieb:
Fakt schrieb:
BG-On9 schrieb:
So ganz unrecht hat er doch nicht. Würde nicht ständig so ein Fass von Medien & DFB aufgemacht werden, würde es diesen Thread nicht geben, die Anti-Pyro-Haltung hier im Forum wohl gegen Null usw.
Ja, diese Anti-Pyro-Haltung schadet der Eintracht schon enorm ...




Ja, eigentlich schon

Es glaubt doch hier wirklich keiner dass diese Diskussion hier auch existieren würde wenn man heute im Fußball mit Pyrotechnik immernoch so locker umgehen würde wie vor 10 Jahren.  


Es ist unbedingt notwendig diese Diskussion am Leben zu erhalten. Unbedingt. Jaja.
Hat man man hier eigentlich mal erwähnt -wie der  mit Recht gehasste FCB - diese Sache angeht? Oder der 1 FC Köln? Nein. Warum auch?
Macht Sinn , gelle.
Der FC Bayern zerschlägt seine organisierte Fanszene. Nun gut.. alles Kunden. Kein Problem.
Die Ziegenschänder treiben " ihre Leute" in den Ruin. Kann man alles nachlesen.. Oder besser . Könnte man.
#
HeinzGründel schrieb:
BG-On schrieb:
Fakt schrieb:
BG-On9 schrieb:
So ganz unrecht hat er doch nicht. Würde nicht ständig so ein Fass von Medien & DFB aufgemacht werden, würde es diesen Thread nicht geben, die Anti-Pyro-Haltung hier im Forum wohl gegen Null usw.
Ja, diese Anti-Pyro-Haltung schadet der Eintracht schon enorm ...




Ja, eigentlich schon

Es glaubt doch hier wirklich keiner dass diese Diskussion hier auch existieren würde wenn man heute im Fußball mit Pyrotechnik immernoch so locker umgehen würde wie vor 10 Jahren.  


Es ist unbedingt notwendig diese Diskussion am Leben zu erhalten. Unbedingt. Jaja.
Hat man man hier eigentlich mal erwähnt -wie der  mit Recht gehasste FCB - diese Sache angeht? Oder der 1 FC Köln? Nein. Warum auch?
Macht Sinn , gelle.
Der FC Bayern zerschlägt seine organisierte Fanszene. Nun gut.. alles Kunden. Kein Problem.
Die Ziegenschänder treiben " ihre Leute" in den Ruin. Kann man alles nachlesen.. Oder besser . Könnte man.  


Heinz, du schmeisst doch gerade wieder Perlen vor die Säue.
Das interessiert die doch alle nicht, weil es denen garnicht um den Verein geht...
#
HeinzGründel schrieb:
BG-On schrieb:
Fakt schrieb:
BG-On9 schrieb:
So ganz unrecht hat er doch nicht. Würde nicht ständig so ein Fass von Medien & DFB aufgemacht werden, würde es diesen Thread nicht geben, die Anti-Pyro-Haltung hier im Forum wohl gegen Null usw.
Ja, diese Anti-Pyro-Haltung schadet der Eintracht schon enorm ...




Ja, eigentlich schon

Es glaubt doch hier wirklich keiner dass diese Diskussion hier auch existieren würde wenn man heute im Fußball mit Pyrotechnik immernoch so locker umgehen würde wie vor 10 Jahren.  


Es ist unbedingt notwendig diese Diskussion am Leben zu erhalten. Unbedingt. Jaja.
Hat man man hier eigentlich mal erwähnt -wie der  mit Recht gehasste FCB - diese Sache angeht? Oder der 1 FC Köln? Nein. Warum auch?
Macht Sinn , gelle.
Der FC Bayern zerschlägt seine organisierte Fanszene. Nun gut.. alles Kunden. Kein Problem.
Die Ziegenschänder treiben " ihre Leute" in den Ruin. Kann man alles nachlesen.. Oder besser . Könnte man.  


Und auch das baut doch auf die veränderte Reaktion auf Pyrotechnik auf. Das ganze würde nicht passieren wenn der DFB  nicht auf Druck der Medien inzwischen immer höhere Strafen aussprechen (die Bayern suchen meiner Meinung nach eh nur einen Grund das durchzuziehen, die Geldstrafen merken die doch gar nicht) würde.

Auch hier wird immer nur das Geld als Grund für Anti-Pyro genannt.

Und genau das ist eigtl. das schlimme, das Medien und DFB mit Ihrer lächerlichen Taktik wirklich auch in den Köpfen erfolg hat und das einfach so hingenommen wird.

Wir reden bei Pyrotechnik von einer Sache wie vom DFB und auch von den Vereinen früher toleriert wenn nicht sogar gefördert wurde. Selbst die Medien fanden dies toll, ganz interessant finde ich z.b. das Bild http://www.tinneff-blog.de/wp-content/uploads/2010/12/juve.jpg, das BVB-Stadionmagazin warb mit einem Pyro-Foto.

Heute undenkbar, obwohl es keinen nennenswerten Zwischenfall gab. Nichts, Null.

Aber die Gehirnwäsche funktioniert dennoch.

Und zwar auf eine lächerliche Art und Weise, das Pyrotechnik in anderen Sportarten (z.b. Ski-Sport) immernoch als toll angesehen wird, nur nicht im Stadion.
#
das hat sich ein , eingeschmuggelt

hier der richtige Link

http://www.tinneff-blog.de/wp-content/uploads/2010/12/juve.jpg
#
BG-On schrieb:
HeinzGründel schrieb:
BG-On schrieb:
Fakt schrieb:
BG-On9 schrieb:
So ganz unrecht hat er doch nicht. Würde nicht ständig so ein Fass von Medien & DFB aufgemacht werden, würde es diesen Thread nicht geben, die Anti-Pyro-Haltung hier im Forum wohl gegen Null usw.
Ja, diese Anti-Pyro-Haltung schadet der Eintracht schon enorm ...




Ja, eigentlich schon

Es glaubt doch hier wirklich keiner dass diese Diskussion hier auch existieren würde wenn man heute im Fußball mit Pyrotechnik immernoch so locker umgehen würde wie vor 10 Jahren.  


Es ist unbedingt notwendig diese Diskussion am Leben zu erhalten. Unbedingt. Jaja.
Hat man man hier eigentlich mal erwähnt -wie der  mit Recht gehasste FCB - diese Sache angeht? Oder der 1 FC Köln? Nein. Warum auch?
Macht Sinn , gelle.
Der FC Bayern zerschlägt seine organisierte Fanszene. Nun gut.. alles Kunden. Kein Problem.
Die Ziegenschänder treiben " ihre Leute" in den Ruin. Kann man alles nachlesen.. Oder besser . Könnte man.  


Und auch das baut doch auf die veränderte Reaktion auf Pyrotechnik auf. Das ganze würde nicht passieren wenn der DFB  nicht auf Druck der Medien inzwischen immer höhere Strafen aussprechen (die Bayern suchen meiner Meinung nach eh nur einen Grund das durchzuziehen, die Geldstrafen merken die doch gar nicht) würde.

Auch hier wird immer nur das Geld als Grund für Anti-Pyro genannt.

Und genau das ist eigtl. das schlimme, das Medien und DFB mit Ihrer lächerlichen Taktik wirklich auch in den Köpfen erfolg hat und das einfach so hingenommen wird.

Wir reden bei Pyrotechnik von einer Sache wie vom DFB und auch von den Vereinen früher toleriert wenn nicht sogar gefördert wurde. Selbst die Medien fanden dies toll, ganz interessant finde ich z.b. das Bild http://www.tinneff-blog.de/wp-content/uploads/2010/12/juve.jpg, das BVB-Stadionmagazin warb mit einem Pyro-Foto.

Heute undenkbar, obwohl es keinen nennenswerten Zwischenfall gab. Nichts, Null.

Aber die Gehirnwäsche funktioniert dennoch.

Und zwar auf eine lächerliche Art und Weise, das Pyrotechnik in anderen Sportarten (z.b. Ski-Sport) immernoch als toll angesehen wird, nur nicht im Stadion.



Ja, Ich bin ohnehin Gehirngewaschen.. Gut, Was bedeutet das. Vermutlich das ich mal ein Gehirn hatte.  Weg.. Gone with the Schwamm...Kann ja nicht jeder von sich behaupten.

Indes. Findest Du das ok`,  was  der 1. FC Köln macht ? Und wenn ja, würdest du irgendeinem Fan anraten  Pyro zu zünden ?
#
HeinzGründel schrieb:
... Die Ziegenschänder treiben " ihre Leute" in den Ruin. Kann man alles nachlesen.. Oder besser . Könnte man.  


Haste da mal einen Link zu?
#
Bigbamboo schrieb:
HeinzGründel schrieb:
... Die Ziegenschänder treiben " ihre Leute" in den Ruin. Kann man alles nachlesen.. Oder besser . Könnte man.  


Haste da mal einen Link zu?


Zum einen stand das auf Transparenten im Stadion...
zum anderen

http://www.express.de/fc-koeln/je-35-000-euro-strafe--fc-geht-gegen-platzstuermer-und-pyro-zuendler-vor,3192,24013822.html
#
BG-On schrieb:
das hat sich ein , eingeschmuggelt

hier der richtige Link

http://www.tinneff-blog.de/wp-content/uploads/2010/12/juve.jpg


Ich gebe dir Recht, Sonderlicgh überzeugend ist das nicht.
#
Oh wundervoll. So soll es auch die SGE machen. Die Rechnung sollen die Verursacher zahlen.
#
BG-On schrieb:
das hat sich ein , eingeschmuggelt

hier der richtige Link

http://www.tinneff-blog.de/wp-content/uploads/2010/12/juve.jpg


Wen interessiert das Damals denn noch?

Die einen suchen Gründe (Bayern), den anderen werden sie frei Haus geliefert (Köln).

Den eingeschlagenen Weg zum antiseptischen Stadionerlebnis suchen mittlerweile alle, mal mehr, mal weniger intensiv.

Muß man nicht mögen, ist aber so.

Wurde aber schon seit Jahren prognostiziert.
#
Sir_Raphael schrieb:
Oh wundervoll. So soll es auch die SGE machen. Die Rechnung sollen die Verursacher zahlen.


 Da es sich meistens um junge Menschen handelt , fände ich das net so gut.   Ich war nämlich.. auch wenn man das nicht für möglich hält , auch mal .. na sagen wir... jünger
Was ich aber besonders beschissen finde,  ist die Tatsache,  dass der mögliche  finanzielle Ruin einiger weniger, quasi billigend in Kauf genommen wird. Dafür sollten sich einige schämen,
#
HeinzGründel schrieb:


Indes. Findest Du das ok`,  was  der 1. FC Köln macht ? Und wenn ja, würdest du irgendeinem Fan anraten  Pyro zu zünden ?


Nein ich finde das nicht richtig, weil die Strafen des DFB total willkürlich sind.

Und nein, ich würde es keinem Raten, damit das auch klar ist, ich habe nie Pyro gezündet und kenne auch keinen persönlich.

Ich verstehe aber die Leute auch dass sie die willkür von DFB & Co. nicht einfach so hinnehmen, nachdem sie jahrelang dafür "bewundert" wurden was sie da tun.

Ich habe hier auch kaum ein gutes Anti-Pyro Argument gehört was nicht mit Geld zu tun hat.

Das die Fans inzwischen sehr dem Verein damit schaden finde ich auch nicht toll, aber ich sehe die Schuld daran mehr beim DFB als bei den Fans.
#
BG-On schrieb:

Ich habe hier auch kaum ein gutes Anti-Pyro Argument gehört was nicht mit Geld zu tun hat.


Umgekehrt... Schuh und so.
#
@BG
Auch hinsichtlich  der idiotischen Strategie des DFB  stimme ich dir zu..
#
HeinzGründel schrieb:

Zum einen stand das auf Transparenten im Stadion...
zum anderen

http://www.express.de/fc-koeln/je-35-000-euro-strafe--fc-geht-gegen-platzstuermer-und-pyro-zuendler-vor,3192,24013822.html


Merci.

Ist noch recht gnädig vom FC; die könnten ja auch den vollen Betrag fordern.

Auf die Gerichtsverfahren darf man mal gespannt sein.
#
Ich gehe gar soweit und behaupte das dieser Thread hier mit an der medialen Ausschlachtung dieses Themas schuldig ist. Gerade nach dem Lux Spiel war es mehr als auffällig, wie erst in diesem Thread darüber geschrieben, anschliessend die lokalen Medien davon gelesen und am Ende die Bild davon berichtet hat.

Man sollte nicht alles totschweigen. Mal davon abgesehen das ich in vielen fällen pro Pyro bin, bin ich allerdings der Meinung, dass man das Thema zumindest dann ruhen lassen sollte, wenn eben mal nichts passiert.

So hält man das Thema künstlich hoch anstatt sich über die geile Stimmung im Stadion zu erfreuen.

Es ist zwar schön zu sehen das jetzt gerade wieder relativ vernünftig darüber diskutiert wird, doch ist gewiss das dieser Zustand nicht lange anhält. Irgend ein Fakt, Platte und co. wird schon bald um die Ecke kommen...
#
BG-On schrieb:


Ich habe hier auch kaum ein gutes Anti-Pyro Argument gehört was nicht mit Geld zu tun hat.


Es ist, wenn nicht kontrolliert gezündet in einem vollen Block gefährlich und aus gutem Grund verboten. Das bisher nicht so viel passiert ist, ist für mich reines Glück. Es wird sich auch niemand finden der die Verantwortung übernimmt, deshalb wird es auch nicht erlaubt werden. Aber da drehen wir uns im Kreis, alles schon geschrieben, alles schon diskutiert. Wie es ausgeht wird man sehen.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!