Kino Fred 2011

#
Maximus1986 schrieb:
3zu7 schrieb:
Maximus1986 schrieb:
Haha, gestern war ich auch in Hangover II. Fand ihn noch besser als den ersten Teil, absolut empfehlenswert für alle, die ihn noch nicht gesehen haben.
Grandioser Film, der ganze Saal konnte nicht mehr vor lachen. Muss nochmal reingehen, konnte viele Gags akustisch kaum verstehen, weil es dermaßen laut vor Gelächter war


Hab den Film am WE gesehen. Leider selten dumm. Hatte mir wirklich mehr davon versprochen. Der erste Film war wirklich ein Knaller und hatte köstliche Szenen. Der hier einfach nur schlecht und überhaupt nicht witzig...    


Nun ja, Geschmäcker sind ja bekanntlich unterschiedlich Ich fand ihn damals wirklich gut und hatte auch Spaß im Kino. Denke aber, dass sie damit jetzt das Kapitel Hangover schließen sollten, obgleich ich gehört habe, dass es da einen dritten Teil in Amsterdam geben soll.



Für mich ist Hangover 1+2 ein der wenigen Komödien mit Lachgarantie gewesen das ich sogar Tränen in den Augen hatte. OK und "Kill the Boss" war auch extrem witzig. Aber vielleicht bin ich auch nur einfacher zufrieden zu stellen bzw. zum lachen zu bringen
#
hangover 2 ist mMn fürn *****. hangover 1 war wirklich witzig, aber selbst der war nur ein plumper abklatsch von very bad things  
#
Bembel_des_Todes schrieb:
very bad things    


Der ist ûbel gut...
#
TITANIC in 3D

James Cameron hat seinen Film noch einmal komplett überarbeitet. Ab April 2012 wieder im Kino!

Muss das denn sein???    
#
1amanatidis8 schrieb:
TITANIC in 3D

James Cameron hat seinen Film noch einmal komplett überarbeitet. Ab April 2012 wieder im Kino!

Muss das denn sein???      


ich bin mal Spoiler: die geht eh unter
#
FredSchaub schrieb:

ich bin mal Spoiler: die geht eh unter


Sicher? Ich denke mit 3D-Brille werden die den Eisberg eher besser sehen.
#
3zu7 schrieb:
FredSchaub schrieb:

ich bin mal Spoiler: die geht eh unter


Sicher? Ich denke mit 3D-Brille werden die den Eisberg eher besser sehen.


ja aber die versuchen immer noch auszuweichen
#
1amanatidis8 schrieb:
TITANIC in 3D

James Cameron hat seinen Film noch einmal komplett überarbeitet. Ab April 2012 wieder im Kino!

Muss das denn sein???      


na klar muss das sein. dieses mal geht das schiff nicht unter.

Bumerang

War einmal ein Bumerang;
War ein Weniges zu lang.
Bumerang flog ein Stück,
Aber kam nicht mehr zurück.
Publikum – noch stundenlang -
Wartete auf Bumerang.

Joachim Ringelnatz

und das publikum wartet auf den eisberg, aber auf grund der klimakatastrophe...  
#
peter schrieb:
1amanatidis8 schrieb:
TITANIC in 3D

James Cameron hat seinen Film noch einmal komplett überarbeitet. Ab April 2012 wieder im Kino!

Muss das denn sein???      


na klar muss das sein. dieses mal geht das schiff nicht unter.

Bumerang

War einmal ein Bumerang;
War ein Weniges zu lang.
Bumerang flog ein Stück,
Aber kam nicht mehr zurück.
Publikum – noch stundenlang -
Wartete auf Bumerang.

Joachim Ringelnatz

und das publikum wartet auf den eisberg, aber auf grund der klimakatastrophe...  



dafür gestern den Trailer des US-Remakes von "Verblendung" gesehen  
#
FredSchaub schrieb:

dafür gestern den Trailer des US-Remakes von "Verblendung" gesehen    


Der soll aber garnicht so schlecht sein. Auch wenn ich ein solches Remake mehr als albern finde...
#
3zu7 schrieb:
FredSchaub schrieb:

dafür gestern den Trailer des US-Remakes von "Verblendung" gesehen    


Der soll aber garnicht so schlecht sein. Auch wenn ich ein solches Remake mehr als albern finde...  


der Trailer war nicht schlecht, würde den Film sicherlich auch gut finden - wenns denn kein Remake wäre. Bin ja mal gespannt, wie Hollywood mit den teils drastischen Szenen des Originals umgeht.
#
FredSchaub schrieb:
3zu7 schrieb:
FredSchaub schrieb:

dafür gestern den Trailer des US-Remakes von "Verblendung" gesehen    


Der soll aber garnicht so schlecht sein. Auch wenn ich ein solches Remake mehr als albern finde...  


der Trailer war nicht schlecht, würde den Film sicherlich auch gut finden - wenns denn kein Remake wäre. Bin ja mal gespannt, wie Hollywood mit den teils drastischen Szenen des Originals umgeht.


ich finde es sehr seltsam, ein remake ovn einem film zu machen,der wirklich erst vor paar jahren im kino lief!!
#
tani1977 schrieb:
FredSchaub schrieb:
3zu7 schrieb:
FredSchaub schrieb:

dafür gestern den Trailer des US-Remakes von "Verblendung" gesehen    


Der soll aber garnicht so schlecht sein. Auch wenn ich ein solches Remake mehr als albern finde...  


der Trailer war nicht schlecht, würde den Film sicherlich auch gut finden - wenns denn kein Remake wäre. Bin ja mal gespannt, wie Hollywood mit den teils drastischen Szenen des Originals umgeht.


ich finde es sehr seltsam, ein remake ovn einem film zu machen,der wirklich erst vor paar jahren im kino lief!!


So richtig dolle war die erste Verfilmung aber nun auch nicht...
#
Ich weiß nicht mehr wann das war und welcher Film genau, aber es gab mal den Fall, dass ein Remake fast zeitgleich im Kino lief.  
#
Schon jemand den neuen Schweighöfer-Film gesehen?

RubbeldieKatz:
http://www.youtube.com/watch?v=hm847JiO_Zw

Sieht eigentlich ganz lustig aus....

Meinungen?
#
francisco_copado schrieb:
Schon jemand den neuen Schweighöfer-Film gesehen?

RubbeldieKatz:
http://www.youtube.com/watch?v=hm847JiO_Zw

Sieht eigentlich ganz lustig aus....

Meinungen?


Ohne auch nur irgendwas von dem Film gesehen zu haben und nur alleine aus der Beschreibung und Berichten heraus:

deutscher Film: Skepsis
deutsche "Romantic Comedy": Oh je...
deutsche Romantic Comedy mit Schweighöfer: Wird wieder krampfhaft "berlinert"?
deutsche Romantic Comedy mit Schweighöfer und A.M. Lara: Oh je, oh je!
deutsche Romantic Comedy mit Schweighöfer und A.M. Lara von Detlev Buck: Oh je, oh je, oh je!
deutsche Romantic Comedy mit Schweighöfer und A.M. Lara von Detlev Buck und es dreht sich um Männer in Frauenkleidern: Um Gottes Willen! Wenn die anderen Punkte noch nicht ausreichend waren den Film jetzt schon nicht mehr sehen zu wollen, dann spätestens jetzt. Charlys Tante und Mrs. Doubfire waren schon unerträglich...

Daher mein völlig subjektives, unreflektiertes, voreingenommenes und mit Sicherheit auch ungerechtes Fazit: eher friert die Hölle zu, als dass ich mir den Film im Kino ansehe.
#
Jugger schrieb:
francisco_copado schrieb:
Schon jemand den neuen Schweighöfer-Film gesehen?

RubbeldieKatz:
http://www.youtube.com/watch?v=hm847JiO_Zw

Sieht eigentlich ganz lustig aus....

Meinungen?


Ohne auch nur irgendwas von dem Film gesehen zu haben und nur alleine aus der Beschreibung und Berichten heraus:

deutscher Film: Skepsis
deutsche "Romantic Comedy": Oh je...
deutsche Romantic Comedy mit Schweighöfer: Wird wieder krampfhaft "berlinert"?
deutsche Romantic Comedy mit Schweighöfer und A.M. Lara: Oh je, oh je!
deutsche Romantic Comedy mit Schweighöfer und A.M. Lara von Detlev Buck: Oh je, oh je, oh je!
deutsche Romantic Comedy mit Schweighöfer und A.M. Lara von Detlev Buck und es dreht sich um Männer in Frauenkleidern: Um Gottes Willen! Wenn die anderen Punkte noch nicht ausreichend waren den Film jetzt schon nicht mehr sehen zu wollen, dann spätestens jetzt. Charlys Tante und Mrs. Doubfire waren schon unerträglich...

Daher mein völlig subjektives, unreflektiertes, voreingenommenes und mit Sicherheit auch ungerechtes Fazit: eher friert die Hölle zu, als dass ich mir den Film im Kino ansehe.  


Das war jetzt nicht unbedingt die Sorte Meinung, die ich lesen wollte
#
Jugger schrieb:
francisco_copado schrieb:
Schon jemand den neuen Schweighöfer-Film gesehen?

RubbeldieKatz:
http://www.youtube.com/watch?v=hm847JiO_Zw

Sieht eigentlich ganz lustig aus....

Meinungen?


Ohne auch nur irgendwas von dem Film gesehen zu haben und nur alleine aus der Beschreibung und Berichten heraus:

deutscher Film: Skepsis
deutsche "Romantic Comedy": Oh je...
deutsche Romantic Comedy mit Schweighöfer: Wird wieder krampfhaft "berlinert"?
deutsche Romantic Comedy mit Schweighöfer und A.M. Lara: Oh je, oh je!
deutsche Romantic Comedy mit Schweighöfer und A.M. Lara von Detlev Buck: Oh je, oh je, oh je!
deutsche Romantic Comedy mit Schweighöfer und A.M. Lara von Detlev Buck und es dreht sich um Männer in Frauenkleidern: Um Gottes Willen! Wenn die anderen Punkte noch nicht ausreichend waren den Film jetzt schon nicht mehr sehen zu wollen, dann spätestens jetzt. Charlys Tante und Mrs. Doubfire waren schon unerträglich...

Daher mein völlig subjektives, unreflektiertes, voreingenommenes und mit Sicherheit auch ungerechtes Fazit: eher friert die Hölle zu, als dass ich mir den Film im Kino ansehe.  


herrlich
#
Dee schweighöfer nervt....
#
Brady schrieb:
Dee schweighöfer nervt....


ja weil der immer in nervigen Filmen dieselbe Rolle spielt


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!