Nachbetrachtung 6. Spieltag Hamburger SV - SG Eintracht Frankfurt

#
Afrigaaner schrieb:
mickmuck schrieb:
weiß nicht, was ich von dem spiel halten soll. die beiden tore für uns fallen aus dem nichts aber der hsv hat auch nicht mehr zu stande gebracht.

normalerweise hätte der hsv das spiel zu 9 beenden müssen, von daher sind wir heute wieder maßiv vom schiedsrichter benachteiligt worden.  


Du hast das gleiche Spiel gesehen.

Mich kotzt es wirklich an.


frag mich was sich der Jiracek da gedacht hat.Muss wohl sowas wie "dem brech ich die Beine" gewesen sein.Unfassbar das der nur ne glebe Karte gesehen hat.
#
Spiel war grottig, aber egal, ich freu mich wie Sau. Und das Piazon was kann, hat er heute eindrucksvoll gezeigt
#
aquila.rapax schrieb:
adlerjunge23FFM schrieb:


...wir wissen doch dass die Jungs es besser können.  


Woher "wissen wir" das?

adlerjunge23FFM schrieb:


HIV ... geil ... GEIL


Und was soll das eigentlich? Soll das ulkig sein?


Wasn mit dir los, Hamburger oder was ? Ich weiß ja net wo du warst als wir gegen Wolfsburg oder Schalke gespielt haben. Wahrscheinlich bei den Kickers hm ?

Und ja, das HIV sollte sehr ulkig sein. Aber ich kann dich beruhigen, ich hab den Kack net erfunden. Man kanns auch übertreiben mit seiner miesen Laune.       Vogel
#
Geile 3 Punkte geholt. Das Spiel von uns was nicht gut. Mussman anerkennen. Hinten phasenweise sehr sehr gut gewesen, als Hamburg richtig Druck gemacht hat waren wir hinten auch unsicher. Fand ich komisch, da wir, für mein Empfinden, recht gut aus der Kabine gekommen sind. Nach vorne ging nix, außer das Tor von Seferovic. Naja, hat ja gereicht, aber da muss mehr kommen, viel mehr. Das Problem sind die Abspielfehler, Ballgewinn, zack Ballverlust, das muss sich ändern.
Zum Freistoß muss man nix sagen. Genial. Überragen. Keine Stimme mehr
Schiri mal wieder unterirdisch, diesmal hat es dem DFB nur nix gebracht. Haha. Die ärgern sich jetzt sicher. Dreckige Ar****** F*****+ W****H***** Musste mal raus, sorry  
Ich feier die drei Punkte und hoffe auch ne bessere Leistung gegen Köln
#
Yeah!
Also ich bin zufrieden!


PS: Und endlich zeigt Piazon was er kann.
#
Matzel schrieb:
Frankfurt050986 schrieb:
Piazon der neue Fussballgott. Und da lässt man 5 Spieltage die anderen schiessen    


Du irrst, das lag an der Entfernung. Wenn der Freistoß auch nur 1 Meter näher am Tor ist, fällt der nicht mehr rein...      


Was ja auch logisch ist, der Freistoß war genau auf diese Entfernung ausgelegt, ein Meter weiter vorne hätte er eine andere Flugbahn gewählt.
#
raideg schrieb:
bis 89 min. = [img]http://www.smilies.raideg.de/smiley.php?bild=R2VtaXNjaHQvYWZyYWlkLmdpZg==[/img]


90. min. = [img]http://www.smilies.raideg.de/smiley.php?bild=R2VtaXNjaHQvc25vb3B5LTQuZ2lm[/img]


whuub whuub SGE wir lieeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeben dich !!!
#
nicht so gut gespielt, dennoch sensationelles Tor, und dann auch noch gewonnen, was wollen wir mehr. Punkt    
#
Ich freue mich riesig und jeder Punkt ist verdammt wichtig gerade gegen die unteren Mannschaften. Wenn Stendera denn mal fit wird, würde ich ihn mal von Beginn an ins ZOM bringen am besten zwei mal in Folge um ihn nicht direkt abzustrafen. Ich hab das Gefühl er könnte der fehlende Baustein sein um etwas geschickter nach vorne zu spielen. Und sind wir mal ehrlich was soll da passieren? Schlechter als unsere Offensive großenteils spielt, kann es kaum werden. Viele Fehlpässe gibt es dazu auch und entscheidende Ballverluste sind leider auch normal. Schlechter werden kann es also nicht. Wir haben es mit Meier, Inui und Piazon versucht und bisher hat unser Spiel fast nie so funktioniert, wie es sollte. Ich würde es einfach mal versuchen.  
Aber jetzt nochmal ein dickes fettes DANKE an Piazon!!! Vielleicht wird er ja irgendwann mal konstant. Trotzdem erwarte ich von ihm jetzt keine Leistungsexplosion.
#
Ich verwahre meinen Äppler immer für besondere Momente, hier gibts ja nur Bier    Aber jetzt gönn ich mir nen ordentlichen Shoppe
#
Man kann bei Sky auch nur Stadionton hören, haben wir gemacht, denn  T u T war wirklich unerträglich.
#
https://vine.co/v/OZUzwr7EQle  

Dankt mir nicht
#
Die drei Punkte nehmen wir auch nach einem etwas seltsamen Spiel verdient mit. Laut BL.de war der HIV überlegen...   Ich find's schon massiv auffällig, dass wir  vier Spiele HINTEREINANDER von dem DFB-Pack benachteiligt werden. Immer wieder findet der Gegner nach Fehlentscheidungen GEGEN UNS in's Spiel und macht druck. Es nervt einfach nur noch... Hätte, wenn, könnte, sollte, aber... Wir sind siebenter! Muss wohl reichen...
#
adlerkadabra schrieb:
Sehr, sehr merkwürdiges Spiel. Grausam nach vorn mit den permanenten Ballverlusten und der Struktur eines Hühnerhaufens. Aber irgendwie war die Kugel zweimal drin, und zweimal zum rechten Zeitpunkt. Die Jungs gebens ich nicht auf, immerhin. Den Freistoß von Piazon habe ich schon weit drübersegeln sehen, da macht das Ding einen Knick nach unten und segelt in den Winkel. Unglaublich.  


Zum direkt unterschreiben.  

Das mit dem Freistoß ging mir schon bei Caios Leverkusentor so. Auch heute dachte ich erst: 7. Stock. Na Bravo.

Diese unsere Brasilianer haben aber auch eine Art, einen in die Irre zu führen... Man sollte diese Knicktechnik wegen Vortäuschung von Schüssen unters Stadiondach verbieten!!!  
#
Was ein geiles Freistoßtor. Eine ganz fiese Flugbahn. Freu mir grad 'nen Ast!
#
Das war ein typisches Eintrachtspiel gegen die Alsterflundern:
HSV wechselt den Trainer ne Woche vorher
HSV rennt wie bescheuert, kämpft kopflos - unsere lassen sich dieses hektische Kampfspiel aufzwängen
Ein harter Kampf, bei dem der Schiri viele kleine Entscheidungen gegen die Eintracht fällt

Was untypisch war: diesmal hat nicht der HSV den lucky punch in der letzten Minute, sondern unser schmales Goldfüßchen zwirbelt den in den Winkel
Wunderbare Schusstechnik - und wieder zum psychologisch wertvollen Zeitpunkt

Schaaf hat mich mit der Aufstellung überrascht, letztlich aber war es die richtige Formation gegen diesen aufgeputschten HSV.
TS kann halt Hamburg  

Wiedwald oft nicht souverän, aber letztlich eine sehr gutes Debut. Gute Reaktionen auf der Linie. Und nur ein klein wenig Pech beim Gegentor

Russ und Bamba ordentlich in der IV, aber beide zu oft mit blinden Märschen nach vorne. Chandler dadurch öfter als nötig dann alleine gegen zwei
Otsche mit schwachem Spiel. hat heute mehrfach Glück gebraucht, und ohne Überlegung nach vorne
Das Mittelfeld kampfstark, aber wie schon die letzten Wochen mit zuwenig Ruhe im Ballbesitz - wobei die Hamburger heute auch auf jeden drauf sind, als wenn es kein Morgen gäbe. Da war viel grenzwertiges dabei, bei dem ein Schiri auch mal beruhigend einwirken könnte
Meier heute nicht gut, weil mal wieder nicht in seiner Rolle
Iggy war auch auf links eine gute Waffe gegen den Aufbau der Hamburger
Sefe rennt sich die Seele ausm Leib, und steht wenigstens einmal goldrichtig

Insgesamt eine durchwachsene Darbietung, im konstruktiven Spiel gibt es noch viel zu verbessern. Aber defensiv - abgesehen von den Versuchen ne Abseitsfalle zu stellen - war das effektiv, sogar ohne Zambrano. Obwohl es mit deutlich lieber ist, wenn Carlos den Laden da hinten dirigiert.

Aber, die Jungs haben sich nie aufgegeben, auch wenn vieles nicht geklappt hat.
Sie sind immer im Kampfmodus geblieben, haben auch dagegen gehalten als es mal kurz sehr hektisch wurde. Und sie haben sich diesmal auch nicht vom Schiri entnerven lassen. Das ist positiv.

Letztlich wäre ein Unentschieden in diesem Spiel "gerechter" gewesen, aber wenn man die letzten Spiele mit einbezieht, dann ist es mehr als hochverdient, dass diesmal das Glück und Piazons Fuß mit uns war.

Ein direkt verwandelter Freistoß. Wow!
jetzt haben wir neben Stendera noch einen, der den ruhenden Ball beherrscht
Gutes Händchen beim Einwechseln, Herr Schaaf

TS selbst streut jetzt aber auch keinen Sand in die Augen. Klare Analyse nach dem Spiel. Und damit verbindet sich die Hoffnung, dass es jetzt sukzessive besser wird. Zumal ich die Grundaufstellung heute nicht schlecht fand

Zum Schiri ist genug gesagt - und doch nie genug nicht!
Was ist das nur, dass die Eintracht da immer mit unterschiedlichen Maß gemessen wird?
Heute waren es erst viele kleine Sachen, aber dann zwei echte Klöpse: wie Clever auf Aigner eintritt, auch noch nach dem Pfiff, sorry, das ist glatt Rot wegen Tätlichkeit. Ich hoffe, da wird der Fernsehbeweis nochmals bemüht und eine Sperre verhängt.
Und dann diese eingesprungene Vorwärtsgrätsche mit offener Sohle gegen Medo vorm Freistoßtor. Das ist nicht nur Gelb. Wenn Medo eine Zehntelsekunde früher am Ball ist, bricht der Idiot ihm das Schienbein. Das muss ich als Schiri auch entsprechend ahnden - grad im Vergleich zu dem Tackling, für das Medo lächerlicherweise seine Gelbe in der ersten gekriegt hat.

Ich hoffe, dass wir in den nächsten zwei drei Spielen mal nicht über den Schiri und seine Linienläufer reden müssen.
#
adlerjunge23FFM schrieb:
aquila.rapax schrieb:
adlerjunge23FFM schrieb:


...wir wissen doch dass die Jungs es besser können.  


Woher "wissen wir" das?

adlerjunge23FFM schrieb:


HIV ... geil ... GEIL


Und was soll das eigentlich? Soll das ulkig sein?


Wasn mit dir los, Hamburger oder was ? Ich weiß ja net wo du warst als wir gegen Wolfsburg oder Schalke gespielt haben. Wahrscheinlich bei den Kickers hm ?

Und ja, das HIV sollte sehr ulkig sein. Aber ich kann dich beruhigen, ich hab den Kack net erfunden. Man kanns auch übertreiben mit seiner miesen Laune.       Vogel


Ist eher dämlich als ulkig.
#
Frankfurt050986 schrieb:
Nr.9 schrieb:
gibts schon ein Video vom 2:1? auf Youtube isses leider noch nicht


Gab eins, ist schon gesperrt worden    


Nimm dies:

https://twitter.com/BL_Latest/status/516276861895442432
#
Es ist verdammt lang her, dass mir bei einem SGE Tor der Mund offen stehen blieb und ich noch nicht mal zum Jubeln im Stande war... unfassbares Ding von Piazon.

   
#
Ffm60ziger schrieb:
https://vine.co/v/OZUzwr7EQle  

Dankt mir nicht


Danke für nichts.  


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!