Eintracht International - Info zur Europa League (Gegner, Termine etc.) [Update 29.11.2013]

#
Bitte editieren.

EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

Der Info-Thread zur Frankfurter Eintracht, unterwegs in Europa.


Termine


16.12.2013 (13:00) Auslosung Sechzehntelfinale und Achtelfinale

20.02.2014 Sechzehntelfinale (Hinspiel) - auswärts
27.02.2014 Sechzehntelfinale (Rückspiel) - daheim
13.03.2014 Achtelfinale (Hinspiel)
20.03.2014 Achtelfinale (Rückspiel)

21.03.2014 Auslosung Viertelfinale
03.04.2014 Viertelfinale (Hinspiel)
10.04.2014 Viertelfinale (Rückspiel)
11.04.2014 Auslosung Halbfinale
24.04.2014 Halbfinale (Hinspiel)
01.05.2014 Halbfinale (Rückspiel)
14.05.2014 Finale in Turin


Europa League 2013/14

1. Quali-Runde:
http://www.eintracht.de/meine_eintracht/forum/1/11196529,12991089/goto/
2. Quali-Runde:
http://www.eintracht.de/meine_eintracht/forum/1/11196529,12995870/goto/
3. Quali-Runde:
http://www.eintracht.de/meine_eintracht/forum/1/11196529,13001192/goto/
Play-Off-Runde:
http://www.eintracht.de/meine_eintracht/forum/1/11196529,13013336/goto/
Gruppenphase:
http://www.eintracht.de/meine_eintracht/forum/1/11196529,13053506/goto/

Auslosung am 16.12.2013 (13 Uhr MEZ)

Es wird ganz einfach einem ungesetzten Team ein gesetztes zugelost. Das Ungesetzte spielt zuerst daheim.

Kurzum: Wir spielen am 20. Februar auf jeden Fall auswärts.

Gesetzt

FC Valencia (ESP)
Ludogorez Rasgrad (BUL)
RB Salzburg (ÖST)
Rubin Kasan (RUS)
AC Florenz (ITA)
Eintracht Frankfurt (GER)
KRC Genk (BEL)
FC Sevilla (ESP)
Olympique Lyon (FRA)
Trabzonspor (TÜR)
Tottenham Hotspur (ENG)
AZ Alkmaar (NED)
Benfica Lissabon (POR)
SSC Neapel (ITA)
Sh. Donezk (UKR)
FC Basel (SWI)

Ungesetzt

Swansea City (ENG)
Tschernomorez Odessa (UKR)
Esbjerg fB (DÄN)
NK Maribor (SVN)
Dnipro Dnipropetrowsk (UKR)
Maccabi Tel Aviv (ISR) - nicht möglich als nächster Gegner
Dynamo Kiew (UKR)
Slovan Liberec (CZE)
Betis Sevilla (ESP)
Lazio Rom (ITA)
Anzhi Makhachkala (RUS)
PAOK Saloniki (GRE)
Viktoria Pilsen (CZE)
Juventus Turin (ITA)
FC Porto (POR)
Ajax Amsterdam (NED)


TV

Die Spiele werden von Kabel 1 übertragen, im Normalfall das um 21:05 Uhr.. Im Sechzehntelfinale aufgrund unserer alleinigen Teilnahme vllt. auch beide Spiele von uns im Free-TV.
Ansonsten gibt es natürlich bei Sky alle Spiele zu sehen.
#
skyeagle schrieb:
sgevolker schrieb:
sgevolker schrieb:
skyeagle schrieb:


Jeden außer Anschi


Die hatten ernormen Aderlass. Längst nicht mehr so gut wie letztes Jahr.


Letzter in Russland mit 8 Punkten.


ja sportlich geb ich dir recht, aber für Auswärtsfahrer nicht so dolle.  


Naja. Die spielen voraussichtlich wieder in Moskau. Eher erreichbar als Odessa oder Dnipro.
#
SGE_Werner schrieb:
skyeagle schrieb:
sgevolker schrieb:
sgevolker schrieb:
skyeagle schrieb:


Jeden außer Anschi


Die hatten ernormen Aderlass. Längst nicht mehr so gut wie letztes Jahr.


Letzter in Russland mit 8 Punkten.


ja sportlich geb ich dir recht, aber für Auswärtsfahrer nicht so dolle.  


Naja. Die spielen voraussichtlich wieder in Moskau. Eher erreichbar als Odessa oder Dnipro.


Achso, das wusste ich nicht. Moskau klingt ganz gut, dann doch Ansch  
#
Antrittsgeld 1,3 Mio.
5x Siege in der Gruppenphase 1 Mio.
Prämie Gruppensieger 0,4 Mio
Erreichen des 1/16 Finals 0,2 Mio.

Das wären 2,9 Mio.

Jetzt kommt der Maktpool:

Laut SpoX hätten die Deutschen Vereine 2010/11 13 Millionen aus dem Marktpool ausgezahlt bekommen. Damals hatte der Marktpool einen Gesamtwert von 60 Mio. Wenn ich es richtig verstanden habe müssen wir ja jetzt nicht teilen. Heute beträgt der Marktpool sogar 83,5 Mio Euro.

Wird wahrscheinlich nicht so ganz stimmen , aber es dürfte in die richtung gehen. Hoff ich jedenfalls  
#
Damals kamen die Teams aber auch weiter als nur übers 16tel-Finale. Ich gehe stark davon aus, dass es auch danach geht.
#
Und wie ist dann die Aufteilung der 83,5 Millionen?
Zuschauereinnahmen kommen ja auch noch dazu.
#
sgevolker schrieb:
Und wie ist dann die Aufteilung der 83,5 Millionen?
Zuschauereinnahmen kommen ja auch noch dazu.


Sehe es gerade.
#
bla_blub schrieb:
Antrittsgeld 1,3 Mio.
5x Siege in der Gruppenphase 1 Mio.
Prämie Gruppensieger 0,4 Mio
Erreichen des 1/16 Finals 0,2 Mio.

Das wären 2,9 Mio.

Jetzt kommt der Maktpool:

Laut SpoX hätten die Deutschen Vereine 2010/11 13 Millionen aus dem Marktpool ausgezahlt bekommen. Damals hatte der Marktpool einen Gesamtwert von 60 Mio. Wenn ich es richtig verstanden habe müssen wir ja jetzt nicht teilen. Heute beträgt der Marktpool sogar 83,5 Mio Euro.

Wird wahrscheinlich nicht so ganz stimmen , aber es dürfte in die richtung gehen. Hoff ich jedenfalls  



Nun,ich habe irgendwo gelesen ,dass wir aus dem Marktpool erstmal 3,2 Millionen erhalten haben und Freiburg 3,7 Millionen ,der Rest sollte dann aufgeteilt werden wie weit die kommen
#
Ok, wenn es wirklich so stimmt, dass der Marktpool aufgrund der TV-Gelder-Anteile aus Deutschland sich bildet, dann dürften wir generell jetzt deutlich mehr kriegen, weil es in der EL ohnehin nur 2 Teams (und ein bisschen Stuttgart) gab und um so weiter wir kommen, um so eher werden wir noch mehr kriegen. So verstehe ich das jetzt bisher. Das heißt, es könnten tatsächlich insgesamt ein hoher einstelliger Mio-Betrag an uns gehen.
#
MANNY schrieb:




Nun,ich habe irgendwo gelesen ,dass wir aus dem Marktpool erstmal 3,2 Millionen erhalten haben und Freiburg 3,7 Millionen ,der Rest sollte dann aufgeteilt werden wie weit die kommen [/quote]

Das wären dann anteilsmäßig (wenn es so wie die Vorjahre wäre mit knapp etwas mehr als einem Fünftel aus den nun 83,5 Mio insgesamt 18,1 Mio, wovon dann 3,7 an Freiburg gingen, wahrscheinlich ein bisschen was an Stuttgart und der Rest dann an uns... Äh... Das wären tatsächlich 13-14 Mio.      
#
SGE_Werner schrieb:
MANNY schrieb:




Nun,ich habe irgendwo gelesen ,dass wir aus dem Marktpool erstmal 3,2 Millionen erhalten haben und Freiburg 3,7 Millionen ,der Rest sollte dann aufgeteilt werden wie weit die kommen


Das wären dann anteilsmäßig (wenn es so wie die Vorjahre wäre mit knapp etwas mehr als einem Fünftel aus den nun 83,5 Mio insgesamt 18,1 Mio, wovon dann 3,7 an Freiburg gingen, wahrscheinlich ein bisschen was an Stuttgart und der Rest dann an uns... Äh... Das wären tatsächlich 13-14 Mio.        [/quote]

Mir wird ganz anders.
#
Stuttgart bekommt nichts aus dem Marktpool, weil sie die Gruppenphase nicht erreicht haben.
#
Es gibt aber tendenziell auch andere Möglichkeiten das Geld aus dem Marketing-Pool zu verteilen. Würden wir bspw. in der nächste Runde rausfliegen, könnte der Topf 60/40 zu unseren Gunsten ausgeteilt werden, weil wir eine Runde weitergekommen sind. Im Achtelfinale dann ca. 70/30 usw.
Glaube nicht, dass wir nur aufgrund des Erreichens der Zwischenrunde gleich ca. 10 Millionen mehr bekommen. Schätze eher, dass es im Verhältnis zum erreichten Erfolg verteilt wird - d.h. variabel ist. Scheitern wir früher, kriegt Freiburg mehr und umgekehrt.
#
Humpelheinz schrieb:
Es gibt aber tendenziell auch andere Möglichkeiten das Geld aus dem Marketing-Pool zu verteilen. Würden wir bspw. in der nächste Runde rausfliegen, könnte der Topf 60/40 zu unseren Gunsten ausgeteilt werden, weil wir eine Runde weitergekommen sind. Im Achtelfinale dann ca. 70/30 usw.
Glaube nicht, dass wir nur aufgrund des Erreichens der Zwischenrunde gleich ca. 10 Millionen mehr bekommen. Schätze eher, dass es im Verhältnis zum erreichten Erfolg verteilt wird - d.h. variabel ist. Scheitern wir früher, kriegt Freiburg mehr und umgekehrt.  


das halte ich auch für wahrscheinlicher.
#
sgevolker schrieb:
SGE_Werner schrieb:
MANNY schrieb:




Nun,ich habe irgendwo gelesen ,dass wir aus dem Marktpool erstmal 3,2 Millionen erhalten haben und Freiburg 3,7 Millionen ,der Rest sollte dann aufgeteilt werden wie weit die kommen


Das wären dann anteilsmäßig (wenn es so wie die Vorjahre wäre mit knapp etwas mehr als einem Fünftel aus den nun 83,5 Mio insgesamt 18,1 Mio, wovon dann 3,7 an Freiburg gingen, wahrscheinlich ein bisschen was an Stuttgart und der Rest dann an uns... Äh... Das wären tatsächlich 13-14 Mio.        


Mir wird ganz anders.  [/quote]

Zuschauereinnahmen gibt es ja auch noch und im DfB Pokal zumindest noch eine Runde mit vollen Haus.
#
Humpelheinz schrieb:
Es gibt aber tendenziell auch andere Möglichkeiten das Geld aus dem Marketing-Pool zu verteilen. Würden wir bspw. in der nächste Runde rausfliegen, könnte der Topf 60/40 zu unseren Gunsten ausgeteilt werden, weil wir eine Runde weitergekommen sind. Im Achtelfinale dann ca. 70/30 usw.
Glaube nicht, dass wir nur aufgrund des Erreichens der Zwischenrunde gleich ca. 10 Millionen mehr bekommen. Schätze eher, dass es im Verhältnis zum erreichten Erfolg verteilt wird - d.h. variabel ist. Scheitern wir früher, kriegt Freiburg mehr und umgekehrt.  


Vermute ich auch,gibt aber in dieser Saison trotzdem gut Geld
#
Sollte der Pool aber so groß sein, wie in den letzten Jahren, haben wir nen Betrag um die 6-7 Mio sicher. So oder so. Bei Weiterkommen zumindest ins Achtelfinale verschiebt sich das ganze dann auch nach dem vorsichtigen Modell in Richtung zweistelligem Wert. Dazu kommen die Prämien. Wir können da schon noch Kohle machen.
#
Ja das klingt logischer. Die UEFA äußert sich dazu auch nich so wirklich

UEFA schrieb:
Außerdem wurden 83,5 Millionen Euro aus dem TV-Marketing-Pool verteilt. Die Hälfte davon (41,75 Millionen Euro) wurde laut einem Verteilungsschlüssel ausgegeben, der den relativen Wert des jeweiligen nationalen TV-Markts und die Leistung eines Vereins in den nationalen Wettbewerben der Vorsaison berücksichtigte.

Die andere Hälfte wurde in sechs Töpfe, einen für jede Runde des Wettbewerbs, aufgeteilt. Diese Töpfe wuchsen vom Finale (1,67 Millionen Euro) bis zur Gruppenphase (16,7 Millionen Euro) an und wurden dann nach dem relativen Wert der nationalen Märkte zwischen den Nationalverbänden, die an den jeweiligen Runden beteiligt waren, aufgeteilt. Wenn ein Verband mehr als einen Teilnehmer in der Runde hatte, wurde der Anteil zu gleichen Teilen zwischen den betreffenden Vereinen aufgeteilt. Sieger Chelsea erhielt aus dem Marketing-Pool 3,7 Millionen Euro und rund 7 Millionen Euro an Teilnahme- und Leistungsprämien sowie Spielprämien.
#
Ist halt schon der Klopper, dass wir der einzige verbliebene deutsche Vertreter in der Europa League sind  


Teilen