Wählt die Linke

#
Great meinte unlängst (also vor Stunden)
"Ob links, rechts oder Mitte – alle haben versagt“
Dass unterschreibe ich gerne!

Janine Wissler übrigens, könnte einiges bewegen keine Frage! Hier nur eine ihrer stärken Redebeiträge in hessischen Landtag. Sie ist wirklich ein Silberstreif...
https://www.hessenschau.de/politik/landtag/landtagsvideos/janine-wissler-linkees-geht-der-afd-um-ihre-hetze,video-101258.html
#
NewOldFechemer schrieb:


         Great meinte unlängst (also vor Stunden)

Wer?
#
Great meinte unlängst (also vor Stunden)
"Ob links, rechts oder Mitte – alle haben versagt“
Dass unterschreibe ich gerne!

Janine Wissler übrigens, könnte einiges bewegen keine Frage! Hier nur eine ihrer stärken Redebeiträge in hessischen Landtag. Sie ist wirklich ein Silberstreif...
https://www.hessenschau.de/politik/landtag/landtagsvideos/janine-wissler-linkees-geht-der-afd-um-ihre-hetze,video-101258.html
#
Wer hat das gesagt? Wayne Gretzky? Warum und zu welchem Anlass?
#
NewOldFechemer schrieb:


         Great meinte unlängst (also vor Stunden)

Wer?
#
Brodowin schrieb:

NewOldFechemer schrieb:


         Great meinte unlängst (also vor Stunden)

Wer?

Greta ist gemeint.
#
Wer hat das gesagt? Wayne Gretzky? Warum und zu welchem Anlass?
#
Greta in Davos. Ging ums Klima.
#
Brodowin schrieb:

NewOldFechemer schrieb:


         Great meinte unlängst (also vor Stunden)

Wer?

Greta ist gemeint.
#
NewOldFechemer schrieb:

Brodowin schrieb:

NewOldFechemer schrieb:


         Great meinte unlängst (also vor Stunden)

Wer?

Greta ist gemeint.

Danke. Wollte nur mal nachfragen, da der mit Great Again ja auch was gesagt hat.
#
NewOldFechemer schrieb:

Brodowin schrieb:

NewOldFechemer schrieb:


         Great meinte unlängst (also vor Stunden)

Wer?

Greta ist gemeint.

Danke. Wollte nur mal nachfragen, da der mit Great Again ja auch was gesagt hat.
#
Brodowin schrieb:

NewOldFechemer schrieb:

Brodowin schrieb:

NewOldFechemer schrieb:


         Great meinte unlängst (also vor Stunden)

Wer?

Greta ist gemeint.

Danke. Wollte nur mal nachfragen, da der mit Great Again ja auch was gesagt hat.

Stößchen 🤗
Die Linke sollte unbedingt an die Macht, dann gibts 1% Reiche weniger bzw. endlich mit sinnvoller Arbeit beschäftigt. Bodo übernehmen sie! 💪

https://www.welt.de/politik/deutschland/article206296277/Linke-Konferenz-Erschiessungen-von-Reichen-Skandal-in-Kassel.html
Schön daß du die letzten 20 Beiträge voll verstanden hast. Facebook heute zu wegen Virus?
Hauptsache was rausgerotzt und Springer verlinkt! Meine Fresse!

ES GIBT NEN LINKE FRED!
Ich habe den Linken Fred nicht gefunden. Sei es drum. Wer sowas sagt, der sollte kein Politisches Amt ausführen. Ähnlich wie bei Gaulnds "Wir werden Sie jagen" Satz, der sicherlich auch nicht gut war!
Ich habe den Linken Fred nicht gefunden. Sei es drum. Wer sowas sagt, der sollte kein Politisches Amt ausführen. Ähnlich wie bei Gaulnds "Wir werden Sie jagen" Satz, der sicherlich auch nicht gut war!
#
Jojo1994 schrieb:

Ich habe den Linken Fred nicht gefunden. Sei es drum.



Erst mal an alle, weil das in dem anderen Thread von mir schon angemerkt wurde: Warum zur Hölle wird der Beitrag nicht gemeldet? Warum muss man im Thread darauf antworten, wenn gefühlt 3 Beiträge vorher moniert wird, von Userseite, dass der Thread zerschossen wird durch themenfremde Beiträge. Dann gibt man den Hinweis, es sollte gemeldet werden, und was passiert? Es wird allein im Thread kritisiert bis der Jojo kommt und meint, es sei ja Wurscht. Da fühl ich mich langsam wirklich verarscht. Ruft nicht die Moderation, wenn ihr drei Beiträge später genauso weitermacht wie ihr selbst kritisiert habt.

Und Jojo, im Speziellen für Dich: hättest Du den Thread gesucht, hättest Du ihn gefunden, 3-4 Seiten im D&D zurückblättern und Zack. Aber Dein "sei es drum" sagt da ja alles. Du hast nicht gesucht und Dir isses auch völlig lax. Du fällst seit Wochen mit sinnlosen Beiträgen auf, vielleicht hältst Du Dich einfach mal ein bisschen zurück.
#
Jojo1994 schrieb:

Ich habe den Linken Fred nicht gefunden. Sei es drum.



Erst mal an alle, weil das in dem anderen Thread von mir schon angemerkt wurde: Warum zur Hölle wird der Beitrag nicht gemeldet? Warum muss man im Thread darauf antworten, wenn gefühlt 3 Beiträge vorher moniert wird, von Userseite, dass der Thread zerschossen wird durch themenfremde Beiträge. Dann gibt man den Hinweis, es sollte gemeldet werden, und was passiert? Es wird allein im Thread kritisiert bis der Jojo kommt und meint, es sei ja Wurscht. Da fühl ich mich langsam wirklich verarscht. Ruft nicht die Moderation, wenn ihr drei Beiträge später genauso weitermacht wie ihr selbst kritisiert habt.

Und Jojo, im Speziellen für Dich: hättest Du den Thread gesucht, hättest Du ihn gefunden, 3-4 Seiten im D&D zurückblättern und Zack. Aber Dein "sei es drum" sagt da ja alles. Du hast nicht gesucht und Dir isses auch völlig lax. Du fällst seit Wochen mit sinnlosen Beiträgen auf, vielleicht hältst Du Dich einfach mal ein bisschen zurück.
#
Entschuldigung mein Moderator!
#
Jojo1994 schrieb:

Ich habe den Linken Fred nicht gefunden. Sei es drum.



Erst mal an alle, weil das in dem anderen Thread von mir schon angemerkt wurde: Warum zur Hölle wird der Beitrag nicht gemeldet? Warum muss man im Thread darauf antworten, wenn gefühlt 3 Beiträge vorher moniert wird, von Userseite, dass der Thread zerschossen wird durch themenfremde Beiträge. Dann gibt man den Hinweis, es sollte gemeldet werden, und was passiert? Es wird allein im Thread kritisiert bis der Jojo kommt und meint, es sei ja Wurscht. Da fühl ich mich langsam wirklich verarscht. Ruft nicht die Moderation, wenn ihr drei Beiträge später genauso weitermacht wie ihr selbst kritisiert habt.

Und Jojo, im Speziellen für Dich: hättest Du den Thread gesucht, hättest Du ihn gefunden, 3-4 Seiten im D&D zurückblättern und Zack. Aber Dein "sei es drum" sagt da ja alles. Du hast nicht gesucht und Dir isses auch völlig lax. Du fällst seit Wochen mit sinnlosen Beiträgen auf, vielleicht hältst Du Dich einfach mal ein bisschen zurück.
#
Nur zur Klarstellung: Ich habe die Suchfunktion benutzt, und ewig nichts gefunden.Leider kann man da nicht nach Themen suchen, sondern wohl nur nach Beiträgen!
Die Linke sollte unbedingt an die Macht, dann gibts 1% Reiche weniger bzw. endlich mit sinnvoller Arbeit beschäftigt. Bodo übernehmen sie! 💪

https://www.welt.de/politik/deutschland/article206296277/Linke-Konferenz-Erschiessungen-von-Reichen-Skandal-in-Kassel.html
#
Natiwillmit schrieb:

Die Linke sollte unbedingt an die Macht, dann gibts 1% Reiche weniger bzw. endlich mit sinnvoller Arbeit beschäftigt. Bodo übernehmen sie! 💪

https://www.welt.de/politik/deutschland/article206296277/Linke-Konferenz-Erschiessungen-von-Reichen-Skandal-in-Kassel.html


Kann man mal so sagen. Wobei es wohl wer aus dem Publikum war? Dass die Linke genau wie die AfD auch radikale Spinner anzieht, ist kaum verwunderlich.
#
Natiwillmit schrieb:

Die Linke sollte unbedingt an die Macht, dann gibts 1% Reiche weniger bzw. endlich mit sinnvoller Arbeit beschäftigt. Bodo übernehmen sie! 💪

https://www.welt.de/politik/deutschland/article206296277/Linke-Konferenz-Erschiessungen-von-Reichen-Skandal-in-Kassel.html


Kann man mal so sagen. Wobei es wohl wer aus dem Publikum war? Dass die Linke genau wie die AfD auch radikale Spinner anzieht, ist kaum verwunderlich.
#
Die Frau ist wohl Mitglied des Berliner Landesverbandes. Aber da wundert einen ja eh nix mehr, was aus dem rot-rot-grünen Sozialexperiment, eins bekannt als unsere Hauptstadt, so kommt.

Geil auch die Reaktion von Bernd Riexinger: "Ich wollt‘ noch sagen, wir erschießen sie nicht, wir setzen sie schon für nützliche Arbeit ein.“ Erschießungen und Arbeitslager - links since 1924

Wirklich geil hingegen die Reaktion von Bodo Ramelow: "„Wer Menschen erschiessen will und von einer Revolution mit oder durch Gewalt schwadroniert, hat mit meinem Wertekanon nichts gemein.“ Die Aussage sei „inakzeptabel und hätte nie lächelnd übergangen werden dürfen“.
Schön, dass es in dieser Partei zumindest eine Minderheit gibt, die keine gefährlichen Vollschwachmaten sind.
#
Die Frau ist wohl Mitglied des Berliner Landesverbandes. Aber da wundert einen ja eh nix mehr, was aus dem rot-rot-grünen Sozialexperiment, eins bekannt als unsere Hauptstadt, so kommt.

Geil auch die Reaktion von Bernd Riexinger: "Ich wollt‘ noch sagen, wir erschießen sie nicht, wir setzen sie schon für nützliche Arbeit ein.“ Erschießungen und Arbeitslager - links since 1924

Wirklich geil hingegen die Reaktion von Bodo Ramelow: "„Wer Menschen erschiessen will und von einer Revolution mit oder durch Gewalt schwadroniert, hat mit meinem Wertekanon nichts gemein.“ Die Aussage sei „inakzeptabel und hätte nie lächelnd übergangen werden dürfen“.
Schön, dass es in dieser Partei zumindest eine Minderheit gibt, die keine gefährlichen Vollschwachmaten sind.
#
Du meinst die Mehrheit in der Partei sind gefährliche Vollschwachmaten?
#
Du meinst die Mehrheit in der Partei sind gefährliche Vollschwachmaten?
#
Raggamuffin schrieb:

Du meinst die Mehrheit in der Partei sind gefährliche Vollschwachmaten?

Meint er die AFD?
#
Jeder gegen Jeden und Alle gegen Alle und SPD und AfD, Linke und CDU, FDP zwischen allen Stühlen. Und der AfDler schaut in die falsche Richtung.
Wie es in einem Kommunalparlament so zugeht. Ein Beispiel um einen Antrag der Linken aus Berlin-Spandau:

https://www.tagesspiegel.de/berlin/diskussion-um-reichtumsbericht-in-spandau-spd-stimmt-mit-afd-cdu-mit-linkspartei/25588188.html

#
Du meinst die Mehrheit in der Partei sind gefährliche Vollschwachmaten?
#
Ich hab jetzt nicht nachgezählt, aber was von dieser Partei nach außen dringt, lässt darauf schließen, dass das ideologisch zutrifft. Im Übrigen werde ich jetzt nicht jeden Beitrag in diesem Thread rechtfertigen oder erklären. So, wie hier in allen anderen Threads gegen Konservative geschossen(wo ich mich als Christdemokrat im Wortsinn halt dazu zähle) und unverhohlen eine Nähe zum Rechtsradikalismus unterstellt wird, was meist unkommentiert stehen bleibt, werden ich und andere sich bei der offiziellen SED-Nachfolgepartei nicht zurückhalten und die verbale Streitaxt nicht stecken lassen. Wem das stört, der sollte hier vielleicht besser nicht reinsehen, denn offenbar war ja schon der Threadtitel sarkastisch.
#
Ich hab jetzt nicht nachgezählt, aber was von dieser Partei nach außen dringt, lässt darauf schließen, dass das ideologisch zutrifft. Im Übrigen werde ich jetzt nicht jeden Beitrag in diesem Thread rechtfertigen oder erklären. So, wie hier in allen anderen Threads gegen Konservative geschossen(wo ich mich als Christdemokrat im Wortsinn halt dazu zähle) und unverhohlen eine Nähe zum Rechtsradikalismus unterstellt wird, was meist unkommentiert stehen bleibt, werden ich und andere sich bei der offiziellen SED-Nachfolgepartei nicht zurückhalten und die verbale Streitaxt nicht stecken lassen. Wem das stört, der sollte hier vielleicht besser nicht reinsehen, denn offenbar war ja schon der Threadtitel sarkastisch.
#
Adlerdenis schrieb:

So, wie hier in allen anderen Threads gegen Konservative geschossen(wo ich mich als Christdemokrat im Wortsinn halt dazu zähle) und unverhohlen eine Nähe zum Rechtsradikalismus unterstellt wird,

Es ist nun mal eine Tatsache das CDU-Mitglieder schon an rechtsradikalen Veranstaltungen teil genommen haben, so z.B. an Veranstaltungen mit David Irving.


Teilen