Nach der Bundestagswahl 2013: Was wird aus der AfD?


Thread wurde von SGE_Werner am Dienstag, 24. Januar 2017, 10:54 Uhr um 10:54 Uhr gesperrt weil:
#
Dirty-Harry schrieb:

So macht man die AFD weiter stark.ich fände es besser, wenn die traditionellen Parteien offen und ehrlich extern kommunizieren .würden.

So kann man aber immer schön von den eigenen Unzulänglichkeiten ablenken. Schließlich lässt es sich über einen angeblichen Schießbefehl vortrefflich empören.
#
Dirty-Harry schrieb:

So macht man die AFD weiter stark.ich fände es besser, wenn die traditionellen Parteien offen und ehrlich extern kommunizieren .würden.

So kann man aber immer schön von den eigenen Unzulänglichkeiten ablenken. Schließlich lässt es sich über einen angeblichen Schießbefehl vortrefflich empören.

Natürlich .
Ferner:
Wahltalkrunden wegen den "sogenannten Vertretern außerhalb der Demokratie"absagen .Den Verfassungsschutz a la Gabriel ankündigen.

So einfach und blöd ist  der kleine  Bürgers dann doch nicht.
Es ist alles absurd.wie die sich aus ihrer aktuellen Unfähigkeit wegen der womöglich  weglaufenden Wählern  rauswinden wollen

Antworten  ,Begrenzungen und Ehrlichkeit(auch im Hinblick auf die Meinung der eigenen Wähler)würden  die besorgten Bürger von der Regierung und ihren jeweiligen Parteien  erwarten
#
Einer unseres Vorstandes hält die AfD übrigens für nicht wählbar für Eintrachtfans und Frankfurter.
#
Haliaeetus schrieb:

das Erschießen von Flüchtlingen zu fordern

Wer hat das denn gefordert? Selbst in verschiedenen Medien wurde über diesen angeblich geforderten Schießbefehl mit großer Empörung reagiert. Also wo ist das Unsinn? War doch überall zu hören und zu lesen.
#
Aragorn schrieb:  


Haliaeetus schrieb:
das Erschießen von Flüchtlingen zu fordern


Wer hat das denn gefordert? Selbst in verschiedenen Medien wurde über diesen angeblich geforderten Schießbefehl mit großer Empörung reagiert. Also wo ist das Unsinn? War doch überall zu hören und zu lesen

jetzt pass mal auf: erst zitierst Du einen Beitrag aus einer Mitmachzeitung, was in etwa so seriös ist, wie einen Beitrag aus dem Forum hier anderswo als Tatsachengrundlage zu nutzen und dann zitierst Du einen Ausschnitt meines Beitrags und verdrehst absichtlich den Kern der Aussage.
Wenn das Deine Art zu diskutieren sein soll, dann weise ich Dir gerne die Tür. Es wurde hier schon häufiger moniert, dass wir nicht weiter kommen, wenn wir uns hier nach militärischen Grundsätzen wie "täuschen, tarnen, ausweichen" gerieren. Sollte das Deine Zielsetzung sein, dann bringe Dich doch in Deiner Mitmachzeitung ein
#
Einer unseres Vorstandes hält die AfD übrigens für nicht wählbar für Eintrachtfans und Frankfurter.
#
reggaetyp schrieb:

Einer unseres Vorstandes hält die AfD übrigens für nicht wählbar für Eintrachtfans und Frankfurter.

Verrätst du uns auch dazu die Quelle bzw, den Namen des Vorstandes ?
#
reggaetyp schrieb:

Einer unseres Vorstandes hält die AfD übrigens für nicht wählbar für Eintrachtfans und Frankfurter.

Verrätst du uns auch dazu die Quelle bzw, den Namen des Vorstandes ?
#
pelo schrieb:  


reggaetyp schrieb:
Einer unseres Vorstandes hält die AfD übrigens für nicht wählbar für Eintrachtfans und Frankfurter.


Verrätst du uns auch dazu die Quelle bzw, den Namen des Vorstandes ?

Frankfurter Rundschau, Axel Hellmann.
#
pelo schrieb:  


reggaetyp schrieb:
Einer unseres Vorstandes hält die AfD übrigens für nicht wählbar für Eintrachtfans und Frankfurter.


Verrätst du uns auch dazu die Quelle bzw, den Namen des Vorstandes ?

Frankfurter Rundschau, Axel Hellmann.
#
reggaetyp schrieb:  


pelo schrieb:  


reggaetyp schrieb:
Einer unseres Vorstandes hält die AfD übrigens für nicht wählbar für Eintrachtfans und Frankfurter.


Verrätst du uns auch dazu die Quelle bzw, den Namen des Vorstandes ?


Frankfurter Rundschau, Axel Hellmann.

Danke für die Antwort.
#
reggaetyp schrieb:  


pelo schrieb:  


reggaetyp schrieb:
Einer unseres Vorstandes hält die AfD übrigens für nicht wählbar für Eintrachtfans und Frankfurter.


Verrätst du uns auch dazu die Quelle bzw, den Namen des Vorstandes ?


Frankfurter Rundschau, Axel Hellmann.

Danke für die Antwort.
#
Hellmann will eines deutlich machen: „Es geht bei dieser Wahl auch darum, Parteien wie die AfD zu verhindern.“ Diese passe mit ihren „dumpfen Parolen“ nicht nach Frankfurt. Einer Stadt, die sich durch Weltoffenheit und Toleranz auszeichne. „Das sind auch die Werte der Eintracht“, sagt Hellmann. Internationalität sei dem Verein wichtig, „deshalb wünschen wir uns keine Stimmen für das rechte Lager“.
#
Hellmann will eines deutlich machen: „Es geht bei dieser Wahl auch darum, Parteien wie die AfD zu verhindern.“ Diese passe mit ihren „dumpfen Parolen“ nicht nach Frankfurt. Einer Stadt, die sich durch Weltoffenheit und Toleranz auszeichne. „Das sind auch die Werte der Eintracht“, sagt Hellmann. Internationalität sei dem Verein wichtig, „deshalb wünschen wir uns keine Stimmen für das rechte Lager“.
#
Mir ist Internationaltät bei der Eintracht auch wichtig u. es ist mir egal ob die Spieler aus dem Irak , aus Island o. von den Feuerland Inseln kommen.

Ich habe auch überhaupt nichts gegen die Internationalität der Bürger der Stadt Frankfurt,
Sie müssen sich nur gut benehmen.

Ich wähle aber trotzdem die AFD.
Ob dieser Beitrag auch wieder verschwindet ?
#
Mir ist Internationaltät bei der Eintracht auch wichtig u. es ist mir egal ob die Spieler aus dem Irak , aus Island o. von den Feuerland Inseln kommen.

Ich habe auch überhaupt nichts gegen die Internationalität der Bürger der Stadt Frankfurt,
Sie müssen sich nur gut benehmen.

Ich wähle aber trotzdem die AFD.
Ob dieser Beitrag auch wieder verschwindet ?
#
pelo schrieb:

Ich wähle aber trotzdem die AFD.
Ob dieser Beitrag auch wieder verschwindet ?

was soll denn der Scheiß? Auf welchen Beitrag beziehst Du Dich? Was ist denn verschwunden?
#
Aragorn schrieb:  


Haliaeetus schrieb:
das Erschießen von Flüchtlingen zu fordern


Wer hat das denn gefordert? Selbst in verschiedenen Medien wurde über diesen angeblich geforderten Schießbefehl mit großer Empörung reagiert. Also wo ist das Unsinn? War doch überall zu hören und zu lesen

jetzt pass mal auf: erst zitierst Du einen Beitrag aus einer Mitmachzeitung, was in etwa so seriös ist, wie einen Beitrag aus dem Forum hier anderswo als Tatsachengrundlage zu nutzen und dann zitierst Du einen Ausschnitt meines Beitrags und verdrehst absichtlich den Kern der Aussage.
Wenn das Deine Art zu diskutieren sein soll, dann weise ich Dir gerne die Tür. Es wurde hier schon häufiger moniert, dass wir nicht weiter kommen, wenn wir uns hier nach militärischen Grundsätzen wie "täuschen, tarnen, ausweichen" gerieren. Sollte das Deine Zielsetzung sein, dann bringe Dich doch in Deiner Mitmachzeitung ein
#
Haliaeetus schrieb:

erst zitierst Du einen Beitrag aus einer Mitmachzeitung, was in etwa so seriös ist, wie einen Beitrag aus dem Forum hier anderswo als Tatsachengrundlage zu nutzen und dann zitierst Du einen Ausschnitt meines Beitrags und verdrehst absichtlich den Kern der Aussage.
Wenn das Deine Art zu diskutieren sein soll, dann weise ich Dir gerne die Tür.

Ich glaube es hackt! Du hast behauptet, dass die Erschießung von Flüchtlingen gefordert wurde und ich hätte diesen Satz aus dem Zusammenhang gerissen. Aus welchem Zusammenhang denn? Wenn du schon solch eine Behauptung in die Welt setzt, wirst du dich auch mit einer dementsprechenden Nachfrage auseinandersetzen können, ohne mir hier eine Verdrehung der Tatsachen unterjubeln zu wollen. Ausserdem würde mich noch interessieren, was ein Mitmachblatt ist!?
#
pelo schrieb:

Ich wähle aber trotzdem die AFD.
Ob dieser Beitrag auch wieder verschwindet ?

was soll denn der Scheiß? Auf welchen Beitrag beziehst Du Dich? Was ist denn verschwunden?
#
Haliaeetus schrieb:  


pelo schrieb:
Ich wähle aber trotzdem die AFD.
Ob dieser Beitrag auch wieder verschwindet ?


was soll denn der Scheiß? Auf welchen Beitrag beziehst Du Dich? Was ist denn verschwunden?

bezog sich auf Beitrag Im Flüchtlings. Thread. Haben wir ja zwischenzeitlich geklärt.Kannst den letzten Satz gerne löschen.
#
Haliaeetus schrieb:  


pelo schrieb:
Ich wähle aber trotzdem die AFD.
Ob dieser Beitrag auch wieder verschwindet ?


was soll denn der Scheiß? Auf welchen Beitrag beziehst Du Dich? Was ist denn verschwunden?

bezog sich auf Beitrag Im Flüchtlings. Thread. Haben wir ja zwischenzeitlich geklärt.Kannst den letzten Satz gerne löschen.
#
pelo schrieb:  


Haliaeetus schrieb:  


pelo schrieb:
Ich wähle aber trotzdem die AFD.
Ob dieser Beitrag auch wieder verschwindet ?


was soll denn der Scheiß? Auf welchen Beitrag beziehst Du Dich? Was ist denn verschwunden?


bezog sich auf Beitrag Im Flüchtlings. Thread. Haben wir ja zwischenzeitlich geklärt.Kannst den letzten Satz gerne löschen.

Nööö, der bleibt.
Was Flüchtlinge betrifft: ja, die sollen sich benehmen. Alle anderen aber auch. Und dazu zählt, dass man nicht wahl- und anlasslos Beschuldigungen erhebt. Nur mal so als Denkanstoß
#
Haliaeetus schrieb:

erst zitierst Du einen Beitrag aus einer Mitmachzeitung, was in etwa so seriös ist, wie einen Beitrag aus dem Forum hier anderswo als Tatsachengrundlage zu nutzen und dann zitierst Du einen Ausschnitt meines Beitrags und verdrehst absichtlich den Kern der Aussage.
Wenn das Deine Art zu diskutieren sein soll, dann weise ich Dir gerne die Tür.

Ich glaube es hackt! Du hast behauptet, dass die Erschießung von Flüchtlingen gefordert wurde und ich hätte diesen Satz aus dem Zusammenhang gerissen. Aus welchem Zusammenhang denn? Wenn du schon solch eine Behauptung in die Welt setzt, wirst du dich auch mit einer dementsprechenden Nachfrage auseinandersetzen können, ohne mir hier eine Verdrehung der Tatsachen unterjubeln zu wollen. Ausserdem würde mich noch interessieren, was ein Mitmachblatt ist!?
#
Aragorn schrieb:  


Haliaeetus schrieb:
erst zitierst Du einen Beitrag aus einer Mitmachzeitung, was in etwa so seriös ist, wie einen Beitrag aus dem Forum hier anderswo als Tatsachengrundlage zu nutzen und dann zitierst Du einen Ausschnitt meines Beitrags und verdrehst absichtlich den Kern der Aussage.
Wenn das Deine Art zu diskutieren sein soll, dann weise ich Dir gerne die Tür.


Ich glaube es hackt! Du hast behauptet, dass die Erschießung von Flüchtlingen gefordert wurde und ich hätte diesen Satz aus dem Zusammenhang gerissen. Aus welchem Zusammenhang denn? Wenn du schon solch eine Behauptung in die Welt setzt, wirst du dich auch mit einer dementsprechenden Nachfrage auseinandersetzen können, ohne mir hier eine Verdrehung der Tatsachen unterjubeln zu wollen. Ausserdem würde mich noch interessieren, was ein Mitmachblatt ist!?

Ich glaube auch es hackt - immerhin da sind wir uns einig.
Du hast nur einen Teil meines Beitrags zitiert. Das mit dem Schießbefehl kam nämlich ausdrücklich nicht von mir. Ich habe nie behauptet, dass Petry oder sonstwer befohlen hätte zu schießen. Sie hat "lediglich" auf die Möglichkeit hingewiesen und dies notfalls gefordert. Befehlen darf die gute Frau das Gott sei es gedankt nicht. Die Unterstellung (durch Kürzung meines Beitrags) kannste Dir also gepflegt knicken.
Das was Du zitiert hast, ist ein Mitmachblatt. Es ist kein seriöses zitierwürdiges Presseerzeugnis. Akzeptier das oder lass es. Aber dann lass es halt wirklich und verlinke so einen Dreck hier nicht
#
pelo schrieb:  


Haliaeetus schrieb:  


pelo schrieb:
Ich wähle aber trotzdem die AFD.
Ob dieser Beitrag auch wieder verschwindet ?


was soll denn der Scheiß? Auf welchen Beitrag beziehst Du Dich? Was ist denn verschwunden?


bezog sich auf Beitrag Im Flüchtlings. Thread. Haben wir ja zwischenzeitlich geklärt.Kannst den letzten Satz gerne löschen.

Nööö, der bleibt.
Was Flüchtlinge betrifft: ja, die sollen sich benehmen. Alle anderen aber auch. Und dazu zählt, dass man nicht wahl- und anlasslos Beschuldigungen erhebt. Nur mal so als Denkanstoß
#
Haliaeetus schrieb:  


pelo schrieb:  


Haliaeetus schrieb:  


pelo schrieb:
Ich wähle aber trotzdem die AFD.
Ob dieser Beitrag auch wieder verschwindet ?


was soll denn der Scheiß? Auf welchen Beitrag beziehst Du Dich? Was ist denn verschwunden?


bezog sich auf Beitrag Im Flüchtlings. Thread. Haben wir ja zwischenzeitlich geklärt.Kannst den letzten Satz gerne löschen.


Nööö, der bleibt.
Was Flüchtlinge betrifft: ja, die sollen sich benehmen. Alle anderen aber auch. Und dazu zählt, dass man nicht wahl- und anlasslos Beschuldigungen erhebt. Nur mal so als Denkanstoß

Dann lass ihn halt stehen. Ich habe ja nur mal nachgefragt,warum mein Beitrag vom Flüchtlings-Thread nicht aufgetaucht ist. Ich hatte ihn ja meines Wissens auch abgeschickt.
Mach doch jetzt bitte nicht so einen Wind darum.

Und dass ausser den Zugereisten, sich auch alle anderen Einheimischen benehmen sollten, ist doch wohl selbstverständlich. Warum muss ich da extra darauf hinweisen

Wir sprachen also, Herr Hellmann u ich über die Internationalität von Frankfurt. Da gings nun mal NICHT um Deutsche.
#
Aragorn schrieb:  


Haliaeetus schrieb:
erst zitierst Du einen Beitrag aus einer Mitmachzeitung, was in etwa so seriös ist, wie einen Beitrag aus dem Forum hier anderswo als Tatsachengrundlage zu nutzen und dann zitierst Du einen Ausschnitt meines Beitrags und verdrehst absichtlich den Kern der Aussage.
Wenn das Deine Art zu diskutieren sein soll, dann weise ich Dir gerne die Tür.


Ich glaube es hackt! Du hast behauptet, dass die Erschießung von Flüchtlingen gefordert wurde und ich hätte diesen Satz aus dem Zusammenhang gerissen. Aus welchem Zusammenhang denn? Wenn du schon solch eine Behauptung in die Welt setzt, wirst du dich auch mit einer dementsprechenden Nachfrage auseinandersetzen können, ohne mir hier eine Verdrehung der Tatsachen unterjubeln zu wollen. Ausserdem würde mich noch interessieren, was ein Mitmachblatt ist!?

Ich glaube auch es hackt - immerhin da sind wir uns einig.
Du hast nur einen Teil meines Beitrags zitiert. Das mit dem Schießbefehl kam nämlich ausdrücklich nicht von mir. Ich habe nie behauptet, dass Petry oder sonstwer befohlen hätte zu schießen. Sie hat "lediglich" auf die Möglichkeit hingewiesen und dies notfalls gefordert. Befehlen darf die gute Frau das Gott sei es gedankt nicht. Die Unterstellung (durch Kürzung meines Beitrags) kannste Dir also gepflegt knicken.
Das was Du zitiert hast, ist ein Mitmachblatt. Es ist kein seriöses zitierwürdiges Presseerzeugnis. Akzeptier das oder lass es. Aber dann lass es halt wirklich und verlinke so einen Dreck hier nicht
#
Haliaeetus schrieb:

Aber dann lass es halt wirklich und verlinke so einen Dreck hier nicht

Entschuldige mal bitte! Du hast hier eine Behauptung in den Raum gestellt, dass jemand die Erschießung von Flüchtlingen gefordert hätte. Ich finde da eine Nachfrage durchaus legitim. Kein Grund hier so dünnhäutig zu reagieren.
#
Mir ist Internationaltät bei der Eintracht auch wichtig u. es ist mir egal ob die Spieler aus dem Irak , aus Island o. von den Feuerland Inseln kommen.

Ich habe auch überhaupt nichts gegen die Internationalität der Bürger der Stadt Frankfurt,
Sie müssen sich nur gut benehmen.

Ich wähle aber trotzdem die AFD.
Ob dieser Beitrag auch wieder verschwindet ?
#
Mir ist Internationaltät bei der Eintracht auch wichtig u. es ist mir egal ob die Spieler aus dem Irak , aus Island o. von den Feuerland Inseln kommen.

Ich habe auch überhaupt nichts gegen die Internationalität der Bürger der Stadt Frankfurt,
Sie müssen sich nur gut benehmen.

Ich wähle aber trotzdem die AFD.
Ob dieser Beitrag auch wieder verschwindet ?

Was hat die Internationalität bei der Eintracht mit der Flüchtlingskrise zu tun ?

Sagen wir mal so:

Einen Hellmann würde ich zumindest nicht wählen.

Bereits beim Strategiepapier der Vorturner der Politik,als diese mißbräuchlich den Sport konterkariert hat.

Ein Umsetzer von Sippenhaft erklärt uns die Welt.Unde bringt die Internationalität des Fußballs ..............

Sorry. Hellmann Zitate  überzeugen mich gar nicht .Warum nicht gleich Till Schweiger ?

Die Überschriften des Wochenendes in den tageszeitungen lauten :

FAZ: "Gardasee ade"
-Grenzkontrollen am Brenner werden lange Staus verursachen-

Süddeutsche: schreibt groß auf der Titelseite, daß

die Kritik an Merkel wächst, sie im Überlebenskampf steckt.

Das sind alles Dinge die im Zusammenhang mit AFD eine Rolle spielen. !!
#
Mir ist Internationaltät bei der Eintracht auch wichtig u. es ist mir egal ob die Spieler aus dem Irak , aus Island o. von den Feuerland Inseln kommen.

Ich habe auch überhaupt nichts gegen die Internationalität der Bürger der Stadt Frankfurt,
Sie müssen sich nur gut benehmen.

Ich wähle aber trotzdem die AFD.
Ob dieser Beitrag auch wieder verschwindet ?

Was hat die Internationalität bei der Eintracht mit der Flüchtlingskrise zu tun ?

Sagen wir mal so:

Einen Hellmann würde ich zumindest nicht wählen.

Bereits beim Strategiepapier der Vorturner der Politik,als diese mißbräuchlich den Sport konterkariert hat.

Ein Umsetzer von Sippenhaft erklärt uns die Welt.Unde bringt die Internationalität des Fußballs ..............

Sorry. Hellmann Zitate  überzeugen mich gar nicht .Warum nicht gleich Till Schweiger ?

Die Überschriften des Wochenendes in den tageszeitungen lauten :

FAZ: "Gardasee ade"
-Grenzkontrollen am Brenner werden lange Staus verursachen-

Süddeutsche: schreibt groß auf der Titelseite, daß

die Kritik an Merkel wächst, sie im Überlebenskampf steckt.

Das sind alles Dinge die im Zusammenhang mit AFD eine Rolle spielen. !!
#
Dirty-Harry schrieb:

Mir ist Internationaltät bei der Eintracht auch wichtig u. es ist mir egal ob die Spieler aus dem Irak , aus Island o. von den Feuerland Inseln kommen.


Ich habe auch überhaupt nichts gegen die Internationalität der Bürger der Stadt Frankfurt,
Sie müssen sich nur gut benehmen.


Ich wähle aber trotzdem die AFD.
Ob dieser Beitrag auch wieder verschwindet ?


Was hat die Internationalität bei der Eintracht mit der Flüchtlingskrise zu tun ?


Sagen wir mal so:


Einen Hellmann würde ich zumindest nicht wählen.


Bereits beim Strategiepapier der Vorturner der Politik,als diese mißbräuchlich den Sport konterkariert hat.


Ein Umsetzer von Sippenhaft erklärt uns die Welt.Unde bringt die Internationalität des Fußballs ..............


Sorry. Hellmann Zitate  überzeugen mich gar nicht .Warum nicht gleich Till Schweiger ?


Die Überschriften des Wochenendes in den tageszeitungen lauten :


FAZ: "Gardasee ade"
-Grenzkontrollen am Brenner werden lange Staus verursachen-


Süddeutsche: schreibt groß auf der Titelseite, daß


die Kritik an Merkel wächst, sie im Überlebenskampf steckt.


Das sind alles Dinge die im Zusammenhang mit AFD eine Rolle spielen. !!

Ich bin jetzt schon seit ein paar Jahren in diversen Internetforen unterwegs, aber du bist der Erste, bei dem ich überlege, ihn nicht wegen des Inhalts seiner Beiträge (der ja schon reichlich nebulös ist), sondern wegen seines Schreibstils auf Ignore zu setzen.
Korrekte Absätze, ordentliches Zitieren, Textfluss, Subjekt - Prädikat - Objekt, alles nicht vorhanden. Ich kann nur an dich appellieren, dich einem allgemeinen Qualitätsstandard der Texterstellung anzupassen.

Oder bist du im Ernst der

Meinung daß man seine Gedanken

in dieser Form am besten an

sein Publikum vermittelt.........?11!
#
Dirty-Harry schrieb:

Mir ist Internationaltät bei der Eintracht auch wichtig u. es ist mir egal ob die Spieler aus dem Irak , aus Island o. von den Feuerland Inseln kommen.


Ich habe auch überhaupt nichts gegen die Internationalität der Bürger der Stadt Frankfurt,
Sie müssen sich nur gut benehmen.


Ich wähle aber trotzdem die AFD.
Ob dieser Beitrag auch wieder verschwindet ?


Was hat die Internationalität bei der Eintracht mit der Flüchtlingskrise zu tun ?


Sagen wir mal so:


Einen Hellmann würde ich zumindest nicht wählen.


Bereits beim Strategiepapier der Vorturner der Politik,als diese mißbräuchlich den Sport konterkariert hat.


Ein Umsetzer von Sippenhaft erklärt uns die Welt.Unde bringt die Internationalität des Fußballs ..............


Sorry. Hellmann Zitate  überzeugen mich gar nicht .Warum nicht gleich Till Schweiger ?


Die Überschriften des Wochenendes in den tageszeitungen lauten :


FAZ: "Gardasee ade"
-Grenzkontrollen am Brenner werden lange Staus verursachen-


Süddeutsche: schreibt groß auf der Titelseite, daß


die Kritik an Merkel wächst, sie im Überlebenskampf steckt.


Das sind alles Dinge die im Zusammenhang mit AFD eine Rolle spielen. !!

Ich bin jetzt schon seit ein paar Jahren in diversen Internetforen unterwegs, aber du bist der Erste, bei dem ich überlege, ihn nicht wegen des Inhalts seiner Beiträge (der ja schon reichlich nebulös ist), sondern wegen seines Schreibstils auf Ignore zu setzen.
Korrekte Absätze, ordentliches Zitieren, Textfluss, Subjekt - Prädikat - Objekt, alles nicht vorhanden. Ich kann nur an dich appellieren, dich einem allgemeinen Qualitätsstandard der Texterstellung anzupassen.

Oder bist du im Ernst der

Meinung daß man seine Gedanken

in dieser Form am besten an

sein Publikum vermittelt.........?11!
#
Dirty-Harry schrieb:

Mir ist Internationaltät bei der Eintracht auch wichtig u. es ist mir egal ob die Spieler aus dem Irak , aus Island o. von den Feuerland Inseln kommen.


Ich habe auch überhaupt nichts gegen die Internationalität der Bürger der Stadt Frankfurt,
Sie müssen sich nur gut benehmen.


Ich wähle aber trotzdem die AFD.
Ob dieser Beitrag auch wieder verschwindet ?


Was hat die Internationalität bei der Eintracht mit der Flüchtlingskrise zu tun ?


Sagen wir mal so:


Einen Hellmann würde ich zumindest nicht wählen.


Bereits beim Strategiepapier der Vorturner der Politik,als diese mißbräuchlich den Sport konterkariert hat.


Ein Umsetzer von Sippenhaft erklärt uns die Welt.Unde bringt die Internationalität des Fußballs ..............


Sorry. Hellmann Zitate  überzeugen mich gar nicht .Warum nicht gleich Till Schweiger ?


Die Überschriften des Wochenendes in den tageszeitungen lauten :


FAZ: "Gardasee ade"
-Grenzkontrollen am Brenner werden lange Staus verursachen-


Süddeutsche: schreibt groß auf der Titelseite, daß


die Kritik an Merkel wächst, sie im Überlebenskampf steckt.


Das sind alles Dinge die im Zusammenhang mit AFD eine Rolle spielen. !!

Ich bin jetzt schon seit ein paar Jahren in diversen Internetforen unterwegs, aber du bist der Erste, bei dem ich überlege, ihn nicht wegen des Inhalts seiner Beiträge (der ja schon reichlich nebulös ist), sondern wegen seines Schreibstils auf Ignore zu setzen.
Korrekte Absätze, ordentliches Zitieren, Textfluss, Subjekt - Prädikat - Objekt, alles nicht vorhanden. Ich kann nur an dich appellieren, dich einem allgemeinen Qualitätsstandard der Texterstellung anzupassen.

Oder bist du im Ernst der

Meinung daß man seine Gedanken

in dieser Form am besten an

sein Publikum vermittelt.........?11!

Danke für die Rückmeldung.

Immerhin hast du mich anscheined inhaltlich trotzdem  sehr gut verstanden.

Setz mich halt auf deine Liste , ist doch vollkommen  o.k .

Geht uns allen wechselseitig zu hauf so.  Seis vom Ausdruck oder Inhalt .

So ist das Leben
#
Haliaeetus schrieb:

erst zitierst Du einen Beitrag aus einer Mitmachzeitung, was in etwa so seriös ist, wie einen Beitrag aus dem Forum hier anderswo als Tatsachengrundlage zu nutzen und dann zitierst Du einen Ausschnitt meines Beitrags und verdrehst absichtlich den Kern der Aussage.
Wenn das Deine Art zu diskutieren sein soll, dann weise ich Dir gerne die Tür.

Ich glaube es hackt! Du hast behauptet, dass die Erschießung von Flüchtlingen gefordert wurde und ich hätte diesen Satz aus dem Zusammenhang gerissen. Aus welchem Zusammenhang denn? Wenn du schon solch eine Behauptung in die Welt setzt, wirst du dich auch mit einer dementsprechenden Nachfrage auseinandersetzen können, ohne mir hier eine Verdrehung der Tatsachen unterjubeln zu wollen. Ausserdem würde mich noch interessieren, was ein Mitmachblatt ist!?
#
Aragorn schrieb:  


Haliaeetus schrieb:
erst zitierst Du einen Beitrag aus einer Mitmachzeitung, was in etwa so seriös ist, wie einen Beitrag aus dem Forum hier anderswo als Tatsachengrundlage zu nutzen und dann zitierst Du einen Ausschnitt meines Beitrags und verdrehst absichtlich den Kern der Aussage.
Wenn das Deine Art zu diskutieren sein soll, dann weise ich Dir gerne die Tür.


Ich glaube es hackt! Du hast behauptet, dass die Erschießung von Flüchtlingen gefordert wurde und ich hätte diesen Satz aus dem Zusammenhang gerissen. Aus welchem Zusammenhang denn? Wenn du schon solch eine Behauptung in die Welt setzt, wirst du dich auch mit einer dementsprechenden Nachfrage auseinandersetzen können, ohne mir hier eine Verdrehung der Tatsachen unterjubeln zu wollen.

Du hast die Relativierung, die Haliaeetus deinem zitierten Abschnitt angehängt hat, nämlich "das Erschießen von Flüchtlingen zu fordern oder meinetwegen auch nur in Erwägung zu ziehen", weggelassen. Was soll das? Was ist das für ein Diskussionsstil?
All deine Vorwürfe greifen nämlich nicht mehr, wenn du ihn vollständig zitiert hättest.

@FrankenAdler
Dein Wort in Gottes Ohr, ich wünschte ich könnte deinen Optimismus teilen. Kann ich aber nicht, weil egal ob die AfD dauerhaft besteht oder nicht, wird sich m. E. wie in fast allen anderen europäischen Ländern auch bei uns ein national-konservatives, antiliberales, autokratisches Milieu dauerhaft etablieren, dass entsprechende Parteien (unter welchem Namen auch immer) eine stabile Parlamentspräsenz garantieren wird.
Die von Abstiegsangst bedrohte Bevölkerung will in einer immer komplexeren Welt einfache Antworten und die lieferten die Rechtspopulisten.
#
Dirty-Harry schrieb:

Mir ist Internationaltät bei der Eintracht auch wichtig u. es ist mir egal ob die Spieler aus dem Irak , aus Island o. von den Feuerland Inseln kommen.


Ich habe auch überhaupt nichts gegen die Internationalität der Bürger der Stadt Frankfurt,
Sie müssen sich nur gut benehmen.


Ich wähle aber trotzdem die AFD.
Ob dieser Beitrag auch wieder verschwindet ?


Was hat die Internationalität bei der Eintracht mit der Flüchtlingskrise zu tun ?


Sagen wir mal so:


Einen Hellmann würde ich zumindest nicht wählen.


Bereits beim Strategiepapier der Vorturner der Politik,als diese mißbräuchlich den Sport konterkariert hat.


Ein Umsetzer von Sippenhaft erklärt uns die Welt.Unde bringt die Internationalität des Fußballs ..............


Sorry. Hellmann Zitate  überzeugen mich gar nicht .Warum nicht gleich Till Schweiger ?


Die Überschriften des Wochenendes in den tageszeitungen lauten :


FAZ: "Gardasee ade"
-Grenzkontrollen am Brenner werden lange Staus verursachen-


Süddeutsche: schreibt groß auf der Titelseite, daß


die Kritik an Merkel wächst, sie im Überlebenskampf steckt.


Das sind alles Dinge die im Zusammenhang mit AFD eine Rolle spielen. !!

Ich bin jetzt schon seit ein paar Jahren in diversen Internetforen unterwegs, aber du bist der Erste, bei dem ich überlege, ihn nicht wegen des Inhalts seiner Beiträge (der ja schon reichlich nebulös ist), sondern wegen seines Schreibstils auf Ignore zu setzen.
Korrekte Absätze, ordentliches Zitieren, Textfluss, Subjekt - Prädikat - Objekt, alles nicht vorhanden. Ich kann nur an dich appellieren, dich einem allgemeinen Qualitätsstandard der Texterstellung anzupassen.

Oder bist du im Ernst der

Meinung daß man seine Gedanken

in dieser Form am besten an

sein Publikum vermittelt.........?11!

Danke für die Rückmeldung.

Immerhin hast du mich anscheined inhaltlich trotzdem  sehr gut verstanden.

Setz mich halt auf deine Liste , ist doch vollkommen  o.k .

Geht uns allen wechselseitig zu hauf so.  Seis vom Ausdruck oder Inhalt .

So ist das Leben
#
In der Tat wäre es wirklich hilfreich, wenn Du Dir beim Formatieren Deiner Beiträge etwas mehr Mühe geben könntest. Das würde uns das Lesen und Verstehen Deiner Beiträge erheblich erleichtern.


Teilen