Kevin Trapp

#
Flyer86 schrieb:
Wenn wir das Gesamtbudget von 35 auf 44 durch den Verkauf von Trapp aufstocken könnten, dann sollten wir das tun.

Trapp ist sicherlich der beste Keeper seit langem.
Aber lieber jetzt die 9 Mios kassieren als in X-Jahren nix.

Und gute Keeper gabs in Deutschland doch schon immer einige...


Wenn das mit der Ausstiegsklausel stimmt, haben wir da nix zu melden, entweder er(!) will oder nicht...
#
9 Mio (wenn`s stimmt) muss man abgreifen. Da wird auch bei HB + BH keine 5 Min diskutiert.
#
Paris ist ne tolle Stadt,

nix wie hin wenn es die Chance gibt  
#
Also wenn es die AK gibt und ein offizielles Angebot vorliegen sollte, dann hat es alleine KT in der Hand. Weder Bruno noch Armin ganz alleine Kevin.

für mich ist Kevin Trapp neben AMFG14 die Identitätsfigur von unserer SGE. wäre insgesamt ein herber schlag ihn zu verlieren.

Und nein er wäre sicherlich nicht dauerhaft Nummer 2 bei PSG

grüße allerseits bluerider
#
Ich sehe adäquat nicht ansatzweise auf dem TW-Markt einen Ersatz für Kevin.
Man hätte halt doch Wiedwald halten sollen, dass wird aber wahrschein Bruno und Herri auch gerade durch den Kopf gehen...
#
derfanausderrhoen schrieb:
Ich sehe adäquat nicht ansatzweise auf dem TW-Markt einen Ersatz für Kevin.
Man hätte halt doch Wiedwald halten sollen, dass wird aber wahrschein Bruno und Herri auch gerade durch den Kopf gehen...


Konnte man nicht. Felix wollte schon im Winter nach Bremen zurück. Da war doch klar, dass er im Sommer für lau geht und sich das Handgeld mitnimmt. Da hätte ihn die Eintracht schon mit Geld zuscheixxen müssen. Wäre aber für eine Nr. 2 auch eher unverantwortlich gewesen.
#
derfanausderrhoen schrieb:
Ich sehe adäquat nicht ansatzweise auf dem TW-Markt einen Ersatz für Kevin.
Man hätte halt doch Wiedwald halten sollen, dass wird aber wahrschein Bruno und Herri auch gerade durch den Kopf gehen...


immer voraus gesetzt dass trapp wechselt:

dann hätte es 5 mios weniger gegeben. und das geschrei wäre groß gewesen, dass wir mit unseren top-spielern keine hohen ablösen erzielen.
#
NoDoubts schrieb:
BruderNumbsi schrieb:
[font=Arial]Wenn er gehen sollte, haben wir ein TW Problem... Vielleicht kommt dann ja Weidenfeller.     [/font]


Wenn Weidenfeller kommt - dann haben wir ein Problem. So wird ein Schuh draus.

Rausgeschmissenes Geld. Lieber in einen jungen Torhütter aus der zweiten Liga investieren und das eingesparte Gehalt ebenfalls reinvestieren. Torhüter in DE sind ein Luxusproblem. Kevin Trapp KANN mal Nationaltorhüter werden. Die Betonung liegt auf KANN, wie bei 3-10 anderen auch. Das Problem auf der Position ist: es wird selten rotiert, da es um Stabilität geht. War bei Illgner so, bei Kahn, bei Neuer...

Und da wir mit dem letzten Eintracht-Nationaltorhütter abgestiegen sind, lege ich sowieso nicht besonders viel wert darauf in dem Bereich in der Nationalmannschaft vertreten zu sein....    


Du hast den Andy Köpke vergessen  
#
Zummack gerade mit Profivertrag ausgestattet worden. Kann man jetzt in dem Zusammenhang deuten, wie man mag.
#
igorpamic schrieb:
peter schrieb:
Adler-Fan79 schrieb:
Ich würde am Gesundheitszustand von BH zweifeln, wenn man Trapp in´s Ausland verkauft, nachdem man Wiedwald schon hat gehen lassen. Nur um den überteuerten Modeste zu kaufen, das wäre hirnverbrannt!        


wenn trapp eine ak hat, dann kann bh da auch nichts daran ändern wenn er wechseln möchte. und daran gemessen, dass hier immer gemeckert wird, dass wir keine transfererlöse erzielen wären 9 mios für unsere verhältnisse sensationell.

ich würde trapp ungerne gehen sehen , ich finde ihn als torhüter klasse und mag ihn vom auftreten her auch. aber, da sollten sich diejenigen schon mal dran gewöhnen, die gerne über transfers gewinne erzielen möchten, richtig geld werden wir für
spieler die wir loswerden möchten nicht erzielen.  



Ganz genau.Denn anscheinend muss ein abgehender Spieler folgende Kriterien  erfüllen: a) er muss wertlos für die Mannschaft sein. b) unsympathisch wirken und c) mindestens eine zweistellige Summe erlösen.


Stoke bietet Hannover wohl 10 Mio. für Joselu,
dagegen wirken die 9 Mio. für Trapp fast zu wenig...
#
Frankfurter-Bob schrieb:
Zummack gerade mit Profivertrag ausgestattet worden. Kann man jetzt in dem Zusammenhang deuten, wie man mag.


Wurde aber auch schon seit einiger Zeit angekündigt, dass er einen Vertrag bekommen soll.
Wenn Kevin geht, kommt so oder so noch jemand und Yannick wäre unabhängig von Trapp wohl nächste Saison die Nr.3.
#
Im Grunde sagt man ja, dass es in Deutschland gute Torhüter wie Sand am mehr gibt, aber anders als in den letzten Jahren scheint mir der Markt schon ziemlich ausgedünnt zu sein. Sowohl in der ersten als auch in der zweiten Liga fällt mir keiner ein, der Kevin annähernd ersetzen könnte. Wiedwald wäre einer gewesen...
Stuttgart scheint sich beim Ulreich Ersatz auch im Ausland bedienen zu müssen.

Durch die Ausstiegsklausel hat es Kevin ohnehin selbst in den Handschuhen.
Aber ganz ehrlich, ich würde ihn lieber behalten als das Geld einzustreichen.
#
9 mio Ablöse sind schon eine Hausnummer, dazu würde uns ein Spitzenverdiener verlassen. Sportlich wäre der Abgang ein Verlust, außerdem steht er uns ganz gut zu Gesicht.

Auf der anderen Seite wäre das für Trapp auch eine super Gelegenheit. CL, höheres Gehalt, von Stars gespickte Mannschaft und Paris ist auch nicht grad die hässlichste Stadt.  ,-) Er würde dann sicherlich auch für die NM mehr im Fokus stehen, vorausgesetzt er setzt sich gegen Sirigu durch. Trau ich ihm durchaus zu.

Wenn er zu PSG möchte, würde ich ihm jedenfalls alles Gute und viel Erfolg wünschen. Ich gönne es ihm.  
#
BruderNumbsi schrieb:
NoDoubts schrieb:
BruderNumbsi schrieb:
[font=Arial]Wenn er gehen sollte, haben wir ein TW Problem... Vielleicht kommt dann ja Weidenfeller.     [/font]


Wenn Weidenfeller kommt - dann haben wir ein Problem. So wird ein Schuh draus.

Rausgeschmissenes Geld. Lieber in einen jungen Torhütter aus der zweiten Liga investieren und das eingesparte Gehalt ebenfalls reinvestieren. Torhüter in DE sind ein Luxusproblem. Kevin Trapp KANN mal Nationaltorhüter werden. Die Betonung liegt auf KANN, wie bei 3-10 anderen auch. Das Problem auf der Position ist: es wird selten rotiert, da es um Stabilität geht. War bei Illgner so, bei Kahn, bei Neuer...

Und da wir mit dem letzten Eintracht-Nationaltorhütter abgestiegen sind, lege ich sowieso nicht besonders viel wert darauf in dem Bereich in der Nationalmannschaft vertreten zu sein....    


Du hast den Andy Köpke vergessen    


Lass das mit der Schriftgröße einfach mal bleiben und schreib einfach wie jeder andere auch!  
#
HR-Online berichtet gerade, dass die Ausstiegsklausel erst im nächsten Jahr gilt und man dieses Jahr noch verhandeln kann. Vielleicht sind sogar 2-3 Millionen mehr drin. Die Franzosen haben es ja...
#
ich wäre ihm auch nicht böse. mit dem edlen ibra zamspielen und haufen asche für uns...

herr bruchhagen, das kommt aber nicht aufs festgeldkonto klar?  
#
hier wird das fell der bären schon verteilt bevor er erlegt ist.
hat trapp sich denn überhaupt schon dazu geäußert??
vielleicht will er ja " noch " gar nicht weg, halte ihn für sehr bodenständig.
#
wir dürften ihn normal auf keinen Fall abgeben

dadurch das Stuttgart eine Nummer 1 sucht und wir dann auch eine suchen müßten wird das jeder Manager der bis 3 zählen kann ausnutzen und diese beiden Vereine gegeneinander ausspielen

der Torwartmarkt ist durch die vielen bereits getätigten Torwartwechsel derzeit nicht grade groß (Bürki,Wiedwald,Casteelen,Ulreich). wie sand am meer gibts die halt dann doch nicht
#
Hm, ist noch jemandem aufgefallen, dass wenn Frankfurter in den Kreis der Nationalmannschaft berufen werden, sie sich kurz darauf verabschieden? War bei Jung auch so.
Kann ein Löw da dezent Druck ausüben? Nach dem Motto: Hier, du kannst Nationalspieler werden....aber nicht bei der Eintracht...
#
Wenn es stimmt, dass wir uns mit Lindner schon einig sind, hyperventilierst Du völlig umsonst  ,-)


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!