Im heimspiel heute...........

#
Basaltkopp schrieb:

Beuth fährt die harte Tour. Er ist absolut nicht kompromissbereit. "Kaltes" Pyro oder auch erlaubtes Pyro in abgegrenzten Bereichen. Jede Annäherung wird generell abgelehnt.

Was heißt harte Tour? Der Typ hat mit seinem Gelaber die Rechtsstaatlichkeit verlassen in dem er für Kollektivstrafen plädierte. Der Typ ist Innenminister, hat den Rechtsstaat zu schützen. Aber was macht er, fordert Sippenhaft wie man es sonst nur aus Unrechtsstaaten kennt. Und da wundern sich unsere Politiker das sie keiner mehr will, was für Lachnummern.
#
er wird merken, dass seine Law and Order Methodik nichts bringt und ich bin kein Pyro Befürworter
#
Basaltkopp schrieb:

Beuth fährt die harte Tour. Er ist absolut nicht kompromissbereit. "Kaltes" Pyro oder auch erlaubtes Pyro in abgegrenzten Bereichen. Jede Annäherung wird generell abgelehnt.

Was heißt harte Tour? Der Typ hat mit seinem Gelaber die Rechtsstaatlichkeit verlassen in dem er für Kollektivstrafen plädierte. Der Typ ist Innenminister, hat den Rechtsstaat zu schützen. Aber was macht er, fordert Sippenhaft wie man es sonst nur aus Unrechtsstaaten kennt. Und da wundern sich unsere Politiker das sie keiner mehr will, was für Lachnummern.
#
Er hat ja auch klar gemacht, dass er überhaupt kein Interesse an einem Austausch oder einer Lösung hat, er will einfach sein Ding durchziehen.
#
Er hat ja auch klar gemacht, dass er überhaupt kein Interesse an einem Austausch oder einer Lösung hat, er will einfach sein Ding durchziehen.
#
Basaltkopp schrieb:

Er hat ja auch klar gemacht, dass er überhaupt kein Interesse an einem Austausch oder einer Lösung hat, er will einfach sein Ding durchziehen.

Der Typ ist ein Kleingeist, da kann nix vernünftiges raus kommen.
#
hat jemand gestern Heimspiel geschaut? Videos zu Chris und Uwe Bein sind ja bei HR eingestellt, zu Pahl finde ich nichts.
Hat er was interessantes erzählt?
#
hat jemand gestern Heimspiel geschaut? Videos zu Chris und Uwe Bein sind ja bei HR eingestellt, zu Pahl finde ich nichts.
Hat er was interessantes erzählt?
#
Tafelberg schrieb:

hat jemand gestern Heimspiel geschaut? Videos zu Chris und Uwe Bein sind ja bei HR eingestellt, zu Pahl finde ich nichts.
Hat er was interessantes erzählt?

ein paar Geschichten von früher, auch zu seinem Leben nach der Eintracht ( Türkei, Südamerika) und zu seinem legendären Eigentor dass nirgendwo gefilmt wurde, aber wohl slapstick pur war..

Alles in allem ein recht symphatischer Auftritt von ihm. Bein gewohnt wortkarg und Chris hat man kaum verstanden.

Dennoch eine gelungene Sendung
#
hat jemand gestern Heimspiel geschaut? Videos zu Chris und Uwe Bein sind ja bei HR eingestellt, zu Pahl finde ich nichts.
Hat er was interessantes erzählt?
#
#
herzlichen Dank!
#
ein interessantes und bewegtes Leben von Jürgen Pahl, das waren noch Zeiten!
Als Schuljunge 1980 beim Endspiel dabei gewesen zu sein, so was vergisst man nicht!
#
Danke
#
#
#
Interessant war auch, dass im Beitrag im Heimspiel gestern behauptet wurde, dass Adi Hütter Schweizer sei.
#
Interessant war auch, dass im Beitrag im Heimspiel gestern behauptet wurde, dass Adi Hütter Schweizer sei.
#
hat das jemand in der Sendung gemerkt und klargestellt?

Als Zahlen- und Faktenmensch hat man schon Probleme mit der Oberflächlichkeit von Sportjournalisten!
#
heute abend Bobic im Heimspiel und sicher auch ein paar Infos zu dem Kino Film
#
Heimspiel bleibt aus.
#
heute abend Bobic im Heimspiel und sicher auch ein paar Infos zu dem Kino Film
#
Sehr gute Sendung heute.
#
heute abend (25.2.) ist Steubing im Heimspiel!
#
Ich muss es einfach sagen, hatte mich damals schon gefreut als Steubing in Amt und Würden bei der Eintracht kam (echter, nachgewiesener Eintracht-Fan und Fußballliebhaber, …), heute bin ich mehr als froh, daß die Eintracht eine so überzeugende Führungs-Persönlichkeit mit Fußball-Herz und einen Finanz-Fachmann da vorne stehen hat. Er tut der Eintracht mehr als gut und schiebt auch sehr viel an, ohne daß er in die Öffentlichkeit drängt (könnte sich ein anderer im Verein einiges von abkucken).

War heute ein sehr gutes "Heimspiel" mit Ihm. Fachlich und sachlich top. Am meisten imponiert mír an Ihm, wie er heute schon seinen Abschied in der Funktion im Aufsichtsrat vorbereitet (könnten sich 99,99 % der Politiker mal ein Beispiel dran nehmen) und sicher alles tun wird, daß auch danach Persönlichkeiten mit Eintracht-Herz und (Fußball-) Verstand die Geschicke der Eintracht weiter in eine gute Zukunft leiten werden.

War auch sehr schön zu hören, wie er glaubwürdig die sehr gute Zusammenarbeit im Aufsichtsrat, der Verantwortlichen in der AG heraus stellte. Insbesondere Bobic erhielt dabei sehr viel Lob. Wir können uns freuen, daß der Intrigenstadel aus der Vergangenheit zumindest im Moment wirklich der "Vergangenheit" angehört. Nur vor einem solchen Hintergrund lassen sich für Vereine wie die Eintracht auch diese Erfolge erzielen (Gegenbeispiele gibt es genug, HSV, …).
#
Also ich habe ja viel Geduld und freue mich sehr was von anderen Sportarten was zu erfahren. Aber angesichts des Transferschlusstages und der Last Minute Entwicklungen bei der SGE so dermaßen unpassend so bescheuerte Ruderquizfragen
Völlig an allem vorbei.
Da muss ich mir grade mal Luft machen...
#
So einen Schwachsinn wie die gerade laufende Diskussion über den Rebic/Silva- Transfer habe ich selten gesehen.
#
So einen Schwachsinn wie die gerade laufende Diskussion über den Rebic/Silva- Transfer habe ich selten gesehen.
#
stefank schrieb:

So einen Schwachsinn wie die gerade laufende Diskussion über den Rebic/Silva- Transfer habe ich selten gesehen.

Da hatten sie natürlich auch die richtigen Gäste, irgendeinen Reporter vom Wiesbadener Kurier und einen drittklassigen Spielerberater der zwar als Spieler mal was hermachte aber als Interviewpartner eher schwach ist. Scholt hatte sich auch nicht wirklich mit der Materie beschäftigt sonst hätte er wenigstens die Transferzeitfenster gekannt und sich nicht von Schulz zurechtrücken lassen müssen.

Gruß
tobago


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!