Nachbetrachtung zum 11. Spieltag am Fr. den 30.10.2015 um 20.30 Uhr SG Eintracht Frankfurt - FC bayern München!

#
Ich fand Aigner gestern seit langem mal wieder so richtig geil.
Nicht nur vom Kampf.
Hat deren linke Seite oft gefordert und in Verlegenheit versetzt.
#
aber man hat deutlich gesehn...

Abraham > Russ!!
#
MemmingerAdler schrieb:

aber man hat deutlich gesehn...


Abraham > Russ!!

Mit dem DIng direkt nach der Halbzeit hätte das aber auch anders ausgehen können. Russ wäre dafür verbal gesteinigt worden.

Bei Hopp rechne ich mir gar nichts aus. Auf Augenhöhe mit dem FCB glaubt man wieder, dass man das locker schaukeln wird. Ich kenne doch unsere guten Jungs.
#
MemmingerAdler schrieb:

aber man hat deutlich gesehn...


Abraham > Russ!!

Mit dem DIng direkt nach der Halbzeit hätte das aber auch anders ausgehen können. Russ wäre dafür verbal gesteinigt worden.

Bei Hopp rechne ich mir gar nichts aus. Auf Augenhöhe mit dem FCB glaubt man wieder, dass man das locker schaukeln wird. Ich kenne doch unsere guten Jungs.
#
Fussball zum abgewöhnen.
Bayern im Querpassrausch gegen Eintracht-Beton.

Aber auch gegen schwache Bayern muss man seinen Kasten erstmal sauberhalten.
Respekt.
#
MemmingerAdler schrieb:

aber man hat deutlich gesehn...


Abraham > Russ!!

Mit dem DIng direkt nach der Halbzeit hätte das aber auch anders ausgehen können. Russ wäre dafür verbal gesteinigt worden.

Bei Hopp rechne ich mir gar nichts aus. Auf Augenhöhe mit dem FCB glaubt man wieder, dass man das locker schaukeln wird. Ich kenne doch unsere guten Jungs.
#
das war doch der Carlos. Oder was meinst du?
#
ich habe mir das gemetzel nicht angesehen und kenne bisher auch noch nicht das ergebnis. wollte jetzt einfach nur wissen, ob es noch einstellig geblieben ist. auf der homepage hier schreiben sie, dass es 0:0 ausgegangen ist. vera.rschen kann ich mich selbst. also ernsthaft, wie ist es ausgegangen? schont mich nicht.
#
Mit dieser Einstellung hätten wir in Aue gewonnen und stünden im Achtelfinale. Das lasche Herumgekicke dort war vereinsschädigend. Ich bin nun sehr gespannt, wie die Einstellung der Mannschaft in Hoffenheim sein wird. Dann nämlich schaut nicht halb Europa zu.
#
Beton anrühren,kämpfen bis zum kotzen und mit
11 Mann hinten reinstellen.
Dann verlieren die Bauern die Lust
und es ist evtl. ein 0:0 drin

Alles richtig gemacht
#
Gegen die Bayern will die Mannschaft zeigen ,dass sie mehr als untere Mittelklasse sind.warum zeigen sie nicht in allen Spielen ,dass sie zur oberen Mittelklasse gehören wollen ?
#
ich habe mir das gemetzel nicht angesehen und kenne bisher auch noch nicht das ergebnis. wollte jetzt einfach nur wissen, ob es noch einstellig geblieben ist. auf der homepage hier schreiben sie, dass es 0:0 ausgegangen ist. vera.rschen kann ich mich selbst. also ernsthaft, wie ist es ausgegangen? schont mich nicht.
#
Was mir richtig gut gefallen hat war das Veschieben in der Defensive von Abwehr und Mittelfeld. Das war gut gemacht. Das war mit Köpfchen verteidigt. Diese Grundordnung darf man gerne mitnehmen. Wenn man es dann schafft daraufs besser offensiv umzuschalten, dann klappt das doch noch mit ein paar Punkten bis zum Winter.
#
Was mir heute gefallen hat, war die einstellung des teams und auch die Qualität  das 0-0 zu halten.
Das versuchen andere teams auch und bekommen es nicht hin!
Das zeigt auch, was mit unserer mannschaft möglich wäre, wenn Trainer und Spieler immer Vollgas geben
würden.
Aber das habe ich mir abgeschminkt für diese Saison.
In der RR geht vielleicht was, aber nur , wenn einige Spieler ausgetauscht werden,
das wird aber nicht passieren.

Negativ war Bayerns rumgeheule.
Das war ja megapeinlich, auch wie sie versucht haben, reihenweise Elfer rauszuholen.

Die Bayern sind ein dreckshaufen, durch und durch.

Zumal man auch mal anerkennen könnte, wenn ein Gegner gut verteidigt, ohne die Spielweise zu hinterfragen. Übrigens hätte unsere Spieler nichts dagegen gehabt, wenn die bayern Ihnen
öfters den Ball überlassen hätten.
Dann hätten wir auch mehr mitgespielt, also sind die bayern sogar selber schuld, das es ein sch..... spiel
war.
#
Was mir heute gefallen hat, war die einstellung des teams und auch die Qualität  das 0-0 zu halten.
Das versuchen andere teams auch und bekommen es nicht hin!
Das zeigt auch, was mit unserer mannschaft möglich wäre, wenn Trainer und Spieler immer Vollgas geben
würden.
Aber das habe ich mir abgeschminkt für diese Saison.
In der RR geht vielleicht was, aber nur , wenn einige Spieler ausgetauscht werden,
das wird aber nicht passieren.

Negativ war Bayerns rumgeheule.
Das war ja megapeinlich, auch wie sie versucht haben, reihenweise Elfer rauszuholen.

Die Bayern sind ein dreckshaufen, durch und durch.

Zumal man auch mal anerkennen könnte, wenn ein Gegner gut verteidigt, ohne die Spielweise zu hinterfragen. Übrigens hätte unsere Spieler nichts dagegen gehabt, wenn die bayern Ihnen
öfters den Ball überlassen hätten.
Dann hätten wir auch mehr mitgespielt, also sind die bayern sogar selber schuld, das es ein sch..... spiel
war.
#
Ja im jammern haben die Bayern alle Rekorde dieser Galaxy gebrochen und für die Ewigkeit aufgestellt.

Ich teile übrigens die Meinung vieler Ur-Bayern sich vom restlichen Deutschland abzutrennen und einen eigenen Staat zu bilden dann müssen wir uns die Scheisse wenigstens nicht mehr anhören.
#
"Die standen nur mit Elf mann um ihren Strafraum."-mimi

Ja und? Dann stellt Euch halt mit Elf auch um unseren. Die hatten immer mindetens zwei Mann plus Neuer an der Mittellinie. Jetzt ma nicht übertreiben, die hätten auch offensiver spielen können.
#
"Die standen nur mit Elf mann um ihren Strafraum."-mimi

Ja und? Dann stellt Euch halt mit Elf auch um unseren. Die hatten immer mindetens zwei Mann plus Neuer an der Mittellinie. Jetzt ma nicht übertreiben, die hätten auch offensiver spielen können.
#
Alles gut, mein Gott, schön spielen ist nun mal njcht immer und schon gar nicht gegen den FCB. Zeigt mir bitte die Truppe, die die Bayern einfach mal so weghaut. Nein, nein, das 0:0 geht absolut in Ordnung. Ich bin kein Fan von Herrn Thurn und Taxis, aber er hat uns wieder Glück gebracht, das legendäre 0:0 in München mit Oka im Tor (1:39 Torschüsse) hat er auch kommentiert.
Unser neuer Keeper ist einfach mal der Oberhammer, guter bis serh guter Transfer. Und wie der Aigner Stefan da nach 20 Sekunden pfundig zugeschlagen hat...
#
Jedenfalls hat man in diesem Spiel ein klares Konzept gesehen, welches aufgegangen ist.
#
Jedenfalls hat man in diesem Spiel ein klares Konzept gesehen, welches aufgegangen ist.
#
Hat jemand ein Foto/Standbild von Philipp Lahms Auswechslung aus der Sky-Übertragung? Idealerweise mit Einblendung seines Zweikampfwertes und der gelben Karte.
#
So, wieder wach, aber noch nicht nüchtern.
Geiler Abend!
Tolle Leistung unserer Mannschaft. Wie die sich reingehauen haben, echt Klasse!
Ilse hat nach 20 Sekunden schon gezeigt, wo der Hammer hängt.
Bin absolut stolz! Dieses 0:0 fühlt sich auch heute Morgen noch an wie ein Sieg!
An Trainer und Mannschaft ein dickes Lob!
Jetzt ganz entspannt die restlichen Spiele am Wochenende schauen.
#
So, wieder wach, aber noch nicht nüchtern.
Geiler Abend!
Tolle Leistung unserer Mannschaft. Wie die sich reingehauen haben, echt Klasse!
Ilse hat nach 20 Sekunden schon gezeigt, wo der Hammer hängt.
Bin absolut stolz! Dieses 0:0 fühlt sich auch heute Morgen noch an wie ein Sieg!
An Trainer und Mannschaft ein dickes Lob!
Jetzt ganz entspannt die restlichen Spiele am Wochenende schauen.
#
Ilse
Hans grad noch mal auf SSNHD gesehen. Wow, das nenn ich mal hart.
#
Fussball zum abgewöhnen.
Bayern im Querpassrausch gegen Eintracht-Beton.

Aber auch gegen schwache Bayern muss man seinen Kasten erstmal sauberhalten.
Respekt.
#
Al Dente schrieb:

Fussball zum abgewöhnen.
Bayern im Querpassrausch gegen Eintracht-Beton.

Was bist denn Du für einer?
#
Al Dente schrieb:

Fussball zum abgewöhnen.
Bayern im Querpassrausch gegen Eintracht-Beton.

Was bist denn Du für einer?
#
clakir schrieb:  


Al Dente schrieb:
Fussball zum abgewöhnen.
Bayern im Querpassrausch gegen Eintracht-Beton.


Was bist denn Du für einer?

Guck in den Flüchtlingsdrama-Thread und du weißt es.

Zum Spiel: Super Leistung, völlig legitime Taktik, Einsatz, Leidenschaft. Mehr kann man nicht verlangen.
#
Die schönsten Jammer-Zitate von Bayern-Kunden auf Twitter:

Pep, wenn Du wegen solcher Gegner die Bundesliga verlässt - ich verstehe es.

Wie kann man die Fairness von Robben, Lewandowski mit der von Zambrano vergleichen / auf eine Stufe stellen

Bayern macht die Liga langweilig? Vereine Wie SGE machen Fussballspiele langweilig und sind auch noch stolz drauf ?

Für die Eintracht ist heut wohl scho Weihachten. Aber die Klopper Zambrano und Co passen besser in 2. Liga.

Wie kann eine Mannschaft die es verweigert Fußball zu spielen in der 1.Bundesliga sein?

Wenn natürlich bis Mittwoch ein 0:0 und so destruktiver Fußball gefeiert wird medial, werd ich kopfschüttelnd lachen müssen.

Angsthasen Fußball in Frankfurt. Die SGE mit einer 6er Kette!!!

Trotzdem erbärmlich, das so getan wird, als wenn Bayern eine dicke Niederlage kassiert hätte. Die Lage der Liga bedenklich.

Wusste bis zum Ende nicht ob das ein Handball oder Fussballspiel ist. Peinlich seitens der Frankfurter mit 11 Mann zu verteidigen.

#
eagle-1899 schrieb:

Die schönsten Jammer-Zitate von Bayern-Kunden auf Twitter:


Pep, wenn Du wegen solcher Gegner die Bundesliga verlässt - ich verstehe es.


Wie kann man die Fairness von Robben, Lewandowski mit der von Zambrano vergleichen / auf eine Stufe stellen


Bayern macht die Liga langweilig? Vereine Wie SGE machen Fussballspiele langweilig und sind auch noch stolz drauf ?


Für die Eintracht ist heut wohl scho Weihachten. Aber die Klopper Zambrano und Co passen besser in 2. Liga.


Wie kann eine Mannschaft die es verweigert Fußball zu spielen in der 1.Bundesliga sein?


Wenn natürlich bis Mittwoch ein 0:0 und so destruktiver Fußball gefeiert wird medial, werd ich kopfschüttelnd lachen müssen.


Angsthasen Fußball in Frankfurt. Die SGE mit einer 6er Kette!!!


Trotzdem erbärmlich, das so getan wird, als wenn Bayern eine dicke Niederlage kassiert hätte. Die Lage der Liga bedenklich.


Wusste bis zum Ende nicht ob das ein Handball oder Fussballspiel ist. Peinlich seitens der Frankfurter mit 11 Mann zu verteidigen.

Ich sag's ja: Es reicht nicht, gegen die Bayern zu gewinnen (für mich ist es ein Sieg), man muss sich auch am Ärger der Bayern-Fans freuen können! Erst das macht es so richtig komplett.

Nebenbei: Ich habe noch nie verstanden, warum man die Bayern als solche Überflieger ansieht. Nur weil sie mit einem zwanzigmal so hohen Etat sich eine bessere Millionentruppe zusammenkaufen können? Was sie wirklich können, sieht man, wenn sie 'mal gegen einen genauso reichen Club spielen müssen. Dann verlieren sie nämlich prompt. In dem Sinne für kommenden Mittwoch: Go Arsenal!


Teilen