Alex Meier

#
Modeste war da auf dem Markt, an dem wir auch interessiert waren, mit der Sefe-Kohle hätten wir wohl den Zuschlag bekommen.
#
steps82 schrieb:

Modeste war da auf dem Markt, an dem wir auch interessiert waren, mit der Sefe-Kohle hätten wir wohl den Zuschlag bekommen.


Weil Modeste auf dem Markt ist, soll man einem Stürmer der voll funktioniert verkaufen ??!!
Seferovic war ja nicht nur wg. seiner Tore und Vorlagen wichtig für uns.
Und Du weißt, das es Spieler gibt für die Geld nicht alles ist oder die Prinzipien treu bleiben.
Vielleicht wollte er gar nicht zu uns ???
Es kann außerdem 20 Gründe und mehr dafür geben, warum der Wechsel trotzdem nicht klappt.

Ganz so einfach ist es leider nicht, aber das weißt Du doch auch selber, oder?  
#
oederweg_adler schrieb:

Ich hätte Seferovic damals für 10 Mio verkauft. Das ist viel Geld und man hätte guten Ersatz bekommen.


Und Du bist der Meinung die damalige Führung hätte sofort einen guten passenden Ersatz gefunden ??
Ich wäre da sehr skeptisch gewesen.
#
Hyundaii30 schrieb:


oederweg_adler schrieb:Ich hätte Seferovic damals für 10 Mio verkauft. Das ist viel Geld und man hätte guten Ersatz bekommen.


Und Du bist der Meinung die damalige Führung hätte sofort einen guten passenden Ersatz gefunden ??
Ich wäre da sehr skeptisch gewesen.


Die damalige Führung (von der immer noch ein großer Teil aktiv ist) hat auch Hradecky als Trapp Ersatz gefunden.
#
steps82 schrieb:

Modeste war da auf dem Markt, an dem wir auch interessiert waren, mit der Sefe-Kohle hätten wir wohl den Zuschlag bekommen.


Weil Modeste auf dem Markt ist, soll man einem Stürmer der voll funktioniert verkaufen ??!!
Seferovic war ja nicht nur wg. seiner Tore und Vorlagen wichtig für uns.
Und Du weißt, das es Spieler gibt für die Geld nicht alles ist oder die Prinzipien treu bleiben.
Vielleicht wollte er gar nicht zu uns ???
Es kann außerdem 20 Gründe und mehr dafür geben, warum der Wechsel trotzdem nicht klappt.

Ganz so einfach ist es leider nicht, aber das weißt Du doch auch selber, oder?  
#
Du hast gerade gefragt ob wir überhaupt eine vernünftige Alternative gefunden hätten wenn wir Sefe verkauft hätten.
Ich habe dir eine von vielen aufgezeigt.

Und nein, Sefe sollte nicht verkauft werden, weil Modeste auf dem Markt war, sondern weil wir für ihn einen ***** voll Kohle bekommen hätten. Laut Hübner, wurde Sefe damals nur nicht verkauft, weil wir schon mit Trapp einen Leistungsträger verkauft hatten und es die Führung (warum auch immer) nicht 2 gehen lassen wollte.

zu diesem Zeitpunkt haben wir allerdings sowieso einen weiteren Stürmer gesucht, wer kam? es war Casta, bei dieser Bemühung war Modeste auch im Gespräch.
#
Du hast gerade gefragt ob wir überhaupt eine vernünftige Alternative gefunden hätten wenn wir Sefe verkauft hätten.
Ich habe dir eine von vielen aufgezeigt.

Und nein, Sefe sollte nicht verkauft werden, weil Modeste auf dem Markt war, sondern weil wir für ihn einen ***** voll Kohle bekommen hätten. Laut Hübner, wurde Sefe damals nur nicht verkauft, weil wir schon mit Trapp einen Leistungsträger verkauft hatten und es die Führung (warum auch immer) nicht 2 gehen lassen wollte.

zu diesem Zeitpunkt haben wir allerdings sowieso einen weiteren Stürmer gesucht, wer kam? es war Casta, bei dieser Bemühung war Modeste auch im Gespräch.
#
Bei der ganzen Diskussion um den Verkauf von Sefe - wissen wir überhaupt, ob Sefe nach MG hätte gehen wollen?
#
Hyundaii30 schrieb:


oederweg_adler schrieb:Ich hätte Seferovic damals für 10 Mio verkauft. Das ist viel Geld und man hätte guten Ersatz bekommen.


Und Du bist der Meinung die damalige Führung hätte sofort einen guten passenden Ersatz gefunden ??
Ich wäre da sehr skeptisch gewesen.


Die damalige Führung (von der immer noch ein großer Teil aktiv ist) hat auch Hradecky als Trapp Ersatz gefunden.
#
Exil-Adler-NRW schrieb:


Hyundaii30 schrieb:

oederweg_adler schrieb:Ich hätte Seferovic damals für 10 Mio verkauft. Das ist viel Geld und man hätte guten Ersatz bekommen.


Und Du bist der Meinung die damalige Führung hätte sofort einen guten passenden Ersatz gefunden ??
Ich wäre da sehr skeptisch gewesen.



Die damalige Führung (von der immer noch ein großer Teil aktiv ist) hat auch Hradecky als Trapp Ersatz gefunden.


Also HB, der Trainer und die scouts sind getauscht worden.
Und ja Hradecky wurde ausnahmsweise mal vernünftig gescoutet.
Leider war das eher selten der Fall
#
Bei der ganzen Diskussion um den Verkauf von Sefe - wissen wir überhaupt, ob Sefe nach MG hätte gehen wollen?
#
Mehr Gehalt und die Aussicht auf CL hätten ihn wohl mehr als nur ins Grübeln gebracht.
#
Du hast gerade gefragt ob wir überhaupt eine vernünftige Alternative gefunden hätten wenn wir Sefe verkauft hätten.
Ich habe dir eine von vielen aufgezeigt.

Und nein, Sefe sollte nicht verkauft werden, weil Modeste auf dem Markt war, sondern weil wir für ihn einen ***** voll Kohle bekommen hätten. Laut Hübner, wurde Sefe damals nur nicht verkauft, weil wir schon mit Trapp einen Leistungsträger verkauft hatten und es die Führung (warum auch immer) nicht 2 gehen lassen wollte.

zu diesem Zeitpunkt haben wir allerdings sowieso einen weiteren Stürmer gesucht, wer kam? es war Casta, bei dieser Bemühung war Modeste auch im Gespräch.
#
steps82 schrieb:

Du hast gerade gefragt ob wir überhaupt eine vernünftige Alternative gefunden hätten wenn wir Sefe verkauft hätten.
Ich habe dir eine von vielen aufgezeigt.

Und nein, Sefe sollte nicht verkauft werden, weil Modeste auf dem Markt war, sondern weil wir für ihn einen ***** voll Kohle bekommen hätten. Laut Hübner, wurde Sefe damals nur nicht verkauft, weil wir schon mit Trapp einen Leistungsträger verkauft hatten und es die Führung (warum auch immer) nicht 2 gehen lassen wollte.

zu diesem Zeitpunkt haben wir allerdings sowieso einen weiteren Stürmer gesucht, wer kam? es war Casta, bei dieser Bemühung war Modeste auch im Gespräch.


Klar Alternativen gibt es immer gute, nur muss man die rechtzeitig auf dem Schirm haben und kontaktieren. Habe nie behauptet, dass es keine Alternativen gegeben hätte
#
Mehr Gehalt und die Aussicht auf CL hätten ihn wohl mehr als nur ins Grübeln gebracht.
#
Das ist aber kein definitives ja.
#
Exil-Adler-NRW schrieb:


Hyundaii30 schrieb:

oederweg_adler schrieb:Ich hätte Seferovic damals für 10 Mio verkauft. Das ist viel Geld und man hätte guten Ersatz bekommen.


Und Du bist der Meinung die damalige Führung hätte sofort einen guten passenden Ersatz gefunden ??
Ich wäre da sehr skeptisch gewesen.



Die damalige Führung (von der immer noch ein großer Teil aktiv ist) hat auch Hradecky als Trapp Ersatz gefunden.


Also HB, der Trainer und die scouts sind getauscht worden.
Und ja Hradecky wurde ausnahmsweise mal vernünftig gescoutet.
Leider war das eher selten der Fall
#
Hyundaii30 schrieb:

Also HB, der Trainer und die scouts sind getauscht worden.
Und ja Hradecky wurde ausnahmsweise mal vernünftig gescoutet.
Leider war das eher selten der Fall


Das ist einfach Unsinn, sorry! Fabian, Abraham, Huszti, Hasebe, Gacinovic, einst Rode und Aigner und noch viele mehr...am Spielermaterial lag es zumeist nicht!
#
Das ist aber kein definitives ja.
#
Basaltkopp schrieb:

Das ist aber kein definitives ja.


Schön,  damit kann man natürlich jede Diskussion beenden. Es ist mehr als weltfremd anzunehmen, dass er nicht nach Gladbach gegangen wäre. Und jeder bei uns weiß schon lange, dass man es besser anders gemacht hätte. Dass das da alles nicht vorauszusehen war, steht auf einem anderen Blatt. Ihn nicht gehen zu lassen kann man aus der Sicht damals sicher nachvollziehen. Nicht mehr, nicht weniger.
#
Hyundaii30 schrieb:

Also HB, der Trainer und die scouts sind getauscht worden.
Und ja Hradecky wurde ausnahmsweise mal vernünftig gescoutet.
Leider war das eher selten der Fall


Das ist einfach Unsinn, sorry! Fabian, Abraham, Huszti, Hasebe, Gacinovic, einst Rode und Aigner und noch viele mehr...am Spielermaterial lag es zumeist nicht!
#
Uwes Bein schrieb:


Hyundaii30 schrieb:Also HB, der Trainer und die scouts sind getauscht worden.
Und ja Hradecky wurde ausnahmsweise mal vernünftig gescoutet.
Leider war das eher selten der Fall


Das ist einfach Unsinn, sorry! Fabian, Abraham, Huszti, Hasebe, Gacinovic, einst Rode und Aigner und noch viele mehr...am Spielermaterial lag es zumeist nicht!


Danke.
#
Hyundaii30 schrieb:

Also HB, der Trainer und die scouts sind getauscht worden.
Und ja Hradecky wurde ausnahmsweise mal vernünftig gescoutet.
Leider war das eher selten der Fall


Das ist einfach Unsinn, sorry! Fabian, Abraham, Huszti, Hasebe, Gacinovic, einst Rode und Aigner und noch viele mehr...am Spielermaterial lag es zumeist nicht!
#
Uwes Bein schrieb:


Hyundaii30 schrieb:Also HB, der Trainer und die scouts sind getauscht worden.
Und ja Hradecky wurde ausnahmsweise mal vernünftig gescoutet.
Leider war das eher selten der Fall


Das ist einfach Unsinn, sorry! Fabian, Abraham, Huszti, Hasebe, Gacinovic, einst Rode und Aigner und noch viele mehr...am Spielermaterial lag es zumeist nicht!


Ist es leider nicht.
Hasebe, Abraham, Huszti, Aigner musste man nicht gross scouten, die kannte man.
Rode spielte auch vor der Haustür.

Nur Gacinovic musste mehrfach bewertet werden
#
Das ist aber kein definitives ja.
#
Echt jetzt?

Immer dieses geblubber, der Spieler muss da auch ein Wörtchen mitreden, sind nicht auf dem Sklavenmarkt bla bla bla...

Wenn wir Gladbach das okay geben hätten mit Sefe zu verhandeln, glaubst du wirklich das es nichts geworden wäre?
warum? weil er in den 10 Monaten die er hier war, Frankfurt zu seiner Heimat ausgerufen hat und Geld ja so gar keine Rolle spielt.
Über die sportlichen Aspekte brauch man glaub ich überhaupt nicht reden.
#
Fabian war Veh wohl sehr bekannt.
#
Fabian war Veh wohl sehr bekannt.
#
Hyundaii30 schrieb:

Fabian war Veh wohl sehr bekannt.


Und die Spieler, die unter Bobic kamen, waren ihm auch bekannt. Und jetzt? Die "bekannten" Spieler muss man dann nicht "mehrfach bewerten", die holt man dann locker flockig und ganz einfach?
#
Hyundaii30 schrieb:

Fabian war Veh wohl sehr bekannt.


Und die Spieler, die unter Bobic kamen, waren ihm auch bekannt. Und jetzt? Die "bekannten" Spieler muss man dann nicht "mehrfach bewerten", die holt man dann locker flockig und ganz einfach?
#
Sledge_Hammer schrieb:


Hyundaii30 schrieb:Fabian war Veh wohl sehr bekannt.


Und die Spieler, die unter Bobic kamen, waren ihm auch bekannt. Und jetzt? Die "bekannten" Spieler muss man dann nicht "mehrfach bewerten", die holt man dann locker flockig und ganz einfach?


Nein aber er wurde schon zu Stuttgarter Zeiten beobachtet.
#
Uwes Bein schrieb:


Hyundaii30 schrieb:Also HB, der Trainer und die scouts sind getauscht worden.
Und ja Hradecky wurde ausnahmsweise mal vernünftig gescoutet.
Leider war das eher selten der Fall


Das ist einfach Unsinn, sorry! Fabian, Abraham, Huszti, Hasebe, Gacinovic, einst Rode und Aigner und noch viele mehr...am Spielermaterial lag es zumeist nicht!


Ist es leider nicht.
Hasebe, Abraham, Huszti, Aigner musste man nicht gross scouten, die kannte man.
Rode spielte auch vor der Haustür.

Nur Gacinovic musste mehrfach bewertet werden
#
Hyundaii30 schrieb:


Uwes Bein schrieb:

Hyundaii30 schrieb:Also HB, der Trainer und die scouts sind getauscht worden.
Und ja Hradecky wurde ausnahmsweise mal vernünftig gescoutet.
Leider war das eher selten der Fall


Das ist einfach Unsinn, sorry! Fabian, Abraham, Huszti, Hasebe, Gacinovic, einst Rode und Aigner und noch viele mehr...am Spielermaterial lag es zumeist nicht!



Ist es leider nicht.
Hasebe, Abraham, Huszti, Aigner musste man nicht gross scouten, die kannte man.
Rode spielte auch vor der Haustür.

Nur Gacinovic musste mehrfach bewertet werden



Es stehen aktuell mehr Spieler in der Startelf, die letzte Saison verpflichtet wurden, als Spieler die diese Saison verpflichtet wurden. Für 10 Millionen hätte man auch jemanden verpflichten können, der nicht groß gescoutet werden musste, Beispiel der schon genannte Modeste. Übrigens, hat die selbe Führung auf Seferovic verpflichtet, wieso hätte Sie dann keinen geeigneten Ersatz für Seferovic verpflichten können?

Sorry, mit dem Argument "die damals waren doch nicht fähig jemand gutes zu verpflichten", hast Du kein wirklich gutes Argument (und es sind hier viele gute Argumente gegen den Sefe Verkauf genannt worden).
#
Echt jetzt?

Immer dieses geblubber, der Spieler muss da auch ein Wörtchen mitreden, sind nicht auf dem Sklavenmarkt bla bla bla...

Wenn wir Gladbach das okay geben hätten mit Sefe zu verhandeln, glaubst du wirklich das es nichts geworden wäre?
warum? weil er in den 10 Monaten die er hier war, Frankfurt zu seiner Heimat ausgerufen hat und Geld ja so gar keine Rolle spielt.
Über die sportlichen Aspekte brauch man glaub ich überhaupt nicht reden.
#
steps82 schrieb:

Echt jetzt?

Immer dieses geblubber, der Spieler muss da auch ein Wörtchen mitreden, sind nicht auf dem Sklavenmarkt bla bla bla...

Wenn wir Gladbach das okay geben hätten mit Sefe zu verhandeln, glaubst du wirklich das es nichts geworden wäre?
warum? weil er in den 10 Monaten die er hier war, Frankfurt zu seiner Heimat ausgerufen hat und Geld ja so gar keine Rolle spielt.
Über die sportlichen Aspekte brauch man glaub ich überhaupt nicht reden.



Ich denke zudem, dass es im Endeffekt eher selten ist, dass man ein Angebot von einem anderen Team bekommt und der Spieler ist nicht wechselbereit. Ich weiß, die offiziellen Erklärungen gehen anders. Die grundsätzlichen Bereitschaften werden da von den Beratern schon ausgekundschaftet worden sein.

Oder will mir jemand erzählen, dass sich Aigner, der ja auch von nichts wusste, erst mit dem Gedanken beschäftigt hat, ob er zu 1860 zurück will, nachdem die sich mit uns schon über die Ablöse geeinigt haben?
#
Sledge_Hammer schrieb:


Hyundaii30 schrieb:Fabian war Veh wohl sehr bekannt.


Und die Spieler, die unter Bobic kamen, waren ihm auch bekannt. Und jetzt? Die "bekannten" Spieler muss man dann nicht "mehrfach bewerten", die holt man dann locker flockig und ganz einfach?


Nein aber er wurde schon zu Stuttgarter Zeiten beobachtet.
#
Hyundaii30 schrieb:


Sledge_Hammer schrieb:

Hyundaii30 schrieb:Fabian war Veh wohl sehr bekannt.


Und die Spieler, die unter Bobic kamen, waren ihm auch bekannt. Und jetzt? Die "bekannten" Spieler muss man dann nicht "mehrfach bewerten", die holt man dann locker flockig und ganz einfach?



Nein aber er wurde schon zu Stuttgarter Zeiten beobachtet.


Ist mir bekannt. Aber darum gehts doch überhaupt nicht. Schau doch mal, wie viele "alte" Spieler jetzt Stamm sind. Es ist doch völlig augenscheinlich, dass es maßgeblich daran liegt, dass der Trainer jetzt hervorragende Arbeit abliefert und gerade die Spieler, die schon da waren, deutlich besser macht. Chandler, Oczipka, Huszti, Fabian, auch Gacinovic. Ohne Vallejo und Mascarell oder Hrgota stünden wir sicher nicht schlechter, höchstens marginal.

Es liegt doch nicht am "neuen" Scouting. Wie auch? Wann hätte Ben Manga für uns denn im Sommer scouten sollen? Da spielte doch keiner. Die Spieler, die geholt wurden, waren Bobic schon länger bekannt.
#
Das ist aber meine Meinung.
Habe damals nicht viel von der Führung gehalten und das war wohl bekannt.
Bin ja nicht umsonst so ruhig geworden.
Aber ist nur meine Meinung, Du kannst das natürlich ganz anders sehen.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!