Frage(n) an die Moderation

#
Geht es Dir eigentlich auch irgendwie um Eintracht Frankfurt oder bist Du hier nur unterwegs, um andere User zu belehren?
#
Basaltkopp schrieb:

Geht es Dir eigentlich auch irgendwie um Eintracht Frankfurt oder bist Du hier nur unterwegs, um andere User zu belehren?

Ich habe der Moderation eine Frage gestellt und um ein sachkundige Auskunft gebeten.

Wem oder was hilft dabei Deine depperte Gegenfrage?

Sofern Du etwas vernünftiges zum Thema beitragen kannst, z.Bsp. eine Aufforderung an die Moderation sich endlich mal zu äussern - nur los.
#
Basaltkopp schrieb:

Geht es Dir eigentlich auch irgendwie um Eintracht Frankfurt oder bist Du hier nur unterwegs, um andere User zu belehren?

Ich habe der Moderation eine Frage gestellt und um ein sachkundige Auskunft gebeten.

Wem oder was hilft dabei Deine depperte Gegenfrage?

Sofern Du etwas vernünftiges zum Thema beitragen kannst, z.Bsp. eine Aufforderung an die Moderation sich endlich mal zu äussern - nur los.
#
Nö, mach Du mal selber. Bessermenschen und Oberlehrer wie Du bekommen das alleine hin.
#
Würde mal jemand vom Mod-Team bitte die Frage von Al Dente beantworten?
#
Ich habe die Moderation schon mehrfach um eine Orientierungshilfe bezüglich der Forumsnetiquette bei Beleidigungen/Diffamierungen gebeten, zuletzt hier:

http://community.eintracht.de/forum/diskussionen/125009?page=1#4523958

Leider bisher ohne irgendeine Reaktion.
Vielleicht bin ich hier an der richtigen Stelle und bekomme von einem hilfsbereiten Moderator eine Auskunft.
#
Al Dente schrieb:

Ich habe die Moderation schon mehrfach um eine Orientierungshilfe bezüglich der Forumsnetiquette bei Beleidigungen/Diffamierungen gebeten, zuletzt hier:


http://community.eintracht.de/forum/diskussionen/125009?page=1#4523958


Leider bisher ohne irgendeine Reaktion.
Vielleicht bin ich hier an der richtigen Stelle und bekomme von einem hilfsbereiten Moderator eine Auskunft.

diese formulierung auf die du dich jetzt unterforenübergreifend gefühlt schon überall bezogen hast (insofern herzlichen glückwunsch, daß du jetzt das richtige unterforum gefunden hast), wird in der regel gelöscht, kann aber mit sicherheit kontextabhängig auch mal durchrutschen.

generell (und das ist nicht neu) kann ich nicht ausschliessen, daß der maßstab bei  vereinsfremden möglicherweise auch mal etwas toleranter ausfällt, woraus du dir jetzt aber auch keinen persilschein ableiten solltest.

im großen und ganzen finde ich es irritierend, daß du selbst diese formulierung als beleidigend einstufst, sie aber anscheinend einsetzen möchtest. wenn das deine empfindung ist, daß es beleidigend ist, warum lässt du es dann nicht einfach bleiben?
#
Al Dente schrieb:

Ich habe die Moderation schon mehrfach um eine Orientierungshilfe bezüglich der Forumsnetiquette bei Beleidigungen/Diffamierungen gebeten, zuletzt hier:


http://community.eintracht.de/forum/diskussionen/125009?page=1#4523958


Leider bisher ohne irgendeine Reaktion.
Vielleicht bin ich hier an der richtigen Stelle und bekomme von einem hilfsbereiten Moderator eine Auskunft.

diese formulierung auf die du dich jetzt unterforenübergreifend gefühlt schon überall bezogen hast (insofern herzlichen glückwunsch, daß du jetzt das richtige unterforum gefunden hast), wird in der regel gelöscht, kann aber mit sicherheit kontextabhängig auch mal durchrutschen.

generell (und das ist nicht neu) kann ich nicht ausschliessen, daß der maßstab bei  vereinsfremden möglicherweise auch mal etwas toleranter ausfällt, woraus du dir jetzt aber auch keinen persilschein ableiten solltest.

im großen und ganzen finde ich es irritierend, daß du selbst diese formulierung als beleidigend einstufst, sie aber anscheinend einsetzen möchtest. wenn das deine empfindung ist, daß es beleidigend ist, warum lässt du es dann nicht einfach bleiben?
#
Xaver08 schrieb:  


Al Dente schrieb:
Ich habe die Moderation schon mehrfach um eine Orientierungshilfe bezüglich der Forumsnetiquette bei Beleidigungen/Diffamierungen gebeten, zuletzt hier:


http://community.eintracht.de/forum/diskussionen/125009?page=1#4523958


Leider bisher ohne irgendeine Reaktion.
Vielleicht bin ich hier an der richtigen Stelle und bekomme von einem hilfsbereiten Moderator eine Auskunft.


diese formulierung auf die du dich jetzt unterforenübergreifend gefühlt schon überall bezogen hast (insofern herzlichen glückwunsch, daß du jetzt das richtige unterforum gefunden hast), wird in der regel gelöscht, kann aber mit sicherheit kontextabhängig auch mal durchrutschen.


generell (und das ist nicht neu) kann ich nicht ausschliessen, daß der maßstab bei  vereinsfremden möglicherweise auch mal etwas toleranter ausfällt, woraus du dir jetzt aber auch keinen persilschein ableiten solltest.


im großen und ganzen finde ich es irritierend, daß du selbst diese formulierung als beleidigend einstufst, sie aber anscheinend einsetzen möchtest. wenn das deine empfindung ist, daß es beleidigend ist, warum lässt du es dann nicht einfach bleiben?

Respekt Basaltkopp, wenn Du einen Wunsch äusserst bewegt sich die Moderation sofort. Meine Bitte um eine Auskunft wurde 4 Wochen ignoriert.

Zu Dir Xaver08:

Das bei der Moderation hier ab und an etwas "durchrutscht" und hin und wieder ein "toleranter" Maßstab angelegt ist mir auch schon aufgefallen. Dafür hätte ich Verständnis, wenn nicht allzu eingleisig gefahren wird.

Ansonsten ist Deine Antwort unsachlich, hämisch, abwertend.
Formulierungen wie "herzlichen Glückwunsch zum richtigen Unterforum", "Persilschein", "warum lässt Du es nicht bleiben?" sprechen für sich und haben aus meiner sicht wenig mit einer unvoreingenommenen, fairen Moderation zu tun.
#
Xaver08 schrieb:  


Al Dente schrieb:
Ich habe die Moderation schon mehrfach um eine Orientierungshilfe bezüglich der Forumsnetiquette bei Beleidigungen/Diffamierungen gebeten, zuletzt hier:


http://community.eintracht.de/forum/diskussionen/125009?page=1#4523958


Leider bisher ohne irgendeine Reaktion.
Vielleicht bin ich hier an der richtigen Stelle und bekomme von einem hilfsbereiten Moderator eine Auskunft.


diese formulierung auf die du dich jetzt unterforenübergreifend gefühlt schon überall bezogen hast (insofern herzlichen glückwunsch, daß du jetzt das richtige unterforum gefunden hast), wird in der regel gelöscht, kann aber mit sicherheit kontextabhängig auch mal durchrutschen.


generell (und das ist nicht neu) kann ich nicht ausschliessen, daß der maßstab bei  vereinsfremden möglicherweise auch mal etwas toleranter ausfällt, woraus du dir jetzt aber auch keinen persilschein ableiten solltest.


im großen und ganzen finde ich es irritierend, daß du selbst diese formulierung als beleidigend einstufst, sie aber anscheinend einsetzen möchtest. wenn das deine empfindung ist, daß es beleidigend ist, warum lässt du es dann nicht einfach bleiben?

Respekt Basaltkopp, wenn Du einen Wunsch äusserst bewegt sich die Moderation sofort. Meine Bitte um eine Auskunft wurde 4 Wochen ignoriert.

Zu Dir Xaver08:

Das bei der Moderation hier ab und an etwas "durchrutscht" und hin und wieder ein "toleranter" Maßstab angelegt ist mir auch schon aufgefallen. Dafür hätte ich Verständnis, wenn nicht allzu eingleisig gefahren wird.

Ansonsten ist Deine Antwort unsachlich, hämisch, abwertend.
Formulierungen wie "herzlichen Glückwunsch zum richtigen Unterforum", "Persilschein", "warum lässt Du es nicht bleiben?" sprechen für sich und haben aus meiner sicht wenig mit einer unvoreingenommenen, fairen Moderation zu tun.
#
Xaver08 schrieb:  


Al Dente schrieb:
Ich habe die Moderation schon mehrfach um eine Orientierungshilfe bezüglich der Forumsnetiquette bei Beleidigungen/Diffamierungen gebeten, zuletzt hier:


http://community.eintracht.de/forum/diskussionen/125009?page=1#4523958


Leider bisher ohne irgendeine Reaktion.
Vielleicht bin ich hier an der richtigen Stelle und bekomme von einem hilfsbereiten Moderator eine Auskunft.


diese formulierung auf die du dich jetzt unterforenübergreifend gefühlt schon überall bezogen hast (insofern herzlichen glückwunsch, daß du jetzt das richtige unterforum gefunden hast), wird in der regel gelöscht, kann aber mit sicherheit kontextabhängig auch mal durchrutschen.


generell (und das ist nicht neu) kann ich nicht ausschliessen, daß der maßstab bei  vereinsfremden möglicherweise auch mal etwas toleranter ausfällt, woraus du dir jetzt aber auch keinen persilschein ableiten solltest.


im großen und ganzen finde ich es irritierend, daß du selbst diese formulierung als beleidigend einstufst, sie aber anscheinend einsetzen möchtest. wenn das deine empfindung ist, daß es beleidigend ist, warum lässt du es dann nicht einfach bleiben?

Respekt Basaltkopp, wenn Du einen Wunsch äusserst bewegt sich die Moderation sofort. Meine Bitte um eine Auskunft wurde 4 Wochen ignoriert.

Zu Dir Xaver08:

Das bei der Moderation hier ab und an etwas "durchrutscht" und hin und wieder ein "toleranter" Maßstab angelegt ist mir auch schon aufgefallen. Dafür hätte ich Verständnis, wenn nicht allzu eingleisig gefahren wird.

Ansonsten ist Deine Antwort unsachlich, hämisch, abwertend.
Formulierungen wie "herzlichen Glückwunsch zum richtigen Unterforum", "Persilschein", "warum lässt Du es nicht bleiben?" sprechen für sich und haben aus meiner sicht wenig mit einer unvoreingenommenen, fairen Moderation zu tun.

Das hat entsprechend der "Fehlleistung " das halbe Forum schon längst festgestellt.

Xaver sollte sich, weil es schon oft angesprochen worden ist, er gleichwohl "entsprechend"  weiter tätig ist, aus meiner Sicht die Modtätigkeit besser an den Nagen hängen .

So wirft es /erauch ein ganz schlechtes Bild auf den Betreiber dieses Forums .

Das ist peinlich und unwürdig

Xaver zieh bitte endlich die Konsequenzen , es reicht schon lang !
#
Xaver08 schrieb:  


Al Dente schrieb:
Ich habe die Moderation schon mehrfach um eine Orientierungshilfe bezüglich der Forumsnetiquette bei Beleidigungen/Diffamierungen gebeten, zuletzt hier:


http://community.eintracht.de/forum/diskussionen/125009?page=1#4523958


Leider bisher ohne irgendeine Reaktion.
Vielleicht bin ich hier an der richtigen Stelle und bekomme von einem hilfsbereiten Moderator eine Auskunft.


diese formulierung auf die du dich jetzt unterforenübergreifend gefühlt schon überall bezogen hast (insofern herzlichen glückwunsch, daß du jetzt das richtige unterforum gefunden hast), wird in der regel gelöscht, kann aber mit sicherheit kontextabhängig auch mal durchrutschen.


generell (und das ist nicht neu) kann ich nicht ausschliessen, daß der maßstab bei  vereinsfremden möglicherweise auch mal etwas toleranter ausfällt, woraus du dir jetzt aber auch keinen persilschein ableiten solltest.


im großen und ganzen finde ich es irritierend, daß du selbst diese formulierung als beleidigend einstufst, sie aber anscheinend einsetzen möchtest. wenn das deine empfindung ist, daß es beleidigend ist, warum lässt du es dann nicht einfach bleiben?

Respekt Basaltkopp, wenn Du einen Wunsch äusserst bewegt sich die Moderation sofort. Meine Bitte um eine Auskunft wurde 4 Wochen ignoriert.

Zu Dir Xaver08:

Das bei der Moderation hier ab und an etwas "durchrutscht" und hin und wieder ein "toleranter" Maßstab angelegt ist mir auch schon aufgefallen. Dafür hätte ich Verständnis, wenn nicht allzu eingleisig gefahren wird.

Ansonsten ist Deine Antwort unsachlich, hämisch, abwertend.
Formulierungen wie "herzlichen Glückwunsch zum richtigen Unterforum", "Persilschein", "warum lässt Du es nicht bleiben?" sprechen für sich und haben aus meiner sicht wenig mit einer unvoreingenommenen, fairen Moderation zu tun.
#
Ich hatte drei Wünsche frei, jetzt sind es nur noch zwei. Du schuldest mir also etwas.
#
Ich hatte drei Wünsche frei, jetzt sind es nur noch zwei. Du schuldest mir also etwas.
#
Basaltkopp schrieb:

Ich hatte drei Wünsche frei, jetzt sind es nur noch zwei. Du schuldest mir also etwas.

ok, geht hier ja märchenhaft zu
#
Xaver08 schrieb:  


Al Dente schrieb:
Ich habe die Moderation schon mehrfach um eine Orientierungshilfe bezüglich der Forumsnetiquette bei Beleidigungen/Diffamierungen gebeten, zuletzt hier:


http://community.eintracht.de/forum/diskussionen/125009?page=1#4523958


Leider bisher ohne irgendeine Reaktion.
Vielleicht bin ich hier an der richtigen Stelle und bekomme von einem hilfsbereiten Moderator eine Auskunft.


diese formulierung auf die du dich jetzt unterforenübergreifend gefühlt schon überall bezogen hast (insofern herzlichen glückwunsch, daß du jetzt das richtige unterforum gefunden hast), wird in der regel gelöscht, kann aber mit sicherheit kontextabhängig auch mal durchrutschen.


generell (und das ist nicht neu) kann ich nicht ausschliessen, daß der maßstab bei  vereinsfremden möglicherweise auch mal etwas toleranter ausfällt, woraus du dir jetzt aber auch keinen persilschein ableiten solltest.


im großen und ganzen finde ich es irritierend, daß du selbst diese formulierung als beleidigend einstufst, sie aber anscheinend einsetzen möchtest. wenn das deine empfindung ist, daß es beleidigend ist, warum lässt du es dann nicht einfach bleiben?

Respekt Basaltkopp, wenn Du einen Wunsch äusserst bewegt sich die Moderation sofort. Meine Bitte um eine Auskunft wurde 4 Wochen ignoriert.

Zu Dir Xaver08:

Das bei der Moderation hier ab und an etwas "durchrutscht" und hin und wieder ein "toleranter" Maßstab angelegt ist mir auch schon aufgefallen. Dafür hätte ich Verständnis, wenn nicht allzu eingleisig gefahren wird.

Ansonsten ist Deine Antwort unsachlich, hämisch, abwertend.
Formulierungen wie "herzlichen Glückwunsch zum richtigen Unterforum", "Persilschein", "warum lässt Du es nicht bleiben?" sprechen für sich und haben aus meiner sicht wenig mit einer unvoreingenommenen, fairen Moderation zu tun.
#
Al Dente schrieb:

Ansonsten ist Deine Antwort unsachlich, hämisch, abwertend.
Formulierungen wie "herzlichen Glückwunsch zum richtigen Unterforum", "Persilschein", "warum lässt Du es nicht bleiben?" sprechen für sich und haben aus meiner sicht wenig mit einer unvoreingenommenen, fairen Moderation zu tun.

mit sicherheit war meine antwort nicht die freundlichste, das mag durchaus sein. man kann allerdings auch nicht behaupten, daß dein stil im forum zum umgänglichsten gehört, jemand der austeilt, wozu du mit sicherheit gehörst, kann nach meiner meinung auch mal etwas spott einstecken.

meine frage, warum du die formulierung selbst nutzen möchtest, wenn du es als beleidigung einstufst, war ernst gemeint.

Al Dente schrieb:

Das bei der Moderation hier ab und an etwas "durchrutscht" und hin und wieder ein "toleranter" Maßstab angelegt ist mir auch schon aufgefallen. Dafür hätte ich Verständnis, wenn nicht allzu eingleisig gefahren wird.

worauf beziehst du dich? auf das d&d und dort auf explizit zwei oder drei threads?
#
Das die Moderation hier und da aufs neue zenziert halte ich für sehr bedenklich.
Ich darf nicht sagen bzw. schreiben das Pegidiasten und deren Anhänger, im Zusammenhang genannt mit: #Kinderschokolade "widerliches Dreckspack"  sind!
#
Ein herzliches Gude am Brückentag liebe Mods,

ich hatte schon darum gebeten, dass mein Nickname geändert wird und das an verschiedenen Stellen. Leider ist bis jetzt noch nix passiert. Deswegen wäre es ganz dufte, wenn ihr meinen Account löschen würdet, damit ich mich mit der dazugehörigen e-Mail Adresse neu Anmelden kann, die zu meiner Mitgliedschaft gehört.

Vielen Dank
#
Ein herzliches Gude am Brückentag liebe Mods,

ich hatte schon darum gebeten, dass mein Nickname geändert wird und das an verschiedenen Stellen. Leider ist bis jetzt noch nix passiert. Deswegen wäre es ganz dufte, wenn ihr meinen Account löschen würdet, damit ich mich mit der dazugehörigen e-Mail Adresse neu Anmelden kann, die zu meiner Mitgliedschaft gehört.

Vielen Dank
#
Gila schrieb:

Ein herzliches Gude am Brückentag liebe Mods,


ich hatte schon darum gebeten, dass mein Nickname geändert wird und das an verschiedenen Stellen. Leider ist bis jetzt noch nix passiert. Deswegen wäre es ganz dufte, wenn ihr meinen Account löschen würdet, damit ich mich mit der dazugehörigen e-Mail Adresse neu Anmelden kann, die zu meiner Mitgliedschaft gehört.


Vielen Dank

Ebenfalls ein herzliches Gude,

ja, Dein Wunsch wurde weitergegeben und es sollte eigentlich kein Problem sein, den Nicknamen zu ändern. Wir kontakten nochmal den Dienstleister und ich gehe davon aus, dass das dann kurzfristig erledigt ist. Danke für Deine Geduld und Dein Verständnis,

prothurk
#
Ein herzliches Gude am Brückentag liebe Mods,

ich hatte schon darum gebeten, dass mein Nickname geändert wird und das an verschiedenen Stellen. Leider ist bis jetzt noch nix passiert. Deswegen wäre es ganz dufte, wenn ihr meinen Account löschen würdet, damit ich mich mit der dazugehörigen e-Mail Adresse neu Anmelden kann, die zu meiner Mitgliedschaft gehört.

Vielen Dank
#
Hölzelbein?
#
Das die Moderation hier und da aufs neue zenziert halte ich für sehr bedenklich.
Ich darf nicht sagen bzw. schreiben das Pegidiasten und deren Anhänger, im Zusammenhang genannt mit: #Kinderschokolade "widerliches Dreckspack"  sind!
#
Ffm60ziger schrieb:

Das die Moderation hier und da aufs neue zenziert halte ich für sehr bedenklich.
Ich darf nicht sagen bzw. schreiben das Pegidiasten und deren Anhänger, im Zusammenhang genannt mit: #Kinderschokolade "widerliches Dreckspack"  sind!

die Löscherei im Zusammenhang mit Gauland/Boateng Debatte finde ich ebenfalls seltsam und unangebracht, weder Umgangston noch Off Topic begründen dies.
#
Ffm60ziger schrieb:

Das die Moderation hier und da aufs neue zenziert halte ich für sehr bedenklich.
Ich darf nicht sagen bzw. schreiben das Pegidiasten und deren Anhänger, im Zusammenhang genannt mit: #Kinderschokolade "widerliches Dreckspack"  sind!

die Löscherei im Zusammenhang mit Gauland/Boateng Debatte finde ich ebenfalls seltsam und unangebracht, weder Umgangston noch Off Topic begründen dies.
#
Tafelberg schrieb:  


Ffm60ziger schrieb:
Das die Moderation hier und da aufs neue zenziert halte ich für sehr bedenklich.
Ich darf nicht sagen bzw. schreiben das Pegidiasten und deren Anhänger, im Zusammenhang genannt mit: #Kinderschokolade "widerliches Dreckspack"  sind!


die Löscherei im Zusammenhang mit Gauland/Boateng Debatte finde ich ebenfalls seltsam und unangebracht, weder Umgangston noch Off Topic begründen dies.

nach PN Diskussionen mit einigen Moderatoren muss ich meine Kritik in der Löscherei (siehe oben) ein Stück weit zurücknehmen. Die Argumente für das Löschen kann ich im Nachgang nachvollziehen. Daher Sorry, bin gerne bereit Fehler einzugestehen. Leider können das andere im besagten D&D Thread leider nicht
#
Guten Tag, da ist noch was offen - warum gilt SGE4ever als "geduldete Ausnahme"? In Zeiten der ausufernden  Compliance eine durchaus berechtigte Frage, wie ich finde. Fliesst da Geld? Ist das ein Freundschaftsdienst (das Verhältnis von Eintracht zu SG4ever setze ich als bekannt voraus)? Oder gibts da Befehl von oben an die Moderation? Oder hat das die Moderation aus freien Stücken so entschieden, und wenn ja, warum?
#
Guten Tag, da ist noch was offen - warum gilt SGE4ever als "geduldete Ausnahme"? In Zeiten der ausufernden  Compliance eine durchaus berechtigte Frage, wie ich finde. Fliesst da Geld? Ist das ein Freundschaftsdienst (das Verhältnis von Eintracht zu SG4ever setze ich als bekannt voraus)? Oder gibts da Befehl von oben an die Moderation? Oder hat das die Moderation aus freien Stücken so entschieden, und wenn ja, warum?
#
für diese frage wirst du gesperrt
#
für diese frage wirst du gesperrt
#
Ist er schon, soviel ich weiss!
#
Ich frage mich, was denn wohl sein Vergehen war? Der Thread heißt doch Kritik, Lob und Anregungen. Ich verstehe seinen Beitrag als Kritik bzw. eine kritische Hinterfragung. Wenn das schon mit einer Sperre sanktioniert wird...na dann Gute Nacht Forum der sogenannten "Meinungsvielfalt"!
#
Ich frage mich, was denn wohl sein Vergehen war? Der Thread heißt doch Kritik, Lob und Anregungen. Ich verstehe seinen Beitrag als Kritik bzw. eine kritische Hinterfragung. Wenn das schon mit einer Sperre sanktioniert wird...na dann Gute Nacht Forum der sogenannten "Meinungsvielfalt"!
#
Seh geehrte Herren Moderatoren,

mir wurde zugetragen, dass Sie MrBoccia wegen seines Beitrags erneut sperren wollen.

Können Sie mir einen einzigen Verstoß gegen die Nettiquette benennen? Ich habe diesbezüglich unbedingten Klageauftrag. Und im Fall einer Sperrung werde ich auch Klage einreichen.

Für was halten Sie sich eigentlich? Das ist ein öffentliches Forum. Ich werde beim Gespräch mit Herrn Hellmann ebenfalls anregen, dass die gesamte Modriege komplett ausgetauscht wird, notfalls eben auf dem Gerichtsweg.

Ich kann ihnen versichern, dass der Umgang mit, zugegeben unbequemen aber nicht gegen die Nettiquette verstoßenden User, juristisch völlig unhaltbar ist.

Zur Vermeidung von danach zwingend erfolgend Gerichtsverfahren, die die Eintracht auch medial unzweifelhaft in ein tolles Licht setzen wird, erwarte ich eine Entschuldigung gegenüber MrBoccia bis zum Montag dem 20.6.2016, mit ergebnislosem Ablauf fangen Sie sich ein entsprechendes Urteil ein.

Mfg

Ulrich Hartmann


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!