Frage(n) an die Moderation

#
Natürlich ist diese Sperre falsch und die Drohung noch viel falscher. Das macht es aber auch nicht richtiger, dass Unbeteiligte weiter Öl ins Feuer gießen.
Solange die Sperrung von Mr.Boccia im Hintergrund weiter diskutiert hat, wäre es von allen Seiten gut, nicht noch mehr Porzellan zu zerbrechen.

Nochmal - wir sitzen alle im selben Boot. Wir wünschen uns alle ein lebendiges Forum, in dem wir alle (am besten) mit Begeisterung über unsere schöne SGE reden können. Ob das alles je wieder so werden wird wie es war? Keine Ahnung, vemutlich nicht. Dennoch sollten wir alle daran mitwirken, ein möglichst gutes Miteinander zu pflegen. Und ja, ich weiß, dass auch ich mir da an die eigene Nase fassen muss. Aber wenn sogar ich das einsehe, sollten andere das doch auch können.

Die Mods kümmern sich darum, dass wir alle auf unserem Spielplatz Forum gemeinsam spielen wollen. Sicher ist da der eine Onkel oder Tante auf mal doof, wenn die -mal zu recht, mal zu unrecht- mit einem schimpft. Aber so ist es doch auch im echten Leben. Da muss man sich auch schon mal Dinge anhören, die man nicht hören will und als ungerecht empfindet.

Egal wie gut oder wie schlecht die Moderatoren jetzt sind. Sie opfern alle, zum Teil sogar viel, von ihrer Freizeit, damit das Forum hier offen und in weiten Teilen aus lesenwert bleibt. Dass dabei falsche Entscheidungen getroffen werden ist doch logisch. Aber jeder muss sich auch mal für sich selber überlegen, ob er/sie so viel Lust hätte, für eine ehrenamtliche Tätigkeit permanent nur aufs Maul zu bekommen.
#
Basaltkopp schrieb:

Natürlich ist diese Sperre falsch und die Drohung noch viel falscher. Das macht es aber auch nicht richtiger, dass Unbeteiligte weiter Öl ins Feuer gießen.
Solange die Sperrung von Mr.Boccia im Hintergrund weiter diskutiert hat, wäre es von allen Seiten gut, nicht noch mehr Porzellan zu zerbrechen.

Dass hier so ein Aufriss für Mr. "Bruchhagen ist an allem schuld und das wiederhole ich 985453 Mal" entbehrt nicht einer gewissen Ironie. Muss man neidlos zugeben.
#
Ich werde einen Teufel tun und Dir den Mund verbieten. Ich habe auch nicht gesagt, dass nicht mehr kritisiert werden darf. Wie käme ich denn dazu? Bei den Sperren bin ich mit ja mit Dir einer Meinung.

Nur sind halt Einwürfe wie der von Tiefenrausch in keinster Weise hilfreich und der kommt eh nur noch her, um gegen die Moderatoren oder die angebliche Nichtweiterverfolgung der Vorfälle in Bremen zu stänkern.
#
Basaltkopp schrieb:  


Nur sind halt Einwürfe wie der von Tiefenrausch in keinster Weise hilfreich und der kommt eh nur noch her, um gegen die Moderatoren oder die angebliche Nichtweiterverfolgung der Vorfälle in Bremen zu stänkern.

Sag mal, was genau ist dein Problem?

Nur weil der Herr Hellman seit neuestem scheinbar Dein bester Freund ist, darf ich keine Nachfragen stellen??????
Entschuldige vielmals aber ich halte dieses Treffen für eine reine PR Inszenierung. Und wie man sieht, wirkt es ja auch...

Ich sag da jetzt nix weiter zu......bringt eh nix.
#
Basaltkopp schrieb:  


Nur sind halt Einwürfe wie der von Tiefenrausch in keinster Weise hilfreich und der kommt eh nur noch her, um gegen die Moderatoren oder die angebliche Nichtweiterverfolgung der Vorfälle in Bremen zu stänkern.

Sag mal, was genau ist dein Problem?

Nur weil der Herr Hellman seit neuestem scheinbar Dein bester Freund ist, darf ich keine Nachfragen stellen??????
Entschuldige vielmals aber ich halte dieses Treffen für eine reine PR Inszenierung. Und wie man sieht, wirkt es ja auch...

Ich sag da jetzt nix weiter zu......bringt eh nix.
#
Du merkst aber schon auf welchem Niveau Du nachfragst?

Ich kann übrigens weder Herrn Hellmann als meinen besten Freund bezeichnen noch gehe ich davon aus, dass er selbiges von mir behaupten würde.

Abgesehen davon hat diese Sache hier ja mal 0,0 mit Hellmann zu tun. Es sei denn, er versteckt sich hinter dem Nick eines Moderatoren.
#
Basaltkopp schrieb:  


Nur sind halt Einwürfe wie der von Tiefenrausch in keinster Weise hilfreich und der kommt eh nur noch her, um gegen die Moderatoren oder die angebliche Nichtweiterverfolgung der Vorfälle in Bremen zu stänkern.

Sag mal, was genau ist dein Problem?

Nur weil der Herr Hellman seit neuestem scheinbar Dein bester Freund ist, darf ich keine Nachfragen stellen??????
Entschuldige vielmals aber ich halte dieses Treffen für eine reine PR Inszenierung. Und wie man sieht, wirkt es ja auch...

Ich sag da jetzt nix weiter zu......bringt eh nix.
#
Du darfst natürlich immer und zu jeder Zeit fragen was immer Du willst. Du solltest nur mal überlegen, wie Du reagieren würdest, wenn Du selber mal so provokant gefragt würdest wie Du es hier machst!
#
Natürlich ist diese Sperre falsch und die Drohung noch viel falscher. Das macht es aber auch nicht richtiger, dass Unbeteiligte weiter Öl ins Feuer gießen.
Solange die Sperrung von Mr.Boccia im Hintergrund weiter diskutiert hat, wäre es von allen Seiten gut, nicht noch mehr Porzellan zu zerbrechen.

Nochmal - wir sitzen alle im selben Boot. Wir wünschen uns alle ein lebendiges Forum, in dem wir alle (am besten) mit Begeisterung über unsere schöne SGE reden können. Ob das alles je wieder so werden wird wie es war? Keine Ahnung, vemutlich nicht. Dennoch sollten wir alle daran mitwirken, ein möglichst gutes Miteinander zu pflegen. Und ja, ich weiß, dass auch ich mir da an die eigene Nase fassen muss. Aber wenn sogar ich das einsehe, sollten andere das doch auch können.

Die Mods kümmern sich darum, dass wir alle auf unserem Spielplatz Forum gemeinsam spielen wollen. Sicher ist da der eine Onkel oder Tante auf mal doof, wenn die -mal zu recht, mal zu unrecht- mit einem schimpft. Aber so ist es doch auch im echten Leben. Da muss man sich auch schon mal Dinge anhören, die man nicht hören will und als ungerecht empfindet.

Egal wie gut oder wie schlecht die Moderatoren jetzt sind. Sie opfern alle, zum Teil sogar viel, von ihrer Freizeit, damit das Forum hier offen und in weiten Teilen aus lesenwert bleibt. Dass dabei falsche Entscheidungen getroffen werden ist doch logisch. Aber jeder muss sich auch mal für sich selber überlegen, ob er/sie so viel Lust hätte, für eine ehrenamtliche Tätigkeit permanent nur aufs Maul zu bekommen.
#
Basaltkopp schrieb:

Natürlich ist diese Sperre falsch und die Drohung noch viel falscher. Das macht es aber auch nicht richtiger, dass Unbeteiligte weiter Öl ins Feuer gießen.
Solange die Sperrung von Mr.Boccia im Hintergrund weiter diskutiert hat, wäre es von allen Seiten gut, nicht noch mehr Porzellan zu zerbrechen.

Eine ganz ehrliche Frage an dich:
"Wieviel Porzellan ist hier seit der Forumssperre schon kaputt gegangen-mehr geht doch garnicht?"

Basaltkopp schrieb:

Ob das alles je wieder so werden wird wie es war? Keine Ahnung, vemutlich nicht. Dennoch sollten wir alle daran mitwirken, ein möglichst gutes Miteinander zu pflegen

Da gebe ich dir Recht,denn es wird nicht mehr so sein wie früher und auch nicht mehr so werden-selbst wenn jeder sich an die eigene Nase fasst,da gehöre ich auch dazu,aber es ist schon sehr offensichtlich,dass sich hier immer mehr eine Grüppchenbildung heraus kristalliesiert.

Basaltkopp schrieb:

Egal wie gut oder wie schlecht die Moderatoren jetzt sind. Sie opfern alle, zum Teil sogar viel, von ihrer Freizeit, damit das Forum hier offen und in weiten Teilen aus lesenwert bleibt. Dass dabei falsche Entscheidungen getroffen werden ist doch logisch. Aber jeder muss sich auch mal für sich selber überlegen, ob er/sie so viel Lust hätte, für eine ehrenamtliche Tätigkeit permanent nur aufs Maul zu bekommen.

Das hatte ich die ganze vergangene Saison versucht und ordentlich einstecken müssen- aber nicht von den MODS!!!

Schade,dass das Forum nur noch eine Spielwiese ist um Frust abzubauen -sachliche Diskussion ist kaum noch möglich!!!

Nur meine persönliche Meinung-das hier wird nichts mehr und ist extremst-schade!!!
#
Basaltkopp schrieb:

Natürlich ist diese Sperre falsch und die Drohung noch viel falscher. Das macht es aber auch nicht richtiger, dass Unbeteiligte weiter Öl ins Feuer gießen.
Solange die Sperrung von Mr.Boccia im Hintergrund weiter diskutiert hat, wäre es von allen Seiten gut, nicht noch mehr Porzellan zu zerbrechen.

Eine ganz ehrliche Frage an dich:
"Wieviel Porzellan ist hier seit der Forumssperre schon kaputt gegangen-mehr geht doch garnicht?"

Basaltkopp schrieb:

Ob das alles je wieder so werden wird wie es war? Keine Ahnung, vemutlich nicht. Dennoch sollten wir alle daran mitwirken, ein möglichst gutes Miteinander zu pflegen

Da gebe ich dir Recht,denn es wird nicht mehr so sein wie früher und auch nicht mehr so werden-selbst wenn jeder sich an die eigene Nase fasst,da gehöre ich auch dazu,aber es ist schon sehr offensichtlich,dass sich hier immer mehr eine Grüppchenbildung heraus kristalliesiert.

Basaltkopp schrieb:

Egal wie gut oder wie schlecht die Moderatoren jetzt sind. Sie opfern alle, zum Teil sogar viel, von ihrer Freizeit, damit das Forum hier offen und in weiten Teilen aus lesenwert bleibt. Dass dabei falsche Entscheidungen getroffen werden ist doch logisch. Aber jeder muss sich auch mal für sich selber überlegen, ob er/sie so viel Lust hätte, für eine ehrenamtliche Tätigkeit permanent nur aufs Maul zu bekommen.

Das hatte ich die ganze vergangene Saison versucht und ordentlich einstecken müssen- aber nicht von den MODS!!!

Schade,dass das Forum nur noch eine Spielwiese ist um Frust abzubauen -sachliche Diskussion ist kaum noch möglich!!!

Nur meine persönliche Meinung-das hier wird nichts mehr und ist extremst-schade!!!
#
Container-Willi schrieb:

Eine ganz ehrliche Frage an dich:
"Wieviel Porzellan ist hier seit der Forumssperre schon kaputt gegangen-mehr geht doch garnicht?"

Ich habe nachgezählt - es waren genau 5 Porzellan. Oder 6. Weiß nicht mehr so genau

Viel mehr geht wirklich nicht mehr, aber man muss dann nicht auch noch mit Gewalt immer wieder einen oben drauf setzen. So wird man sich sicher nicht mehr annähern.
#
Guten Tag, da ist noch was offen - warum gilt SGE4ever als "geduldete Ausnahme"? In Zeiten der ausufernden  Compliance eine durchaus berechtigte Frage, wie ich finde. Fliesst da Geld? Ist das ein Freundschaftsdienst (das Verhältnis von Eintracht zu SG4ever setze ich als bekannt voraus)? Oder gibts da Befehl von oben an die Moderation? Oder hat das die Moderation aus freien Stücken so entschieden, und wenn ja, warum?
#
MrBoccia schrieb:

Guten Tag, da ist noch was offen - warum gilt SGE4ever als "geduldete Ausnahme"? In Zeiten der ausufernden  Compliance eine durchaus berechtigte Frage, wie ich finde. Fliesst da Geld? Ist das ein Freundschaftsdienst (das Verhältnis von Eintracht zu SG4ever setze ich als bekannt voraus)? Oder gibts da Befehl von oben an die Moderation? Oder hat das die Moderation aus freien Stücken so entschieden, und wenn ja, warum?

Guten Tag, eine explizite Beantwortung ist nicht mehr nötig, die Reaktion der Moderation war Antwort genug.
#
MrBoccia schrieb:

Guten Tag, da ist noch was offen - warum gilt SGE4ever als "geduldete Ausnahme"? In Zeiten der ausufernden  Compliance eine durchaus berechtigte Frage, wie ich finde. Fliesst da Geld? Ist das ein Freundschaftsdienst (das Verhältnis von Eintracht zu SG4ever setze ich als bekannt voraus)? Oder gibts da Befehl von oben an die Moderation? Oder hat das die Moderation aus freien Stücken so entschieden, und wenn ja, warum?

Guten Tag, eine explizite Beantwortung ist nicht mehr nötig, die Reaktion der Moderation war Antwort genug.
#
Guten Tag werte Moderatorenteam,

für ein besseres Miteinander in Zukunft bitte ich darum, Fragen in diesem Thread, von wem auch immer, relativ zeitnah zu beantworten bzw. überhaupt zu beantworten. Da spart man sich die lästige Nachfrage und ihr seid nicht genervt und müsst User deshalb sperren.

In der letzten drei Monaten meiner Sperre, ist mir hier einiges zu Ohren gekommen, was eigentlich mal geklärt gehört. Da werden User für eine Woche, für ein paar Tage, eine paar Monate aus dem Verkehr gezogen, mit Begründungen die nicht viel mit der Netiquette zu tun haben. Sondern einfach an den Haaren herbeigezogen sind.

Deshalb werde ich bei einem Mod-Hellmann-User Treffen Herrn Hellmann vorschlagen, dass hier mal ein wenig Transparenz rein kommt und das Moderarotenteam nicht nach Gusto entscheidet wer/wann/wieso hier mal eine Pause bekommt. Damit jeder auch sehen und beurteilen kann, ob die Entscheidungen des Moderatorenteams legitim sind oder übers Ziel schiessen. So wie ich das in dem Protokoll raus lese, hat das Moderatorenteam hier einen Freifahrtschein und das kann nicht im Sinne des Forums sein, dass man über das Handeln der Moderatoren nicht diskutieren darf. Hier dann auch schon meine ersten Frage an das Moderatorenteam.

Warum dürfen Sperren/Sanktionen usw usf im Forum nicht diskutiert werden?
Warum darf man nicht mehr über die Begründungen der Sperren/Sanktionen diskutieren?
Warum wird man Sanktioniert wenn dies passiert?

Dies trägt alles nicht zu einem besseren miteinander bei.

Zwei abschliessenden Fragen die mich persönlich noch interessieren:

  1. Darf man Depp wieder ungestraft, ohne das es gelöscht wird nutzen?
    Wie zb hier: http://community.eintracht.de/forum/diskussionen/125483?page=17#4553693
  2. Darf man so Floskeln wie Halt deine Fresse/halt dein Maul auch nutzen ohne Sanktionen und Löschungen?
    Wie zb hier: http://community.eintracht.de/forum/diskussionen/124903?page=19#4546468
Ich frage nur, damit ich in Zukunft weiß, ob ich dies straffrei nutzen darf oder nicht.

Danke schon mal für die Antworten.
Euch allen ein schönes Wochenende
#
#
brady. Dummerle.

Was erwartest denn? Dass die Moderation einen Fehler eingesteht? Dass sie von ihrem herrschaftlichen "über Mod-Entscheidungen wird nicht diskutiert" abweichen? Oder es gar erklären? Oder - schockschwerenot - kommunizieren ausserhalb ihrer peinlichen Drohnachrichten?

Ich wiederhole mich. Dummerle.
#
Mir ist nicht klar, wer im Forum die Moderatorenmannschaft aufstellt.
Lt. Hellmann wird das Forum und die Moderation nicht vom Vorstand kontrolliert.

Meine Fragen dazu:

Nach welchen Kriterien werden Forumsmoderatoren ausgewählt und wer entscheidet?

Es ist nicht auszuschliessen, dass Moderatoren ihre Befugnisse missbrauchen und mit unliebsamen Usern nach Gutsherrenart umspringen.
Gibt es eine interne Kontrolle/Bewertung der Moderatorenarbeit die Fehlentwicklungen erkennt und wenn ja wer macht das?

Danke im Voraus für eine Antwort
#
Mir ist nicht klar, wer im Forum die Moderatorenmannschaft aufstellt.
Lt. Hellmann wird das Forum und die Moderation nicht vom Vorstand kontrolliert.

Meine Fragen dazu:

Nach welchen Kriterien werden Forumsmoderatoren ausgewählt und wer entscheidet?

Es ist nicht auszuschliessen, dass Moderatoren ihre Befugnisse missbrauchen und mit unliebsamen Usern nach Gutsherrenart umspringen.
Gibt es eine interne Kontrolle/Bewertung der Moderatorenarbeit die Fehlentwicklungen erkennt und wenn ja wer macht das?

Danke im Voraus für eine Antwort
#
Al Dente schrieb:

Mir ist nicht klar, wer im Forum die Moderatorenmannschaft aufstellt.
Lt. Hellmann wird das Forum und die Moderation nicht vom Vorstand kontrolliert.


Meine Fragen dazu:


Nach welchen Kriterien werden Forumsmoderatoren ausgewählt und wer entscheidet?

Wenn ein User durch konstruktive, sachliche, faire Beiträge auffällt und gleichzeitig auch andere Meinungen respektiert und argumentativ begegnet, dann wird ein solcher User im Bedarfsfall seitens der Moderatoren angesprochen, ob er das Team verstärken möchte. "Nicht ganz unerheblich ist dann natürlich, daß der User dann auch Lust haben muß und bereit ist die Zeit zu investieren."

Es ist nicht auszuschliessen, dass Moderatoren ihre Befugnisse missbrauchen und mit unliebsamen Usern nach Gutsherrenart umspringen.
Gibt es eine interne Kontrolle/Bewertung der Moderatorenarbeit die Fehlentwicklungen erkennt und wenn ja wer macht das?

Man kann sich im "Fall der Fälle" an new-media@eintrachtfrankfurt.de wenden.

Danke im Voraus für eine Antwort

Gern geschehen!
#
Al Dente schrieb:

Mir ist nicht klar, wer im Forum die Moderatorenmannschaft aufstellt.
Lt. Hellmann wird das Forum und die Moderation nicht vom Vorstand kontrolliert.


Meine Fragen dazu:


Nach welchen Kriterien werden Forumsmoderatoren ausgewählt und wer entscheidet?

Wenn ein User durch konstruktive, sachliche, faire Beiträge auffällt und gleichzeitig auch andere Meinungen respektiert und argumentativ begegnet, dann wird ein solcher User im Bedarfsfall seitens der Moderatoren angesprochen, ob er das Team verstärken möchte. "Nicht ganz unerheblich ist dann natürlich, daß der User dann auch Lust haben muß und bereit ist die Zeit zu investieren."

Es ist nicht auszuschliessen, dass Moderatoren ihre Befugnisse missbrauchen und mit unliebsamen Usern nach Gutsherrenart umspringen.
Gibt es eine interne Kontrolle/Bewertung der Moderatorenarbeit die Fehlentwicklungen erkennt und wenn ja wer macht das?

Man kann sich im "Fall der Fälle" an new-media@eintrachtfrankfurt.de wenden.

Danke im Voraus für eine Antwort

Gern geschehen!
#
prothurk schrieb:  


Al Dente schrieb:
Mir ist nicht klar, wer im Forum die Moderatorenmannschaft aufstellt.
Lt. Hellmann wird das Forum und die Moderation nicht vom Vorstand kontrolliert.


Meine Fragen dazu:


Nach welchen Kriterien werden Forumsmoderatoren ausgewählt und wer entscheidet?


Wenn ein User durch konstruktive, sachliche, faire Beiträge auffällt und gleichzeitig auch andere Meinungen respektiert und argumentativ begegnet, dann wird ein solcher User im Bedarfsfall seitens der Moderatoren angesprochen, ob er das Team verstärken möchte. "Nicht ganz unerheblich ist dann natürlich, daß der User dann auch Lust haben muß und bereit ist die Zeit zu investieren."


Es ist nicht auszuschliessen, dass Moderatoren ihre Befugnisse missbrauchen und mit unliebsamen Usern nach Gutsherrenart umspringen.
Gibt es eine interne Kontrolle/Bewertung der Moderatorenarbeit die Fehlentwicklungen erkennt und wenn ja wer macht das?


Man kann sich im "Fall der Fälle" an new-media@eintrachtfrankfurt.de wenden.


Danke im Voraus für eine Antwort


Gern geschehen!

Vielen Dank für die aufschlussreichen Antworten.
#
prothurk schrieb:  


Al Dente schrieb:
Mir ist nicht klar, wer im Forum die Moderatorenmannschaft aufstellt.
Lt. Hellmann wird das Forum und die Moderation nicht vom Vorstand kontrolliert.


Meine Fragen dazu:


Nach welchen Kriterien werden Forumsmoderatoren ausgewählt und wer entscheidet?


Wenn ein User durch konstruktive, sachliche, faire Beiträge auffällt und gleichzeitig auch andere Meinungen respektiert und argumentativ begegnet, dann wird ein solcher User im Bedarfsfall seitens der Moderatoren angesprochen, ob er das Team verstärken möchte. "Nicht ganz unerheblich ist dann natürlich, daß der User dann auch Lust haben muß und bereit ist die Zeit zu investieren."


Es ist nicht auszuschliessen, dass Moderatoren ihre Befugnisse missbrauchen und mit unliebsamen Usern nach Gutsherrenart umspringen.
Gibt es eine interne Kontrolle/Bewertung der Moderatorenarbeit die Fehlentwicklungen erkennt und wenn ja wer macht das?


Man kann sich im "Fall der Fälle" an new-media@eintrachtfrankfurt.de wenden.


Danke im Voraus für eine Antwort


Gern geschehen!

Vielen Dank für die aufschlussreichen Antworten.
#
prothurk schrieb:  


Al Dente schrieb:
Mir ist nicht klar, wer im Forum die Moderatorenmannschaft aufstellt.
Lt. Hellmann wird das Forum und die Moderation nicht vom Vorstand kontrolliert.


Meine Fragen dazu:


Nach welchen Kriterien werden Forumsmoderatoren ausgewählt und wer entscheidet?


Wenn ein User durch konstruktive, sachliche, faire Beiträge auffällt und gleichzeitig auch andere Meinungen respektiert und argumentativ begegnet, dann wird ein solcher User im Bedarfsfall seitens der Moderatoren angesprochen, ob er das Team verstärken möchte. "Nicht ganz unerheblich ist dann natürlich, daß der User dann auch Lust haben muß und bereit ist die Zeit zu investieren."


Es ist nicht auszuschliessen, dass Moderatoren ihre Befugnisse missbrauchen und mit unliebsamen Usern nach Gutsherrenart umspringen.
Gibt es eine interne Kontrolle/Bewertung der Moderatorenarbeit die Fehlentwicklungen erkennt und wenn ja wer macht das?


Man kann sich im "Fall der Fälle" an new-media@eintrachtfrankfurt.de wenden.


Danke im Voraus für eine Antwort


Gern geschehen!

Vielen Dank für die aufschlussreichen Antworten.

Transparent und vertrauensvoll wirkt dies nach den Erlebnissen wegen den zahlreichen Sperren der jüngsten Vergangenheit keineswegs

Ich hab mich deswegen bei Basalti für das Modtreffen angemeldet-

Transparenz in begründeten Fällen erscheint mir wegen der speziellen  Vorkommnisse zur Rückgewinnung des verlorenen Vertrauens   unumgänglich  -

Mods sind Menschen und dürfen Fehler machen .
Aber da wir  Fehler und Willkür verhindern wollen , müßen im Zweifelsfall die Dinge nachprüfbar offengelegt werden  -

Weniger ist leider nicht mehr vermittelbar !
.
#
prothurk schrieb:  


Al Dente schrieb:
Mir ist nicht klar, wer im Forum die Moderatorenmannschaft aufstellt.
Lt. Hellmann wird das Forum und die Moderation nicht vom Vorstand kontrolliert.


Meine Fragen dazu:


Nach welchen Kriterien werden Forumsmoderatoren ausgewählt und wer entscheidet?


Wenn ein User durch konstruktive, sachliche, faire Beiträge auffällt und gleichzeitig auch andere Meinungen respektiert und argumentativ begegnet, dann wird ein solcher User im Bedarfsfall seitens der Moderatoren angesprochen, ob er das Team verstärken möchte. "Nicht ganz unerheblich ist dann natürlich, daß der User dann auch Lust haben muß und bereit ist die Zeit zu investieren."


Es ist nicht auszuschliessen, dass Moderatoren ihre Befugnisse missbrauchen und mit unliebsamen Usern nach Gutsherrenart umspringen.
Gibt es eine interne Kontrolle/Bewertung der Moderatorenarbeit die Fehlentwicklungen erkennt und wenn ja wer macht das?


Man kann sich im "Fall der Fälle" an new-media@eintrachtfrankfurt.de wenden.


Danke im Voraus für eine Antwort


Gern geschehen!

Vielen Dank für die aufschlussreichen Antworten.

Transparent und vertrauensvoll wirkt dies nach den Erlebnissen wegen den zahlreichen Sperren der jüngsten Vergangenheit keineswegs

Ich hab mich deswegen bei Basalti für das Modtreffen angemeldet-

Transparenz in begründeten Fällen erscheint mir wegen der speziellen  Vorkommnisse zur Rückgewinnung des verlorenen Vertrauens   unumgänglich  -

Mods sind Menschen und dürfen Fehler machen .
Aber da wir  Fehler und Willkür verhindern wollen , müßen im Zweifelsfall die Dinge nachprüfbar offengelegt werden  -

Weniger ist leider nicht mehr vermittelbar !
.
#
Ach herrje. Ich persönlich würde mich ja freuen, wenn alle Seiten mal wieder ein bissi runter kommen würden und verbal so ein wenig abrüsten.

Und als Student der Kneipen-Psychologie auf Diplom im 39. Semester glaube ich zunehmend an die heilende Wirkung eines gemeinsammen Schobben. Und der sollte hier nicht mit dem Ziel   "Friede-Freude -Eierkuchen" eingesetzt werden, sondern vielleicht einfach um sich mal persönlich (face-to-face oder so ähnlich heißt das ja auf neudeutsch) auszutauschen. Ob es helfen wird kann ich nicht sicher vorhersagen, ich bin mir aber sicher, dass es keinen großen Schaden anrichten wird. Daher wäre es einen Versuch wert.
#
Al Dente schrieb:

Mir ist nicht klar, wer im Forum die Moderatorenmannschaft aufstellt.
Lt. Hellmann wird das Forum und die Moderation nicht vom Vorstand kontrolliert.


Meine Fragen dazu:


Nach welchen Kriterien werden Forumsmoderatoren ausgewählt und wer entscheidet?

Wenn ein User durch konstruktive, sachliche, faire Beiträge auffällt und gleichzeitig auch andere Meinungen respektiert und argumentativ begegnet, dann wird ein solcher User im Bedarfsfall seitens der Moderatoren angesprochen, ob er das Team verstärken möchte. "Nicht ganz unerheblich ist dann natürlich, daß der User dann auch Lust haben muß und bereit ist die Zeit zu investieren."

Es ist nicht auszuschliessen, dass Moderatoren ihre Befugnisse missbrauchen und mit unliebsamen Usern nach Gutsherrenart umspringen.
Gibt es eine interne Kontrolle/Bewertung der Moderatorenarbeit die Fehlentwicklungen erkennt und wenn ja wer macht das?

Man kann sich im "Fall der Fälle" an new-media@eintrachtfrankfurt.de wenden.

Danke im Voraus für eine Antwort

Gern geschehen!
#
prothurk schrieb:

Wenn ein User durch konstruktive, sachliche, faire Beiträge auffällt und gleichzeitig auch andere Meinungen respektiert und argumentativ begegnet, dann wird ein solcher User im Bedarfsfall seitens der Moderatoren angesprochen, ob er das Team verstärken möchte. "Nicht ganz unerheblich ist dann natürlich, daß der User dann auch Lust haben muß und bereit ist die Zeit zu investieren."


prothurk schrieb:

Man kann sich im "Fall der Fälle" an new-media@eintrachtfrankfurt.de wenden.

Danke für die schnelle Antwort.

Es ist sicher eine tolle Sache, wenn konstruktive, sachliche, faire und evtl. sogar kluge Persönlichkeiten eigenhändig vergleichbare Nachfolger auswählen und einstellen.
Leider kann man auch das Gegenteil bei dieser Vorgehensweise nicht ausschliessen.

Bei meiner 2. Frage hast Du mich missverstanden.
Ich wollte nicht wissen, wo man sich beschweren kann.
Sondern meine Frage war, ob und von wem eine Kontrolle der Moderatorenarbeit durchgeführt wird.
Wenn allerdings die Moderatoren sich quasi selbst reproduzieren dann ist klar, wer hier wen kontrolliert.

Warum  auch immer dieser geschlossenen Kreis eingerichtet wurde, zu mehr Transparenz  in  diesem Forum führt das nicht.
#
Ach herrje. Ich persönlich würde mich ja freuen, wenn alle Seiten mal wieder ein bissi runter kommen würden und verbal so ein wenig abrüsten.

Und als Student der Kneipen-Psychologie auf Diplom im 39. Semester glaube ich zunehmend an die heilende Wirkung eines gemeinsammen Schobben. Und der sollte hier nicht mit dem Ziel   "Friede-Freude -Eierkuchen" eingesetzt werden, sondern vielleicht einfach um sich mal persönlich (face-to-face oder so ähnlich heißt das ja auf neudeutsch) auszutauschen. Ob es helfen wird kann ich nicht sicher vorhersagen, ich bin mir aber sicher, dass es keinen großen Schaden anrichten wird. Daher wäre es einen Versuch wert.
#
Brodowin schrieb:

Ach herrje. Ich persönlich würde mich ja freuen, wenn alle Seiten mal wieder ein bissi runter kommen würden und verbal so ein wenig abrüsten.


Und als Student der Kneipen-Psychologie auf Diplom im 39. Semester glaube ich zunehmend an die heilende Wirkung eines gemeinsammen Schobben. Und der sollte hier nicht mit dem Ziel   "Friede-Freude -Eierkuchen" eingesetzt werden, sondern vielleicht einfach um sich mal persönlich (face-to-face oder so ähnlich heißt das ja auf neudeutsch) auszutauschen. Ob es helfen wird kann ich nicht sicher vorhersagen, ich bin mir aber sicher, dass es keinen großen Schaden anrichten wird. Daher wäre es einen Versuch wert.

Ich versteh die gutgemeinte Richtung .

Ich bitte aber um Verständnis wenn ich dir hier nicht folgen möchte .

Ich hab für meine Person nicht das geringste Interesse an den Face to Face Kontakt mit den Mods .

Ich geh ganz alleine dorthin ,um evtl. für die Zukunft Verbesserungen im System zu bewirken

Sorry.Aber so ist es .

Boccia war leider kein  Einzelfall .

Hier ist Vertrauen grundsätzlich nicht mehr vorhanden .
#
Great show.
#
passt da rein, prothurk Hallo, habe einige Beiträge aus dem Fragen an die Moderation Thread in den Fazit Thread verschoben. Bitte im KLA Thread Fragen an die Mods stellen, nicht babbeln. Danke!

2 Beiträge wurde in "Das Forum fragt - Hellmann antwortet. Der Fazitthread. " verschoben.

#
Schon fast deklassierend hier.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!