Nachbetrachtungsthread für den 21. Spieltag, 13.02.16, 18.30 beim Effcé in Köln

#
Wenn Veh heute nicht entlassen wird, dann bedeutet es das den Verantwortlichen der Verein Scheiss egal ist
#
Das kannste gleich vergessen....unumstrittener als Veh kann gar keiner sein und keiner wird um Ausreden verlegen sein, warum`s mal wieder nicht hingehauen hat.....Schiedsrichter, höhere Mächte, das schlechte Wetter.....irgendwas wird herhalten müssen.....

ChaosAdler schrieb:

Wenn Veh heute nicht entlassen wird, dann bedeutet es das den Verantwortlichen der Verein Scheiss egal ist

#
Zwei Dinge machen mir besonders Angst:

Im Vorbericht sagt Stendera, sie brauchen die Lockerheit des Trainers, mag sein das sie das sogar glauben, die Realität ist wohl eine Andere

Stuttgart wurde über viele Wochen wie eine Schülermannschaft vorgeführt und doch konnte man Potenzial erahnen. Jetzt haben sie einen Trainer und es läuft. Potenzial sehe ich da bei uns diese Spielzeit nicht soviel und Trainer, naja.
Tut schon weh.
#
Ich wüsste zu gerne den Grund warum Veh nicht entlassen wird. Irgendetwas muss doch sein, dass unser sehr,sehr guter Vorstand als an Veh festhält!
#
hbh64 schrieb:

Ich wüsste zu gerne den Grund warum Veh nicht entlassen wird. Irgendetwas muss doch sein, dass unser sehr,sehr guter Vorstand als an Veh festhält!

In vino veritas.
#
Rotwein raus!!!
#
schade, dass hier schon wieder grossflächig gelöscht wird.
#
MrBoccia schrieb:

schade, dass hier schon wieder grossflächig gelöscht wird.

das stimmt nicht ganz. Es wurde das gelöscht, was zu ha.rsch ist. Und mir ist selbst alles andere als wohl bei der derzeitigen Lage. Kritik ist erlaubt und von meiner Seite auch erwünscht weil dringend erforderlich. Aber so ein bisschen sachlich darf es ruhig noch sein

P.S: Drecks Bad-Word-Filter
#
Die zweite Liga ist auch schön.
Veh raus!!!!!
#
NEIN ist sie nicht!!!!!

Tiefenrausch schrieb:

Die zweite Liga ist auch schön.
Veh raus!!!!!

#
Damit es nicht gesperrt wird, formuliere ich mal so: Möge eine geistige Eingebung unserem heißgeliebten Ex-Meistertrainer den Weg durch die dunkel nasse Nacht gen seiner geliebten Heimat Augsburg leuchten und ihn sicher hinter seine (fertige?) Mauer bringen.
#
Vielen Dank, sehr geehrter Vorstand, dass Sie in all Ihrer Weisheit am hochgeschätzen Meistertrainer festhalten. Lassen Sie sich bitte vom Pöbel nicht in eine Kurzschlussreaktion treiben, machen sich noch ein Flascherl auf und denken Sie in aller Ruhe nach, wie Sie das Volk zur Ruhe bringen könnten. Ich hätte einen Vorschlag - Forum sperren. Und schon gibts keine Kritik.
#
Mannoman...eine einzige Katastrophe. Und Stender geht mir langsam auf den Keks.
#
insider100 schrieb:

Mannoman...eine einzige Katastrophe. Und Stender geht mir langsam auf den Keks.

Das stimmt leider, er beschränkt sich seit Wochen nur darauf die Schiris zu provozieren um ne Gelbe abzuholen. Nach vorne geht wenig, bzw. NICHTS. Ich glaube er ist mit seinen Gedanken schon bei einem anderen Verein...
#
Frankfurt050986 schrieb:  


invinoveritas schrieb:  


ChaosAdler schrieb:
Wenn Veh heute nicht entlassen wird, dann bedeutet es das den Verantwortlichen der Verein Scheiss egal ist


Du glaubst doch nicht im Ernst, dass das irgendeiner der Verantwortlichen auch nur annähernd  in Erwägung zieht?


Freu mich schon wenn Hübner wieder mit dem fehlenden Spielglück daher kommt

2011 reloaded, es wird erst gehandelt, wenn wirklich nix mehr geht, Hauptsache man ist standhaft geblieben...alles andere ist ja egal.
#
Dieses Mal wird aber nicht gehandelt, da es einen Interessenkonflikt gibt und das Verhältnis von Kumpelei geprägt ist. Man läuft halt Gefahr, dass man zur nächsten Tupperparty nicht eingeladen wird, wenn man seinen Freund entlässt.

Takashi007 schrieb:  


Frankfurt050986 schrieb:  


invinoveritas schrieb:  


ChaosAdler schrieb:
Wenn Veh heute nicht entlassen wird, dann bedeutet es das den Verantwortlichen der Verein Scheiss egal ist


Du glaubst doch nicht im Ernst, dass das irgendeiner der Verantwortlichen auch nur annähernd  in Erwägung zieht?


Freu mich schon wenn Hübner wieder mit dem fehlenden Spielglück daher kommt


2011 reloaded, es wird erst gehandelt, wenn wirklich nix mehr geht, Hauptsache man ist standhaft geblieben...alles andere ist ja egal.

#
2 Siege aus 11 Spielen...
Und was sagt Veh?
Zweite Halbzeit viel zu offen,man darf nicht so öffnen...bla bla bla...
Schiri war Schuld...
Das Öffnen in der Defensive hat mit Bundesliga nichts zu tun sagt Veh...

Also sollte er Konsequenzen ziehen.
#
MrBoccia schrieb:

schade, dass hier schon wieder grossflächig gelöscht wird.

Ist doch Normalität geworden, statt das die Verantwortlichen wirklich die reissleine ziehen und Veh feuern damit der Abstieg nicht bald feststeht wird jeden Kritik gelöscht naja was will man machen
#
ChaosAdler schrieb:  


MrBoccia schrieb:
schade, dass hier schon wieder grossflächig gelöscht wird.


Ist doch Normalität geworden, statt das die Verantwortlichen wirklich die reissleine ziehen und Veh feuern damit der Abstieg nicht bald feststeht wird jeden Kritik gelöscht naja was will man machen

und auch das ist Unsinn: ich bin auch der Meinung, dass Veh spätestens Mitte der Hinrunde hätte entlassen werden müssen. Aber der Vorstand löscht hier nicht. Das tun immer noch wir Mods, wenn jemand verbal daneben greift.

Davon abgesehen hat das nix mit der Nachbetrachtung des Spiels zu tun
#
Auch sieht man das Herrn Veh Stuttgart am Herzen liegt die SGE dagegen nicht. Nach 12 Spieltage hat er von alleine aufgehört damit der Verein nicht absteigt bei uns macht er seit dem ersten Spieltag nur Mist und denkt nicht dran aufzuhören auch wenn dies den Abstieg bedeutet Danke Herr Veh
#
Bin sauer und enttäuscht!

Ein Spiel das man nicht hätte verlieren müssen.
Defensive konfus - Offensive kopflos!
Zweikampfverhallten dilletantisch!

Aigner kommt kein einziges Mal am hölzernen Heinz vorbei, Gacinovic hätte dem Knoten in die Beine gespielt!

Russ wirkt hinten Gedankenlahm und Plump, pumpt und fällt wie ein Mailäfer.

Hasebe keine Idee nach vorne, keine Sicherheit nach Hinten, aber sehr einfallsreich im Gespräch mit dem Schiri.

Stendera hat mittlerweile klar seine Linie verloren

Huszti, ein Mann für das Special-Team "Standards", wenn das ginge.

Fabian hatte heute total verwachst, war nicht sein Wetter.

Rägesel, er war stehst bemüht, muss aber noch einiges in Sachen Stellungsspiel und Taktik lernen.

Oczipka verweigerte heute mehrfach das beackern der linken Seite, vielleicht fehlte die Luft nach seinem Grippesymtome der letzten Tage.

Warum ist die Mannschaft nicht bereit sich den A.... aufzureißen,
Gerade bei solch einem Wetter geht es über den Kampf.

Ach ich hör jetzt auf!
#
Es ist kaum zu ertragen. Die Spieler sind wirklich sehr schlecht in Form und schwach im Kopf. Sobald etwas Negatives auf dem Platz passiert, fallen sie als Mannschaft auseinander. Russ war in Wolfsburg nicht mal mehr im Kader ... Warum das so war, dürfen wir an jedem Spieltag sehen. Dafür Danke ich dem Trainer und trinke erst mal einen Rotwein auf Vorstand, Aufsichtsrat und ... Mich erinnert es so sehr an den ersten Abstieg, wo die Spieler (die locker unter den ersten 6-8 Mannschaften der Liga hätten mithalten können) völlig versagten. Kein Trainer der Welt kann diese marode Truppe noch einmal aufrichten. Bleibt nur zu hoffen, dass Kinds und Hopps Spielzeuge dieses Jahr tabellarisch noch schlechter bleiben. Ich würde mir höchstens eines für die Spieler wünschen: "in seinem blauen Trainingsanzug kam er aus den Katakomben. "Schleife!, schleife!" tönte es ihm von den zahlreich erschienen Anhängern entgegen. Wenn schon in Liga 2 oder in Relegation, dann bitte so, dass es allen Beteiligten dauerhaft in Erinnerung bleibt.    
#
MrBoccia schrieb:

schade, dass hier schon wieder grossflächig gelöscht wird.

das stimmt nicht ganz. Es wurde das gelöscht, was zu ha.rsch ist. Und mir ist selbst alles andere als wohl bei der derzeitigen Lage. Kritik ist erlaubt und von meiner Seite auch erwünscht weil dringend erforderlich. Aber so ein bisschen sachlich darf es ruhig noch sein

P.S: Drecks Bad-Word-Filter
#
Haliaeetus schrieb:

Es wurde das gelöscht, was zu ha.rsch ist. Und mir ist selbst alles andere als wohl bei der derzeitigen Lage. Kritik ist erlaubt und von meiner Seite auch erwünscht weil dringend erforderlich. Aber so ein bisschen sachlich darf es ruhig noch sein

lächerlich.
#
Ich wüsste zu gerne den Grund warum Veh nicht entlassen wird. Irgendetwas muss doch sein, dass unser sehr,sehr guter Vorstand als an Veh festhält!
#
Ich befürchte fast, das wir uns das Finanziell nicht leisten können.
Alles andere macht für mich keinen Sinn..
Aber ich habe ja auch keine Ahnung wie unser vorzeige Vorstand...
#
Dieses Mal wird aber nicht gehandelt, da es einen Interessenkonflikt gibt und das Verhältnis von Kumpelei geprägt ist. Man läuft halt Gefahr, dass man zur nächsten Tupperparty nicht eingeladen wird, wenn man seinen Freund entlässt.

Takashi007 schrieb:  


Frankfurt050986 schrieb:  


invinoveritas schrieb:  


ChaosAdler schrieb:
Wenn Veh heute nicht entlassen wird, dann bedeutet es das den Verantwortlichen der Verein Scheiss egal ist


Du glaubst doch nicht im Ernst, dass das irgendeiner der Verantwortlichen auch nur annähernd  in Erwägung zieht?


Freu mich schon wenn Hübner wieder mit dem fehlenden Spielglück daher kommt


2011 reloaded, es wird erst gehandelt, wenn wirklich nix mehr geht, Hauptsache man ist standhaft geblieben...alles andere ist ja egal.

#
FCM1920 schrieb:

Dieses Mal wird aber nicht gehandelt, da es einen Interessenkonflikt gibt und das Verhältnis von Kumpelei geprägt ist. Man läuft halt Gefahr, dass man zur nächsten Tupperparty nicht eingeladen wird, wenn man seinen Freund entlässt.


Takashi007 schrieb:  


Frankfurt050986 schrieb:  


invinoveritas schrieb:  


ChaosAdler schrieb:
Wenn Veh heute nicht entlassen wird, dann bedeutet es das den Verantwortlichen der Verein Scheiss egal ist


Du glaubst doch nicht im Ernst, dass das irgendeiner der Verantwortlichen auch nur annähernd  in Erwägung zieht?


Freu mich schon wenn Hübner wieder mit dem fehlenden Spielglück daher kommt


2011 reloaded, es wird erst gehandelt, wenn wirklich nix mehr geht, Hauptsache man ist standhaft geblieben...alles andere ist ja egal.

Gute Freunde kann niemand trennen, sang schon Scheinriese bzw. Ex-Lichtgestalt Franz B. aus M.
#
Wir taumeln dem Abstieg entgegen und das Grundproblem wird nicht anggepackt. Keine Taktik und kein Spielkonzept, blindes rumgerenne ohne Sinn und Verstand, Aufstellungen die niemand richtig verstehen kann.

Ich mache mir große Sorgen um unsere Eintracht und ich habe seit dem Beginn der Winterpause nichts gesehen, nichts gehört und nichts gelesen was mir Hoffnung macht.

Ein Trainerwechsel ist keine Garant für eines Besserung, aber viel schlechter kann es nun ja nicht mehr werden.

Wenn es den Verantwortlichen um das Wohl der Eintracht geht, dann müssen sie handeln, besser heute als nach den nächsten beiden vergeigten Heimspielen!
#
Haliaeetus schrieb:

Es wurde das gelöscht, was zu ha.rsch ist. Und mir ist selbst alles andere als wohl bei der derzeitigen Lage. Kritik ist erlaubt und von meiner Seite auch erwünscht weil dringend erforderlich. Aber so ein bisschen sachlich darf es ruhig noch sein

lächerlich.
#
MrBoccia schrieb:  


Haliaeetus schrieb:
Es wurde das gelöscht, was zu ha.rsch ist. Und mir ist selbst alles andere als wohl bei der derzeitigen Lage. Kritik ist erlaubt und von meiner Seite auch erwünscht weil dringend erforderlich. Aber so ein bisschen sachlich darf es ruhig noch sein


lächerlich.

Ah, sachlich absteigen ist sicher erträglicher...


Teilen