Niko Kovac - Diskussion


Thread wurde von bils am Mittwoch, 03. Oktober 2018, 13:25 Uhr um 13:25 Uhr gesperrt weil:
Siehe letzter Beitrag
#
Unglaublich, da ist heute eine Maske gefallen und das, was darunter lag, ist ekelhaft. Integrität und Professionalität predigen und dann wie eine ***** auf Abruf sitzen und uns wochenlang belügen.
Und ich Vollidiot habe wochenlang bei jeder Diskussion vehement mit seinen Aussagen gegen jegliche Anschuldigungen, der geht eh wegen dem Geld Weg etc. argumentiert. Ich hab berufsbedingt eine gute Menschenkenntnis, so trübt einen die Eintracht -Brille.
Meine Hochachtung für Fredi, der war ja dermaßen angepisst und trotzdem extrem professionell. Ich hätte dem Kovac-Pinocchio wahrscheinlich eine gelangt.
Freistellen finde ich gut, obwohl ich ihm noch ein Heimspiel wünsche
Was sollen denn die Spieler denken, wenn Pinocchio mit "kämpft für das Team" anfängt?
Projekt Frankfurt, Freude an der Kaderplanung für nächstes Jahr, Vertragsgespräche nach der Saison... Geh als 4.Wahl nach München und lass dir von den Weltstars zeigen, wie klein du bist. Die haben bestimmt Respekt und Achtung für dich übrig, Vertretungslehrer werden ja auch immer sehr respektiert und geachtet.

#
Naja, ich denke das NK durchaus auch in diesem "Starhaufen" erfolgreich sein kann und seine Linie durchsetzt.
Eigentlich gönne ich es Ihm und es war nur eine Frage der Zeit.
Nur eben das WIE! Verlogen, unprofessionell und falsch. Wasser predigen und Wein saufen. Und das FB sich so im Griff hatte zeigt das wir mit BH und FB im Hintergrund wirklich PROFESSIONELLE Arbeiter haben. Und so sehr ich auch Angst hatte als FB als neuer Vorstand verpflichtet wurde so sehr schätze ich jetzt seine zielstrebige, gerade Linie. Würde mich nicht wundern wenn er wieder einen aus dem hut zaubert den NIEMAND auf dem Schirm hat. Wie eben NK damals.
Zu der Professionalität der Bayernpisser wurde, denke ich, von FB alles auf der PK gesagt. Der war mal richtig angepisst.
Ich bin gespannt wie sich das auf den Rest der Saison auswirkt. Ich hoffe auf eine "Jetzt erst Recht" mentalität rund um den Prince. Würde mich nicht wundern wenn die dann den DFB-Pokal gegen die Bayern holen. Eben: "JETZT ERST RECHT!"
#
Der Niko Kovac, wie ich ihn zu kennen glaubte, hätte gesagt:

"Einen schönen Nachmittag zusammen. Wie sie bereits der Presse und der Stellungnahme des FC Bayern entnommen haben, habe ich gestern einen Vertrag beim FC Bayern unterschrieben. Seit ich angefangen habe als Trainer zu arbeiten war es mein Traum, Trainer des FC Bayern zu werden. Diesen Taum konnte ich mir nun durch das Angebot des FC Bayern erfüllen. Die Gespräche liefen wie üblich zunächst in einem informellen Rahmen ab. Es tut mir leid, dass ich diesbezüglich letzte Woche einen anderen Eindruck erweckt habe. Dafür möchte ich mich bei Ihnen allen und vor allem bei den Fans von Eintracht Frankfurt entschuldigen. Ich bin Eintracht Frankfurt für alles unglaublich dankbar und habe von ganzem Herzen die lebenslängliche Mitgliedschaft abgeschlossen. Ich möchte die Saison so erfolgreich wie möglich abschließen - für den Verein Eintracht Frankfurt, alle Spieler, Mitarbeiter, den Vorstand, die gesamte sportliche Leitung, insbesondere Fredi und Bruno und natürlich auch für mich selber. Daher wollte ich nicht, dass die Unruhe, die dann leider doch aufgekommen ist, aufkommt. Es tut mir sehr leid, wie das jetzt abgelaufen ist und ich muss mir eingestehen, dass ich dazu beigetragen habe, dass die Kommunikation nicht gut gelaufen ist. Diese Situation war neu für mich und ich muss da sicherlich noch dazu lernen. Ich bitte um Verzeihung, insbesondere bei Fredi, und möchte mich nun aber voll und ganz auf die restlichen Spiele konzentrieren. Es ist mir ein großes Anliegen, mich mit der Eintracht für die Champions League zu qualifizieren und den Pokal zu gewinnen. Dieser Verein hat mir so viel gegeben; er hat mich zum Bundesligatrainer gemacht und mir so ermöglicht meinen Traum zu verwirklichen. Ich möchte dieser Eintracht ermöglichen, diese Saison Träume zu verwirklichen und so eine Basis für zukünftige Erfolge nach meiner Zeit legen. Bitte unterstützen Sie mich und die Mannschaft dabei, etwas wahrlich Großes zu erreichen und fokussieren wir uns auf jedes der folgenden Spiele als sei jedes einzelne davon ein Pokalendspiel. Danke und ich bitte nochmals um Entschuldigung und um ihr Verständnis für meine Entscheidung."
#
JohanCruyff schrieb:

Der Niko Kovac, wie ich ihn zu kennen glaubte, hätte gesagt:

"Einen schö

Und dann hätte er noch augenzwinkernd aber glaubhaft verkündet, dass er wirklich alles daran setzt, seinem neuen Arbeitgeber im Pokal-Endspiel mit der Eintracht das Tripple zu vermasseln - um sich auf diesem Weg ehrlichen und vollen Respekt auf allen Seiten zu verschaffen.  
#
JohanCruyff schrieb:

Der Niko Kovac, wie ich ihn zu kennen glaubte, hätte gesagt:

"Einen schö

Und dann hätte er noch augenzwinkernd aber glaubhaft verkündet, dass er wirklich alles daran setzt, seinem neuen Arbeitgeber im Pokal-Endspiel mit der Eintracht das Tripple zu vermasseln - um sich auf diesem Weg ehrlichen und vollen Respekt auf allen Seiten zu verschaffen.  
#
mainzeladler schrieb:

JohanCruyff schrieb:

Der Niko Kovac, wie ich ihn zu kennen glaubte, hätte gesagt:

"Einen schö

Und dann hätte er noch augenzwinkernd aber glaubhaft verkündet, dass er wirklich alles daran setzt, seinem neuen Arbeitgeber im Pokal-Endspiel mit der Eintracht das Tripple zu vermasseln - um sich auf diesem Weg ehrlichen und vollen Respekt auf allen Seiten zu verschaffen.  


Ja, Bayern hat sich das Tripple gekauft. Die wissen doch genau das es die letzten JAhre immer sehr unangenehm und teilweise sehr knapp gegen die SGE ausgegangen ist. Und NK hätte ich sogar das "Rezapt" dafür zugetraut. Kalle anscheinend auch.....
#
Unseren aktuellen Trainer zu feuern ist blödsinn, dann gehts erst recht drunter und drüber. Der soll uns jetzt nach Europa bringen, das ist seine letzte Chance auf einen einigermaßenen Abgang.

Bei uns hat er ja damals vier der ersten fünf Pflichtspiele verloren. Wäre schön, wenn er das nächste Saison wieder hinbekommt. Dann wars das nämlich schon wieder und er kann ganz viel Zeit bei seiner Familie in Salzburg verbringen
#
Ich habe mit einigen Kumpels die Bayern-Fans sind gesprochen. Die halten von Kovac als Trainer für die Bayern gar nichts! Die hatten sich eine "große Lösung" erhofft! Gleich lautender Tenor war "Oh Gott! Was wollen wie mit dem!?"
#
Ich bin einerseits geneigt ihn freizustellen, weil ich nicht weiss wie professionell die Mannschaft mit einem so verlogenen Trainer umgeht. Aber die wollen sie ja nicht selbst um den Lohn für die harte Arbeit bringen.

Auch wenn Kovac viel verlogener ist als ich es ihm je zugetraut hätte - eins ist mal Fakt. Noch weniger als die Wahrheit mag Kovac Niederlagen. Von daher bin ich mir sicher, dass er alles dafür tut, dass wir Europa klar machen und den Pott holen.
#
Unseren aktuellen Trainer zu feuern ist blödsinn, dann gehts erst recht drunter und drüber. Der soll uns jetzt nach Europa bringen, das ist seine letzte Chance auf einen einigermaßenen Abgang.

Bei uns hat er ja damals vier der ersten fünf Pflichtspiele verloren. Wäre schön, wenn er das nächste Saison wieder hinbekommt. Dann wars das nämlich schon wieder und er kann ganz viel Zeit bei seiner Familie in Salzburg verbringen
#
J_Boettcher schrieb:

Unseren aktuellen Trainer zu feuern ist blödsinn, dann gehts erst recht drunter und drüber. Der soll uns jetzt nach Europa bringen, das ist seine letzte Chance auf einen einigermaßenen Abgang.

Bei uns hat er ja damals vier der ersten fünf Pflichtspiele verloren. Wäre schön, wenn er das nächste Saison wieder hinbekommt. Dann wars das nämlich schon wieder und er kann ganz viel Zeit bei seiner Familie in Salzburg verbringen


Du hast schon irgendwie recht, aber bei dieser Vorstellung? Da tue ich mich wirklich sehr schwer mit.

Ein gutes Team funktioniert auch ohne den Trainer recht gut und die würden dem neuen Trainer gleich zeigen wollen, dass man mit ihnen rechnen kann. Also ich wäre nach einer Liebeserklärung für eine andere Person nach so einem Drehbuch nicht mehr für eine Partnerschaft auf Zeit zu haben. Somit wäre ich für einen sofortigen Wechsel.
#
Ob die Topstars in München sich die straffe Vollzeitüberwachung von Kovac gefallen lassen, wenn sie den ganzen Tag vor Ort sein müssen? Ich wage das zu bezweifeln.
#
Ich bin einerseits geneigt ihn freizustellen, weil ich nicht weiss wie professionell die Mannschaft mit einem so verlogenen Trainer umgeht. Aber die wollen sie ja nicht selbst um den Lohn für die harte Arbeit bringen.

Auch wenn Kovac viel verlogener ist als ich es ihm je zugetraut hätte - eins ist mal Fakt. Noch weniger als die Wahrheit mag Kovac Niederlagen. Von daher bin ich mir sicher, dass er alles dafür tut, dass wir Europa klar machen und den Pott holen.
#
Basaltkopp schrieb:

Ich bin einerseits geneigt ihn freizustellen, weil ich nicht weiss wie professionell die Mannschaft mit einem so verlogenen Trainer umgeht. Aber die wollen sie ja nicht selbst um den Lohn für die harte Arbeit bringen.

Auch wenn Kovac viel verlogener ist als ich es ihm je zugetraut hätte - eins ist mal Fakt. Noch weniger als die Wahrheit mag Kovac Niederlagen. Von daher bin ich mir sicher, dass er alles dafür tut, dass wir Europa klar machen und den Pott holen.


Wenn die Mannschaft in Leverkusen verliert - vorher kann man ihn ja eigentlich nicht entlassen -, dann muss er entlassen werden. Ich würde Tuchel für 6 Spiele verpflichten. Der kann hier Pokalsieger werden und die CL-Teilnahme klar machen. Verlieren kann er fast nichts. Das wäre doch mal was. Ich mag ihn nicht, aber er kann was - und es wäre ja nur für ein paar Wochen.
#
Ich habe mit einigen Kumpels die Bayern-Fans sind gesprochen. Die halten von Kovac als Trainer für die Bayern gar nichts! Die hatten sich eine "große Lösung" erhofft! Gleich lautender Tenor war "Oh Gott! Was wollen wie mit dem!?"
#
Naja das sind Kunden die erwarten, immer ne grosse Lösung, andere kennen die gar nicht.. die letzte kleine Lösung war Sören Lerby vor Ewigkeiten mit dem sie fast ( und dann leider doch nicht abgestiegen ) sind..

Ein Abstieg von denen wäre nach der Eintracht Meisterschaft wohl das schönste denkbare Ereignis im Fussball.
#
Naja, ich denke das NK durchaus auch in diesem "Starhaufen" erfolgreich sein kann und seine Linie durchsetzt.
Eigentlich gönne ich es Ihm und es war nur eine Frage der Zeit.
Nur eben das WIE! Verlogen, unprofessionell und falsch. Wasser predigen und Wein saufen. Und das FB sich so im Griff hatte zeigt das wir mit BH und FB im Hintergrund wirklich PROFESSIONELLE Arbeiter haben. Und so sehr ich auch Angst hatte als FB als neuer Vorstand verpflichtet wurde so sehr schätze ich jetzt seine zielstrebige, gerade Linie. Würde mich nicht wundern wenn er wieder einen aus dem hut zaubert den NIEMAND auf dem Schirm hat. Wie eben NK damals.
Zu der Professionalität der Bayernpisser wurde, denke ich, von FB alles auf der PK gesagt. Der war mal richtig angepisst.
Ich bin gespannt wie sich das auf den Rest der Saison auswirkt. Ich hoffe auf eine "Jetzt erst Recht" mentalität rund um den Prince. Würde mich nicht wundern wenn die dann den DFB-Pokal gegen die Bayern holen. Eben: "JETZT ERST RECHT!"
#
Hunter181 schrieb:

Und das FB sich so im Griff hatte zeigt das wir mit BH und FB im Hintergrund wirklich PROFESSIONELLE Arbeiter haben.


naja, wenn man sich das hier eben verlinkte, gerade mal 2 monate alte dopa-video anschaut, zweifelt man dann doch "ein wenig" an der professionalität der hier arbeitenden.
zumal man eine derartige ausstiegsklausel niemals hätte zulassen dürfen, und wenn, dann erst recht nicht in dieser lächerlichen höhe..
#
Meine Gedanken nach nem langen Arbeitstag, 3 Whisky und ner netten Sportzigarette:

Einerseits kann Kovac gerne sofort gehen. Fuck drauf. Geht morgen sowieso in die Hose. FB auf die Bank. Die Jungs ihr Ding machen lassen. FB kann am End die paar % rauskitzeln. Der Vorteil wäre, das sich die Kurve vollends und zu 100% die Mannschaft unterstützen würde. Bei Kovac auf der Bank wird das glaub ich ein wenig schwierig. Da sollte und wird es dicke Spitzen gegen Ihn geben. Von mir auch.
Andererseits will ich Kovac die letzten Spiele zumindest daheim noch leiden sehn (Falls wir es gesangstechnisch schaffen, Kovac und Mannschaft zu trennen.
Denn die Jungs haben sich Berlin und  Europa verdient!

#
Hunter181 schrieb:

Und das FB sich so im Griff hatte zeigt das wir mit BH und FB im Hintergrund wirklich PROFESSIONELLE Arbeiter haben.


naja, wenn man sich das hier eben verlinkte, gerade mal 2 monate alte dopa-video anschaut, zweifelt man dann doch "ein wenig" an der professionalität der hier arbeitenden.
zumal man eine derartige ausstiegsklausel niemals hätte zulassen dürfen, und wenn, dann erst recht nicht in dieser lächerlichen höhe..
#
Ui. Du willst jetzt den Profis das Geschäft erklären?
Ich suche mir mal einen Blinden, der mir die Farben erklären will.
#
Naja das sind Kunden die erwarten, immer ne grosse Lösung, andere kennen die gar nicht.. die letzte kleine Lösung war Sören Lerby vor Ewigkeiten mit dem sie fast ( und dann leider doch nicht abgestiegen ) sind..

Ein Abstieg von denen wäre nach der Eintracht Meisterschaft wohl das schönste denkbare Ereignis im Fussball.
#
municadler schrieb:

Ein Abstieg von denen wäre nach der Eintracht Meisterschaft wohl das schönste denkbare Ereignis im Fussball.                                                        

Zusammen mit S06 gehen die runter! ...Ach, was wäre das scheeeeeeeee!
#
Ich bin einerseits geneigt ihn freizustellen, weil ich nicht weiss wie professionell die Mannschaft mit einem so verlogenen Trainer umgeht. Aber die wollen sie ja nicht selbst um den Lohn für die harte Arbeit bringen.

Auch wenn Kovac viel verlogener ist als ich es ihm je zugetraut hätte - eins ist mal Fakt. Noch weniger als die Wahrheit mag Kovac Niederlagen. Von daher bin ich mir sicher, dass er alles dafür tut, dass wir Europa klar machen und den Pott holen.
#
Ich würde auch nicht denken er lässt es schleifen, aber ob die Mannschaft seinen Ansprachen noch  so folgen, könnte ein Problem sein, Auch das nicht absichtlich, aber unterbewusst.
Trainer wie Kovac leben davon.dass sie Menschenfänger sind denen die Spieler bedingungslos folgen. Grad diese Stärke könnt jetzt die Schwäche sein.

Das wird auch sein Problem bei Bayern werden und da freu ich mich jetzt schon drauf
#
Könnte man nicht mal (wieder) einen Flieger anheuern, der beim Auswärtsspiel 2,2 Millionen Euro in kleinen Scheinen über der Allianzarena abwirft? Ja, ich weiß, die Flugsicherung und überhaupt, aber es wäre "grand", wie der zukünftige CL-Sieg-Trainer sagen würde!
#
Meine Gedanken nach nem langen Arbeitstag, 3 Whisky und ner netten Sportzigarette:

Einerseits kann Kovac gerne sofort gehen. Fuck drauf. Geht morgen sowieso in die Hose. FB auf die Bank. Die Jungs ihr Ding machen lassen. FB kann am End die paar % rauskitzeln. Der Vorteil wäre, das sich die Kurve vollends und zu 100% die Mannschaft unterstützen würde. Bei Kovac auf der Bank wird das glaub ich ein wenig schwierig. Da sollte und wird es dicke Spitzen gegen Ihn geben. Von mir auch.
Andererseits will ich Kovac die letzten Spiele zumindest daheim noch leiden sehn (Falls wir es gesangstechnisch schaffen, Kovac und Mannschaft zu trennen.
Denn die Jungs haben sich Berlin und  Europa verdient!

#
Dr.McCoy schrieb:

3 Whisky und ner netten Sportzigarette:

Will das jemand wissen? Oder glaubst du, dass Dich jetzt alle cool finden?
#
Könnte man nicht mal (wieder) einen Flieger anheuern, der beim Auswärtsspiel 2,2 Millionen Euro in kleinen Scheinen über der Allianzarena abwirft? Ja, ich weiß, die Flugsicherung und überhaupt, aber es wäre "grand", wie der zukünftige CL-Sieg-Trainer sagen würde!
#
mainzeladler schrieb:

Könnte man nicht mal (wieder) einen Flieger anheuern, der beim Auswärtsspiel 2,2 Millionen Euro in kleinen Scheinen über der Allianzarena abwirft? Ja, ich weiß, die Flugsicherung und überhaupt, aber es wäre "grand", wie der zukünftige CL-Sieg-Trainer sagen würde!


Ganz starke Idee!!! Das wäre absolut Eintracht-like!!!
#
Dr.McCoy schrieb:

3 Whisky und ner netten Sportzigarette:

Will das jemand wissen? Oder glaubst du, dass Dich jetzt alle cool finden?
#
Basaltkopp schrieb:

Dr.McCoy schrieb:

3 Whisky und ner netten Sportzigarette:

Will das jemand wissen? Oder glaubst du, dass Dich jetzt alle cool finden?


Komm mal runter. Ich empfehle dir 3 Whiskey und ne Sportzigarette.
#
Ich habe mit einigen Kumpels die Bayern-Fans sind gesprochen. Die halten von Kovac als Trainer für die Bayern gar nichts! Die hatten sich eine "große Lösung" erhofft! Gleich lautender Tenor war "Oh Gott! Was wollen wie mit dem!?"
#
Alle Bayern-"Fans" die ich kenne sind mindestens so entsetzt wie ich. Das wiederum freut mich ungemein.Eine richtige Loose-Loose Situation ... Man lernt echt nie aus!


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!