Niko Kovac - Diskussion


Thread wurde von bils am Mittwoch, 03. Oktober 2018, 13:25 Uhr um 13:25 Uhr gesperrt weil:
Siehe letzter Beitrag
#
Ui. Du willst jetzt den Profis das Geschäft erklären?
Ich suche mir mal einen Blinden, der mir die Farben erklären will.
#
Wieso ziehst Du den Beitrag ins Lächerliche?

Hübner hat doch selbst gesagt, dass man dem Unausschreiblichen eine riesen Chance geboten hat. Nach meinem Verständnis muss man dann nicht unbedingt so eine Klausel aufnehmen, bzw. darf der Betrag dann auch "Aufwandsentschädigend" sein.
#
Gesetz dem Fall wir erreichen das Pokalendspiel, zieht Herr Kovac dann auch ne Vertragsoption, oder darf man annehmen, er tut alles, dass wir gegen seinen neuen Arbeitgeber gewinnen? Wie man ihn kennengelernt hat, zieht er wohl die Option ...
Das ist einfach sowas von fürn ***** alles ... Bundesliga suckt mittlerweile ganz doll. Die kagg Bauern brauchen doch gar keinen Trainer. Die werden sowieso wieder Meister. Bin mal gespannt, wen er alles aus Frankfurt mitnimmt, mal schauen, wie lange Wolf noch für uns spielt, wenn der Mafiaboss Hoeneß mim Scheck wedelt ...
Kotzt mich alles nur noch an ... Wir waren auf so nem geilen Weg, jetzt starten wir wieder bei Null.
#
Basaltkopp schrieb:

Dr.McCoy schrieb:

3 Whisky und ner netten Sportzigarette:

Will das jemand wissen? Oder glaubst du, dass Dich jetzt alle cool finden?


Komm mal runter. Ich empfehle dir 3 Whiskey und ne Sportzigarette.
#
Was genau ist eigentlich ne Sportzigarette?
Eine die man beim joggen raucht ?
#
Gesetz dem Fall wir erreichen das Pokalendspiel, zieht Herr Kovac dann auch ne Vertragsoption, oder darf man annehmen, er tut alles, dass wir gegen seinen neuen Arbeitgeber gewinnen? Wie man ihn kennengelernt hat, zieht er wohl die Option ...
Das ist einfach sowas von fürn ***** alles ... Bundesliga suckt mittlerweile ganz doll. Die kagg Bauern brauchen doch gar keinen Trainer. Die werden sowieso wieder Meister. Bin mal gespannt, wen er alles aus Frankfurt mitnimmt, mal schauen, wie lange Wolf noch für uns spielt, wenn der Mafiaboss Hoeneß mim Scheck wedelt ...
Kotzt mich alles nur noch an ... Wir waren auf so nem geilen Weg, jetzt starten wir wieder bei Null.
#
Wieso starten wir bei null???
Das ist doch Blödsinn. Wir bekommen für nen Trainer 2Mio und müssen nen neuen finden der was taugt. Fertig.
#
Was genau ist eigentlich ne Sportzigarette?
Eine die man beim joggen raucht ?
#
municadler schrieb:

Was genau ist eigentlich ne Sportzigarette?
Eine die man beim joggen raucht ?


Die rennt vor dir weg, mit den Worten "erst wenn du mich bekommst darfst du mich rauchen!"
#
municadler schrieb:

Was genau ist eigentlich ne Sportzigarette?
Eine die man beim joggen raucht ?


Die rennt vor dir weg, mit den Worten "erst wenn du mich bekommst darfst du mich rauchen!"
#
Also eine Sportzigarettin....
#
Basaltkopp schrieb:

Dr.McCoy schrieb:

3 Whisky und ner netten Sportzigarette:

Will das jemand wissen? Oder glaubst du, dass Dich jetzt alle cool finden?


Komm mal runter. Ich empfehle dir 3 Whiskey und ne Sportzigarette.
#
Dafür bin ich einfach nicht cool genug
#
Aceton-Adler schrieb:

Bitte in Zukunft nur noch mit Trainern zusammen arbeiten, die hier wirklich etwas aufbauen möchten, sonst fängt man jedes Mal wieder von vorne an. Wenn man von einem Trainer absolut überzeugt ist und man davon ausgeht, dass dieser hier gute Arbeit leisten wird, dann muss auch davon ausgehen, sofern sich die eigene Überzeugung dann bewahrheitet, dass große Klubs anfragen werden. Blöd ist, wenn es dann eine Ausstiegsklausel gibt.

Etwas aufbauen wollen und Ausstiegsklausel beißt sich, ich hoffe daraus hat man gelernt und ich hoffe der kommende Trainer ist wieder ein guter, von mir aus wieder einer, den keiner auf dem Schirm hat.

Ich glaube so funktioniert das Geschäft nicht. Hört sich schön an. Nur mit Trainern arbeiten, die was aufbauen möchten. Und dann werden Trainer mit 2 Jahres-Verträgen beglückt und man wundert sich, dass die eine Ausstiegsklausel in den Vertrag schreiben lassen.
Und nach 5 verlorenen Spielen werden sie freigestellt. Und der nächste Perspektivtrainer mit Potenzial eingestellt. Wieder für 2 Jahre. Aber der Verein ist ja sooo überzeugt von dem Neuen.
Wie lange ist denn die durchschnittliche Verweildauer eines Trainers im bezahlten Fußball?
Kovac in Verbindung mit Bobic und Hübner war bisher ein Glückfall für die Eintracht. Ob sich das in der nächsten Saison so fortgesetzt hätte? Zweifel dürfen erlaubt sein, wenn man die Realität in den Vereinen anschaut. Und Freiburg ist die Ausnahme, die die Regel bestätigt.  
#
hawischer schrieb:

Aceton-Adler schrieb:

Bitte in Zukunft nur noch mit Trainern zusammen arbeiten, die hier wirklich etwas aufbauen möchten, sonst fängt man jedes Mal wieder von vorne an. Wenn man von einem Trainer absolut überzeugt ist und man davon ausgeht, dass dieser hier gute Arbeit leisten wird, dann muss auch davon ausgehen, sofern sich die eigene Überzeugung dann bewahrheitet, dass große Klubs anfragen werden. Blöd ist, wenn es dann eine Ausstiegsklausel gibt.

Etwas aufbauen wollen und Ausstiegsklausel beißt sich, ich hoffe daraus hat man gelernt und ich hoffe der kommende Trainer ist wieder ein guter, von mir aus wieder einer, den keiner auf dem Schirm hat.

Ich glaube so funktioniert das Geschäft nicht. Hört sich schön an. Nur mit Trainern arbeiten, die was aufbauen möchten. Und dann werden Trainer mit 2 Jahres-Verträgen beglückt und man wundert sich, dass die eine Ausstiegsklausel in den Vertrag schreiben lassen.
Und nach 5 verlorenen Spielen werden sie freigestellt. Und der nächste Perspektivtrainer mit Potenzial eingestellt. Wieder für 2 Jahre. Aber der Verein ist ja sooo überzeugt von dem Neuen.
Wie lange ist denn die durchschnittliche Verweildauer eines Trainers im bezahlten Fußball?
Kovac in Verbindung mit Bobic und Hübner war bisher ein Glückfall für die Eintracht. Ob sich das in der nächsten Saison so fortgesetzt hätte? Zweifel dürfen erlaubt sein, wenn man die Realität in den Vereinen anschaut. Und Freiburg ist die Ausnahme, die die Regel bestätigt.  


Wer war denn neben den Bayern in den letzten 15 Jahren erfolgreich? Bremen, Dortmund? Und? Niemand. Wie lange haben dort Schaaf und Klopp gearbeitet, 2, 3 Jahre? Wie konnte sich Mainz in der Bundesliga etablieren bzw überhaupt in die Bindesliga gelangen, und ja, Streich, für Freiburg ein Glücksfall.
#
Ihr seht das alles völlig falsch.
Seit Jahren werden die drecksbauern kritisiert, dass sie alles dafür tun, damit die Bundesliga völlig langweilig wird und sie alle Konkurrenz aufkaufen.

Jetzt haben sie sich einen Trainer geholt, der nach spätestens 10 Spieltagen dort scheitern wird, weil die königlichen Spieler keinen Bock auf gemeinsames Frühstück haben und einen Trainer der noch keinen Titel hat nicht akzeptieren.
Damit erfährt die Bundesliga endlich wieder die Möglichkeit einen anderen deutschen Meister zu stellen.

Also, wie schaut’s aus? Wetten drauf wie lange der Unausschreibliche dort Trainer bleibt? Und auf den Gewinn verzichte ich, das Geld bekommen die Ultras in ihre Kasse für soziale Projekte
#
Vorstellungsgespräch 2015:
https://www.youtube.com/watch?v=MMuv8RmsR6E

#
Prima Idee,
singen wir statt Eintrachthymne. Dann Schwamm-Drüber-Blues.
#
Ich finde es schon sehr amüsant wie man ernsthaft behaupten kann, dass es bis gestern keinen Kontakt zu den Bauern gab.
Das ist die Mär vom Niko Kovac. Wie soll sich das dann angespielt haben.

Brazzo ruft Niko an:
„Niko sag mal wir haben noch immer keinen Trainer gefunden, entweder die wollen nicht oder die können kein Deutsch. Jetzt sind wir spontan auf dich gekommen. Du weißt ja der
Tuchel will lieber Mbappe statt Ribéry, Neymar statt Joshua und
Di Maria statt mia san mia


Und Niko antwortet klar mache ich, Vertrag schreibt irgendwas rein mir egal und schick her und unterschreibe ich.
#
Um ehrlich zu sein, geht mir das ganze Gejammer etwas zu weit.

Ich habe mich auch sehr geärgert - aber wenn man diese ganze Rumeierei der letzten Wochen mal genauer betrachtet war es auch keine Überraschung. Trainer kommen und Trainer gehen und einige die jetzt mit Dreck schmeißen wären sicher die ersten, die bei einem eintretenden Misserfolg im nächsten Jahr bereits im Oktober seinen Kopf gefordert hätten.

Das Fußball lang schon nicht mehr das Geschäft ist, bei dem sich der Großteil der Kicker langfristig an Vereine bindet, die im Normalfall sportliches Mittelmaß abbilden, sollte mittlerweile jedem klar sein. Auch wir haben bereits schmerzhafte Erfahrungen damit machen müssen - zuletzt ja auch mit unserem Torwart.

Der oft zitierte, einzigartige Fan-Spirit der SGE findet sich leider nicht in der persönlichen Erfolgsvitrine oder auf dem Sparbuch wieder. Es geht um Titel und Kohle in diesem Geschäft - und bei beiden sind wir leider seit geraumer Zeit nicht Konkurrenzfähig.

Und jeder der sich beklagt, der sollte sich einmal fragen, ob er ein Jobangebot ausschlagen würde, bei dem er ohne mehr Leistung bringen zu müssen ein Vielfaches seines Gehaltes verdienen könnte.

Also - im Grunde kann ich die Entscheidung nicht verstehen, aber ich akzeptiere sie. Was ich aber wirklich schäbig finde ist der Zeitpunkt - grad in dem Moment wo unsere Saison am Scheideweg steht. Da hätte der Niko auch am Telefon sagen können: Danke für das Angebot, ich habe da ne Tendenz, möchte aber noch 1-2 Wochen drüber schlafen. Obwohl ich gestehen muss, den perfekten Zeitpunkt hätte es wohl nicht gegeben...

Abschließend noch ein Wort zu Fredi Bobic: Der hat sich heut auf meiner Beliebtheitsskala per Turbo nach oben katapultiert. War nie wirklich ein Freund dieser Personalie - bis heute 15:00 Uhr nicht! Doch das waren genau die passenden Worte zu dieser Situation. Danke!
#
Ihr seht das alles völlig falsch.
Seit Jahren werden die drecksbauern kritisiert, dass sie alles dafür tun, damit die Bundesliga völlig langweilig wird und sie alle Konkurrenz aufkaufen.

Jetzt haben sie sich einen Trainer geholt, der nach spätestens 10 Spieltagen dort scheitern wird, weil die königlichen Spieler keinen Bock auf gemeinsames Frühstück haben und einen Trainer der noch keinen Titel hat nicht akzeptieren.
Damit erfährt die Bundesliga endlich wieder die Möglichkeit einen anderen deutschen Meister zu stellen.

Also, wie schaut’s aus? Wetten drauf wie lange der Unausschreibliche dort Trainer bleibt? Und auf den Gewinn verzichte ich, das Geld bekommen die Ultras in ihre Kasse für soziale Projekte
#
julisses16 schrieb:

Also, wie schaut’s aus? Wetten drauf wie lange der Unausschreibliche dort Trainer bleibt? Und auf den Gewinn verzichte ich, das Geld bekommen die Ultras in ihre Kasse für soziale Projekte
     

Es sind so viele Trainer, die den Job dort besser machen könnten. Er ist zu grün hinter den Ohren und seine Lügerei hauen sie ihm dort ruck zuck um die Ohren. Spieler 1 rennt zum Uli um zu petzen, Spieler 2 beschwert beim Kallheinz, etc. ... Lange kann das nicht gut gehen!

Gibt es jemanden, der das Gewinnspiel organisiert?

Ich tippe direkt einen 10er (oder was auch immer ein machbarer Einsatz wäre) auf das Aus für ihn nach 16 Spieltagen.

Mein Gewinn ginge ebenfalls an die Ultras (für Choreo oder was auch immer dort dann aktuell für sinnvoll gehalten wird!).

#
julisses16 schrieb:

Also, wie schaut’s aus? Wetten drauf wie lange der Unausschreibliche dort Trainer bleibt? Und auf den Gewinn verzichte ich, das Geld bekommen die Ultras in ihre Kasse für soziale Projekte
     

Es sind so viele Trainer, die den Job dort besser machen könnten. Er ist zu grün hinter den Ohren und seine Lügerei hauen sie ihm dort ruck zuck um die Ohren. Spieler 1 rennt zum Uli um zu petzen, Spieler 2 beschwert beim Kallheinz, etc. ... Lange kann das nicht gut gehen!

Gibt es jemanden, der das Gewinnspiel organisiert?

Ich tippe direkt einen 10er (oder was auch immer ein machbarer Einsatz wäre) auf das Aus für ihn nach 16 Spieltagen.

Mein Gewinn ginge ebenfalls an die Ultras (für Choreo oder was auch immer dort dann aktuell für sinnvoll gehalten wird!).

#
Da halt ich dagegen ..sie beenden das Experiment nach einem Jahr und Kovac geht nach Wolfsburg.
#
Es gibt im übrigen auch gar keinen Zweifel, dass wir kommende Saison Meister werden.

So, gute Nacht!
#
Da halt ich dagegen ..sie beenden das Experiment nach einem Jahr und Kovac geht nach Wolfsburg.
#
municadler schrieb:

und Kovac geht nach Wolfsburg.
       

Zweitligatrainer?
#
Da halt ich dagegen ..sie beenden das Experiment nach einem Jahr und Kovac geht nach Wolfsburg.
#
Nee, der wird Klinsmann 2.0 un ist dann in der BuLi verbrannt
#
Mehrere von euch haben den Auftritt von FB auf der PK schon als klar und souverän gelobt. Wie gefasst er sprach, obwohl man merkte, dass er total angepisst war und die Bayern am liebsten als Drecksverein bezeichnet hätte. Vorbildlich.

Und aufgefallen ist mir auch, dass er NK die Art des Ausstiegs übelnimmt. Denn an der Art des respektlosen Ablaufs ist NK ja beteiligt gewesen. Er hätte ja sagen können: Euer Angebot reizt mich, aber erst informiert ihr mal meinen Sportchef, dass ihr mich haben wollt. Dass er das rein juristisch wegen der Ausstiegsklausel nicht tun musste, ist geschenkt, aber es wäre einfach fair gewesen statt die Bayern mit Hilfe der Medien seinen Abschied streuen zu lassen.

Und ich kann mich nicht daran erinnern, dass FB ein Wort der üblichen Anerkennung und des Dankes an den scheidenden Trainer gerichtet hätte. Das spricht Bände.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!