Herzlich Willkommen Luka Jovic

#
Geo-Adler schrieb:

Vielleicht wurde der Deal schon viel früher gemacht. Das der Berater wollte, dass die Eintracht ihn nicht direkt verkauft, sondern seinen Vertrag bis Ende haben laufen lassen, sodass seferovic dann ablösefrei für mehr potentielle Interessenten auf dem Markt verfügbar war. Vielleicht wollte benfica ihn nur nehmen ohne Ablöse zahlen zu müssen und die SGE hat sich dann auf diesen Deal in Verbindung mit einer günstigen Leihe für Jovic geeinigt

Unwahrscheinlich, denn dann hätte man Jovic ja schon viel länger auf dem Radar gehabt, nämlich zu einem Zeitpunkt, als man mit Seferovic hätte verlängern müssen.
Aber gut, nehmen wir an, es war so: warum schreiben die das dann nicht einfach?
#
Weil im Endeffekt nur die Verantwortlichen genau wissen wie es ist und nach außen nichts mehr durchsickert. Zeugt von einem guten Job unserer verantwortlichen
#
Was ist nun eigentlich mit der angekündigten Festverpflichtung? Ich meine, das neue Jahr ist angebrochen. Steuerliche Gründe dürften doch nun nicht mehr dagegen sprechen, unverzüglich zu vollziehen, nehme ich als Laie mal an?

Je früher (und je länger) der Bub fest an die Eintracht gebunden wird, desto besser. Jovic now! And Forever! Oder so...
#
Was ist nun eigentlich mit der angekündigten Festverpflichtung? Ich meine, das neue Jahr ist angebrochen. Steuerliche Gründe dürften doch nun nicht mehr dagegen sprechen, unverzüglich zu vollziehen, nehme ich als Laie mal an?

Je früher (und je länger) der Bub fest an die Eintracht gebunden wird, desto besser. Jovic now! And Forever! Oder so...
#
miraculix250 schrieb:

Was ist nun eigentlich mit der angekündigten Festverpflichtung? Ich meine, das neue Jahr ist angebrochen. Steuerliche Gründe dürften doch nun nicht mehr dagegen sprechen, unverzüglich zu vollziehen, nehme ich als Laie mal an?

Je früher (und je länger) der Bub fest an die Eintracht gebunden wird, desto besser. Jovic now! And Forever! Oder so...

Vielleicht hat die Eintracht nicht soviel Geld im Moment und wartet noch 2 Monate bis sie es zusammen hat?

Es kann doch sein dass im Vertrag drin steht dass die ablöse innerhalb von 1 Woche überwiesen sein muss, und die Eintracht möchte keinen Kredit aufnehmen sondern wartet bis Geld rein kommt von irgendeiner Seite?...
#
miraculix250 schrieb:

Was ist nun eigentlich mit der angekündigten Festverpflichtung? Ich meine, das neue Jahr ist angebrochen. Steuerliche Gründe dürften doch nun nicht mehr dagegen sprechen, unverzüglich zu vollziehen, nehme ich als Laie mal an?

Je früher (und je länger) der Bub fest an die Eintracht gebunden wird, desto besser. Jovic now! And Forever! Oder so...

Vielleicht hat die Eintracht nicht soviel Geld im Moment und wartet noch 2 Monate bis sie es zusammen hat?

Es kann doch sein dass im Vertrag drin steht dass die ablöse innerhalb von 1 Woche überwiesen sein muss, und die Eintracht möchte keinen Kredit aufnehmen sondern wartet bis Geld rein kommt von irgendeiner Seite?...
#
adleraner schrieb:

miraculix250 schrieb:

Was ist nun eigentlich mit der angekündigten Festverpflichtung? Ich meine, das neue Jahr ist angebrochen. Steuerliche Gründe dürften doch nun nicht mehr dagegen sprechen, unverzüglich zu vollziehen, nehme ich als Laie mal an?

Je früher (und je länger) der Bub fest an die Eintracht gebunden wird, desto besser. Jovic now! And Forever! Oder so...

Vielleicht hat die Eintracht nicht soviel Geld im Moment und wartet noch 2 Monate bis sie es zusammen hat?

Es kann doch sein dass im Vertrag drin steht dass die ablöse innerhalb von 1 Woche überwiesen sein muss, und die Eintracht möchte keinen Kredit aufnehmen sondern wartet bis Geld rein kommt von irgendeiner Seite?...


Hat evtl. was mit dem Fiskaljahr zu tun.
#
miraculix250 schrieb:

Was ist nun eigentlich mit der angekündigten Festverpflichtung? Ich meine, das neue Jahr ist angebrochen. Steuerliche Gründe dürften doch nun nicht mehr dagegen sprechen, unverzüglich zu vollziehen, nehme ich als Laie mal an?

Je früher (und je länger) der Bub fest an die Eintracht gebunden wird, desto besser. Jovic now! And Forever! Oder so...

Vielleicht hat die Eintracht nicht soviel Geld im Moment und wartet noch 2 Monate bis sie es zusammen hat?

Es kann doch sein dass im Vertrag drin steht dass die ablöse innerhalb von 1 Woche überwiesen sein muss, und die Eintracht möchte keinen Kredit aufnehmen sondern wartet bis Geld rein kommt von irgendeiner Seite?...
#
Ich denke, die Eintracht könnte mittlerweile die Summe locker stemmen, wenn sie wollte.
Vielleicht lässt man lieber das monetäre Kapital noch Zinsen generieren, bevor man es in Beine umtauscht. Obwohl der Zinssatz ja derzeit auch nicht wirklich sexy ist. Oder will das Risiko vermeiden, dass sich Luka noch schwer verletzen könnte und macht deshab so spät wie möglich Nägel mit Köpfen...
Wie dem auch sei. Ich denke die Herrschaften wissen schon was sie tun.
#
Was ist nun eigentlich mit der angekündigten Festverpflichtung? Ich meine, das neue Jahr ist angebrochen. Steuerliche Gründe dürften doch nun nicht mehr dagegen sprechen, unverzüglich zu vollziehen, nehme ich als Laie mal an?

Je früher (und je länger) der Bub fest an die Eintracht gebunden wird, desto besser. Jovic now! And Forever! Oder so...
#
Vertrag nach Ende der Transferperiode Ende Januar.
#
Weil im Endeffekt nur die Verantwortlichen genau wissen wie es ist und nach außen nichts mehr durchsickert. Zeugt von einem guten Job unserer verantwortlichen
#
Geo-Adler schrieb:

Weil im Endeffekt nur die Verantwortlichen genau wissen wie es ist und nach außen nichts mehr durchsickert. Zeugt von einem guten Job unserer verantwortlichen

Warum, um alles in der Welt, sollte man die Millionen früher überweisen als unbedingt sein muss?
#
Geo-Adler schrieb:

Weil im Endeffekt nur die Verantwortlichen genau wissen wie es ist und nach außen nichts mehr durchsickert. Zeugt von einem guten Job unserer verantwortlichen

Warum, um alles in der Welt, sollte man die Millionen früher überweisen als unbedingt sein muss?
#
clakir schrieb:
Warum, um alles in der Welt, sollte man die Millionen früher überweisen als unbedingt sein muss?

Weil, wenn das Fax ausfällt. Weil, wenn das Klofenster verriegelt ist. Mer waaß es nie.
#
clakir schrieb:
Warum, um alles in der Welt, sollte man die Millionen früher überweisen als unbedingt sein muss?

Weil, wenn das Fax ausfällt. Weil, wenn das Klofenster verriegelt ist. Mer waaß es nie.
#
adlerkadabra schrieb:

clakir schrieb:
Warum, um alles in der Welt, sollte man die Millionen früher überweisen als unbedingt sein muss?

Weil, wenn das Fax ausfällt. Weil, wenn das Klofenster verriegelt ist. Mer waaß es nie.


. . . oder wenn bei der Geldschippe der Stiel abbricht.
#
Geo-Adler schrieb:

Weil im Endeffekt nur die Verantwortlichen genau wissen wie es ist und nach außen nichts mehr durchsickert. Zeugt von einem guten Job unserer verantwortlichen

Warum, um alles in der Welt, sollte man die Millionen früher überweisen als unbedingt sein muss?
#
Mein Beitrag bezog sich auf ein ganz anderes Thema.
#
Was ist nun eigentlich mit der angekündigten Festverpflichtung? Ich meine, das neue Jahr ist angebrochen. Steuerliche Gründe dürften doch nun nicht mehr dagegen sprechen, unverzüglich zu vollziehen, nehme ich als Laie mal an?

Je früher (und je länger) der Bub fest an die Eintracht gebunden wird, desto besser. Jovic now! And Forever! Oder so...
#
Was ist nun eigentlich mit der angekündigten Festverpflichtung? Ich meine, das neue Jahr ist angebrochen. Steuerliche Gründe dürften doch nun nicht mehr dagegen sprechen, unverzüglich zu vollziehen, nehme ich als Laie mal an?

Je früher (und je länger) der Bub fest an die Eintracht gebunden wird, desto besser. Jovic now! And Forever! Oder so... [/b][/b]

Doch. Das Geschäftsjahr der Eintracht Frankfurt Fußball AG läuft vom 01.07. bis 30.06. Damit kann es steuerlich durchaus Sinn machen, die Verpflichtung erst ab dem 01.07. festzumachen.
#
Was ist nun eigentlich mit der angekündigten Festverpflichtung? Ich meine, das neue Jahr ist angebrochen. Steuerliche Gründe dürften doch nun nicht mehr dagegen sprechen, unverzüglich zu vollziehen, nehme ich als Laie mal an?

Je früher (und je länger) der Bub fest an die Eintracht gebunden wird, desto besser. Jovic now! And Forever! Oder so... [/b][/b]

Doch. Das Geschäftsjahr der Eintracht Frankfurt Fußball AG läuft vom 01.07. bis 30.06. Damit kann es steuerlich durchaus Sinn machen, die Verpflichtung erst ab dem 01.07. festzumachen.
#
Ich glaube mal irgendwo gelesen zu haben, das solche Optionen üblicherweise in den April terminiert werden, damit Spieler und Vereine vor Beginn der Wechselperiode Klarheit haben.
Schätze mal, dass es bei Jovic nicht anders ist
Oder weiß jemand was genaueres?
#
Was ist nun eigentlich mit der angekündigten Festverpflichtung? Ich meine, das neue Jahr ist angebrochen. Steuerliche Gründe dürften doch nun nicht mehr dagegen sprechen, unverzüglich zu vollziehen, nehme ich als Laie mal an?

Je früher (und je länger) der Bub fest an die Eintracht gebunden wird, desto besser. Jovic now! And Forever! Oder so... [/b][/b]

Doch. Das Geschäftsjahr der Eintracht Frankfurt Fußball AG läuft vom 01.07. bis 30.06. Damit kann es steuerlich durchaus Sinn machen, die Verpflichtung erst ab dem 01.07. festzumachen.
#
manu_1982 schrieb:

Doch. Das Geschäftsjahr der Eintracht Frankfurt Fußball AG läuft vom 01.07. bis 30.06. Damit kann es steuerlich durchaus Sinn machen, die Verpflichtung erst ab dem 01.07. festzumachen.


Dann müsste das aktuell geändert worden sein, wovon ich nichts gelesen oder gehört habe. Jedenfalls bis zum 31.12.2017 war das Geschäftsjahr der AG das Kalenderjahr.

https://www.bundesanzeiger.de/ebanzwww/wexsservlet?global_data.designmode=eb&genericsearch_param.fulltext=eintracht+frankfurt&genericsearch_param.part_id=&%28page.navid%3Dto_quicksearchlist%29=Suchen
#
manu_1982 schrieb:

Doch. Das Geschäftsjahr der Eintracht Frankfurt Fußball AG läuft vom 01.07. bis 30.06. Damit kann es steuerlich durchaus Sinn machen, die Verpflichtung erst ab dem 01.07. festzumachen.


Dann müsste das aktuell geändert worden sein, wovon ich nichts gelesen oder gehört habe. Jedenfalls bis zum 31.12.2017 war das Geschäftsjahr der AG das Kalenderjahr.

https://www.bundesanzeiger.de/ebanzwww/wexsservlet?global_data.designmode=eb&genericsearch_param.fulltext=eintracht+frankfurt&genericsearch_param.part_id=&%28page.navid%3Dto_quicksearchlist%29=Suchen
#
Hmm, interessante graphische Darstellung, wie auch immer das so gekommen sein mag.
#
Hmm, interessante graphische Darstellung, wie auch immer das so gekommen sein mag.
#
In deinem Link steht aber auch von Juni bis Juli als Geschäftsjahr.
#
Ich glaube mal irgendwo gelesen zu haben, das solche Optionen üblicherweise in den April terminiert werden, damit Spieler und Vereine vor Beginn der Wechselperiode Klarheit haben.
Schätze mal, dass es bei Jovic nicht anders ist
Oder weiß jemand was genaueres?
#
philadlerist schrieb:

Ich glaube mal irgendwo gelesen zu haben, das solche Optionen üblicherweise in den April terminiert werden, damit Spieler und Vereine vor Beginn der Wechselperiode Klarheit haben.
Schätze mal, dass es bei Jovic nicht anders ist
Oder weiß jemand was genaueres?



Der April wurde auch die Woche in einem Artikel genannt. Glaube in dem mit Sefe und den "7 Mio."
#
In deinem Link steht aber auch von Juni bis Juli als Geschäftsjahr.
#
sd400 schrieb:

In deinem Link steht aber auch von Juni bis Juli als Geschäftsjahr.

Also bei mir steht das Kalenderjahr.
#
sd400 schrieb:

In deinem Link steht aber auch von Juni bis Juli als Geschäftsjahr.

Also bei mir steht das Kalenderjahr.
#
sd400 schrieb:

In deinem Link steht aber auch von Juni bis Juli als Geschäftsjahr.

Also bei mir steht das Kalenderjahr.

Bei mir steht da zB bei Information:
„Jahresabschluss zum Geschäftsjahr vom 01.07.2016 bis zum 30.06.2017“
#
sd400 schrieb:

In deinem Link steht aber auch von Juni bis Juli als Geschäftsjahr.

Also bei mir steht das Kalenderjahr.

Bei mir steht da zB bei Information:
„Jahresabschluss zum Geschäftsjahr vom 01.07.2016 bis zum 30.06.2017“
#
Jetzt hab ich auch noch falsch zitier. Ohje.
#
Jetzt hab ich auch noch falsch zitier. Ohje.
#
Schau bei AG.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!