Nachbetrachtung zum Auswärtsspiel in Leipzig

#
Bleibt bitte sachlich
#
wie wäre es mal mit der mauertaktik aufhören und wie Halbzeit 2 nach vorne spielen??
#
Hat jemand das Glasgow Derby gesehen?
Das WAR Fußball !!!
#
Aus der Kritik des Augsburgspieles nix gelernt.
#
Uns fehlt total die Balance zwischen Abwehr und Angriff.
Das wir es besser können offensiv, hat man in Halbzeit 2 gesehen.

Die erste Halbzeit war noch schlechter als Köln
#
Zweite Halbzeit lässt hoffen
#
2. Halbzeit macht Hoffnung auf die Saison
#
Wo bleibt die Wiederholung vom Eckball?!
Wird das völlig totgeschwiegen oder was? Darüber rege ich mich am meisten auf.
#
Hat jemand das Glasgow Derby gesehen?
Das WAR Fußball !!!
#
SikK231 schrieb:

Hat jemand das Glasgow Derby gesehen?
Das WAR Fußball !!!

Kennen Sie Schnippschnapp?
#
Bleibt bitte sachlich
#
MrMagicStyle schrieb:

Bleibt bitte sachlich


Wann sind wir das denn nicht?

Nein im Ernst, wie im anderen Fred schon geschrieben, schade, da hätte gegen Ende sogar noch was drin sein können, aber gegen die Dosenschänder was zu reißen ist nicht einfach. Immerhin sah das um Lichtjahre besser aus als das Gegurke im letztem Jahr.
#
Es reicht nicht, nur 30 Minuten engagierten Fußball zu zeigen. Wir verhauen regelmäßig mindestens eine Halbzeit. Und vercoacht. Als wir offensiver werden mussten, sah es doch besser aus. Dieses ultradefensive hat uns noch nie gelegen, liegt uns nicht und wird uns auch niemals liegen. Wolf ist niemals ein Mann für die erste Elf und Jovic sollte mal von Anfang an spielen. Auch Falette hat da hinten nichts zu suchen. Und von Boateng könnte man auch mal mehr erwarten.
#
Haha, Sky fehlt ausgerechnet diese Kameraposition! Ja sicher das!
#
Ich warte immer noch auf die Wiederholung des angeblichen "Ball im Aus".
#
UND wahnsinn..
wir schreiben das Jahr 2017 und die können uns die Zeitlupe nicht zeigen wo wir das 2:1 machen..
Brauch halt ein bisschen bis man das ganze bearbeitet hat!!!
Das ist ein peinlicher Mist!
#
Na also, Die 2. Halbzeit war doch gut . Da kann ich mit der Niederlage auch leben . Aber die 1. Halbzeit war richtig schlecht , so darf man auch in Leipzig nicht spielen .  Jetz muss der 1. Heimsieg her gegen die Schwaben, dann wäre alles i.o
#
https://youtu.be/JSUIQgEVDM4

Die Stimmung bei manchen.
#
Gott, wie ich den Dosen einfach nix gönne ausser dem Lizenzentzug. Und Ragnick...

Die zweite Hälfte entschädigt wenigstens etwas für was immer das in der ersten sein sollte
Hoffentlich sehen wir dann nächste Woche endlich den ersehnten Heimdreier
#
So wie ab Mitte der 2. Halbzeit stell ich mir das vor. Vorher war das schwere Kost. Würde gerne wissen ob der Eckball im Aus war. Kamada und auch Wolf trotz Vorlage haben mir nicht gefallen. De Guzman braucht dringend eine Pause. Würde gerne Jovic und Haller zusammen auf dem Platz sehen.
#
Es reicht nicht, nur 30 Minuten engagierten Fußball zu zeigen. Wir verhauen regelmäßig mindestens eine Halbzeit. Und vercoacht. Als wir offensiver werden mussten, sah es doch besser aus. Dieses ultradefensive hat uns noch nie gelegen, liegt uns nicht und wird uns auch niemals liegen. Wolf ist niemals ein Mann für die erste Elf und Jovic sollte mal von Anfang an spielen. Auch Falette hat da hinten nichts zu suchen. Und von Boateng könnte man auch mal mehr erwarten.
#
Boateng hat super die Bälle verteilt und das Spiel geleitet auf der 8. Wolf das Tor vorbereitet. Falette war viel sicherer als die letzten Partien und hatte Pech beim Kopfball.
#
Ich hatte schon geschrieben: Warum nicht 90 Minuten so wie die zweite HZ. Werner sagt: Dann ist die Eintracht nach 45 Minuten platt. Dann haben wir aber so nix in der BuLi zu suchen. Es ist ja kein Phänomen, das wir nur gegen einen CL-Teilnehmer auspacken. Ich kann es mir zumindest nicht erklären, warum wir keine 90 Minuten konstant spielen können. Das heißt nicht: 90 Minuten Brechstange... sondern: 90 Minuten Bundesliga-Niveau!


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!