Mitgliederversammlungs - Gebabbel zum Peter-Fischer-Interview (AfD) [Ab #1209]

#
Tafelberg schrieb:

evtl. doch noch Nuzugänge? Da bin ich sehr gespannt, ob und wer bzw. auf welcher Position.

Die anvisierte Leihe von Max Besuchkow begrüße ich sehr!


Ja der Junge muss einfach Spielpraxis sammeln. Aber genau da könnte auch das Problem liegen für den Verein zu dem er dann wechselt. Er hat halt absolut keinen Rhythmus. Er sollte dann schon früh in der Transferphase wechseln. Gegen Ende könnte schon fast etwas spät sein ( sind ja dann nur noch 14 Spiele) und er muss ja auch die erstmal Zeit bekommen sich in an das andere Team zu gewöhnen. Vielleicht wäre ja eine Leihe über 1 1/2 Jahre sinnvoll?
#
Eintracht23 schrieb:

Tafelberg schrieb:

evtl. doch noch Nuzugänge? Da bin ich sehr gespannt, ob und wer bzw. auf welcher Position.

Die anvisierte Leihe von Max Besuchkow begrüße ich sehr!


Ja der Junge muss einfach Spielpraxis sammeln. Aber genau da könnte auch das Problem liegen für den Verein zu dem er dann wechselt. Er hat halt absolut keinen Rhythmus. Er sollte dann schon früh in der Transferphase wechseln. Gegen Ende könnte schon fast etwas spät sein ( sind ja dann nur noch 14 Spiele) und er muss ja auch die erstmal Zeit bekommen sich in an das andere Team zu gewöhnen. Vielleicht wäre ja eine Leihe über 1 1/2 Jahre sinnvoll?


In der Vorbereitung war er ja vorne dabei, ich bin optimistisch, dass er schnell eine gute Rolle in der 2.Liga spielen wird, aber klar ist es am besten er wäre mit Trainingsstart beim neuen Verein.
#
Aquilarius schrieb:

Na dann sagen Dir ja auch noch Namen wie Richard Kreß, Istvan Sztani nicht zu vergessen Don Alfredo, Friedel Lutz und später Willi Huberts oder Jusifi etwas.  Block G sang damals ♪♫ wir brauchen Beckenbauer, nur einen Jusufi...und im Kanon kam die Frage: was für'n Vieh? mit der Antwort Jusufi. Wäre heute politisch nicht mehr korrekt oder würde als Diskriminierung gewertet. Aber auch die Anfeuerung für den Metzgersohn KarlHeinz Wirth, unseren Verteidiger:  Kalla Blut!!! und schon ging er ab wie Bertie Vogts. Oder die Schneeballschlacht zwischen Block G und Radi Radenkovic den wir beballert haben und der zurückfeuerte. Das waren Charaktere oder wie Heppes mit voller 1860er Montur auf's Feld lief und Patzke dem Schiri sagte daß er den nicht kennt.


Ging das nicht so "Wir brauchen keinen Beckenbauer und keinen Siggi Held! Wir haben ja den Jusufi, den besten Mann der Welt! Was fürn Vieh? JUSUFI!! ?

Und dazu der Höllenlärm von hunderten von Dreiklang-Hupen!
Da gabs einen im G-Block, der hatte auf ein Kinderwagengestell mehrere Autohupen montiert, die an eine Autobatterie angeschlossen waren, oder die Jungs mit der schwarz-rot bemalten Öltonne (mit Eintrachtadler) drauf, in der Tonne waren Steine, die Tonne wie ein großer Hammer auf einem Stiel montiert, das hat ganz schön gescheppert!

Die Bremer hatten immer ein Nebelhorn (wohl von einem Fischkutter) dabei.

Immerhin gibt es ja wieder die ganzen Großfahnen, die ja irgend wann der der 70er/Anfang der 80er verboten wurde (ich hatte meine aber nochmal Mitte der 80er bei einem 4:0 der Eintracht gegen Gladbach dabei - wurde dann prompt in der Sportschau gezeigt).
#
Ich muss sagen, die Hupen vermisse ich nicht.  Nix gegen ne ordentliche Geräuschkulisse in der Kurve mit Gebrüll, Singen und Pfeifen, das gehört dazu, aber wenn so ne Hupe direkt neben deinem Ohr losgeht, das kann schon heftig sein. Bei den Heimspielen von Hessen Dreieich gibts noch einen Mann mit Hupe, von dem halte ich mich möglichst fern.
#
https://m.focus.de/sport/fussball/bundesliga1/bundesliga-boss-bezieht-stellung-eintracht-frankfurt-praesident-peter-fischer-will-keine-afd-waehler-im-club_id_8135152.html

Boah, die Kommentare unter dem Artikel und die vielen Likes, die, die noch bekommen sind ja unfassbar. Zeit zum auswandern 🏝️
#
Aquilarius schrieb:

Na dann sagen Dir ja auch noch Namen wie Richard Kreß, Istvan Sztani nicht zu vergessen Don Alfredo, Friedel Lutz und später Willi Huberts oder Jusifi etwas.  Block G sang damals ♪♫ wir brauchen Beckenbauer, nur einen Jusufi...und im Kanon kam die Frage: was für'n Vieh? mit der Antwort Jusufi. Wäre heute politisch nicht mehr korrekt oder würde als Diskriminierung gewertet. Aber auch die Anfeuerung für den Metzgersohn KarlHeinz Wirth, unseren Verteidiger:  Kalla Blut!!! und schon ging er ab wie Bertie Vogts. Oder die Schneeballschlacht zwischen Block G und Radi Radenkovic den wir beballert haben und der zurückfeuerte. Das waren Charaktere oder wie Heppes mit voller 1860er Montur auf's Feld lief und Patzke dem Schiri sagte daß er den nicht kennt.


Ging das nicht so "Wir brauchen keinen Beckenbauer und keinen Siggi Held! Wir haben ja den Jusufi, den besten Mann der Welt! Was fürn Vieh? JUSUFI!! ?

Und dazu der Höllenlärm von hunderten von Dreiklang-Hupen!
Da gabs einen im G-Block, der hatte auf ein Kinderwagengestell mehrere Autohupen montiert, die an eine Autobatterie angeschlossen waren, oder die Jungs mit der schwarz-rot bemalten Öltonne (mit Eintrachtadler) drauf, in der Tonne waren Steine, die Tonne wie ein großer Hammer auf einem Stiel montiert, das hat ganz schön gescheppert!

Die Bremer hatten immer ein Nebelhorn (wohl von einem Fischkutter) dabei.

Immerhin gibt es ja wieder die ganzen Großfahnen, die ja irgend wann der der 70er/Anfang der 80er verboten wurde (ich hatte meine aber nochmal Mitte der 80er bei einem 4:0 der Eintracht gegen Gladbach dabei - wurde dann prompt in der Sportschau gezeigt).
#
Hast wohl recht, der Text geht im Laufe von 50Jahen eben doch flöten wenn es nicht immer wieder gesungen wird. Die Verbindung der Warnhörner von den Bundesbahnern und/oder Autohupen mit Autobatterien gäbe auch im neuen Stadion einen Sound, der die Dummschwätzer von Kommentatoren erstummen liess. Aber ganz ehrlich, konnte ganz schön auf den Sack gehen auch wenn es schön war. Hat sich eben angehört als wollte die Aida auf Kreuzfahrt im Stadtwald anlegen. Und wenn die Eintracht bei 18000 Zuschauern mal langweilte wurden die landenden Flieger gezählt.
Das waren noch Zeiten als beim DFB Pokalendspiel FC Bayern gegen Schalke im Waldstadion Bayernfans große Holzbierfässer auf die Sitzplätze der Gegengeraden rollten. Bei großer Hitze damals war die Brühe pisswarm und der Aufstieg die vielen Stufen muß brutal gewesen sein. Naja, waren damals bajuwarische Urviecher, kein Schickimicki wie heute. Aber heute bekommt man ja nicht mal mehr 'ne Thermosflasche Glühwein ins Stadion. Heiße Florida gibts genauso wenig wie Brezel und Haddekuche vom Sachsenhäuser Brezelbursch.
#
Echt jetzt? Hall? Na, da bin ich ja beruhigt, dass es hier auch vernünftige Leut gibt.
#
Ja fast in Hall, Vellberg heißt der Ort in dem ich fern der Heimat den Adlern fröne.
#
Kein Platz für braune Brut [   ],  mirscho hats ja schon. verlinkt. Danke

Jetzt sollte sich eine "Gruppe", gebildeter Menschen, nicht so ein bekennender Hauptschüler und Autodidakt wie ich z.B. zusammenschließen um Peter Fischer nun wahrhaftig uund offensiv zu unterstützen!
#
Ja fast in Hall, Vellberg heißt der Ort in dem ich fern der Heimat den Adlern fröne.
#
Na denn... Gruß aus Untermünkheim!
#
https://m.focus.de/sport/fussball/bundesliga1/bundesliga-boss-bezieht-stellung-eintracht-frankfurt-praesident-peter-fischer-will-keine-afd-waehler-im-club_id_8135152.html

Boah, die Kommentare unter dem Artikel und die vielen Likes, die, die noch bekommen sind ja unfassbar. Zeit zum auswandern 🏝️
#
Korian schrieb:

https://m.focus.de/sport/fussball/bundesliga1/bundesliga-boss-bezieht-stellung-eintracht-frankfurt-praesident-peter-fischer-will-keine-afd-waehler-im-club_id_8135152.html

Boah, die Kommentare unter dem Artikel und die vielen Likes, die, die noch bekommen sind ja unfassbar. Zeit zum auswandern 🏝️


Aus der einen Richtung gibt es im Internet große Aktivität, entsprechend sparen sich einige vermutlich da überhaupt in eine andere Richtung zu antworten.
#
Ich muss sagen, die Hupen vermisse ich nicht.  Nix gegen ne ordentliche Geräuschkulisse in der Kurve mit Gebrüll, Singen und Pfeifen, das gehört dazu, aber wenn so ne Hupe direkt neben deinem Ohr losgeht, das kann schon heftig sein. Bei den Heimspielen von Hessen Dreieich gibts noch einen Mann mit Hupe, von dem halte ich mich möglichst fern.
#
Fantastisch schrieb:

Ich muss sagen, die Hupen vermisse ich nicht.  Nix gegen ne ordentliche Geräuschkulisse in der Kurve mit Gebrüll, Singen und Pfeifen, das gehört dazu, aber wenn so ne Hupe direkt neben deinem Ohr losgeht, das kann schon heftig sein. Bei den Heimspielen von Hessen Dreieich gibts noch einen Mann mit Hupe, von dem halte ich mich möglichst fern.


In den 80ern gab es ja dann die Gasdruckfanfaren (hatten wir auch dabei). Meine Ohren klingeln noch heute von dem Lärm. Spaß hat es aber trotzdem gemacht.
#
Na denn... Gruß aus Untermünkheim!
#
Gruß auf die andere Seite von Hall.
#
Hast wohl recht, der Text geht im Laufe von 50Jahen eben doch flöten wenn es nicht immer wieder gesungen wird. Die Verbindung der Warnhörner von den Bundesbahnern und/oder Autohupen mit Autobatterien gäbe auch im neuen Stadion einen Sound, der die Dummschwätzer von Kommentatoren erstummen liess. Aber ganz ehrlich, konnte ganz schön auf den Sack gehen auch wenn es schön war. Hat sich eben angehört als wollte die Aida auf Kreuzfahrt im Stadtwald anlegen. Und wenn die Eintracht bei 18000 Zuschauern mal langweilte wurden die landenden Flieger gezählt.
Das waren noch Zeiten als beim DFB Pokalendspiel FC Bayern gegen Schalke im Waldstadion Bayernfans große Holzbierfässer auf die Sitzplätze der Gegengeraden rollten. Bei großer Hitze damals war die Brühe pisswarm und der Aufstieg die vielen Stufen muß brutal gewesen sein. Naja, waren damals bajuwarische Urviecher, kein Schickimicki wie heute. Aber heute bekommt man ja nicht mal mehr 'ne Thermosflasche Glühwein ins Stadion. Heiße Florida gibts genauso wenig wie Brezel und Haddekuche vom Sachsenhäuser Brezelbursch.
#
Aquilarius schrieb:

Hast wohl recht, der Text geht im Laufe von 50Jahen eben doch flöten wenn es nicht immer wieder gesungen wird. Die Verbindung der Warnhörner von den Bundesbahnern und/oder Autohupen mit Autobatterien gäbe auch im neuen Stadion einen Sound, der die Dummschwätzer von Kommentatoren erstummen liess. Aber ganz ehrlich, konnte ganz schön auf den Sack gehen auch wenn es schön war. Hat sich eben angehört als wollte die Aida auf Kreuzfahrt im Stadtwald anlegen. Und wenn die Eintracht bei 18000 Zuschauern mal langweilte wurden die landenden Flieger gezählt.
Das waren noch Zeiten als beim DFB Pokalendspiel FC Bayern gegen Schalke im Waldstadion Bayernfans große Holzbierfässer auf die Sitzplätze der Gegengeraden rollten. Bei großer Hitze damals war die Brühe pisswarm und der Aufstieg die vielen Stufen muß brutal gewesen sein. Naja, waren damals bajuwarische Urviecher, kein Schickimicki wie heute. Aber heute bekommt man ja nicht mal mehr 'ne Thermosflasche Glühwein ins Stadion. Heiße Florida gibts genauso wenig wie Brezel und Haddekuche vom Sachsenhäuser Brezelbursch.


Oh ja, der Brezzelmann - "Brezzel - Haddekuche - Makrone"!
Und die gute Bock- oder Frankforterworscht von Wirth!

Beim "Jusufi - Lied" fehlt noch eine Strophe: (nach bestem Mann der Welt) Ju, Ju Jusufi - was für'n Vieh..."!
Unsere Fan-Kurve von heute ausgerüstet mit Dreiklanghupen (keine Druckhupen!) im selben Verhältnis wie damals!
Oh ha, das würde jede Mannschaft inkl. Real und Barcelona aus dem Waldstadion blasen!
#
Weiß einer von den alten Säcken hier, ob es für Tosun evt. noch nen Nachschlag gibt?  Ausbildungsdingensvergütung oder so?
Der Bub soll für 28 Milliönchen nach Everton wechseln
#
Weiß einer von den alten Säcken hier, ob es für Tosun evt. noch nen Nachschlag gibt?  Ausbildungsdingensvergütung oder so?
Der Bub soll für 28 Milliönchen nach Everton wechseln
#
PhillySGE schrieb:

Weiß einer von den alten Säcken hier, ob es für Tosun evt. noch nen Nachschlag gibt?  Ausbildungsdingensvergütung oder so?
Der Bub soll für 28 Milliönchen nach Everton wechseln


Ausbildungsentschädigung, die höhe kannte ich auch nicht, sollen aber 0,5% sein, also rund 140Tsd€.
#
Korian schrieb:

https://m.focus.de/sport/fussball/bundesliga1/bundesliga-boss-bezieht-stellung-eintracht-frankfurt-praesident-peter-fischer-will-keine-afd-waehler-im-club_id_8135152.html

Boah, die Kommentare unter dem Artikel und die vielen Likes, die, die noch bekommen sind ja unfassbar. Zeit zum auswandern 🏝️


Aus der einen Richtung gibt es im Internet große Aktivität, entsprechend sparen sich einige vermutlich da überhaupt in eine andere Richtung zu antworten.
#
Mainhattener schrieb:

Korian schrieb:

https://m.focus.de/sport/fussball/bundesliga1/bundesliga-boss-bezieht-stellung-eintracht-frankfurt-praesident-peter-fischer-will-keine-afd-waehler-im-club_id_8135152.html

Boah, die Kommentare unter dem Artikel und die vielen Likes, die, die noch bekommen sind ja unfassbar. Zeit zum auswandern 🏝️


Aus der einen Richtung gibt es im Internet große Aktivität, entsprechend sparen sich einige vermutlich da überhaupt in eine andere Richtung zu antworten.


Tendenziell gibt es leider immer mehr Kommentare aus dem rechts populistischen Lager, ist aber auch klar, immerhin konnten die Jahrzehnte lang ihre beschämenden Ansichten nur im dunklen Keller oder am Stammtisch verbreiten, jetzt gibts dafür das Internet und "soziale" Medien....das muss doch ausgenutzt werden

 
#
PhillySGE schrieb:

Weiß einer von den alten Säcken hier, ob es für Tosun evt. noch nen Nachschlag gibt?  Ausbildungsdingensvergütung oder so?
Der Bub soll für 28 Milliönchen nach Everton wechseln


Ausbildungsentschädigung, die höhe kannte ich auch nicht, sollen aber 0,5% sein, also rund 140Tsd€.
#
danke dir
sehr wenig, hatte gehofft, da gibt´s noch mal ne kräftigeren Nachschlag
#
PhillySGE schrieb:

Lauter alte Säcke hier im Forum



und noch einer, verfolge die SGE seit Mitte der 70er Jahre
#
Tafelberg schrieb:

PhillySGE schrieb:

Lauter alte Säcke hier im Forum



und noch einer, verfolge die SGE seit Mitte der 70er Jahre

Alte Säcke gesucht? Melde mich zu Stelle.
#
Aquilarius schrieb:

Hast wohl recht, der Text geht im Laufe von 50Jahen eben doch flöten wenn es nicht immer wieder gesungen wird. Die Verbindung der Warnhörner von den Bundesbahnern und/oder Autohupen mit Autobatterien gäbe auch im neuen Stadion einen Sound, der die Dummschwätzer von Kommentatoren erstummen liess. Aber ganz ehrlich, konnte ganz schön auf den Sack gehen auch wenn es schön war. Hat sich eben angehört als wollte die Aida auf Kreuzfahrt im Stadtwald anlegen. Und wenn die Eintracht bei 18000 Zuschauern mal langweilte wurden die landenden Flieger gezählt.
Das waren noch Zeiten als beim DFB Pokalendspiel FC Bayern gegen Schalke im Waldstadion Bayernfans große Holzbierfässer auf die Sitzplätze der Gegengeraden rollten. Bei großer Hitze damals war die Brühe pisswarm und der Aufstieg die vielen Stufen muß brutal gewesen sein. Naja, waren damals bajuwarische Urviecher, kein Schickimicki wie heute. Aber heute bekommt man ja nicht mal mehr 'ne Thermosflasche Glühwein ins Stadion. Heiße Florida gibts genauso wenig wie Brezel und Haddekuche vom Sachsenhäuser Brezelbursch.


Oh ja, der Brezzelmann - "Brezzel - Haddekuche - Makrone"!
Und die gute Bock- oder Frankforterworscht von Wirth!

Beim "Jusufi - Lied" fehlt noch eine Strophe: (nach bestem Mann der Welt) Ju, Ju Jusufi - was für'n Vieh..."!
Unsere Fan-Kurve von heute ausgerüstet mit Dreiklanghupen (keine Druckhupen!) im selben Verhältnis wie damals!
Oh ha, das würde jede Mannschaft inkl. Real und Barcelona aus dem Waldstadion blasen!
#
Na, wenn hier schon ein Oldtimertreffen stattfindet, begleitet von leicht neidisch-anerkennenden Bemerkungen der 'Jungspunde'  , dann möchte ich mich doch auch outen:
- als Bub an der Hand des Vadders auf zum Riederwald 1952
(gabs damals einen Torwart namens Kress???), danach wars um mich geschehen. Und so ist es bis heute geblieben. Namen und Orte und Spiele: da fallen mir so viele ein, dass ich erst gar nicht beginne.
forever!
Gruß und die obligatorischen Wünsche,
Cantiere
#
Finde den Standpunkt von Peter Fischer inkl betr Satzungspunkte hervorragend!....Auch deshalb, freue ich mich immer wieder Fan dieses Vereins zu sein. Jeglicher Form von Radikalismus und Fremdenfeindlichkeit muss man den Riegel vorschieben.

Interessant in diesem Zusammenhang mal wieder die unsäglichen Kommentare der betroffenen Partei, von wegen der Sport sollte sich aus Politik heraushalten etc. Immer wenn es Ihnen nicht passt, kommt nämlich besonders von den Rechtspopulisten immer wieder die Gleiche Sülze, als wenn der Beruf irgendwas damit zu tun hätte, wer was zur ihrer Politik sagen darf und wer nicht.

 
#
UliSteinFan schrieb:

Finde den Standpunkt von Peter Fischer inkl betr Satzungspunkte hervorragend!....Auch deshalb, freue ich mich immer wieder Fan dieses Vereins zu sein. Jeglicher Form von Radikalismus und Fremdenfeindlichkeit muss man den Riegel vorschieben.

Aber wirklich! Volle Unterstützung für Peter Fischer in diesem Zusammenhang.
Das kann man gar nicht LAUT und OFT genug wiederholen!
#
Tafelberg schrieb:

PhillySGE schrieb:

Lauter alte Säcke hier im Forum



und noch einer, verfolge die SGE seit Mitte der 70er Jahre

Alte Säcke gesucht? Melde mich zu Stelle.
#
clakir schrieb:

Tafelberg schrieb:

PhillySGE schrieb:

Lauter alte Säcke hier im Forum



und noch einer, verfolge die SGE seit Mitte der 70er Jahre

Alte Säcke gesucht? Melde mich zu Stelle.

Bitte nicht drängeln. Jeder nur einen Sack.
#
Mainhattener schrieb:

Korian schrieb:

https://m.focus.de/sport/fussball/bundesliga1/bundesliga-boss-bezieht-stellung-eintracht-frankfurt-praesident-peter-fischer-will-keine-afd-waehler-im-club_id_8135152.html

Boah, die Kommentare unter dem Artikel und die vielen Likes, die, die noch bekommen sind ja unfassbar. Zeit zum auswandern 🏝️


Aus der einen Richtung gibt es im Internet große Aktivität, entsprechend sparen sich einige vermutlich da überhaupt in eine andere Richtung zu antworten.


Tendenziell gibt es leider immer mehr Kommentare aus dem rechts populistischen Lager, ist aber auch klar, immerhin konnten die Jahrzehnte lang ihre beschämenden Ansichten nur im dunklen Keller oder am Stammtisch verbreiten, jetzt gibts dafür das Internet und "soziale" Medien....das muss doch ausgenutzt werden

 
#
Kinners... es ist der Focus von Herrn Markwort. Was erwartet ihr?


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!