Alles rund um die AfD - 2018

#
Gauland äußert sich zum Klimawandel. Die Menschheit ist seiner Ansicht machtlos gegen die Erderwärmung.
Solche Themen interessieren ja den AfD Wähler nicht, oder


https://www.merkur.de/politik/alexander-gauland-im-zdf-sommerinterview-passanten-buhen-afd-chef-aus-zr-10114307.html
#
Gauland äußert sich zum Klimawandel. Die Menschheit ist seiner Ansicht machtlos gegen die Erderwärmung.
Solche Themen interessieren ja den AfD Wähler nicht, oder


https://www.merkur.de/politik/alexander-gauland-im-zdf-sommerinterview-passanten-buhen-afd-chef-aus-zr-10114307.html
#
Tafelberg schrieb:

Gauland äußert sich zum Klimawandel. Die Menschheit ist seiner Ansicht machtlos gegen die Erderwärmung.
Solche Themen interessieren ja den AfD Wähler nicht, oder


https://www.merkur.de/politik/alexander-gauland-im-zdf-sommerinterview-passanten-buhen-afd-chef-aus-zr-10114307.html


Ich habe das Sommerinterview gesehen und ich hoffe die AFD Wähler auch.

Rente? Haben wir nix.
Digitalisierung? Fragt meine Abgeordneten und außerdem sollten wir Migration bekämpfen, damit die Digitalisierung nicht soi viele Deutsche arbeitslos macht.

Armseelig.
#
Tafelberg schrieb:

Gauland äußert sich zum Klimawandel. Die Menschheit ist seiner Ansicht machtlos gegen die Erderwärmung.
Solche Themen interessieren ja den AfD Wähler nicht, oder


https://www.merkur.de/politik/alexander-gauland-im-zdf-sommerinterview-passanten-buhen-afd-chef-aus-zr-10114307.html


Ich habe das Sommerinterview gesehen und ich hoffe die AFD Wähler auch.

Rente? Haben wir nix.
Digitalisierung? Fragt meine Abgeordneten und außerdem sollten wir Migration bekämpfen, damit die Digitalisierung nicht soi viele Deutsche arbeitslos macht.

Armseelig.
#
Wedge schrieb:

Ich habe das Sommerinterview gesehen und ich hoffe die AFD Wähler auch.




da die AfD Wähler tendenziell das Flüchtlingsthema als ihr Thema auserkoren haben, sind die anderen Themen irrelevant und es juckt sie anscheinend nicht.
Ja, armselig.
#
Darmstadt 98 möchte ich ausdrücklich loben für ihr Statement gegen die AfD

https://www.hessenschau.de/sport/fussball/aktuelles-von-eintracht-frankfurt--darmstadt-98,bundesliga-ticker-100.html
Lilien stellen sich gegen AfD

u.a.
Wir wollen Menschen mit solchem Gedankengut nicht in unseren Fanblöcken haben!", so die Südhessen
#
Wedge schrieb:

Ich habe das Sommerinterview gesehen und ich hoffe die AFD Wähler auch.




da die AfD Wähler tendenziell das Flüchtlingsthema als ihr Thema auserkoren haben, sind die anderen Themen irrelevant und es juckt sie anscheinend nicht.
Ja, armselig.
#
Tafelberg schrieb:

Wedge schrieb:

Ich habe das Sommerinterview gesehen und ich hoffe die AFD Wähler auch.




da die AfD Wähler tendenziell das Flüchtlingsthema als ihr Thema auserkoren haben, sind die anderen Themen irrelevant und es juckt sie anscheinend nicht.
Ja, armselig.



Wenn ich mit AFD Wählern diskutiere läuft's immer gleich.
Wenn man dem Verein den Rassismus nachgewiesen hat weichen die Tpen auf "Protestwahl"aus.

Dann kommt immer das gleiche Besipiel: Die arme Omma, die nur 600,- Rente bekommt.
Da wird dann argumentiert das die Omma deultich mehr bekommen würde ohne Flüchtlinge.

Das ist natürlich schon rein mathematisch Bullshit, aber jetzt fehlt halt noch jedes Konzept.
Stört aber auch nicht.
#
Tafelberg schrieb:

Wedge schrieb:

Ich habe das Sommerinterview gesehen und ich hoffe die AFD Wähler auch.




da die AfD Wähler tendenziell das Flüchtlingsthema als ihr Thema auserkoren haben, sind die anderen Themen irrelevant und es juckt sie anscheinend nicht.
Ja, armselig.



Wenn ich mit AFD Wählern diskutiere läuft's immer gleich.
Wenn man dem Verein den Rassismus nachgewiesen hat weichen die Tpen auf "Protestwahl"aus.

Dann kommt immer das gleiche Besipiel: Die arme Omma, die nur 600,- Rente bekommt.
Da wird dann argumentiert das die Omma deultich mehr bekommen würde ohne Flüchtlinge.

Das ist natürlich schon rein mathematisch Bullshit, aber jetzt fehlt halt noch jedes Konzept.
Stört aber auch nicht.
#
Wedge schrieb:

Dann kommt immer das gleiche Besipiel: Die arme Omma, die nur 600,- Rente bekommt.
Da wird dann argumentiert das die Omma deultich mehr bekommen würde ohne Flüchtlinge.

So ein Gespräch wurde mir am Samstag auch wieder aufgezwungen. Ich hab dann nur gefragt ob es nicht daran liegen könnte das unsere Bundespolitiker seit den 70ern immer wieder
Wedge schrieb:

Dann kommt immer das gleiche Besipiel: Die arme Omma, die nur 600,- Rente bekommt.
Da wird dann argumentiert das die Omma deultich mehr bekommen würde ohne Flüchtlinge.

Wedge schrieb:

Dann kommt immer das gleiche Besipiel: Die arme Omma, die nur 600,- Rente bekommt.
Da wird dann argumentiert das die Omma deultich mehr bekommen würde ohne Flüchtlinge.


großzügig Geld aus dem Rententopf genommen haben und nie wieder zurück gelegt haben. Das passte aber nicht in sein Gehetze gegen Flüchtlinge und beendete das Gespräch.
#
Wedge schrieb:

Dann kommt immer das gleiche Besipiel: Die arme Omma, die nur 600,- Rente bekommt.
Da wird dann argumentiert das die Omma deultich mehr bekommen würde ohne Flüchtlinge.

So ein Gespräch wurde mir am Samstag auch wieder aufgezwungen. Ich hab dann nur gefragt ob es nicht daran liegen könnte das unsere Bundespolitiker seit den 70ern immer wieder
Wedge schrieb:

Dann kommt immer das gleiche Besipiel: Die arme Omma, die nur 600,- Rente bekommt.
Da wird dann argumentiert das die Omma deultich mehr bekommen würde ohne Flüchtlinge.

Wedge schrieb:

Dann kommt immer das gleiche Besipiel: Die arme Omma, die nur 600,- Rente bekommt.
Da wird dann argumentiert das die Omma deultich mehr bekommen würde ohne Flüchtlinge.


großzügig Geld aus dem Rententopf genommen haben und nie wieder zurück gelegt haben. Das passte aber nicht in sein Gehetze gegen Flüchtlinge und beendete das Gespräch.
#
Was ist dann hier los, erst klappt das mit dem Zitieren nicht, dann wird auf einmal mehrmals das Zitierte in den Beitrag gestellt, man schmeißt es raus und sieht davon in der Vorschau den berichtigten Beitrag, schickt ihn ab und hat auf einmal wieder mehrmals die Zitierversuche drinnen.
#
Was ist dann hier los, erst klappt das mit dem Zitieren nicht, dann wird auf einmal mehrmals das Zitierte in den Beitrag gestellt, man schmeißt es raus und sieht davon in der Vorschau den berichtigten Beitrag, schickt ihn ab und hat auf einmal wieder mehrmals die Zitierversuche drinnen.
#
propain schrieb:

Was ist dann hier los, erst klappt das mit dem Zitieren nicht, dann wird auf einmal mehrmals das Zitierte in den Beitrag gestellt, man schmeißt es raus und sieht davon in der Vorschau den berichtigten Beitrag, schickt ihn ab und hat auf einmal wieder mehrmals die Zitierversuche drinnen.

Mal wider typisch!
Danke Merkel!
#
vonNachtmahr1982 schrieb:

AdlerBonn schrieb:

Und audioTom freut sich über und für die Partei und wahrscheinlich denkt er über die, die ihm hier widersprechen oder ihn kritisieren: "Na, wartet, wenn WIR erst an der Macht sind, dann zeigen wir es Euch. Ihr werdet schon sehen".


Genau das zeigt sich ja schon im Verhalten der AfD Offiziellen im Umgang mit P. Fischer. So bald jemand gegen sie spricht oder kritisiert muss er aus dem Verkehr gezogen werden. Bisher ginge so was ja glücklicherweise nur vor Gericht aber was ist wenn diese Anti-Demokraten an der Macht währen? 1933 reloaded. Dann darf man sich schon über die Kennzeichnung von Muslimen, Linken und grünversifften Gutmenschen freuen.

Ja. Und wer das für eine Übertreibung hält, kann sich gerne über das Verhalten von AfD-Politikern auf einer Kundgebung in Cottbus am letzten Wochenende informieren:

https://www.rbb24.de/politik/beitrag/2018/01/kommentar-demonstration-cottbus-bedrohung-journalisten.html

Aber klar. Man wählt ja die AfD nur, weil man es den anderen Parteien mal zeigen will, man ist selbstverständlich nicht rechts oder so.
#
Ich hänge das mal hier an! Nicht das es heißt, ja hätteste mal was gesagt.
Cottbus, Auseinandersetzungen zwischen Geflüchteten und Einheimischen und im Blick "Zukunft Heimat"

https://www.rbb24.de/panorama/beitrag/2018/08/interview-diana-kulozik-wer-ist-das-volk-cottbus-in-aufruhr.html

und hier der Filmbeitrag nach auch in der ARD 21.45 zu sehn oder gleich hier :
" Auch ein halbes Jahr, nachdem Gewalttaten syrischer Flüchtlinge in Cottbus für Aufruhr sorgten, kommt die Stadt nicht zur Ruhe. Cottbus ist heute gespalten. Die einen setzen auf Integration. Die anderen auf eine rechte Widerstandsbewegung. Eine Reportage von Kontraste."

#
propain schrieb:

Was ist dann hier los, erst klappt das mit dem Zitieren nicht, dann wird auf einmal mehrmals das Zitierte in den Beitrag gestellt, man schmeißt es raus und sieht davon in der Vorschau den berichtigten Beitrag, schickt ihn ab und hat auf einmal wieder mehrmals die Zitierversuche drinnen.

Mal wider typisch!
Danke Merkel!
#
FrankenAdler schrieb:

Mal wider typisch!
Danke Merkel!        


Da fehlen noch paar Ausrufezeichen und verdrückte 1er, damit es realistisch ist.

Danke Merkel !!1!
#
Tafelberg schrieb:

Gauland äußert sich zum Klimawandel. Die Menschheit ist seiner Ansicht machtlos gegen die Erderwärmung.
Solche Themen interessieren ja den AfD Wähler nicht, oder


https://www.merkur.de/politik/alexander-gauland-im-zdf-sommerinterview-passanten-buhen-afd-chef-aus-zr-10114307.html


Ich habe das Sommerinterview gesehen und ich hoffe die AFD Wähler auch.

Rente? Haben wir nix.
Digitalisierung? Fragt meine Abgeordneten und außerdem sollten wir Migration bekämpfen, damit die Digitalisierung nicht soi viele Deutsche arbeitslos macht.

Armseelig.
#
Gauland kritisiert die Vorgehensweise beim Sommer Interview und unterstellt, dass ZDF namentlich Herr Walde, wollte die AfD als konzeptlos darstellen.
Ich habe das Interview nicht gesehen, interessant aber, dass jetzt wieder andere dran schuld sind, wenn sie nicht die Themenfelder richtig abdecken.

http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/gauland-kritisiert-zdf-sommerinterview-als-einseitig-15736496.html
#
Gauland kritisiert die Vorgehensweise beim Sommer Interview und unterstellt, dass ZDF namentlich Herr Walde, wollte die AfD als konzeptlos darstellen.
Ich habe das Interview nicht gesehen, interessant aber, dass jetzt wieder andere dran schuld sind, wenn sie nicht die Themenfelder richtig abdecken.

http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/gauland-kritisiert-zdf-sommerinterview-als-einseitig-15736496.html
#
Tafelberg schrieb:

Gauland kritisiert die Vorgehensweise beim Sommer Interview und unterstellt, dass ZDF namentlich Herr Walde, wollte die AfD als konzeptlos darstellen.
Ich habe das Interview nicht gesehen, interessant aber, dass jetzt wieder andere dran schuld sind, wenn sie nicht die Themenfelder richtig abdecken.

http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/gauland-kritisiert-zdf-sommerinterview-als-einseitig-15736496.html


Inhaltlich wenig außer Gepolter aber dann die eigene Opferrolle aussuhlen - haste was Anderes erwartet??
#
Gauland kritisiert die Vorgehensweise beim Sommer Interview und unterstellt, dass ZDF namentlich Herr Walde, wollte die AfD als konzeptlos darstellen.
Ich habe das Interview nicht gesehen, interessant aber, dass jetzt wieder andere dran schuld sind, wenn sie nicht die Themenfelder richtig abdecken.

http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/gauland-kritisiert-zdf-sommerinterview-als-einseitig-15736496.html
#
Kannste dir nicht ausdenken.
#
Gauland kritisiert die Vorgehensweise beim Sommer Interview und unterstellt, dass ZDF namentlich Herr Walde, wollte die AfD als konzeptlos darstellen.
Ich habe das Interview nicht gesehen, interessant aber, dass jetzt wieder andere dran schuld sind, wenn sie nicht die Themenfelder richtig abdecken.

http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/gauland-kritisiert-zdf-sommerinterview-als-einseitig-15736496.html
#
Möpp die antifa war auch schon da. Horcht mal da ZDF-Sommerinterview mit Alexander Gauland. Nee ich wars net, den ich bins ja!
#
Möpp die antifa war auch schon da. Horcht mal da ZDF-Sommerinterview mit Alexander Gauland. Nee ich wars net, den ich bins ja!
#
die Kommentare unter dem Video erschrecken mich viel mehr als die Aussagen von Gauland
#
die Kommentare unter dem Video erschrecken mich viel mehr als die Aussagen von Gauland
#
Tafelberg schrieb:

die Kommentare unter dem Video

 Ja man, es ist Deutschland im Jahr 2018!
#
Ich hoffe, es wird nicht als übertrieben deutschtümelnd angesehen, wenn ich mal wieder halbwegs verständliches Deutsch anmahne.
#
Ich hoffe, es wird nicht als übertrieben deutschtümelnd angesehen, wenn ich mal wieder halbwegs verständliches Deutsch anmahne.
#
Ein bisschen schon...
#
die Kommentare unter dem Video erschrecken mich viel mehr als die Aussagen von Gauland
#
Tafelberg schrieb:

die Kommentare unter dem Video erschrecken mich viel mehr als die Aussagen von Gauland

na der Begriff "Kommentarspaltenfaschisten" fand ich ganz wunderbar, den muss ich meinen Fundus aufnehmen. Ansonsten tritt halt im Netz die Blase ungefiltert zu tage.
#
Tafelberg schrieb:

die Kommentare unter dem Video erschrecken mich viel mehr als die Aussagen von Gauland

na der Begriff "Kommentarspaltenfaschisten" fand ich ganz wunderbar, den muss ich meinen Fundus aufnehmen. Ansonsten tritt halt im Netz die Blase ungefiltert zu tage.
#
absurd, dass das ZDF und deren Reporter Walde die Demonstranten bestellt haben.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!