Danke Fredi Bobic!

#
Auch Rebic würde vielleicht die Mannschaft mitreissen mit seinem Ehrgeiz und seiner Art zu spielen, auch wenn er für einen Führungsspieler noch zu sein sein mag.
#
noch zu jung sein mag
#
noch zu jung sein mag
#
Zu jung?
Also Mitte 20 kann man schon Verantwortung übernehmen
#
Ob Fredi Bobic einen neuen Trainer für die letzten 3 Spiele holen soll? Ich denke ja, unbedingt.
Die Abwägung sollte nicht sein, ob Kovac oder ein neuer Trainer, Europa erreicht. Auch so eine Familienheimfahrt sollte nicht zu einer Beurlaubung führen.

Herr Bobic ist unverschuldet in diese Situation geraten, hat gut auf die Bayern-Posse geantwortet. Kovac weiter machen zu lassen wird ihm mit Sicherheit im Misserfolg angelastet. In meinen Augen ist Bruno Hübner durch seine Kommunikation bereits in seinem "Amt" beschädigt. Fredi Bobic kann der Nächste sein. Das muss nicht sein und wird hoffentlich nicht so kommen. Herr Bobic, bitte handeln sie und beurlauben den Trainer.

#
Ob Fredi Bobic einen neuen Trainer für die letzten 3 Spiele holen soll? Ich denke ja, unbedingt.
Die Abwägung sollte nicht sein, ob Kovac oder ein neuer Trainer, Europa erreicht. Auch so eine Familienheimfahrt sollte nicht zu einer Beurlaubung führen.

Herr Bobic ist unverschuldet in diese Situation geraten, hat gut auf die Bayern-Posse geantwortet. Kovac weiter machen zu lassen wird ihm mit Sicherheit im Misserfolg angelastet. In meinen Augen ist Bruno Hübner durch seine Kommunikation bereits in seinem "Amt" beschädigt. Fredi Bobic kann der Nächste sein. Das muss nicht sein und wird hoffentlich nicht so kommen. Herr Bobic, bitte handeln sie und beurlauben den Trainer.

#
gibgas schrieb:

Kovac weiter machen zu lassen wird ihm mit Sicherheit im Misserfolg angelastet.


Kovac nicht weiter machen zu lassen wird ihm mit Sicherheit im Misserfolg auch angelastet. Da werden dann die Medien den Part übernehmen.

Egal, wie er es macht, es ist verkehrt.
#
gibgas schrieb:

Kovac weiter machen zu lassen wird ihm mit Sicherheit im Misserfolg angelastet.


Kovac nicht weiter machen zu lassen wird ihm mit Sicherheit im Misserfolg auch angelastet. Da werden dann die Medien den Part übernehmen.

Egal, wie er es macht, es ist verkehrt.
#
Nein, holt er einen "Feuerwehrmann" oder irgendeinen anderen Trainer bzw. einen Pezzaouli und es ginge schief, würde bestimmt niemand kommen und behaupten, daß das mit Kovac besser funktioniert hätte.

Er selbst kann dann zumindest von sich behaupten, nochmals alles versucht zu haben.
#
Stand jetzt hat jobgarantie von Bruno und wir möchten bitte stillhalten und alles Unterstützen .
Bin restlos bedient, da ich einen gebrochen Fuß habe und an dem anderen Zehen gebrochen habe
Werde ich Samstag nicht im Stadion sein .
#
Abgesehen davon, dass ich von einem Trainerwechsel so kurz vor Schluss nichts halte und für das größere von zwei Übeln halte, sollten wir aber auch generell, unabhängig von der eigenen Gefühlslage auf eins vertrauen: Die Verantwortlichen werden sich für die Handlung entscheiden, die in ihren Augen die größte Wahrscheinlichkeit auf Erfolg hat. Und sie sind näher dran und sie scheinen sich sicher zu sein, dass Kovac die Spieler noch erreicht.
Ich hätte genau so Verständnis, wenn sie sich kurzfristig doch noch für einen Wechsel entscheiden würden. Wie sie es machen, am Ende kann man immer sagen es war falsch.

Wir sollten deshalb jetzt aufhören zu schmollen und für die letzten Spiele das tun, was wir von allen anderen auch verlangen: Alles geben, eine Eintracht sein und mutig die Begegnungen angehen und zusammenstehen.
#
Nein, holt er einen "Feuerwehrmann" oder irgendeinen anderen Trainer bzw. einen Pezzaouli und es ginge schief, würde bestimmt niemand kommen und behaupten, daß das mit Kovac besser funktioniert hätte.

Er selbst kann dann zumindest von sich behaupten, nochmals alles versucht zu haben.
#
amananana schrieb:

Nein, holt er einen "Feuerwehrmann" oder irgendeinen anderen Trainer bzw. einen Pezzaouli und es ginge schief, würde bestimmt niemand kommen und behaupten, daß das mit Kovac besser funktioniert hätte.

Doch, Kovac. Hatten wir beim Trainer-Immitat schon ...
#
Das habe ich neulich schon im anderen Faden geschrieben, sollte aber hier besser passen:
Ich male mal folgendes Szenario:
- Bobic stellt NK sofort frei
- Bobic holt Daum; oder Stepi; oder Körbel, oder Sonstwen für die restlichen 3 Spiele
- Sonstwen gewinnt die 3 Spiele....

Was macht Bobic dann?
- Kann er den 3-Spiele-Super-Trainer wirklich nachhause schicken?
- Wie groß ist der Zusatz-Druck für den Neuen?
- Wie lange wird der neue an seinem direkten Vorgänger gemessen?
- Welche Ausreden erfinden die Spieler die unter Sonstwen Teil des Erfolges waren; aber beim Neuen ihre Leistung nicht bringen?
....usw, usw

Mein Fazit: Wenn Kovac sofort weg soll macht das nur Sinn, wenn z.B. Hellmann; Steubing, o.ä.  als Teamchef dessen Job machen.
#
Abgesehen davon, dass ich von einem Trainerwechsel so kurz vor Schluss nichts halte und für das größere von zwei Übeln halte, sollten wir aber auch generell, unabhängig von der eigenen Gefühlslage auf eins vertrauen: Die Verantwortlichen werden sich für die Handlung entscheiden, die in ihren Augen die größte Wahrscheinlichkeit auf Erfolg hat. Und sie sind näher dran und sie scheinen sich sicher zu sein, dass Kovac die Spieler noch erreicht.
Ich hätte genau so Verständnis, wenn sie sich kurzfristig doch noch für einen Wechsel entscheiden würden. Wie sie es machen, am Ende kann man immer sagen es war falsch.

Wir sollten deshalb jetzt aufhören zu schmollen und für die letzten Spiele das tun, was wir von allen anderen auch verlangen: Alles geben, eine Eintracht sein und mutig die Begegnungen angehen und zusammenstehen.
#
Ich denke es wird im Nachhinein eine Bewertung der Handlung/Nichthandlung erfolgen. Es wird ein Schuldiger gesucht und der wird, stand jetzt, Kovac heißen. Ganz sicher wird man Herrn Kovac ausmachen, wenn er jetzt beurlaubt wird. Darauf zu bauen, dass die Presse und auch die Fans Fredi Bobic nicht kritisieren, ist Wunschdenken.

Dann dauert die gewünschte Entwicklung wieder ein paar Jahre länger. Allein, wenn Kovac 2 von 3 Spielen gewinnt, hat man alles richtig gemacht. O.k. das letzte Spiel zu gewinnen, wird uns auch alle sportlich zufrieden stellen.
#
Das habe ich neulich schon im anderen Faden geschrieben, sollte aber hier besser passen:
Ich male mal folgendes Szenario:
- Bobic stellt NK sofort frei
- Bobic holt Daum; oder Stepi; oder Körbel, oder Sonstwen für die restlichen 3 Spiele
- Sonstwen gewinnt die 3 Spiele....

Was macht Bobic dann?
- Kann er den 3-Spiele-Super-Trainer wirklich nachhause schicken?
- Wie groß ist der Zusatz-Druck für den Neuen?
- Wie lange wird der neue an seinem direkten Vorgänger gemessen?
- Welche Ausreden erfinden die Spieler die unter Sonstwen Teil des Erfolges waren; aber beim Neuen ihre Leistung nicht bringen?
....usw, usw

Mein Fazit: Wenn Kovac sofort weg soll macht das nur Sinn, wenn z.B. Hellmann; Steubing, o.ä.  als Teamchef dessen Job machen.
#
babbelnedd schrieb:

Mein Fazit: Wenn Kovac sofort weg soll macht das nur Sinn, wenn z.B. Hellmann; Steubing, o.ä.  als Teamchef dessen Job machen.

Das macht sogar gesteigerten Sinn. Ich wäre doch sehr dafür, dass Steubing die Mannschaft trainiert und instruiert. Der kann das bestimmt.
#
babbelnedd schrieb:

Mein Fazit: Wenn Kovac sofort weg soll macht das nur Sinn, wenn z.B. Hellmann; Steubing, o.ä.  als Teamchef dessen Job machen.

Das macht sogar gesteigerten Sinn. Ich wäre doch sehr dafür, dass Steubing die Mannschaft trainiert und instruiert. Der kann das bestimmt.
#
Demnach könnte auch jeder, der sich für die weibliche Anatomie interessiert auch eine Praxis für Frauenheilkunde eröffnen.
#
Ich denke es wird im Nachhinein eine Bewertung der Handlung/Nichthandlung erfolgen. Es wird ein Schuldiger gesucht und der wird, stand jetzt, Kovac heißen. Ganz sicher wird man Herrn Kovac ausmachen, wenn er jetzt beurlaubt wird. Darauf zu bauen, dass die Presse und auch die Fans Fredi Bobic nicht kritisieren, ist Wunschdenken.

Dann dauert die gewünschte Entwicklung wieder ein paar Jahre länger. Allein, wenn Kovac 2 von 3 Spielen gewinnt, hat man alles richtig gemacht. O.k. das letzte Spiel zu gewinnen, wird uns auch alle sportlich zufrieden stellen.
#
gibgas schrieb:

Ich denke es wird im Nachhinein eine Bewertung der Handlung/Nichthandlung erfolgen. Es wird ein Schuldiger gesucht und der wird, stand jetzt, Kovac heißen. Ganz sicher wird man Herrn Kovac ausmachen, wenn er jetzt beurlaubt wird. Darauf zu bauen, dass die Presse und auch die Fans Fredi Bobic nicht kritisieren, ist Wunschdenken.

Natürlich wird es so kommen. Mir ist das aber zu billig.
#
Nein, holt er einen "Feuerwehrmann" oder irgendeinen anderen Trainer bzw. einen Pezzaouli und es ginge schief, würde bestimmt niemand kommen und behaupten, daß das mit Kovac besser funktioniert hätte.

Er selbst kann dann zumindest von sich behaupten, nochmals alles versucht zu haben.
#
amananana schrieb:


         Nein, holt er einen "Feuerwehrmann" oder irgendeinen anderen Trainer bzw. einen Pezzaouli und es ginge schief, würde bestimmt niemand kommen und behaupten, daß das mit Kovac besser funktioniert hätte.


Doch. Kovac (Mit mir hätte...), einige Medien und vllt. auch einige Spieler.

Die einzigen, die wirklich vehement den Rauswurf von Kovac fordern, sind die Fans.
#
Unter Bobic wird es nicht anders laufen, wie unter HB.Bobic blieb Trainerstabil.
Bringt uns Kovac nach Europa, egal ob über die Liga oder den Pokal, ist alles ok.
Versagt Kovac weiter, ist natürlich auch Bobic mitschuld, da es meiner Meinung absehbar war.
Aber Bobic hat noch genug Kredit, damit Ihm die Fans, die es so sehen , verzeihen.
Nur das Unterbewusstsein, kann Dein größter Feind werden, in solchen Situationen.
Und da kann Trainer sein wer will, das stellst Du nicht einfach so ab.
Bobic sollte das aus seiner Zeit als Fußballer noch kennen.
#
Stand jetzt hat jobgarantie von Bruno und wir möchten bitte stillhalten und alles Unterstützen .
Bin restlos bedient, da ich einen gebrochen Fuß habe und an dem anderen Zehen gebrochen habe
Werde ich Samstag nicht im Stadion sein .
#
Sorry, reine Neugier wie schhaft man denn sowas?

hitiba schrieb:

Bin restlos bedient, da ich einen gebrochen Fuß habe und an dem anderen Zehen gebrochen habe
Werde ich Samstag nicht im Stadion sein .        

#
Ach und gute besserung!
#
Stand jetzt hat jobgarantie von Bruno und wir möchten bitte stillhalten und alles Unterstützen .
Bin restlos bedient, da ich einen gebrochen Fuß habe und an dem anderen Zehen gebrochen habe
Werde ich Samstag nicht im Stadion sein .
#
hitiba schrieb:

Bin restlos bedient, da ich einen gebrochen Fuß habe und an dem anderen Zehen gebrochen habe
Werde ich Samstag nicht im Stadion sein .

Pure Ausrede! Solange Sehwerkzeuge und Stimmbänder funktionieren . . .    
#
babbelnedd schrieb:

Mein Fazit: Wenn Kovac sofort weg soll macht das nur Sinn, wenn z.B. Hellmann; Steubing, o.ä.  als Teamchef dessen Job machen.

Das macht sogar gesteigerten Sinn. Ich wäre doch sehr dafür, dass Steubing die Mannschaft trainiert und instruiert. Der kann das bestimmt.
#
Haliaeetus schrieb:

babbelnedd schrieb:

Mein Fazit: Wenn Kovac sofort weg soll macht das nur Sinn, wenn z.B. Hellmann; Steubing, o.ä.  als Teamchef dessen Job machen.

Das macht sogar gesteigerten Sinn. Ich wäre doch sehr dafür, dass Steubing die Mannschaft trainiert und instruiert. Der kann das bestimmt.



Ich fand den Vorschlag Meier und Russ  die letzten Spiele übernehmen zu lassen ja schon grandios. Aber der Vorschlag topt dann doch alles.
Ich bin mal gespannt, was als nächstes kommt.
#
Haliaeetus schrieb:

babbelnedd schrieb:

Mein Fazit: Wenn Kovac sofort weg soll macht das nur Sinn, wenn z.B. Hellmann; Steubing, o.ä.  als Teamchef dessen Job machen.

Das macht sogar gesteigerten Sinn. Ich wäre doch sehr dafür, dass Steubing die Mannschaft trainiert und instruiert. Der kann das bestimmt.



Ich fand den Vorschlag Meier und Russ  die letzten Spiele übernehmen zu lassen ja schon grandios. Aber der Vorschlag topt dann doch alles.
Ich bin mal gespannt, was als nächstes kommt.
#
Die beiden haben angeblich unter Schaaf auch mal die Mannschaft aufgestellt.


Teilen