Adi Hütter - Diskussion

#
Der Trainer Hütter wird bald Geschichte sein. Nach den Niederlagen in den nächsten Spielen der BL muss der Vorstand reagieren.
#
Nifunifa schrieb:

Der Trainer Hütter wird bald Geschichte sein. Nach den Niederlagen in den nächsten Spielen der BL muss der Vorstand reagieren.


Es wird keine nächsten Spiele mehr geben!

Schaut ihr eigentlich mal Nachrichten?
#
Nifunifa schrieb:

Der Trainer Hütter wird bald Geschichte sein. Nach den Niederlagen in den nächsten Spielen der BL muss der Vorstand reagieren.


Es wird keine nächsten Spiele mehr geben!

Schaut ihr eigentlich mal Nachrichten?
#
Diegito schrieb:

Nifunifa schrieb:

Der Trainer Hütter wird bald Geschichte sein. Nach den Niederlagen in den nächsten Spielen der BL muss der Vorstand reagieren.


Es wird keine nächsten Spiele mehr geben!

Schaut ihr eigentlich mal Nachrichten?

Wieso gibt es keine BL Spiele mehr?  
#
Diegito schrieb:

Nifunifa schrieb:

Der Trainer Hütter wird bald Geschichte sein. Nach den Niederlagen in den nächsten Spielen der BL muss der Vorstand reagieren.


Es wird keine nächsten Spiele mehr geben!

Schaut ihr eigentlich mal Nachrichten?

Wieso gibt es keine BL Spiele mehr?  
#
wäre mir auch neu und ich schaue Nachrichten
#
wäre mir auch neu und ich schaue Nachrichten
#
Tafelberg schrieb:

wäre mir auch neu und ich schaue Nachrichten


Wir schreiben am Montag nochmal... den nächsten Spieltag kriegen die vielleicht noch durch mit ach und krach, danach ist Schluß.
#
Montag in FFM  DFL - Sitzung, tippe auf Ende der Saison! Dienstag UEFA tippe....
#
Tafelberg schrieb:

wäre mir auch neu und ich schaue Nachrichten


Wir schreiben am Montag nochmal... den nächsten Spieltag kriegen die vielleicht noch durch mit ach und krach, danach ist Schluß.
#
Sobald Bundesligaspieler betroffen sein werden und eventuell anschließend gesamte Mannschaften in Quarantäne, ist ein Abbruch die logische Folge. Derweil gibt es ja immer mehr Anzeichen dafür, dasS EL und CL abgebrochen werden und EM auf 2021 verlegt wird.
#
Wie lange noch muss man diesen Trainer noch ertragen?
Konzeptlos , hilflos ideenlos
Die wievielte Krise ist das denn ?
Ein weiter so kann es nicht geben ...jeder andere Verein hätte schon 3 mal reagiert
#
Sammy1 schrieb:

Wie lange noch muss man diesen Trainer noch ertragen?
Konzeptlos , hilflos ideenlos
Die wievielte Krise ist das denn ?
Ein weiter so kann es nicht geben ...jeder andere Verein hätte schon 3 mal reagiert


Genau. Und bei Vereinen wie Hamburg oder Stuttgart hat sich das auch eindeutig bewährt 🙂
#
Vertragsverlängerung, wofür? Sorry, aber langsam reicht es
#
Du hast auch nur in schlechten Zeiten Internet?
#
Diegito schrieb:

Ich finde das Erreichen des EL-Achtelfinale und des DFB Pokal-Halbfinale kann man durchaus als Erfolg werten oder sehen wir das schon als selbstverständlich an?


Ach, Mann... du hast schon Recht. Ich glaube einfach, die Tatsache, dass wir überhaupt nur über Dusel in die EL reingekommen sind (das haben wir ja Mainz zu verdanken zum Schluss, die eigentlich um nix mehr gespielt haben), nachdem wir in der Rückrunde letztes Jahr ja auch komplett abgestürzt sind, und die Tatsache, dass es einen Hattrick von Rebic gebraucht hat, um nach einem grottenschlechten Spiel in Mannheim doch noch weiterzukommen, stoßen mir halt ähnlich mulmig auf, wie mir die heutige Partie sauer aufstößt.

Diegito schrieb:
Hütter hat aber auch gezeigt das er das Ruder rumreißen kann, siehe Rückrundenbeginn.


Für mich sieht's halt so aus, als wäre das Ruder nie wirklich rumgerissen worden. Natürlich haben wir uns unabstreitbar ein bisschen von dem Wasserfall wegbewegt, aber das hilft uns doch auch nix, wenn das Boot am Ende trotzdem an den Felsen unten zerschellt. Und mittlerweile sind wir eben wieder voll im Sog drin.

Wir verlieren seit dem Start der Saison - mit Ausnahme der "Unterbrechung" zum Start der Rückrunde, die aber ja jetzt auch wieder vorüber scheint - einfach zunehmend immer mehr von dem, was diese geile Mannschaft ausgemacht hat. Der Kampfgeist. Der Wille. Die Leidenschaft. Der Zusammenhalt. Genau deswegen sind wir doch Fans der SGE und nicht von Bayern oder Rattenbull. Und davon ist leider immer und immer weniger zu sehen. Da wird lustlos über das Feld gejoggt. Halbherzig gekickert. Nach dem Spiel direkt in die Kabine geflohen. Man keift sich nicht mal mehr nach Fehlern an, was wenigstens bedeuten würde, dass das einen juckt und man frustriert ist.

Bis heute hatte man diese Qualitäten immer noch in den Pokalspielen. Aber wir haben ja gesehen, was da heute auf dem Platz vorgefallen ist. Und das stimmt mich einfach traurig und enttäuscht. Ich weiß, wie viel wir können - wir haben's doch gezeigt. Hätten wir nicht nachweislich die Qualität und das Potential, mehr zu erreichen, würde ich hier doch auch gar nicht groß rummeckern.

Man darf doch verlieren... aber nicht so... und besonders nicht zum wiederholten Male.
#
ThePaSch schrieb:

(das haben wir ja Mainz zu verdanken zum Schluss, die eigentlich um nix mehr gespielt haben

Das haben wir primär den Punkten zu verdanken, die wir selbst geholt haben.
M1 hat eine knappe Woche vorher auch bei uns gewonnen und Hopp ist hinter uns geblieben.
Was soll also das permanente dumme Gelaber, dass wir nur wegen denen 7. geworden sind?
#
ThePaSch schrieb:

(das haben wir ja Mainz zu verdanken zum Schluss, die eigentlich um nix mehr gespielt haben

Das haben wir primär den Punkten zu verdanken, die wir selbst geholt haben.
M1 hat eine knappe Woche vorher auch bei uns gewonnen und Hopp ist hinter uns geblieben.
Was soll also das permanente dumme Gelaber, dass wir nur wegen denen 7. geworden sind?
#
Basaltkopp schrieb:

Was soll also das permanente dumme Gelaber, dass wir nur wegen denen 7. geworden sind?


Wenn Mainz das Spiel, in dem sie um nichts mehr gespielt haben, verloren hätte, dann wären wir jetzt nicht in der EL. Das ist ein einfacher Fakt. Wir sind nicht nur wegen denen 7. geworden - hat auch niemand behauptet - aber wir sind dank ihnen letztendlich 7. geworden. Weiß ich nicht, was das bringen soll, sich selbst die Realität zu verblenden.

Oder vielleicht sollten wir den Hopps danken, dass die sich so früh Rot abgeholt haben. Bis dahin waren die ja schließlich in Führung.
#
Ich kann Sätze,  wenn wir verloren haben wie "wir haben alles vermissen lassen, der Gegner war in allen Belangen besser ..."nicht mehr hören...
Wer ist denn sonst verantwortlich, dass es besser läuft, wenn nicht der Trainer?
Adi scheint menschlich ein ganz toller Typ zu sein, und auch absolut ein guter Trainer, aber die Frage sei erlaubt , ist er das noch für uns ist? Er liebt Offensivfssball, konnte den letztes Jahr bei uns durch unsere Büffel herrvorragend  spielen lassen, dieses Jahr scheint das aber mit der Mannschaft nicht möglich zu sein. Er findet mit den jetzigen  Spielern anscheinend einfach kein Rezept, um schön und erfolgreich spielen zu können. Für mich fehlen halt auch die emotionalen Impulse, so seelenruhig, wie er immer auf der Bank sitzt, egal wie das Spiel gerade verläuft. Ich glaube nicht, dass unser Kader so schlecht ist, sondern dass die Jungs teilweise etwas zu überheblich an die Sache gehen, und hier würde mir halt wünschen, dass sie von Adi auch mal mehr Feuer unter dem Hintern bekämen, mal ein bisschen von ihrem hohen Ross runterkommen. Aber wenn man jetzt auch schon wieder liest " Wir hätten nie gedacht, Zuhause gegen Basel zu verlieren", dann wurde hier der Gegner auch zu sehr unterschätzt und man dachte, dass wird ein Selbstläufer.
#
Ich kann Sätze,  wenn wir verloren haben wie "wir haben alles vermissen lassen, der Gegner war in allen Belangen besser ..."nicht mehr hören...
Wer ist denn sonst verantwortlich, dass es besser läuft, wenn nicht der Trainer?
Adi scheint menschlich ein ganz toller Typ zu sein, und auch absolut ein guter Trainer, aber die Frage sei erlaubt , ist er das noch für uns ist? Er liebt Offensivfssball, konnte den letztes Jahr bei uns durch unsere Büffel herrvorragend  spielen lassen, dieses Jahr scheint das aber mit der Mannschaft nicht möglich zu sein. Er findet mit den jetzigen  Spielern anscheinend einfach kein Rezept, um schön und erfolgreich spielen zu können. Für mich fehlen halt auch die emotionalen Impulse, so seelenruhig, wie er immer auf der Bank sitzt, egal wie das Spiel gerade verläuft. Ich glaube nicht, dass unser Kader so schlecht ist, sondern dass die Jungs teilweise etwas zu überheblich an die Sache gehen, und hier würde mir halt wünschen, dass sie von Adi auch mal mehr Feuer unter dem Hintern bekämen, mal ein bisschen von ihrem hohen Ross runterkommen. Aber wenn man jetzt auch schon wieder liest " Wir hätten nie gedacht, Zuhause gegen Basel zu verlieren", dann wurde hier der Gegner auch zu sehr unterschätzt und man dachte, dass wird ein Selbstläufer.
#
MoniMonetta schrieb:

Ich glaube nicht, dass unser Kader so schlecht ist, sondern dass die Jungs teilweise etwas zu überheblich an die Sache gehen

Wenn man überwiegend nur Fehlpässe spielt, in die falsche Richtung läuft oder der Ball beim Annehmen 5m wegspringt und das nicht nur bei einem Spieler, ist das schlichtweg eine Frage der Qualität der Spieler.

#
MoniMonetta schrieb:

Ich glaube nicht, dass unser Kader so schlecht ist, sondern dass die Jungs teilweise etwas zu überheblich an die Sache gehen

Wenn man überwiegend nur Fehlpässe spielt, in die falsche Richtung läuft oder der Ball beim Annehmen 5m wegspringt und das nicht nur bei einem Spieler, ist das schlichtweg eine Frage der Qualität der Spieler.

#
merkwürdigerweise gibt es aber dann immer wieder Spiele wo "es klappt"
#
merkwürdigerweise gibt es aber dann immer wieder Spiele wo "es klappt"
#
Stimmt, aber da ging es nur mit 100%igem Einsatz, dazu braucht man auch etwas Spielglück und eben was der Gegner zulässt.
Diese Spiele waren in den letzten Monaten aber sehr rar.
#
Stimmt, aber da ging es nur mit 100%igem Einsatz, dazu braucht man auch etwas Spielglück und eben was der Gegner zulässt.
Diese Spiele waren in den letzten Monaten aber sehr rar.
#
Sind wir jetzt wieder soweit, dass wir nur gewinnen wenn wir viel Glück haben und der Gegner es zulässt?
#
Sind wir jetzt wieder soweit, dass wir nur gewinnen wenn wir viel Glück haben und der Gegner es zulässt?
#
Ich habe aber auch erwähnt, das es bei uns diese Saison nur mit 100% Einstellung, Moral und Laufbereitschaft funktioniert, weil wir spielerisch keine Lösungen zu bieten haben.
Gegen Augsburg hatten wir in Hälfte 1 das notwendige Spielglück.
Gegen RB (Ligaspiel) hatten wir in Hälfte 1 das notwendige Spielglück.
Und Werder hat gegen uns nichts gemacht und da kamen wir zu einigen Torchancen.
Entweder hast du die letzten Wochen nicht genau mitverfolgt oder ich weiß auch nicht was du in unseren Spielen siehst.
#
Ich habe aber auch erwähnt, das es bei uns diese Saison nur mit 100% Einstellung, Moral und Laufbereitschaft funktioniert, weil wir spielerisch keine Lösungen zu bieten haben.
Gegen Augsburg hatten wir in Hälfte 1 das notwendige Spielglück.
Gegen RB (Ligaspiel) hatten wir in Hälfte 1 das notwendige Spielglück.
Und Werder hat gegen uns nichts gemacht und da kamen wir zu einigen Torchancen.
Entweder hast du die letzten Wochen nicht genau mitverfolgt oder ich weiß auch nicht was du in unseren Spielen siehst.
#
SGE_Noeppi schrieb:

Ich habe aber auch erwähnt, das es bei uns diese Saison nur mit 100% Einstellung, Moral und Laufbereitschaft funktioniert, weil wir spielerisch keine Lösungen zu bieten haben.

Und die 100% fehlt meist, da man verhindern wollte das wir die letzten Saisonspiele wieder abkacken. Super Plan, da spielt man lieber die ganze Saison schlecht als nur ein paar Spiele. Ausreden für die komplette Saison hat man auch, es fehlen ja die Büffel. Was das mit der schlechten Leistung zu tun hat wissen nur die Verantwortlichen, denn der Weggang der 3 vebietet den Anderen nicht vollen Einsatz zu bringen.

Eventuell machen die Verantwortlichen in der nächsten Pause endlich mal wieder ihre eigentliche Arbeit und verschwenden ihre Energie nicht damit irgendwelchen unliebsamen Personen einen Posten zu verschaffen.
#
Ich habe aber auch erwähnt, das es bei uns diese Saison nur mit 100% Einstellung, Moral und Laufbereitschaft funktioniert, weil wir spielerisch keine Lösungen zu bieten haben.
Gegen Augsburg hatten wir in Hälfte 1 das notwendige Spielglück.
Gegen RB (Ligaspiel) hatten wir in Hälfte 1 das notwendige Spielglück.
Und Werder hat gegen uns nichts gemacht und da kamen wir zu einigen Torchancen.
Entweder hast du die letzten Wochen nicht genau mitverfolgt oder ich weiß auch nicht was du in unseren Spielen siehst.
#
Okay, so verstehe ich eher was Du sagen willst. Da bin ich Deiner Meinung.
#
Okay, so verstehe ich eher was Du sagen willst. Da bin ich Deiner Meinung.
#
#
#
Ich fand die PK unterirdisch. Es ging im Grunde nur um Corona, als Ausrede für alles. Warum wir keinen Fußball spielen können und Basel aber schon, danach hat niemand gefragt. Adi ist ein unbeschreiblich netter Mensch und sicherlich auch ein großartiger Fußballfachmann - aber seine Statements zum permanenten Versagen der Mannschaft und natürlich die Auftritte der Mannschaft selbst gehen mir gehörig auf den Keks.. Auch Freddy hat natürlich seinen Anteil an der Misere.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!