Adi Hütter - Diskussion

#
westi85 schrieb:

von keinen Verantwortlichen hat man nach dem Spiel was gehört.


Hä?

https://www.wiesbadener-kurier.de/sport/fussball/eintracht-frankfurt/mussen-schnell-wieder-auf-alten-weg-kommen-eintracht-stimmen-nach-pokal-ko_19012514
Danke, hab ich nicht gelesen.
Von ETV kommt nichts +
bei SKY auch nichts

#
Ich kann mir nicht helfen, aber irgendwie fühle ich mich seit einiger Zeit fatal an die Osram-Ära erinnert. Die Uhren gehen anders, das ist wohl Fakt. Ich hoffe, ich irre mich, aber ich war von Anfang an kritisch, was Hütter angeht. Er hat zuletzt mit Teams gearbeitet, die in ihrer Liga zu den Top 3 gehörten. Da kann man natürlich ganz anders auftreten und mit anderer Taktik und Selbstverständnis in die Spiele gehen. Wenn man mit einer Mannschaft arbeitet, die auch in der Besetzung von letzter Saison objektiv betrachtet zum unteren Mittelfeld der Liga gehört und die in dieser Saison durch den Abgang mehrerer Leistungsträger zusätzlich geschwächt wurde, dann sieht das ganz anders aus. Aus meiner Sicht fehlt im Team einfach ein Leitwolf. Es sind alles nette Typen, aber so ein richtiges *********, vor dem jeder Gegner von vornherein Respekt hat, fehlt einfach. Ob man einen solchen Spieler in der verbleibenden Transferzeit noch finden wird, ist sicherlich zweifelhaft.
#
Es waren ja gute ansätze dabei aber, leider hat es heute gezählt . Ich hoffe adi bekommt das noch hin bis freiburg.
#
Ich kann mir nicht helfen, aber irgendwie fühle ich mich seit einiger Zeit fatal an die Osram-Ära erinnert. Die Uhren gehen anders, das ist wohl Fakt. Ich hoffe, ich irre mich, aber ich war von Anfang an kritisch, was Hütter angeht. Er hat zuletzt mit Teams gearbeitet, die in ihrer Liga zu den Top 3 gehörten. Da kann man natürlich ganz anders auftreten und mit anderer Taktik und Selbstverständnis in die Spiele gehen. Wenn man mit einer Mannschaft arbeitet, die auch in der Besetzung von letzter Saison objektiv betrachtet zum unteren Mittelfeld der Liga gehört und die in dieser Saison durch den Abgang mehrerer Leistungsträger zusätzlich geschwächt wurde, dann sieht das ganz anders aus. Aus meiner Sicht fehlt im Team einfach ein Leitwolf. Es sind alles nette Typen, aber so ein richtiges *********, vor dem jeder Gegner von vornherein Respekt hat, fehlt einfach. Ob man einen solchen Spieler in der verbleibenden Transferzeit noch finden wird, ist sicherlich zweifelhaft.
#
Mogly schrieb:

Ob man einen solchen Spieler in der verbleibenden Transferzeit noch finden wird, ist sicherlich zweifelhaft.

Doch doch und es wird ja immer billiger umso länger man wartet, vor allem wenn der allerletzte noch weiss dass wir ganz dringenden Bedarf haben..
#
Blamage und Schande trifft es irgendwie heute.
Vorbereitung Katastrophe. Supercup absolutes Desaster und heute ist eine Blamage mit einer erheblichen Schande.
Transferschaos und ein Trainer der irgendwie total verunsichert wirkt und die Baustellen nicht schließen kann.

Lösung..... ? Bobic Hübner Heilmann manche Bretter muss man früher bohren als gewollt.

Maßlos enttäuscht und kommt nicht an, das der Pokalsieg uns keiner nehmen kann. Der ist uns schon genommen.

#
westi85 schrieb:

von keinen Verantwortlichen hat man nach dem Spiel was gehört.


Hä?

https://www.wiesbadener-kurier.de/sport/fussball/eintracht-frankfurt/mussen-schnell-wieder-auf-alten-weg-kommen-eintracht-stimmen-nach-pokal-ko_19012514
Danke, hab ich nicht gelesen.
Von ETV kommt nichts +
bei SKY auch nichts

#
westi85 schrieb:

von keinen Verantwortlichen hat man nach dem Spiel was gehört.


Hä?

https://www.wiesbadener-kurier.de/sport/fussball/eintracht-frankfurt/mussen-schnell-wieder-auf-alten-weg-kommen-eintracht-stimmen-nach-pokal-ko_19012514
Danke, hab ich nicht gelesen.
Von ETV kommt nichts +
bei SKY auch nichts

:angry

Erste Stimmen auf ETV
#
Mogly schrieb:

Ob man einen solchen Spieler in der verbleibenden Transferzeit noch finden wird, ist sicherlich zweifelhaft.

Doch doch und es wird ja immer billiger umso länger man wartet, vor allem wenn der allerletzte noch weiss dass wir ganz dringenden Bedarf haben..
#
Jetzt permanent darauf herumzureiten ist auch nicht wirklich originell, zumal es ja letzte Saison durchaus funktioniert hat.
#
Es zeigt sich, dass die Kritik in der Vorbereitung gerechtfertigt war. Bin schon ein bisschen beruhigt, dass ich es nicht komplett falsch gesehen habe und viele hier einfach nur blind alles relativieren. Wahrscheinlich instruiert auf diesem Forumstreffen. Ob man mit Stendera statt Torro oder Souza so viel schlechter ausgesehen hätte?
Jetzt dürfen sie die Suppe auslöffeln, diese Experten.

Und wie man die Außen immer noch so offen lassen kann wie nach dem Spiel gegen Bayern, grenzt für mich an ... keine Ahnung - ziemlich bescheuert einfach.

Diese 3er bzw. 5er Abwehr geht einem auch einfach nur noch auf den Sack.
#
sge4ever193 schrieb:

Es zeigt sich, dass die Kritik in der Vorbereitung gerechtfertigt war. Bin schon ein bisschen beruhigt, dass ich es nicht komplett falsch gesehen habe und viele hier einfach nur blind alles relativieren. Wahrscheinlich instruiert auf diesem Forumstreffen. Ob man mit Stendera statt Torro oder Souza so viel schlechter ausgesehen hätte?
Jetzt dürfen sie die Suppe auslöffeln, diese Experten.

Und wie man die Außen immer noch so offen lassen kann wie nach dem Spiel gegen Bayern, grenzt für mich an ... keine Ahnung - ziemlich bescheuert einfach.

Diese 3er bzw. 5er Abwehr geht einem auch einfach nur noch auf den Sack.

Was genau geht dir daran auf den Sack ? Letzte 2 Jahre gesehen ? Schalke gesehen ? Allgemein den Fußball ein wenig verfolgt in letzter Zeit ?
#
Kann mir jemand Seriös sagen wie groß der Wert auf  Fitness und Schnelligleit gelegt wurde in der Vorbereitung?

Mich beschäftigt das gefühl das Hütter Louiser und Daum hätte bahalten sollen. Gerade die beiden waren für ihre gute arbeit bekannt. Also irgendwie unnötig wie ich finde.
#
westi85 schrieb:

von keinen Verantwortlichen hat man nach dem Spiel was gehört.


Hä?

https://www.wiesbadener-kurier.de/sport/fussball/eintracht-frankfurt/mussen-schnell-wieder-auf-alten-weg-kommen-eintracht-stimmen-nach-pokal-ko_19012514
Danke, hab ich nicht gelesen.
Von ETV kommt nichts +
bei SKY auch nichts

:angry

Erste Stimmen auf ETV
#
westi85 schrieb:

westi85 schrieb:

von keinen Verantwortlichen hat man nach dem Spiel was gehört.


Hä?

https://www.wiesbadener-kurier.de/sport/fussball/eintracht-frankfurt/mussen-schnell-wieder-auf-alten-weg-kommen-eintracht-stimmen-nach-pokal-ko_19012514
Danke, hab ich nicht gelesen.
Von ETV kommt nichts +
bei SKY auch nichts

:angry

Erste Stimmen auf ETV


Hier die konkrete Aussage von AH:
Adi Hütter (Trainer Eintracht Frankfurt): "Es ist eine große Enttäuschung, dass wir hier ausgeschieden sind nach einem richtigen Pokalfight. Wir waren zu inkonsequent, zu unentschlossen, so kam diese ärgerlich Niederlage zustande. Dass ich mir das anders vorgestellt habe, ist klar. Am Ende des Tages muss man weiterkommen, egal wie. Ich bin hergekommen, um eine neue Mannschaft aufzubauen, dass das nicht von heute auf morgen geht ist klar."
#
westi85 schrieb:

westi85 schrieb:

von keinen Verantwortlichen hat man nach dem Spiel was gehört.


Hä?

https://www.wiesbadener-kurier.de/sport/fussball/eintracht-frankfurt/mussen-schnell-wieder-auf-alten-weg-kommen-eintracht-stimmen-nach-pokal-ko_19012514
Danke, hab ich nicht gelesen.
Von ETV kommt nichts +
bei SKY auch nichts

:angry

Erste Stimmen auf ETV


Hier die konkrete Aussage von AH:
Adi Hütter (Trainer Eintracht Frankfurt): "Es ist eine große Enttäuschung, dass wir hier ausgeschieden sind nach einem richtigen Pokalfight. Wir waren zu inkonsequent, zu unentschlossen, so kam diese ärgerlich Niederlage zustande. Dass ich mir das anders vorgestellt habe, ist klar. Am Ende des Tages muss man weiterkommen, egal wie. Ich bin hergekommen, um eine neue Mannschaft aufzubauen, dass das nicht von heute auf morgen geht ist klar."
#
Das Problem ist, dass er diese Zeit in der Bundesliga nicht bekommt.
Wenn es in der Bundesliga nicht läuft, wird er seine Koffer packen dürfen.

Gegen Freiburg muss eine Reaktion kommen!
Bei Kovac hätte es jetzt einen Einlauf gegeben, vermute ich mal.
#
Jetzt permanent darauf herumzureiten ist auch nicht wirklich originell, zumal es ja letzte Saison durchaus funktioniert hat.
#
Basaltkopp schrieb:

Jetzt permanent darauf herumzureiten ist auch nicht wirklich originell, zumal es ja letzte Saison durchaus funktioniert hat.

Richtig..... hat funktioniert. Vergangenheit und Gegenwart.
2018 Mai Pokalsieger
2018 August 1. Runde rausgeflogen.

Es hat funktioniert jetzt nicht mehr. Daher darf man völlig zu Recht auch mal seine Unmut äußern und hinweisen das es aktuell komplett schlecht läuft.
Wenn der Trainer sagt die Gier und die Entschlossenheit haben gefehlt ist das 1. Eine Sache des Trainers und Staff und 2. Die neuen Verpflichtungen sind aktuell schlecht.
#
Der wäre auch angebracht
#
Jetzt permanent darauf herumzureiten ist auch nicht wirklich originell, zumal es ja letzte Saison durchaus funktioniert hat.
#
Das ist aber eben keine Garantie und die Saison fängt eben vor Transferschluss an, da kann man nicht mit so vielen Baustellen noch dastehen.
#
Der wäre auch angebracht
#
Da was Hütter spielen lassen will, war in der Schweiz möglich. In der Bundesliga wird er kein Land sehen.
Er hat nicht die richtigen Spieler dafür!

Die Eintracht kam über die mannschaftlichte Geschlossenheit und den Kampf. Genau dafür war Kovac der richtige.

Die Mannschaft passt einfach nicht zu Hütters Fußball, das muss er ändern.

Die Schweiz und Österreich sind nicht Deutschland.
#
Da was Hütter spielen lassen will, war in der Schweiz möglich. In der Bundesliga wird er kein Land sehen.
Er hat nicht die richtigen Spieler dafür!

Die Eintracht kam über die mannschaftlichte Geschlossenheit und den Kampf. Genau dafür war Kovac der richtige.

Die Mannschaft passt einfach nicht zu Hütters Fußball, das muss er ändern.

Die Schweiz und Österreich sind nicht Deutschland.
#
Normanprice schrieb:

Er hat nicht die richtigen Spieler dafür!


Woher auch... Die Frage ist nur, ob er den Umbruch schafft, bevor er mangels Erfolg gehen muss. Ich hoffe es für ihn.
#
Ich kann mir nicht helfen, aber irgendwie fühle ich mich seit einiger Zeit fatal an die Osram-Ära erinnert. Die Uhren gehen anders, das ist wohl Fakt. Ich hoffe, ich irre mich, aber ich war von Anfang an kritisch, was Hütter angeht. Er hat zuletzt mit Teams gearbeitet, die in ihrer Liga zu den Top 3 gehörten. Da kann man natürlich ganz anders auftreten und mit anderer Taktik und Selbstverständnis in die Spiele gehen. Wenn man mit einer Mannschaft arbeitet, die auch in der Besetzung von letzter Saison objektiv betrachtet zum unteren Mittelfeld der Liga gehört und die in dieser Saison durch den Abgang mehrerer Leistungsträger zusätzlich geschwächt wurde, dann sieht das ganz anders aus. Aus meiner Sicht fehlt im Team einfach ein Leitwolf. Es sind alles nette Typen, aber so ein richtiges *********, vor dem jeder Gegner von vornherein Respekt hat, fehlt einfach. Ob man einen solchen Spieler in der verbleibenden Transferzeit noch finden wird, ist sicherlich zweifelhaft.
#
Mogly schrieb:

Ich kann mir nicht helfen, aber irgendwie fühle ich mich seit einiger Zeit fatal an die Osram-Ära erinnert. Die Uhren gehen anders, das ist wohl Fakt. Ich hoffe, ich irre mich, aber ich war von Anfang an kritisch, was Hütter angeht. Er hat zuletzt mit Teams gearbeitet, die in ihrer Liga zu den Top 3 gehörten.


Als er in der Schweiz anfing, hat er Bern am 8.Spieltag übernommen, da waren die auf Platz 5 (von 10) und er konnte keine Transfers tätigen. Trotzdem haben die dann noch die Kurve gekriegt.
#
Ich fande Heute wie auch beim Bayernspiel die Aufstellung von Hütter sehr sehr eigenartig. In dem einen Spiel Fabian aufm Flügel. Wieso?

Heute irgendwie mit Jovic und Gaci. Jovic ist schon zwei mal kein Flügelspieler. Irgendwie alles anders als unter Kovac. Kein Teamspirit und irgendwie alles komisch. Dazu hat er noch einige Spieler in diese ominöse Trainingsgruppe 2 getan.

Gut finde ich hingegen das er gesagt hat, das sich auf dem Transfermarkt noch was tun wird. Ich denke, jetzt hat es auch der letzte gecheckt das man mit der Substanz nicht weiter kommen wird. Man braucht einfach einen Spieler mit der Klasse von Boateng. Am besten auch mit der Erfahrung. Einen Boateng 2.0 also.
#
Mogly schrieb:

Ich kann mir nicht helfen, aber irgendwie fühle ich mich seit einiger Zeit fatal an die Osram-Ära erinnert. Die Uhren gehen anders, das ist wohl Fakt. Ich hoffe, ich irre mich, aber ich war von Anfang an kritisch, was Hütter angeht. Er hat zuletzt mit Teams gearbeitet, die in ihrer Liga zu den Top 3 gehörten.


Als er in der Schweiz anfing, hat er Bern am 8.Spieltag übernommen, da waren die auf Platz 5 (von 10) und er konnte keine Transfers tätigen. Trotzdem haben die dann noch die Kurve gekriegt.
#
Frankfurt050986 schrieb:

Als er in der Schweiz anfing, hat er Bern am 8.Spieltag übernommen, da waren die auf Platz 5 (von 10) und er konnte keine Transfers tätigen. Trotzdem haben die dann noch die Kurve gekriegt.

Ja, in der Schweiz.....
#
Das Problem ist, dass er diese Zeit in der Bundesliga nicht bekommt.
Wenn es in der Bundesliga nicht läuft, wird er seine Koffer packen dürfen.

Gegen Freiburg muss eine Reaktion kommen!
Bei Kovac hätte es jetzt einen Einlauf gegeben, vermute ich mal.
#
Normanprice schrieb:

Das Problem ist, dass er diese Zeit in der Bundesliga nicht bekommt.

Doch, die wird er bekommen. Hoffe ich jedenfalls. Denn was so durchklingt, war das in der Schweiz schon vielversprechend. Und dass ein neues System nun mal nicht von heute auf morgen geht, ist klar. Ich hoffe, also dass man nicht in Aktionismus verfällt, denn man hat ihn sich ja doch gut ausgesucht.
Normanprice schrieb:

Wenn es in der Bundesliga nicht läuft, wird er seine Koffer packen dürfen.

Das ist richtig. Aber er wird nicht am ersten Spiel gemessen werde. Man wird Training und Spiele beobachten und wenn sich dann bald eine Weiterentwicklung einstellt, dann wird er es schon schaffen. Aber natürlich wird man ihn irgendwann an Ergebnissen messen und nicht in Nibelungentreue in den Abgrund rennen, wenn wirklich gar nichts dabei herum kommen sollte.
Normanprice schrieb:

Gegen Freiburg muss eine Reaktion kommen!

Absolut. Mich ärgert auch nicht, dass das ein schlechtes Spiel war heute und dass wir alles in allem verdient ausgeschieden sind, sondern dass schlicht keine Reaktion, kein Aufbäumen kam. Das laste ich aber zuletzt Hütter an. Da ist die Mannschaft gefragt, Charakter zu zeigen. Und vielleicht erinnert sich ja der eine oder andere länger als 3 Monate zurück. Auch letzte Saison sind wir nicht selten aus der Kabine gekommen, alle Fans haben auf ein Aufbäumen gewartet und es kam ... nichts. Muss also nicht zwingend am Trainer liegen.
Normanprice schrieb:

Bei Kovac hätte es jetzt einen Einlauf gegeben, vermute ich mal.

Kann sein. Kann übrigens auch sein, dass es bei Hütter deutliche Worte gab. Aber wie gezeigt: auch bei Kovac waren wir oft eine Halbzeit erschütternd passiv. Ist nicht so, dass Hütter das erfunden hat.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!